Pauschalreise Azoren - Ponta Delgada Urlaub nachhaltig & naturnah - Bild 2 Pauschalreise Azoren - Ponta Delgada Urlaub nachhaltig & naturnah - Bild 3 Pauschalreise Azoren - Ponta Delgada Urlaub nachhaltig & naturnah - Bild 4 Pauschalreise Azoren - Ponta Delgada Urlaub nachhaltig & naturnah - Bild 5 Pauschalreise Azoren - Ponta Delgada Urlaub nachhaltig & naturnah - Bild 6 Pauschalreise Azoren - Ponta Delgada Urlaub nachhaltig & naturnah - Bild 7 Pauschalreise Azoren - Ponta Delgada Urlaub nachhaltig & naturnah - Bild 8 Pauschalreise Azoren - Ponta Delgada Urlaub nachhaltig & naturnah - Bild 9

Pauschalreise Azoren - Ponta Delgada Urlaub nachhaltig & naturnah

  • Insel Sao Miguel

Azoren ohne Auto – geht das? Eine preiswerte Pauschalreise auf die Azoren, bei der man die Hauptinsel Sao Miguel ganz flexibel mit dem Bus kennenlernt. Eine Reise bei der man mit Muße unterwegs ist und in aller Ruhe mit dem Bus von Ort zu Ort gondelt? Natürlich!

Von der Hauptstadt Ponta Delgada führen drei Buslinien rund um die Insel. Genießen Sie die entspannten Fahrten vorbei an saftig grünen Feldern, azurblauen Hortensienhecken und durch ursprüngliche, verwunschene Wäldchen. Das öffentliche Verkehrsnetz ist auf der Azoreninsel Sao Miguel sehr gut ausgebaut und bringt Sie von der Inselhauptstadt Ponta Delgada bis in den äußersten Westen nahe Ferraira, an der Nordküste entlang vorbei an Ribeira Grande bis zum Küstenörtchen Nordeste und schließlich nach Süden bis in das mystische Furnastal. Sie erreichen alle wichtigen Sehenswürdigkeiten, unternehmen schöne Spaziergänge oder Wanderungen, entspannen am Lavastrand und in den wohltuenden Thermalbädern oder bummeln durch lebendige Hafenstädtchen.

Nur bei picotours: Sie erhalten von uns bei Buchung detaillierte Touren- und Wandervorschläge sowie Fährpläne und Informationen zum öffentlichen Verkehr auf Sao Miguel.

Reise-Charakteristik

  • 8-tägige Azoren Pauschalreise auf Sao Miguel
  • Nachhaltig und naturnah Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 3 zentrale Hotel in Ponta Delgada zur Wahl
  • Klimaschutz inklusive - 100% Kompensation aller Flugemissionen über atmosfair
  • Tourenbeschreibungen und Fahrpläne

8 Tage Urlaub in Ponta Delgada inkl. Flüge p.P. schon ab € 959

1. Tag: Willkommen im Urlaub in Ponta Delgada

Wir holen Sie vom Flughafen ab und bringen Sie in Ihre zentral gelegene Unterkunft nach Ponta Delgada. Von hier aus erreichen Sie alle Sehenswürdigkeiten der Stadt zu Fuß. Ein erster Orientierungsgang führt durch die engen Gassen zur Hafenpromenade, die zum Bummeln einlädt.

2. Tag: Stadtrundgang auf eigene Faust

Besuchen Sie die Markthalle und stauben Sie einige Kostproben beim „König der Ananas“ oder beim „König der Käse“ ab, schlendern Sie vorbei an den berühmten Stadttoren und besuchen Sie die Kirche Igreja de Sao Jose. Nach dem Mittagessen können Sie die Gärten Jose do Canto und Jardim Antonio Borges besichtigen, oder eine Bootstour zur Walbeobachtung unternehmen.

3. Tag: Auf nach Furnas

Der Besuch im Terra Nostra Park darf bei keiner Azoren Pauschalreise fehlen. Nach einem Spaziergang durch den Park können Sie ein wohltuendes Bad in den heißen Quellen nehmen. Bei Ihrem Streifzug durch den Ort kommen Sie an über 20 weiteren Thermalwassern vorbei und gelangen schließlich zu der Stelle, wo Fumarolen rauchen und Schwefeldämpfe ausstoßen. Hier wird das berühmte Cozido – das Nationalgericht der Azoreaner – in riesigen Töpfen in der heißen Erde gegart. Das müssen Sie probieren! Frisch gestärkt wandern Sie um den Furnas-See oder besuchen ein weiteres der wohltuenden Bäder, bevor Sie der Linienbus in 1,5 Stunden zurückbringt nach Ponta Delgada.

4. Tag: 5-Seen-Tour

Am nächsten Tag steht ein weiteres Highlight auf dem Plan. Die Zwillingsseen bei Sete Cidades zählen zu den sieben Naturwundern Portugals. Ihre Tour startet in Ponta Delgada am historischen Fort de Sao Bras, das im 16. Jahrhundert zum Schutz der Azoreaner vor Piraten errichtet wurde. Heute beherbergt es ein Militärmuseum. Nehmen Sie Ihre Wanderschuhe mit, denn der Bus bring Sie Richtung Westen wahlweise zu den Startpunkten von drei leichten bis mittleren Wanderungen. Weiter geht es nach Sete Cidades, der Ort liegt am Fuße der bekannten „Zwillingsseen“ und lädt zum Verweilen ein. Genießen Sie eine Mittagspause im landestypischen Restaurant „Lagoa Azul“. Ziel Ihrer heutigen Tour ist der Aussichtspunkt Vista do Rei. Genießen Sie den „Königsblick“ auf die einzigartigen Seen Sete Cidades in Grün und Blau, bevor es wieder zurück in die Inselhauptstadt geht.

5. Tag: Zwischen heißen Quellen und Feuersee

Ihre heutige Bustour führt Sie an die Nordküste in das Städtchen Ribeira Grande, dessen acht-bögige Brücke sofort in den Blick fällt. Bummeln Sie durch den hübschen Park am Flussufer entlang, bewundern Sie das manuelinische Fenster des Rathauses aus dem 15. Jahrhundert oder beginnen Sie Ihren Tag mit einem erfrischenden Bad im Atlantik. Eine Likör- und eine Keramikfabrik bieten originelle Souveniers. Wer Lust zum Wandern hat, kann die Tour durch wilde Inselnatur zum Wasserfall Salto do Cabrito in Angriff nehmen. Als Belohnung winkt ein erholsames Bad in den heißen Quellen der Caldeira Velha, bevor Sie Ihre Bustour fortsetzen, um den majestätischen Feuersee zu bestaunen. Der drittgrößte See auf Sao Miguel liegt in knapp 600m Höhe im Herzen des Vulkans und ist von dunklen, dicht bewachsenen Lavabergen umgeben.

6. Tag: Strand-Hopping entlang der Südküste

Sie haben Lust auf Strand und gemütliche Küstenörtchen mit Atlantikfeeling? Die grüne Linie fährt von Ponta Delgada die komplette Südküste entlang und bietet Gelegenheit zum Baden und zum Erkunden des Küstenortes Lagoa. Der nächste Strand Praia do Populo ist nur zwei Stationen vom Zentrum in Ponta Delgada entfernt. Als schönster Strand der Insel gilt der nur 25 Kilometer von Ponta Delgada entfernte, weite Sandstrand von Aqua d‘Alto. Nur eine Station weiter – und Sie erreichen die ehemalige Inselhauptstadt Vila Franca do Campo. In den Sommermonaten bringt Sie ein kleines Boot zur vorgelagerten Insel, wo man im Inneren eines erloschen unterseeischen Vulkankraters baden kann. Schlendern Sie durch die kleinen Gassen und probieren Sie unbedingt die Törtchen „Queijadas de Vila Franca do Campo“ im gleichnamigen Cafe - die auch ein schönes Mitbringsel für die Daheimgebliebenen sind.

7. Tag: Tea Time auf den zwei letzten Teeplantagen Europas

Die beiden Teeplantagen auf Sao Miguel sind gut mit der blauen Linie erreichbar, die von Ponta Delgada an die Nordküste führt. Unternehmen Sie bei Cha Gorreana einen 90-minütigen Spaziergang durch die Teeplantage und bestaunen Sie anschließend die uralten Maschinen, die bis heute zur Teeproduktion im Einsatz sind. Bei einem Rundgang durch die Fabrik können Sie die Teeproduktion live miterleben. Bei Cha Porto Formoso gibt es eine schöne Teestube oder Sie können den biologisch angebauten Tee auf der Terrasse mit Blick auf die Plantagen einnehmen.

8. Tag: Adeus Ponta Delgada

Ihre 8-tägige Azoren Pauschalreise neigt sich dem Ende zu und wir bringen Sie zurück an den Flughafen. Gerne verlängern wir Ihre Reise noch auf der Insel Terceira oder Faial.

Unsere Leistungen

  • Direktflüge mit Azores Air Lines ab/bis Frankfurt in der Economy-Klasse (Berlin, Düsseldorf, Genf, Hamburg, München, Wien, Zürich auf Anfrage)
  • Flughafentransfer nach Ponta Delgada und zurück
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in ausgesuchten Unterkünften
  • 100% Flugkompensation mit atmosfair
  • 2-Tages Ticket für den Yellow Bus*
  • Umfangreiche Reiseunterlagen (Tourenbeschreibung und Wandervorschlägen/ Reiseführer mit Karte)

7 Tage Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Talisman

November - März*: ab  € 699,- p. P. im DZ
April - Juni / Oktober: ab  € 959,- p. P. im DZ
Juli - September: ab € 1.119,- p. P. im DZ

 

7 Tage Übernachtungen im 4-Sterne Hotel do Colegio

November - März*: ab  € 749,- p. P. im DZ
April - Juni / September - Oktober: ab  € 965,- p. P. im DZ
Juli - August: ab €1.145,- p. P. im DZ

 

7 Tage Übernachtungen in dem Stadthaus Casa das Palmeiras

November - März*: ab  € 855,- p. P. im DZ
April - Juni / Oktober: ab € 1.045,- p. P. im DZ
Juli - September: ab €1.165,- p. P. im DZ

Abreise Donnerstag & Sonntag

* Bitte beachten Sie, dass der HopOn-HopOff Bus nur vom 09.04.2020-13.10.2020 verfügbar ist.

 

Reisehinweise

Für wen ist die nachhaltige Azoren Pauschalreise ohne Auto geeignet?

Diese Reise ist für alle geeignet, die auf den Azoren Erholung suchen und die Natur beim Wandern erkunden möchten. Ganz besonders dann, wenn Sie bereit sind, auf einen Mietwagen zu verzichten.

Warum ist die Azoren Insel Sao Miguel am besten für die Pauschalreise ohne Auto geeignet?

Die Insel Sao Miguel ist außerordentlich vielfältig und hier können Sie nachhaltig reisen. Mit der Hauptstadt der Azoren hat sie viele Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten, Sie können Restaurants und Cafes besuchen und vom Hafen aus zu einer Walbeobachtungstour mit dem Boot starten. Furnas ist bestens geeignet zum Energietanken, hält der Kurort doch Thermalbäder und natürliche Thermalbecken für heilsame und entspannende Bäder bereit und den schönsten Park der Azoren – den großen Terra Nostra Park mit einer riesigen Vielfalt an Pflanzen. Zahlreiche Seen laden zum Wandern und Ausruhen ein, Sie erkunden Höhlen und erfahren dabei viel über die vulkanische Entstehungsgeschichte der Azoren und sehen wie die Einheimischen Fumarolen zum Garen eines typischen Eintopfes nutzen. An der Südküste von Sao Miguel befindet sich der schönste Sandstrand und natürliche Meeresbecken an der Westküste, im Norden die einzigen Teeplantagen Europas, nachhaltig und biologisch. Sehenswert ist natürlich auch die Ananasplantage im Süden der Insel in Ponta Delgada. Wo bekommt man schon so bequem und einfach die verschiedenen Stadien der Reife der Ananas präsentiert und kann Bio-Früchte direkt von der Plantage probieren, die auf Sao Miguel frei von Pestiziden gedeihen?

Nicht zuletzt ist Sao Miguel wegen seiner hervorragenden Buslinien und -Verbindungen am besten für eine nachhaltige Reise ohne Mietwagen geeignet.

Ich möchte für diese nachhaltige Azorenreise ohne Auto auch eine nachhaltige Unterkunft buchen, geht das?

Ja, die Herdade do Ananas. Die nachhaltige Unterkunft auf einem ökologischer Bauernhof in Ponta Delgada haben wir für diese nachhaltige Azorenreise unter anderem ausgewählt. Sie wird Ihnen sehr gefallen, denn die komfortablen hellen Zimmer bieten eine Wohlfühlatmosphäre und die Herdade do Ananas ist mit dem Green Key zertifiziert weil zu den Mahlzeiten regionale Produkte serviert werden. Die berühmten Ananas-Gewächshäuser von Sao Miguel befinden sich auf dem gleichen Gelände. Sie können kostenlos Fahrräder ausleihen und die Bushaltestelle befindet sich in ca. 100 m Entfernung, so dass man die Unterkunft auch ohne Mietwagen gut erreicht.

Kann ich von der nachhaltigen Unterkunft Herdade do Ananas aus auch die Sehenswürdigkeiten von Ponta Delgada zu Fuß erreichen?

Die Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Ponta Delgada und der Hafen sind zu Fuß in ca. einer halben Stunde erreichbar. Sie können sich auch in der Herdade ein Fahrrad kostenlos ausleihen. Auch mit dem Bus kommt man gut in die Innenstadt.

Wie wird die Flugemission mit atmosfair ausgeglichen?

Picotours kompensiert bei dieser nachhaltigen Azorenreise ohne Auto 100% der Flugemission für Sie. Direkt bei atmosfair können Sie sich über die nachhaltigen Klimaschutzprojekte informieren die durch die Spenden zur Flugkompensation finanziert werden.

Was heißt Grün reisen mit picotours und was genau bedeutet nachhaltig reisen?

Wir haben uns das Ziel gesetzt 2020 1 % der CO2-Emissionen Ihrer Reisen über atmosfair zu kompensieren. Rund 10.000 Euro sollen die Finanzierung von Klimaschutzprojekten weltweit unterstützen, die atmosfair mit den Menschen vor Ort ermöglichen. Nicht nur unsere Reisen werden grün, wir arbeiten auch nachhaltig: z.B. drucken wir unsere Kataloge klimaneutral und nutzen Recyclingpapier. Mit „slow travel“ haben Sie Zeit für die wesentlichen Dinge, lernen Ihr Reiseland auch gemeinsam mit den Einheimischen kennen und Sie werden auf unseren grünen Reisen vor allem regionale Küche mit regionalen – und oft Bio-Produkten genießen. Wir wählen für unsere grünen Reisen für Sie Unterkünfte aus, die mit dem Green Key zertifiziert sind oder nachhaltig wirtschaften – z.B. Strom aus Solarenergie oder Erdwärme beziehen, regionale und Bioprodukte verarbeiten oder Naturmaterialien für die Architektur ihrer Häuser nutzen. Sie besuchen auf grünen Reisen nachhaltige Projekte wie z.B. die Bio-Teeplantagen und die Ananas-Gewächshäuser auf Sao Miguel, die einzigen in Europa.

Auch diese Grünen Reisen von picotours könnten Sie interessieren:

Gibt es für mich auch passende Angebote für Yoga und Meditation bei dieser nachhaltigen Azorenreise?

Richtig, nachhaltig reisen heißt auch gesund reisen. Gerade Sao Miguel bietet mit seinen Kraterseen zauberhafte Orte zum Entspannen, Träumen und Meditieren. Die Caldeira Sete Cidades ist ein Kraftort wo Sie mitten in der zauberhaften Natur ihr persönliches Yoga zu üben.

Wer Yoga Kurse besuchen möchte hat auf Sao Miguel zwei Möglichkeiten für Yoga Training mit Anleitung. Beide Unternehmen haben sich die Vulkaninsel im Atlantik mit ihren Kraftorten ausgewählt, weil sie Yoga mit Naturerleben verbinden können. Hier geht es zu weiteren Informationen.

atmosfair

Für den Hin- und Rückflug auf die Azoren entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 1600 kg pro Person. Durch einen freiwilligen Beitrag von 37 EUR an ein Klimaschutzprojekt tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei. Mehr dazu: www.atmosfair.de

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

13.10.2019 von Mihaela Toma

Reise-Bewertungen :

  5/5 (49 Bewertungen)

Wir hatten einen tollen, erlebnisreichen und erholsamen Urlaub auf den Azoren. Wir verbrachten 11 Tage auf 3 Inseln: Terceira, Faial und Saō Miguel. Mit der Beratung von Herrn Neumann und mit dem Service von Picotours waren wir sehr zufrieden. Es hat alles wunderbar, einwandfrei geklappt: Organisation, Reiseunterlagen und Empfehlungen, Flüge, Mietwagen, Unterkünfte. Die Hotels waren super, sehr nettes Personal, das Frühstück exzellent. Wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaften, üppige Vegetation und sehr freundliche Leute. Die unglaubliche Vielfalt der Azoreninsel ist beeindruckend: traumhafte Kraterseen (der grüne und blaue See im Vulkankrater von Sete Cidades und der Kratersee Lagoa do Fogo auf Saō Miguel), dampfende Fumarolen, hübsche Küstendörfer und Städtchen, eine atemberaubende Natur. Wir haben auch 4 Ausritte auf sehr gut ausgebildete Pferde gemacht. Wir können das Picotours Reisebüro und die Azoren Rundreise wärmstens empfehlen. Unsere Erwartungen waren übertroffen.

Weitere Kundenmeinungen