Adobestock 197033482

Azoren-Liebe auf den zweiten Blick: Entdecken Sie Terceira, Graciosa, Sao Jorge und Sao Miguel Verborgene Schönheit der Azoren

Heiße Vulkane, Kraterseen und Thermalquellen – die Azoren sind eine Welt für sich. Wer Ruhe und Ursprünglichkeit sucht, ist auf Terceira, Graciosa und Sao Jorge bestens aufgehoben. Lassen Sie sich verzaubern von gelebter Tradition, unverfälschter Inselküche und herzlicher Gastfreundschaft. Diese Reise wird Sie inspirieren, die verborgene Schönheit der Azoren zu erkunden, zum Beispiel bei ausgiebigen Wanderungen. Mit ihren charmanten Städten, atemberaubenden Landschaften und kulturellen Schätzen wird sie Sie verzaubern. Entdecken Sie die versteckten Juwelen dieser Inseln und lassen Sie sich von der Magie der Azoren in ihren Bann ziehen. Wetten, dass Sie sich in diese Azoren-Inseln verlieben? Melden Sie sich am besten gleich heute, um sich Ihren Wunschtermin bei dieser besonderen Reise zu sichern!

Azoren

Individuelle Rundreise

Graciosa, Sao Jorge, Sao Miguel, Terceira

  • Inklusive Mietwagen
  • 15 Tage
  • pro Person schon ab
  • 1.260 €
  • exklusive Flug

Die Höhepunkte Ihrer Reise

Bunte Häuserpracht auf Terceira

Da geht einem das Herz auf beim Anblick der bunten Häuser der Stadt "Angra do Heriosmo" auf der Azoren-Insel Terceira. Entdecken Sie die verborgene Schönheit der Azoren an diesem Zauberhaften Ort. Gut zu wissen:  "Angra do Heriosmo"  ist die älteste Stadt der Azoren und wurde 1983 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt.

Entdecken Sie die verborgene Schönheit der Azoren in der Stadt "Angra do Heriosmo". Diese historische Stadt gehört zu den beliebtesten Reisezielen auf den Azoren.

Malerische Fajas auf Sao Jorge

Sie sind auf der Suche nach der verborgenen Schönheit der Azoren? Wir empfehlen die Fajas, also die fruchtbaren Landzungen, von Sao Jorge! Sie sind durch vulkanische Aktivität entstanden und prägen die atemberaubende, einmalige  Küstenlandschaften dieser Insel. Bis heute leben Menschen auf den Fajas und bewahren Kultur und Brauchtum auf Sao Jorge.

 

 

Die verborgene Schönheit der Azoren können Sie auf der Insel Sao Jorge besonders gut erleben. Denn hier entdecken Sie malerische Fajas, also fruchtbare Landzungen.

Windmühlen und weiße Dörfer auf Graciosa

Die Insel Graciosa wird oft übersehen, aber sie ist eine verborgene Schönheit der Azoren. Die Windmühlen mit den roten Kappen und die weißen Dörfer sind die Wahrzeichen dieser Azoren-Insel. Entdecken Sie außerdem die malerischen Wege, die Sie zu üppigen Weinbergen und unterirdischen Lava-Höhlen führen.

Reise zur verborgenen Schönheit der Azoren: Die Insel Graciosa fasziniert mit ihren traditionellen Windmühlen

Authentische Küche auf den Azoren

Die authentische Küche der Azoren zeichnet sich durch frische und lokale Zutaten aus. Fisch und Meeresfrüchte spielen eine große Rolle bei den typischen Gerichten, da die Inselgruppe im Atlantischen Ozean liegt. Beliebte Spezialitäten sind beispielsweise der bekannte Eintopf "Alcatra", ein traditioneller Eintopf der Insel Terceira.

Freuen Sie sich bei Ihrer Reise zu den verborgenen Schönheiten der Azoren auf authentische Gerichte wie den Azoren-Eintopf "Alcatra"

Ihr Reiseverlauf

Tag 1-3

Verliebt in Terceira – die Insel der Feste

Es gibt unzählige Gründe Terceira zu besuchen. Auf Platz 1 steht die verborgene Schönheit dieser Insel. Verbringen Sie einige Stunden an einem der schönsten Strände der Azoren in Praia da Vitoria und genießen Sie den faszinierenden Ausblick auf den grünen Flickenteppich der Insel vom Miradouro "Serra do Cume". Weitere Gründe: die authentische Küche und der traditionellen Feste der Insel. Unbedingt probieren sollten Sie "Alcatra", Blutwurst mit Ananas, "Donna Amelia Kekse", den Käse in der "Quinta dos Acores" und die Weine der "Adega do Vinho Verdelo". Wenn Sie Gelegenheit haben, eines der vielen Heilig-Geist-Feste mitzuerleben, tun Sie es. Ein unvergessliches Erlebnis!

Tag 4-7

Verliebt in Graciosa – die Insel der Windmühlen

Graciosa ist die kleinste Insel der Zentralgruppe und die zweitkleinste des Archipels. Entdecken Sie auf unserer Reise die verborgene Schönheit dieser Azoren Insel! Wetten, es ist Liebe auf den zweiten Blick? Das Highlight auf Graciosa: die beeindruckende Caldeira im Südosten der Insel. Steigen Sie, begleitet von Schwefeldämpfen, die Stufen hinab in die Unterwelt und bewundern Sie den Schwefelsee sowie die Grotte im Inneren des Vulkans. Vom Leuchtturm "Ponta da Barca" haben Sie einen grandiosen Blick auf den Ozean und auf eine vom Meer geformte Felseninsel, die "Ilhéu da Baleia", die aussieht, wie ein riesiger Wal. Für den Sonnenuntergang ist das unser „perfect place to be“.

Tag 8-12

Verliebt in Sao Jorge – die Insel der Felsküsten

Sao Jorge trägt auch den Namen: Insel der Fajas. Entdecken Sie die verborgene Schönheit dieses Eilandes mit seinen Felsküsten, Klippen und Fajas. Fajas sind flache Landzungen, die durch das Abrutschen von Erdflächen oder Lava entstanden sind. Die Lagunenlandschaft der "Faja de Caldeira do Santo Cristo" steht unter Naturschutz. Es ist der perfekte Ort für alle, die Meeresfrüchte lieben. Hier bekommt man die frischesten Ameijonas (Venusmuscheln), Cracas (Seepocken) und Lapas (Entenmuscheln). Wer den höchsten Gipfel der Insel "Pico da Esperaca" erklimmt, kann nach der anschließenden Wanderung zur "Faja do Ouvidor" in den Naturschwimmbecken baden und relaxen.

 

Tag 13-15

Verliebt in Sao Miguel – die Insel mit der Insel

Das Herz der Azoren schlägt auf Sao Miguel, der größten Insel der Azoren. Wetten, dass Sie auch auf diesem Eiland die verborgene Schönheit der Azoren entdecken? Zum Beispiel bei einer Bootstour zur paradiesischen Insel "Ilha Franca do Campo". Sie besteht aus einem Vulkanschlot, der zum Meer hin offen ist. Im Inneren der kreisrunden Krater-Lagune befindet sich ein natürliches Schwimmbecken. Auf den Felsen lassen sich Gelbschnabel-Sturmtaucher, Fluss-Seeschwalben und kleine Sturmtaucher  beobachten. Besuchen Sie auch die blühenden Gärten von Furnas, bewundern Sie den erstaunlichen Kratersee Lagoa do Fogo und entspannen Sie in den heißen Quellen von Terra Nostra. Zum Ausklang des Urlaubs empfehlen wir den Strand von Santa Barabara, wo Sie in der "Tuka Tula Bar" den Surfern zusehen.

 

Unsere Leistungen

  • 14 Übernachtungen in ausgewählten Unterkünften
  • 14 Tage Mietwagen Kategorie A inkl. Vollkasko, unbegr. Kilometer und 2 Fahrer erlaubt inklusive Mietwagen-Schutz-Versicherung zum Ausschluss des Selbstbehalts
  • Inselflüge Terceira – Graciosa – Sao Jorge – Sao Miguel
  • Umfangreiche Reiseunterlagen mit Reiseführer und Karte
  • Wir kompensieren 98 KG CO₂ pro Person für diese Reise über atmosfair.

Anreise täglich möglich. Gerne buchen wir auch den internationalen Flug ab Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Wien oder Zürich für Sie! Flugpreise (Hin- und Rückflug) sind Tagespreise. Bitte buchen Sie frühzeitig!

Wir haben die Wanderungen auf den Azoren sehr genossen

Auf unserer Reise zu den verborgenen Schätzen der Azoren fanden wir die Wanderungen auf Terceira sehr reizvoll. Besonders zu empfehlen ist ein Besuch der Schwefelquellen "Furnas do Enxofre".

Furna-do-enxofre

So wohnen Sie

Moinho da Pedra

Pousada Forte de Angra do Heroismo Historic Hotel Sterne: 3

Quinta da Magnolia

Senhora da Rosa Tradition & Nature Hotel Sterne: 4

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum

Bei Reisen mit überschneidenden Saisonzeiten berechnen wir den Reisepreis im Angebot für Sie tagesgenau. Ihren genauen Reisebeginn teilen Sie uns im nächsten Schritt mit.

01.01.31.03.2024
ab 1.260 € p.P.
01.04.31.05.2024
ab 1.340 € p.P.
01.06.30.09.2024
ab 1.850 € p.P.
01.10.31.10.2024
ab 1.390 € p.P.

Die häufigsten Fragen und Antworten

Wann ist die beste Reisezeit für die Azoren Inseln Terceira, Graciosa und Sao Jorge?

Für einen Urlaub auf den Azoren-Inseln Terceira, Sao Jorge und Graciosa ist die beste Reisezeit von April bis Oktober. Wer in den Wintermonaten unterwegs ist, hat kühlere Temperaturen und mehr Regen zu erwarten, kann die Inseln aber auch ganz ursprünglich erleben und die verborgene Schönheit der Azoren in großer Ruhe genießen. Jede Reisezeit hat ihren besonderen Reiz auf den Azoren und das Wetter ist auf den Inseln unterschiedlich geprägt.

Welches Klima herrscht auf den Azoren Inseln Terceira, Graciosa und Sao Jorge?

Wo ist das Wetter auf den Azoren am besten auf den Azoren? Das  fragen uns unsere Gäste immer wieder. Grundsätzlich herrscht ein ganzjährig gemäßigtes, subtropisches Klima auf den Azoren-Inseln; es ist nie zu heiß und nie zu kalt. Die Wetterküche auf den Azoren sorgt für einen abwechslungsreichen Mix aus Sonnenschein, Wind und Regen, der von sanften Sprühregen bis zu tropischen Güssen reichen kann. So entsteht ein immenser Reichtum an immergrüner Inselflora, der den Azoren-Inseln ihre grüne Pracht verleiht. Da sich die Wolken an den niedrigen Bergen selten festsetzen, scheint auf Graciosa gerne die Sonne. Wetten, dass Sie bei jedem Wetter und auf jedem Eiland die verborgene Schönheit der Azoren entdecken?

Gibt es auf den Azoren-Inseln Terceira und Graciosa Bademöglichkeiten?

Wer auf die Azoren reist, denkt zwar nicht in erster Linie an Strandurlaub, jedoch gibt es herrliche Bademöglichkeiten in natürlichen Meerwasserschwimmbecken, Thermalbädern und an kleinen Stränden. Einer der malerischsten Strände der Azoren heißt "Praia da Vitoria auf Terceira" – diese verborgene Schönheit der Azoren sollten Sie unbedingt entdecken! Einige Hotels liegen direkt am Strand, sodass einem unbeschwerten Azoren Strandurlaub nichts im Wege steht. Auf der Insel Graciosa finden Sie an der Südküste ein schönes Meerwasserschwimmbecken und ein Thermalbad.

Welche interessanten Städte gibt es bei dieser Reise auf Terceira und Graciosa zu sehen?

Die Hauptstadt der Azoren Insel Terceira zählt mit der Stadt "Angra do Heriosmo" zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Festung von Angra und die schönen Häuser der Stadt erzählen viel von der Geschichte der Azoren. "Angra do Heriosmo" gilt als die schönste Stadt der Azoren. Der Hauptort auf der Azoren-Insel Graciosa ist "Santa Cruz" und Sie finden dort Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants. Der Hauptplatz „Praca Fontes Pereira do Melo“ ist von prachtvollen Gebäuden umgeben – eine verborgene Schönheit der Azoren. Unbedingt anschauen!

 

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Terceira, Graciosa und den anderen Inseln dieser Reise?

Neben der verborgenen Schönheit der Natur befinden sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Azoren Insel Terceira in der geschichtsträchtigen Hafenstadt "Angra do Heroismo" (UNESCO-Weltkulturerbe). Graciosa ist auch wegen ihres herzhaften Fisch-Eintopfes berühmt, der sich „Caldeirada“ nennt. Auf der lieblichen Insel Graciosa werden Ihnen die Windmühlen mit den roten Hauben auffallen und die weißen Häuser der Inselhauptstadt "Santa Cruz". Zu den Naturbesonderheiten von Graciosa gehört die Schwefelhöhle, die Furna do Enxofre, ein großer Vulkankrater mit Grotte und einem unterirdischen See.

Wie kommt man von einer Azoren-Insel auf die nächste? Gibt es Flüge zwischen den Azoren Inseln?

Ja, zwischen den Azoren Inseln Terceira, Faial und Sao Miguel fliegt man am besten, da der Fährverkehr eher unregelmäßig und unzuverlässig ist.

Wie lang ist die Flugzeit zwischen den einzelnen Azoren Inseln?

Die Flüge zwischen den Azoren Inseln dauern zwischen 30 Minuten und einer Stunde. Es kommen kleine Propeller-Maschinen zum Einsatz. Zwischen Flores und Corvo verkehrt eine Fähre, die Sie bei dieser Reise nutzen. Egal, ob Sie zwischen den Inseln mit dem Flugzeug fliegen oder mit der Fähre übersetzen – Sie werden vom Wasser und aus der Luft die verborgene Schönheit der Azoren genießen können.

Welche Kosten kommen bei einem Azoren Urlaub noch auf uns zu?

Bei einer Reise wie dieser zu den verborgenen Schätzen der Azoren sollten Sie noch das Abendessen und einen Mittagsimbiss einplanen. Je nachdem, ob Sie auf den Azoren eher in sehr touristischen Orten essen gehen oder in einfacheren Lokalen und Tabernas speisen, können die Kosten auf den Azoren Inseln für ein Hauptgericht zwischen 10 und 20 Euro schwanken. Außerdem müssen Sie die Benzinkosten für den Mietwagen auf jeder Azoren Insel einplanen. Die Spritpreise sind wie in Deutschland. Die Preise für Kaffee, Snacks und Souvenirs auf den Azoren sind in der Regel günstiger als bei uns.

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

  • Wanderurlaub Azoren
    Wanderurlaub Azoren
Azoren

Atemberaubende Azoren Landschaft: die schönsten Wanderungen im Triangulo

Faial, Pico, Sao Jorge, Sao Miguel

  • 18 Tage
  • ab 1.440 € p.P.
  • Terceira Azoren
Azoren

21 Tage - 6 Inseln - volle Vielfalt: Die große Azoren Rundreise

Faial, Flores, Pico, Sao Jorge, Sao Miguel, Terceira

  • 22 Tage
  • ab 1.860 € p.P.
  • Wandern-ohne-gepaeck
Azoren

Genüsslich Wandern ohne Gepäck – auf den Azoren-Inseln mitten im Atlantik

Faial, Pico, Sao Jorge, Sao Miguel

  • ab 2 Personen
  • 15 Tage
  • ab 1.840 € p.P.