Ein Azorenurlaub mit Kindern ist vielfältig: von Wandern bis Whale-Watching

Insel-Abenteuer im Atlantik Azoren mit Kindern - ein Paradies für Familien

Die Azoren eignen sich wunderbar für einen Besuch mit der Familie, welcher mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis wird. Die einzigartige Flora und Fauna regt zum Fragen an und bringt Kindern und Erwachsenen spielerisch die Auswirkungen von Vulkanismus näher. Ob Kanu fahren, Schnorcheln oder die Begegnung mit Wal und Delfin - der Reisegestaltung sind keine Grenzen gesetzt. Und wenn ein Tag ruhiger verlaufen soll bieten die Meerwasserschwimmbecken und Strände der Azoren Entspannung. Ein Abenteuer für die ganze Familie!

Spiel, Spaß & Spannung Unsere Familienreisen auf den Azoren

Entdecken Sie die Azoren mit Kindern bei einem Familienurlaub. Besonders die Inseln Sao Miguel und Pico sind für Azorenurlaub mit Kindern ideal. Wenn Sie gern in der Natur unterwegs sind und unabhängig sein wollen sind die Azoren-Inseln ein Paradies für Familienurlaub. Es gibt so viel zu entdecken bei einem Azorenurlaub mit Kindern – erkunden Sie im eigenen Tempo bei einer Mietwagenreise die grüne Insel Sao Miguel und wandern Sie umgeben von reicher Fauna und Flora. Kleine Kinder sitzen dabei bequem in der Kindertrage. An den herrlichen Stränden können Ihre Kinder ausgiebig spielen. Wo sonst gibt es so schönen hellen und schwarzen Sand?

  • Azoren-insel-pico
Azoren

Wandern, Wale und Vulkane auf den Azoren

Pico, Sao Miguel

  • 15 Tage
  • ab 1.190 € p.P.

Sao Miguel und Pico: 15 Tage auf 2 Azoren Inseln

Die Azoren sind ein faszinierender Hotspot für Wale und Vulkane: Die Inseln Sao Miguel und Pico ziehen Wanderer, Weinliebhaber und Familien in ihren Bann! Wann kommen Sie?

  • Sao Miguel Teeplantage Teaser
Azoren

Azoren Wanderwoche auf Sao Miguel – die drei schönsten Touren zu Fuß!

Sao Miguel

  • ab 2 Personen
  • 8 Tage
  • ab 670 € p.P.

Erleben Sie aussichtsreiche Küsten, majestätische Kraterseen und die quirlige Azoren Hauptstadt

Entdecken Sie die Azoren Hauptstadt Ponta Delgada und gehen Sie mit uns auf Tour! Die drei schönsten Wanderungen auf Sao Miguel sind für Sie inklusive. Die größte und landschaftlich vielseitigste der neun Azoreninseln lädt ein zum Wandern.

  • Canyoning Teaser
Azoren

Sao Miguel Geheimtipps und Aktivitäten für Outdoor-Fans

Sao Miguel

  • 10 Tage
  • ab 1.080 € p.P.

Be activ: das Azoren-Abenteuer ruft

Outdoor-Fans aufgepasst: Unsere Sao Miguel Geheimtipps führen in die Natur. Entdecken Sie die Azoren-Insel Sao Miguel beim Mountainbiken, Canyoning und Whale Watching! Eine unvergessliche Reise.

  • Beach of Agua de Alto 01
Azoren

Azoren-Strandurlaub: Baden & Erholen im Inselparadies

Sao Miguel, Terceira

  • 11 Tage
  • ab 960 € p.P.

Genießen Sie die Strände & Buchten auf den Azoren-Inseln Terceira & Sao Miguel

Ein Azoren Strandurlaub auf Terceira und Sao Miguel bietet Erholung pur. Sie entspannen an feinsandig hellen oder dunklen Azoren Stränden, genießen das gemäßigte, subtropische Klima und erleben die üppig-grünen Inseln.

  • Adobestock 496696642
Azoren

Azoren Familienurlaub am Meer - auf zu Walen und Delfinen!

Pico, Sao Miguel, Terceira

  • 15 Tage
  • ab 1.460 € p.P.

Der Abenteuerspielplatz im Atlantik auf Terceira, Pico und Sao Miguel

Familienurlaub am Meer? Dann sind Sie bei unserer Azoren-Rundreise mit Kindern genau richtig! Das Insel-Archipel im Atlantik ist nur viereinhalb Flugstunden entfernt. Wetten, dass Ihre Kinder begeistert sind von geheimnisvollen Vulkanwelten und "Whale watching"?

Ein familienfreundliches Paradies abseits der ausgetretenen Pfade Gemeinsame Erlebnisse auf den Azoren

Noch immer sehen Sie auf den Azoren deutliche Spuren des Vulkanismus und Ihre Kinder staunen über Geysire, blubbernde Schlammlöcher und dampfende Erde. Ein Vergnügen für Klein und Groß sind auch die Thermalquellen auf den Azoren, besonders auf Sao Miguel – dort kann man im warmen Wasser baden und relaxen – umgeben von tropischen Pflanzen. Das um die 38 Grad warme Thermalwasser wirkt heilsam und entspannend. Besonders empfehlenswert: der Thermalsee im Park Terra Nostra. Im Tal von Furnas auf Sao Miguel sprudeln 22 Thermalquellen, die auch im Kurbad genutzt werden. Perfekt für Azorenurlaub mit Kindern ist eine Wal- und Delfinbeobachtungstour! Eine grandiose Naturerfahrung, die zu einer erlebnisreichen Reise auf die Azoren mit Kindern dazu gehört. Circa 25 Wal- und Delfinarten tummeln sich um die Azoren Inseln! 20 Arten schon allein in den Gewässern um Pico. Die Azoren bieten zudem viele unterschiedliche Aktivitäten wie Schnorcheln, Kanu fahren, Reiten, Mountainbiken oder Canyoning.

Die besten familienfreundlichen Inseln auf den Azoren

Die Azoren bestehen aus neun Inseln, von denen jede ihren eigenen Charme und ihre eigenen Attraktionen bietet. Verbringen Sie eine unvergessliche Zeit mit Ihrer Familie. Die Azoren sind ein echtes Paradies für Familien, die eine Mischung aus Abenteuer, Natur und Kultur suchen. Inseln, die Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistern. Und jede Insel bietet eine Fülle an familienfreundlichen Aktivitäten:

Familienurlaub auf Sao Miguel

São Miguel ist die größte Insel der Azoren und bietet eine Vielzahl von familienfreundlichen Aktivitäten. Von der Erkundung der atemberaubenden Sete Cidades-Lagune bis hin zum Besuch des Terra Nostra-Parks gibt es viel zu entdecken. Wie wäre es mit einer Bootstour zur abgelegenen Insel Vila Franca do Campo? Der Besuch einer Ananas-Plantage darf bei einem Familienurlaub auf den Azoren natürlich nicht fehlen. Möglichkeiten zum Baden gibt es genug. Zum Beispiel am ruhigen Strand von Ribeira Quente, wo unter Wasser wie in einem Whirpool warme Quellen sprudeln, in der Caloura-Bucht, im Wasserfall Salto do Cabrito oder in den Naturschwimmbecken von Lagoa.

Natürlicher Lava-Pool Bicoitos auf Terceira: Hier macht baden auf den Azoren besonders großen Spaß

Terceira für Kinder und Eltern

Terceira ist bekannt für ihre charmante Hauptstadt Angra do Heroísmo, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Die Insel bietet auch eine Fülle von Outdoor-Aktivitäten und traditionellen Festivals, die die ganze Familie begeistern. Die Sandstrände in Angra do Heroismo und Praia da Vitoria und die Meerwasserpools in Biscoitos laden ein zum Baden. Erkunden Sie das alte Fort auf dem Monte do Brasil und suchen Sie beim Schnorcheln nach Seeräuberschätzen und alten Bootswracks. Spannende Entdeckertouren führen Sie mit Ihren Kindern in die Vulkanhöhle Algar do Carvao und durch die Vulkanlandschaft bei Furnas de Enxofre.

Azoreninsel Pico mit Kindern

Pico ist vor allem für seinen beeindruckenden Vulkankegel bekannt. Die Insel bietet großartige Möglichkeiten zum Wandern, Tauchen und für Walbeobachtung. Nehmen Sie an einer geführten Tour teil und beobachten Sie diese majestätischen Tiere aus der Nähe. Entdecken Sie uralte Drachenbäume, Windmühlen mit roten Dächern, halten Sie von einem Walausguck Ausschau nach den Giganten der Meere, besuchen Sie das Walmuseum und lauschen Sie nachts den Rufen der Gelbschnabelsturmtaucher.

Faial für Familien

Faial ist eine charmante Insel mit einer reichen maritimen Geschichte. Besuchen Sie die Hauptstadt Horta und erkunden Sie die bunt bemalte Kaimauer. Die Insel bietet erstklassige Bedingungen für Familien zum Baden am Strand von Pim Bay und in den Naturschwimmbecken von von Valladouro. Natürliche Pools, die von vulkanischen Felsen umgeben sind und ein sicheres Badeerlebnis bieten. Die Azoren sind ein Paradies für Strandliebhaber und bieten zahlreiche Möglichkeiten, die Sonne zu genießen und im Wasser zu planschen. Die Mondlandschaft bei Capelinhos wird die ganze Familie in Staunen versetzen. Hier entstand neues Land aus dem Meer.

Reisen mit Kindern auf den Azoren - die häufigsten Fragen und Antworten

Können wir als Familie mit Kindern auf den Azoren mehrere Inseln während unseres Urlaubs besuchen?

Ja, ideal sind aber maximal zwei bis drei Azoren Inseln in 14 Tagen zu bereisen. Der Transfer von Insel zu Insel findet entweder per Inselflug oder per Fähre statt. Aber natürlich ist es auch möglich mit den Kindern auf einer Azoren Insel zu bleiben. Sehr empfehlenswert für Familien mit Kindern sind die Inseln Sao Miguel und Pico. Dort können Sie mit Kindern wandern und sind unabhängig in der Natur unterwegs und entdecken die Vielfalt der Flora, schöne Ausblicke und herrliche Plätze zum Verweilen. Wenn Sie die Azoren mit Kindern bereisen, sollten Sie einen etwas größeren Mietwagen wählen, damit das Gepäck der ganzen Familie im Kofferraum Platz findet.

Gibt es familienfreundliche Unterkünfte auf den Azoren?

Auf den Azoren gibt es eine Vielzahl von familienfreundlichen Unterkünften, die Komfort und Bequemlichkeit bieten. Hier sind einige der besten Optionen:
1. Es gibt viele Hotels auf den Azoren, die den Bedürfnissen von Familien sehr gut gerecht werden. Diese Hotels bieten oft geräumige Zimmer und Suiten oder Zimmer mit Verbindungstüren, Innen- und Außenpools und manchmal auch Spielzimmer, Tennisplätze und weitere Aktivitäten. Ein Restaurant gehört mit zur Anlage, sodass Sie sich um nichts kümmern müssen und die Azoren mit Kindern ganz unkompliziert bereisen.
2. Mieten Sie ein Ferienhaus oder Apartment und genießen Sie die Freiheit, Ihre eigenen Mahlzeiten zuzubereiten. Sie können ganz nach Gusto auf lokalen Märkten oder im nächsten Supermarkt einkaufen und ihre Familie ganz nach ihren Vorlieben nach Herzenslust verwöhnen. Außerdem haben Sie genügend Platz für die ganze Familie. Oftmals sind auf den Azoren mit Kindern auch zwei getrennte Schlafzimmer möglich.
3. Erleben Sie das authentische Leben auf den Azoren, indem Sie auf einem Bauernhof oder in einem Landhaus übernachten. Diese Unterkünfte bieten oft eine ruhige Umgebung und sind ein großartiger Ort, um die Natur zu erkunden und mit ganz zwanglos mit Land und Leuten in Kontakt zu kommen. Oft ist das Frühstück inklusive oder Sie bekommen Brot und einen Korb mit regionalen Zutaten und können sich damit selbst versorgen.

Eignet sich das Klima für einen Familienurlaub auf den Azoren?

Die Azoren sind für ihr mildes, subtropisches Klima bekannt. Die Temperaturen sind das ganze Jahr über angenehm und ermöglichen eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten. Es ist nie zu heiß und nie zu kalt. In den Sommerferien dürfen Sie zwischen 25 und 27 Grad Celsius erwarten. Von Wanderungen entlang der Küste bis hin zu Bootstouren zu abgelegenen Inseln bieten die Azoren eine Vielzahl von Möglichkeiten die Natur der Azoren mit Kindern in vollen Zügen zu genießen.

Wo kann man gut Baden auf den Azoren?

1. Die Azoren bieten eine Fülle von familienfreundlichen Stränden und Lagunen. Das kristallklare Wasser und der feine oftmals schwarze Vulkansand machen die Azoren zu einem idealen Ort zum Schwimmen, Schnorcheln und Entspannen. Gerade für kleinere Kinder empfiehlt sich als  Schutz vor allzu schnellem Auskühlen und intensiver Sonneneinstrahlung an kühleren Tagen ein Neopren-Anzug. Denken Sie immer an Sonnenschutz. Die Sonne scheint intensiv, auch wenn wir das Klima als gemäßigt wahrnehmen. Die Azoren sind ein Paradies für Strandliebhaber und bieten zahlreiche Möglichkeiten, die Sonne zu genießen und im Wasser zu planschen.

2. Es gibt auf allen Inseln mehrere natürliche Pools, die von vulkanischen Felsen umgeben sind und ein sicheres Badeerlebnis bieten. Bei den Naturschwimmbecken auf den Azoren befinden sich in der Regel auch Duschen, Umkleiden und oftmals auch die Möglichkeit Snacks und Getränke zu kaufen. In der Hochsaison gibt es auch eine Badeaufsicht.

3. Viele Inseln verfügen über Thermalquellen - manche sogar mit heilenden Eigenschaften. Hier liegt die Wassertemperatur konstant bei 37 Grad, sodass Baden ganzjährig möglich ist. Auch an einigen Stellen im Atlantik sprudeln heiße Quellen, sodass Sie wie in einem natürlichen Whirlpool baden.

Wann ist die beste Badezeit auf den Azoren?

Da die Azoren Inseln sind ist das Meer nie weit entfernt. Und obwohl die Azoren keine klassische Badedestination sind, finden sich doch eine ganze Reihe schöner Strände mit weißem oder schwarzem Sand. Sie sollten also das Sandspielzeug für Ihren Azorenurlaub mit Kindern nicht vergessen. Die beste Reisezeit für einen Badeurlaub mit Kindern auf den Azoren ist der August und der September. In dieser Zeit ist das Meer am wärmsten. Baden kann man auf den Azoren aber nicht nur im Meer, sondern auch in heißen Quellen. Gerade für Kinder ist dies etwas ganz Besonderes, wenn sie im warmen Thermalwasser plantschen können.

Auf welchen Inseln wird Trail-Reiten angeboten?

Wenn Ihre Kinder eher für Pferde statt für Wale schwärmen, empfehlen wir Ihnen besonders die Azoreninsel Faial. Sowohl für einen Reiturlaub mit Kindern, als auch für einen Ausflug zum Reiterhof mit Tagesritt gibt es auf dieser Azoren Insel die besten Angebote. Und wenn Sie Glück haben sehen Sie bei Ihrem Ausritt auf den Azoren mit Kindern auf den sanftmütigen Lusitano Trail-Pferden an der Küste sogar Wale oder Delfine vorbeiziehen.

Ist Wandern mit Kindern auf den Azoren möglich?

Da die Azoren ein Wanderparadies sind, gibt es natürlich auch zahlreiche leichte Wanderungen, die Sie mit Kindern auf allen Azoreninseln unternehmen können. Die Natur der Inseln ist erstaunlich vielfältig und es gibt für Kinder jede Menge zu entdecken. Wenn Sie auf den Azoren mit Kindern wandern laden am eine der Tour ganz oft ein Meerwasser-Schwimmbecken, ein Wasserfall oder ein kleiner Strand zu einer Badepause oder einem Picknick ein.

Ab wann dürfen Kinder am Whale Watching teilnehmen?

Ein unvergessliches Erlebnis, nicht nur für Kinder, ist eine Walbeobachtungstour. Sollten Ihre Kinder also schon alt genug sein, bei den meisten Anbietern können Kinder ab 6 Jahren teilnehmen, sollten Sie diese aufregende Erfahrung nicht verpassen. Die Inseln Sao Miguel und Pico, die für einen Azorenurlaub mit Kindern am besten geeignet sind, bieten auch für die Begegnung mit den Riesen der Meere die besten Bedingungen. Wenn Sie auf den Azoren mit Kindern von 6 bis 11 Jahren unterwegs sind, zahlen diese für die Tour nur den halben Preis.

Bekommen wir beim Azorenurlaub mit Kindern Preisermäßigung?

Bei einem Azorenurlaub mit Kindern bis 12 Jahre bekommen Sie bei uns Ermäßigung, Kinder zählen ab 12 Jahre als Vollzahler. Für Ihren Urlaub mit Kindern ab 15 Jahren sind in den Hotels zwei getrennte Hotelzimmer (teilweise mit Verbindungstür) buchbar oder ein Apartment mit getrennten Schlafzimmern.

Welche familienfreundlichen Aktivitäten werden auf den Azoren angeboten?

Die Azoren sind ein echtes Paradies für Familien, die eine Mischung aus Abenteuer, Natur und Kultur suchen. Ein Reiseziel, das Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert und unvergessliche Erinnerungen schafft. Die vulkanische Landschaft ist eine beeindruckende Kulisse für Outdoor-Aktivitäten wie Canyoning, Kajak- und Radtouren oder kleine Wanderungen zu einem versteckten Strand oder einem Naturschwimmbecken. Erkunden Sie geheimnisvolle Lavatunnel oder entdecken Sie beim Schnorcheln ein versunkenes Schiffswrack. Zahlreiche Aussichtpunkte laden auf den Azoren mit Kindern dazu ein, ein Picknick zu veranstalten oder sogar zu Grillen.