Pico-besteigung

Azoren Inselhüpfen ohne Auto auf Faial, Pico und São Jorge Genüsslich Wandern ohne Gepäck – auf den Azoren-Inseln mitten im Atlantik

Träumen Sie von einem Urlaub, der Inselhüpfen, Wandern und atemberaubende Naturerlebnisse vereint? Entdecken Sie in 15 Tagen das Triangulo der Azoren beim individuellen Azoren-Wandern ohne Gepäck über das Inseldreieck. Der höchste Gipfel Portugals, einsame Fajas, majestätische Vulkankrater, eine Mondlandschaft aus schwarzer Vulkanasche, Terrassenfelder in tausenden von Grün-Schattierungen und unberührte Küstenlandschaft vielfältiger kann eine Trekkingreise kaum sein. Das Azoren Inselhüpfen mit der Fähre zu den Inseln Faial, Pico und São Jorge ist Ihre Traumreise auf die Azoren – ganz ohne Auto! Buchen Sie jetzt und erkunden Sie drei der bezauberndsten Azoren-Inseln bei neun selbst geführten Wanderungen ganz in Ihrem Tempo. Und das Beste: Sie müssen sich um nichts kümmern!

StepMap-Karte-Azoren-Wandern-ohne-Gepaeck
Azoren

Individuelle Rundreise

Faial, Pico, Sao Jorge, Sao Miguel

  • 9 moderate bis anspruchsvolle Wanderungen
  • Inklusive Shuttle-Service
  • Azoren Inselhüpfen mit der Fähre zwischen Faial, Pico und Sao Jorge
  • ab 2 Personen
  • 15 Tage
  • pro Person schon ab
  • 1.840 €
  • exklusive Flug

Die Höhepunkte Ihrer Reise

Majestätische Caldeira und die atemberaubende Natur von Faial

Die imposante Caldeira ist die höchste Erhebung auf der Azoren-Insel Faial. Es handelt sich dabei um einen Stratovulkan - die Einheimischen nennen den markanten Punkt ehrfürchtig „Cabeço Gordo". Starten Sie Ihre Reise mit Leichtigkeit, denn wir kümmern uns um Ihr Gepäck. Sie genießen die Schönheit der Azoren und die Freude am Wandern ohne Gepäck entlang der spektakulären Küsten, durch dichte Wälder und über grüne Hochebenen.

Inselhüpfen mit der Fähre und wandern ohne Gepäck auf der wunderschönen Azoreninsel Fajal: Es warten watemberaubende Ausblicke.

Mit Shuttle-Service zu uralten Eselspfaden

Der magische See Lagoa do Capitao bildet den Einstiegspunkt Ihrer Wanderung, die die Insel Pico von Süd nach Nord durchquert. Sie genießen fantastische Ausblicke auf die Nachbarinsel Sao Jorge. Wir bringen Sie zu den Ausgangspunkten Ihrer neun selbst geführten Streckenwanderungen und holen Sie am Ende des Tages sicher wieder ab. Sie genießen die Azoren ohne Auto und Wandern ohne Gepäck – wir kümmern uns um alles.

Atemberaubender Blick auf den mächtigen Vulkan Pico beim Wandern ohne Gepäck auf den Azoren.

Inselhüpfen mit der Fähre zur Insel der Fajas

Entdecken Sie die paradiesischen Landzungen auf Sao Jorge und tauchen Sie ein in das Inselleben auf diesem ganz besonderen Flecken Erde. Die entspannte Überfahrt auf der Fähre zwischen den Inseln ist ein Erlebnis für sich. Genießen Sie die Meeresbrise, während Sie die nächste Insel ansteuern und sich auf neue Abenteuer vorbereiten.

 

Die verborgene Schönheit der Azoren können Sie auf der Insel Sao Jorge besonders gut erleben. Denn hier entdecken Sie malerische Fajas, also fruchtbare Landzungen.

Ihr Reiseverlauf

Tag 1

Willkommen zum Azoren Inselhüpfen

Sie erreichen die Azoren Insel Sao Miguel am frühen Abend. Ein Fahrer holt Sie ab und fährt Sie zu Ihrem Hotel. Nach einer kurzen Pause schlendern Sie durch die Straßen Ponta Delgadas. Genießen Sie die gotischen Fassaden und weiß getünchten Häuser, Klöster und Kirchen der Stadt.

Tag 2

Weltoffene Atmosphäre in der Hafenstadt Horta

Sie fliegen auf die Insel Faial und beginnen entspannt Ihre Reise nach der Ankunft in Horta. Spazieren Sie durch die Marina und bestaunen die hübschen Kunstwerke der Segler, die sich mit einem Gemälde an der Hafenmole verewigen. Wie wäre es anschließend mit einem Abendessen am Strand Porto Pim, um den Sonnenuntergang zu genießen?

Tag 3

Insel-Wandern Teil I und Aufstieg zum Krater

In den folgenden zwei Tagen überqueren Sie wandernd ohne Gepäck die Insel von Ost nach West. Los geht es in Porto da Redonda. Der erste Teil der Route führt Sie vorbei an einem Leuchtturm zu einem Aussichtspunkt, wo Sie einen herrlichen Blick auf die weite Landschaft haben. Sie enden in Canto dos Saquinhos, in der Inselmitte am Krater der Caldeira. Der Krater misst etwa 2 Kilometer Durchmesser und wurde in den letzten 400.000 Jahren durch zahlreiche Eruptionen geformt.

Gehzeit: ca. 4-6 Stunden, 741 m Auf- und 0 m Abstieg, ca. 15 km

Tag 4

Insel-Wandern Teil II – vom Krater an die Küste

Sie starten mit der zweiten Streckenwanderung ohne Gepäck ab Canto dos Saquinhos und wandern um die Caldeira, verlassen allerdings nach der Hälfte das Naturschutzgebiet und gehen weiter Richtung Osten. Keine Wanderung kann einen besseren Überblick über die Insel geben als diese. Nach einem leichten, schlangenförmigen Abstieg bis Cabeco dos Trinta erreichen Sie eine Levada und laufen entlang dieser bis zum größeren Ort Praia do Norte oder wenn Sie möchten noch 4 km bis an die Küste nach Porto da Fajã.

Gehzeit: ca. 6-8 Stunden, 860 m Auf- und 904 m Abstieg, ca. 16-20 km

Tag 5

São Jorge – die Insel der Fajãs

Sie starten morgens mit der Fähre nach São Jorge. Dort besuchen Sie eine traditionelle Käsefabrik, denn Käse ist das Gold der Insel. Ihr Fahrer bringt Sie dann zum Pico do Pedro in der Inselmitte. Von da aus führt Ihre Wanderung ohne Gepäck entlang der Bergkette auf dem Inselrücken und schließt den Pico da Esperança, den höchsten Gipfel der Insel, mit 1053 m, mit ein. Sie enden auf einer der für São Jorge typischen Küstenebenen, der Fajã do Ouvidor – eine der letzten heute noch regelmäßig bewohnten Fajãs. Als Belohnung winkt ein erfrischendes Bad im Atlantik oder ein leckeres Fischessen in einem der besten Restaurants der Insel.

Gehzeit: ca. 6 Stunden, 152 m Auf- und 1032 m Abstieg, ca. 17 km

Tag 6

Zur einzigen Kaffeeplantage der Azoren

Die heutige Wanderung ohne Gepäck startet bei São Tomé und führt an der Südküste entlang bis zur Fajã dos Vimes. Wer unterwegs eine Pause machen möchte, kann bei der Fajã São Joao einkehren. Dieser Teil der Insel ist durch Land- und Viehwirtschaft geprägt und führt Sie über einsame Wege abseits aller Siedlungen und Straßen. In Fajã dos Vimes sind die Teppichweber und Kaffeebauern zu Hause – genießen Sie das Azoren Inselhüpfen bei einem frischen Kaffee aus der lokalen Kaffeerösterei.

Gehzeit: ca. 3 Stunden, 0 m Auf- und 403 m Abstieg, ca. 11 km

Tag 7

Die beliebteste Wanderung der Insel

Ganz in der Nähe des gestrigen Endpunktes – in Serra do Topo – beginnen Sie die heutige Wanderung ohne Gepäck. Der Abstieg von der Hochebene nach Fajã da Caldeira de Santo Cristo - seit 1984 Naturschutzgebiet - ist die beliebteste Tour auf der Insel. Sie führt an einer unendlich langen Hortensienhecke und zwischen verschiedenen Arten einheimischer Pflanzen stetig abwärts. Parallel zu einem Wasserkanal (Levada) geht der Weg zu einem 3 km entfernten Wasserfall weiter. Nach insgesamt 10 km erreichen Sie Ihr Ziel Fajã dos Cubres.

Gehzeit: ca. 3 Stunden, 0 m Auf- und 657 m Abstieg, ca. 10 km

Tag 8

Unterwegs auf dem Caminho dos Burros

Heute geht es mit der Fähre auf die Insel Pico. Diese Reise ist eine tolle Möglichkeit, die Azoren einmal ohne Auto zu erleben. Nach kurzem Stopp im gebuchten Hotel geht es zum Lagoa do Capitão – einem paradiesisch gelegenen See im Hochland. Mit Blick auf São Jorge folgen Sie dem alten Eselsweg hinunter zur Nordküste und haben zwei Möglichkeiten: der eine Weg führt Sie zur kleinen Siedlung an der Baia das Canas, 8 km von São Roque entfernt, wo sich zwischen Weinfeldern und Obstgärten viele Weinkeller finden lassen. Die andere Option führt ins Örtchen São Miguel Arcanjo, 1 km von São Roque entfernt.

Gehzeit: ca. 5 Stunden, 160 m Auf- und 920 m Abstieg, ca. 15 km

Tag 9

Auf dem Weg der Seeschwalben

Ihr Fahrer bringt Sie in den Osten der Insel – nach Manhena. Vom östlichsten Zipfel Ponta da Ilha geht die heutige Wanderung ohne Gepäck bis nach Ribeirinha. Nur wenige Wege führen direkt an der schroffen Küste entlang. Sie bekommen einen Eindruck von der zerklüfteten Küstenlinie der Insel. Von Mitte Mai bis Ende Juli ist ein Teil des Weges direkt an der Küste gesperrt, um die brütenden Seeschwalben zu schützen, sodass Sie einen Parallelweg laufen. Die kleine Bar direkt an der Kirche ist ein beliebter Treffpunkt.

Gehzeit: ca. 3 Stunden, 178 m Auf- und 0 m Abstieg, ca. 10 km

Tag 10

Kunsthandwerk und Schiffsbau entdecken

Die heutige Wanderung ohne Gepäck beginnt in Ribeirinha, einer kleinen Gemeinde im Osten von Pico. Ein kurzer Umweg durch das Wäldchen zum Miradouro Alto dos Cedros lohnt sich: Der Ausblick auf die Küste ist spektakulär! Mit Blick auf die Nachbarinsel São Jorge gehen Sie an der Küste entlang bis Santo Amaro - den Hafen mit einer kleinen Werkstatt für Kunsthandwerk und einem traditionellen Schiffsbaubetrieb erreichen Sie nach insgesamt 10 km. Bei schönem Wetter lohnen sich die 5 km bis nach Prainha, an den einzigen Strand der Insel.

Gehzeit: ca. 4-6 Stunden, 0 m Auf- und 339 m Abstieg, ca. 10-15 km

Tag 11

Die Königsetappe auf den majestätischen Pico (optional)

Nachdem Sie die letzten zwei Tage den Gipfel nur von Weitem gesehen haben, wird es Zeit für den Aufstieg auf den Pico. Die Belohnung folgt bei hoffentlich guter Sicht auf 2351 Metern Höhe – ein atemberaubender Rundumblick. Die Wanderung ohne Gepäck auf den Gipfel dauert ca. 3 Stunden und ist durch 47 Pfähle gekennzeichnet. Sie erfordert einiges an Trittsicherheit und Kondition. Wer  mehr möchte, kann noch den Abstieg in den Kraterboden wagen.

Gehzeit: ca. 6 Stunden, 1140 m Auf- und 1140 m Abstieg

Tag 12-14

Azoren Inselhüpfen mit Belohnung

Heute fliegen Sie wieder zurück auf die Insel Sao Miguel. Nach diesen zehn erlebnisreichen Tagen beim Wandern ohne Gepäck haben Sie sich Ihre Erholung verdient. Genießen Sie die letzten Tage auf der Hauptinsel, am Strand, im Whirlpool oder im botanischen Garten.

Tag 15

Adeus Açores und auf bald!

Sie werden zum Flughafen gebracht und treten den Heimweg an. Nun sind wir gespannt, wie Ihnen das Azoren Inselhüpfen beim Wandern ohne Gepäck gefallen hat. Auf Wiedersehen!

Unsere Leistungen

  • 14 Übernachtungen mit Frühstück in ausgesuchten Unterkünften
  • Inseflüge Sao Miguel - Pico | Faial - Sao Miguel
  • Alle Transfers vom Flughafen oder Fährhafen zur Unterkunft auf Faial, Pico und Sao Jorge und zurück
  • Shuttleservice zu den 9 Wanderungen
  • Reiseführer, Tourenbeschreibung mit Karte, GPS-Daten
  • Wir kompensieren 98 KG CO₂ pro Person für diese Reise über atmosfair.

Anreise täglich möglich. Gerne buchen wir auch den internationalen Flug ab Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Wien oder Zürich für Sie! Flugpreise (Hin- und Rückflug) sind Tagespreise. Bitte buchen Sie frühzeitig!

Wandern ohne Gepäck auf den Azoren – echt empfehlswert!

Wir haben die Wanderungen sehr genossen und sind mit den Tourenbeschreibungen und GPS-Daten sehr gut zurechtgekommen und haben die Inseln so auf eigene Faust entdeckt. Wir kommen gerne wieder!

Faja-da-caldeira-de-santo-cristo

So wohnen Sie

Cabanas da Viscondessa

Calma do Mar

Estrela do Atlantico

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum

Bei Reisen mit überschneidenden Saisonzeiten berechnen wir den Reisepreis im Angebot für Sie tagesgenau. Ihren genauen Reisebeginn teilen Sie uns im nächsten Schritt mit.

01.01.31.03.2024
ab 1.840 € p.P.
01.04.31.05.2024
ab 2.120 € p.P.
01.06.30.09.2024
ab 2.330 € p.P.
01.10.31.12.2024
ab 2.070 € p.P.

Die häufigsten Fragen und Antworten

Was genau bedeutet Wandern ohne Gepäck?

Beim Wandern ohne Gepäck sind Sie auf den jeweiligen Touren nur mit einem Tagesrucksack unterwegs. Ihr Reisegepäck wird zur Unterkunft transportiert und Sie brauchen sich darum nicht zu kümmern. Sie wandern ganz bequem nur mit einem Tagsrucksack. Die Überfahrten mit der Fähre sind traumhaft. So können Sie sorglos die Azoren ohne Auto und die Natur frei genießen, Ihren Aktivitäten nachgehen und abends finden Sie Ihre Siebensachen in Ihrer gebuchten Unterkunft.

Wie ist die Verpflegung während der Touren beim Wandern ohne Gepäck auf Faial, Pico und São Jorge geplant?

Beim Wandern ohne Gepäck ist es vor Ort gut möglich, sich selbst zu verpflegen. Wenn Sie in einem Ferienhaus oder Apartment übernachten, planen wir für Sie einen Shoppingstop ein. Sie bitten einfach Ihren Fahrer, kurz beim nächsten Supermarkt zu halten und kaufen sich alles, was Sie brauchen. Sie können dies entweder am Ende des Tages machen oder kurz vor der jeweiligen Tagestour. Sollte kein Restaurant in direkter Nähe sein, ist es möglich, mit dem Taxi zu fahren, aber normalerweise quartieren wir Sie zentral in den jeweiligen Orten ein, sodass Sie alles zu Fuß erledigen könenn. Wichtig zu wissen: Nur wer die Azoren ohne Auto bereist kann die vielen Streckenwanderungen auf Faial, Pico und Sao Jorge wirklich genießen.

Welche Ausrüstung sollte man beim Wandern ohne Gepäck dabei haben?

Ihr Hauptgepäck bleibt beim Wandern ohne Gepäck in der jeweiligen Unterkunft, sodass Sie lediglich einen Rucksack für Ihre persönlichen Gegenstände und Verpflegung brauchen. Tipp für Ihr Azoren Inselhüpfen, die Fähre und das Wandern: Wanderstöcke, Sonnenschutz, eine leichte Regenjacke und ggf. eine Kopfbedeckung sollten Sie immer dabei haben.

Wie können die freien Tage genutzt werden?

Bade-Möglichkeiten gibt es auf jeder Insel und an vielen wandern Sie direkt vorbei. Im Sommer und im Herbst ist es sehr angenehm, im Frühling kann der Atlantik noch etwas kühl sein. Relaxen Sie in Ihrer Unterkunft oder unternehmen Sie eine Bootstour zur Wal- und Delfinbeobachtung. Auf Pico gibt es gleich drei interessante Museen, ein Wein- und zwei Walmuseen. Wer die Besteigung des Pico-Gipfels in Angriff nehmen möchte, sollte seine Reise evtl. um 1-2 Tage verlängern. Wir organisieren gerne eine geführte Tour, bei der Sie von Ihrer Unterkunft abgeholt werden, sodass Sie auf den Azoren ohne Auto reisen.

Ist die Reise auch für Alleinreisende buchbar?

Leider deckt unsere Haftpflicht-Versicherung dies wegen des erhöhten Risikos nicht ab. Am besten Sie überzeugen noch einen Freund oder eine Freundin, Sie beim Azoren Inselhüpfen zu begleiten. Zu zweit macht es bestimmt noch mehr Spaß, die Inselwelt der Azoren beim Wandern ohne Gepäck zu erkunden. Oder Sie schließen sich einfach einer unserer Gruppenreisen auf den Azoren an. Gemeinsam mit Gleichgesinnten reisen Sie noch nachhaltiger und können die Azoren ohne Auto kennenlernen.

Ist des möglich, den Pico zu besteigen?

Wenn Sie den Pico - den höchsten Gipfel Portugals - erklimmen möchten, informieren Sie uns bitte, sodass wir einen Zusatztag für Sie einplanen. Bei einer geführten Tour werden Sie von Ihrer Unterkunft abgeholt und laufen geführt von der Bergstation zum Gipfel. Auch eine Besteigung zum Sonnenauf- oder Sonnenuntergang ist möglich. Ein unvergessliches Erlebnis erwartet Sie.

Für wen ist die Pico-Besteigung geeignet?

Die Pico-Besteigung ist ohne Zweifel auch beim Wandern ohne Gepäck die anstrengendste Tour, da sie rund sechs Stunden dauert und ein Höhenunterschied von 1140 Meter zu bewältigen sind. Orientierungssinn und absolute Trittsicherheit sind neben guten Schuhen erforderlich. Bitte beachten Sie die Wetterverhältnisse vor Ort und wandern nicht bei starkem Regen oder schlechter Sicht. Sie sollten an genügend Verpflegung und vor allem an Wasser denken. Wenn Sie sich fit fühlen, spricht nichts gegen eine Pico-Besteigung. Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung verpflichtend und der Zugang begrenzt ist. Wir empfehlen eine geführte Wanderung - dann brauchen Sie sich um nichts zu kümmern.

Woher bekommt man die Wanderkarten?

Für das Azoren Wandern ohne Auto erhalten Sie passendes Kartenmaterial von uns. Mit der Rechnung erhalten Sie Zugang zu unserem Online-Shop, wo Sie sich passende Reiseliteratur und Kartenmaterial auswählen können. Damit sind Sie bestens ausgerüstet für Ihre Wanderungen. Außerdem gibt es GPS-Daten und Wegbeschreibungen für jede Tour.

Wie ist die Anreise nach Faial oder Pico organisiert.

Es gibt viele Wege, das Azoren-Triangulo zu erreichen - aber leider keinen Direktflug. Deshalb empfehlen wir für die An- und Abreise beim Azoren Inselhüpfen jeweils eine Zwischenübernachtung in Ponta Delgada oder in Lissabon einzuplanen. Gerne recherchieren wir nach passenden Flügen, sodass Sie ganz unbeschwert auf den Azoren reisen - auch ohne Auto!

Wann ist die besten Reisezeit zum Azoren Wandern ohne Gepäck?

Die beste Wanderzeit für Ihr Azoren Inselhüpfen ist im Frühling und im Herbst bei milden Temperaturen um die 20 Grad. Wer im Sommer oder im Herbst wandert, wird mit erfrischenden Badepausen im Atlantik belohnt. Aufgrund der höheren Luftfeuchtigkeit auf den Azoren kann das Wanderklima bei 25 - 27 Grad auf den Azoren - auch ohne Gepäck - in den Monaten Juli und August als heiß und schwül empfunden werden.

Was bedeutet "moderate Wanderungen" bei den Trekkingtouren auf den Azoren?

Pro Tour erwarten Sie maximal 900 Meter Auf- oder Abstieg. Meist etwas weniger. Wer in der Freizeit öfters wandert, wird beim Azoren Wandern ohne Gepäck keine Probleme haben. Beim Wandern auf den Azoren ohne Auto werden Sie Ihren fahrbaren Untersatz nicht vermissen - vielmehr werden Sie staunen wie viele Möglichkeiten unsere Wandertransfers eröffnen.

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

  • Sete cidades Saomiguel
Azoren

Azoren Rundreise in 14 Tagen I Best-of Azoren

Faial, Pico, Sao Miguel, Terceira

  • 15 Tage
  • ab 1.260 € p.P.
  • Wanderurlaub Azoren
    Wanderurlaub Azoren
Azoren

Atemberaubende Azoren Landschaft: die schönsten Wanderungen im Triangulo

Faial, Pico, Sao Jorge, Sao Miguel

  • 18 Tage
  • ab 1.440 € p.P.
  • Windmuehle Graciosa neu
Azoren

Verborgene Schönheit der Azoren

Graciosa, Sao Jorge, Sao Miguel, Terceira

  • 15 Tage
  • ab 1.260 € p.P.