Finden Sie Ihre perfekte Reise

Goldgelbe, feinsandigen Strände auf Porto Santo erleben

Strandurlaub auf Madeiras Nachbarinsel Porto Santo Urlaub - Sommer, Sonne und endloser Sandstrand

Wer von einem Urlaub mit endlosen, goldgelben, feinsandigen Sandstränden träumt, wo man barfuß laufen kann, Kinder Burgen bauen und im seichten Wasser planschen, sollte Porto Santo Urlaub mit Madeira kombinieren. Die nur 40 km von Madeira entfernte Nachbarinsel Porto Santo beglückt mit einem 9 km langen Sandstrand. Kinder und Erwachsene lieben ihn, den feinen, goldgelben Sand, der viele Besucher nach ihrer Madeira Reise zum Badeurlaub nach Porto Santo lockt. 2010 wurde der Strand von Porto Santo als eines der "Sieben Naturwunder Portugals" gekürt.

Standurlaub bei gemäßigten Temperaturen Urlaub auf Madeiras Nachbarinsel Porto Santo

  • Für Sonnenanbeter und Badenixen - der Strand von Porto Santo
Madeira

Sonne, Strand & Meer: Die Madeira Porto Santo Kombireise

Canico / Santa Cruz, Funchal, Porto Santo

  • 15 Tage
  • ab 1.280 € p.P.

Madeira Inselhopping mit Porto Santo

Bei unserer Madeira Porto Santo Kombireise erwartet Sie ein Erlebnisurlaub für die ganze Familie. Genießen Sie das milde Klima auf Madeira und Porto Santo bei Entdeckertouren mit dem Mietwagen, an den Levadas, in Funchal und an den goldgelben Sandstränden von Porto Santo.

  • ►Der Sand auf Porto Santo hat heilende Wirkung
    ►Der Sand auf Porto Santo hat heilende Wirkung
Madeira

Porto Santo Pauschalreise – Inselglück im Atlantik

Porto Santo

  • 8 Tage
  • ab 330 € p.P.

8 Tage aktiv auf Porto Santo

Ausspannen, Sonne tanken, sich verwöhnen lassen... das alles bietet eine Porto Santo Pauschalreise in Hülle und Fülle. Porto Santo ist eine der zauberhaften Inseln im Atlantik, die unbeschwerten Badeurlaub von Mai bis Oktober verspricht.

Porto Santo Urlaub für Ihr Wohlbefinden

Kristalklares, türkisblaues Wasser und mildes Klima auf Porto Santo

Ein goldgelber Sandstrand

Verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub auf der Insel Porto Santo und genießen Sie kristallklares, türkisblaues Wasser, feinen, goldgelben Sandstrand und das milde Klima der Insel. Die beste Reisezeit für einen Porto Santo Urlaub ist von Mai bis November, wenn es warm genug ist zum Barfußlaufen am Strand, zum Schwimmen im Atlantik oder für eine kleine Radtour entlang der Strandpromenade.

Porto Santo- Wellness aus dem Meer

Wellness aus dem Meer

Ob Sie beim Yoga am Strand, in einem der Wellnesstempel der Insel oder einfach im Liegestuhl entspannen, bleibt Ihnen überlassen. Die Thalassotherapie auf Porto Santo basiert auf der therapeutischen Nutzung von Meerwasser, Algen, Meerschlamm sowie Sonne und Meeresluft. Inzwischen wurde wissenschaftlich bestätigt, dass die hohen Anteile an Chrom, Strontium und Jod im Sand von Porto Santo in Verbindung mit Wärme heilend wirken. In der milden Meeresluft atmen Sie auf, wohltuende Sonnenbäder und Meerwasserbehandlungen beflügeln Körper und Seele.

Lecker essen und trinken auf Porto Santo

Köstliches aus Küche und Keller

Schlemmen Sie im Porto Santo Urlaub Napfschnecken, Thunfisch und Sepia, die in den Restaurants der Insel serviert werden. Dazu wird herrlich duftendes Knoblauchbrot gereicht, das angeblich auf Porto Santo erfunden wurde. An Strandbars und kleinen Tavernen direkt am Meer herrscht kein Mangel. Wer im Porto Santo Urlaub feiern möchte, wird rund um den Campingplatz und am Campo de Baixo fündig, wo die Bar do Henrique am Wochenende ihre leckeren Mojitos offeriert. In den Wintermonaten bleiben viele Restaurants geschlossen.

Kombinieren Sie Madeira mit Porto Santo! Ausgewählte Hotelresorts für Ihren Porto Santo Urlaub

Für Sonnenanbeter und Badefans ist der kilometerlange Strand auf Porto Santo das Paradies. Auf Porto Santo leben rund 5.500 Menschen, die Hälfte von ihnen in der Inselhauptstadt Vila Baleira. Die Unterkünfte verteilen sich entlang der Südküste und liegen fast alle direkt am Meer. Sie haben die Wahl zwischen 3-Sterne-Aparthotels, guten 4-Sterne-Hotels und sehr guten 5-Sterne-Hotels, die teilweise auch All Inclusive anbieten. Im Sommer gilt für Porto Santo Urlaub in fast allen Hotels Insel Porto Santo einen Mindestaufenthalt von mindestens 5 Nächten.

alle Unterkünfte auf Madeira

Aktiv sein in der Natur auf Porto Santo

Wie wäre es mit einen Tauchgang, einer Partie Golf, einem Surfkurs oder einer Jeeptour? Eines der Highlights während Ihres Urlaubs auf Porto Santo ist ein Ausritt am neun Kilometer langem Sandstrand. Porto Santo bietet viele Möglichkeiten aktiv sein, sodass im Urlaub auf Porto Santo keine Langeweile aufkommt. Ein Strandspaziergang ist schon fast ein Muss im Urlaub auf Porto Santo und Wanderfreunde werden von der herrlichen Aussichtspunkten auf die vielseitige Insellandschaft begeistert sein.

Abwechslungsreiche Kurzwanderungen

Streifzüge über die Insel Porto Santo

Gehen Sie auf Entdeckungstour und durchstreifen Sie die Insel im Urlaub auf Porto Santo per Pedes. Abwechslungsreiche Kurzwanderungen laden ein, die Insel von oben zu sehen. Zum Beispiel die Tour auf den höchsten Berg Porto Santos, den Pico do Facho.

Die Alantiksonne an den Stränden von Porto Santo genießen

Wasser Marsch im Urlaub auf Porto Santo

Für Vergnügen am und im Wasser ist im Urlaub auf Porto Santo reichlich gesorgt. Buchen Sie einen Surfkurs, gehen Sie an der Küste Stand-up-Paddeln oder genießen Sie die angenehme Atlantiksonne bei milden Temperaturen am Strand.

Golfer kommen auf ihre Kosten in Porto Santo

Golferherzen schlagen höher

Ein 18-Loch-Platz, entworfen vom berühmten Golfer, Severiano Ballesteros, lädt ein einige Bälle zu schlagen. Jedes Jahr wird einer der drei Golfplätze auf Madeira oder Porto Santo ausgewählt, um das Turnier „Madeira Island Open Golf“, der PGA European Tour, abzuhalten. Lassen Sie sich dieses Golfereignis mit vielen nationalen und internationalen Profispielern nicht entgehen.

Wo liegt Porto Santo auf der Karte?

Porto Santo liegt zirca 40 km nordöstlich von Madeira entfernt. Die Insel ist gerade einmal 11 km lang und 6 km breit und hat einen feinen, goldgelben Sandstrand.

Porto Santo - Lage und Größe auf der Karte

Erkunden Sie im Urlaub auf Porto Santo die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Ein mit Blumen beschmücktes Haus in Vila Baleira

Die Inselhauptstadt Vila Baleira

Sehenswert sind das Forte de Sao Jose, eine wirklich winzige Festungsanlage und die Igreja Nossa Senhora da Piedade mit hübschen Azulejo-Fliesen. Am zentralen Platz Largo do Pelourinho soll früher ein Schandpfahl gestanden haben. Heute ist es ein Platz mit schwarz-weißen Mosaiksteinen umsäumt von Palmen und Bänken zum Ausruhen. Auf diesem Platz spürt man das Flair aus kolonialen Zeiten. Vor dem Rathaus aus dem 16. Jahrhundert stehen noch zwei Drachenbäume.

Kolumbus-Haus ist heute ein Museum, das an seinen berühmtesten Bewohner erinnert

Porto Santos berühmtester Bewohner

Das Kolumbus-Haus ist heute ein Museum und lädt Besucher im Porto Santo Urlaub ein zum Sightseeing. Kolumbus lebte in diesem Haus nach seiner Heirat mit Filipa de Moniz. Das Museum wurde 1989 eröffnet. Darin sind historische Porträts, Karten und Teile der niederländischen Galone Sloot Ter Hooge ausgestellt. Zu Ehren von Christopher Kolumbus wurde nicht nur ein Museum geschaffen, sondern auch ein dreitägiges Festival im September, bei dem Umzüge, Musik und Straßentheater aufgeführt werden.

Pico de Ana Ferreira- Eine klavierähnliche Formation

Ein Klavier aus Stein

Die spektakulärste geologische Sehenswürdigkeit der Insel ist der Pico de Ana Ferreira. Dieser Berg setzt sich aus unregelmäßigen prismatischen Basaltformationen zusammen, die durch eine langsame Erstarrung von Magma tief im Inneren des Vulkanschlots entstanden sind. Diese Formationen werden im Volksmund “Klavier” genannt, da sie Ähnlichkeiten mit Klaviertasten haben. Faszinierend. Wann machen Sie Urlaub auf Porto Santo?


Urlaub auf Porto Santo - die häufigsten Fragen und Antworten

Wo liegt Porto Santo?

Circa 40 km nordöstlich von Madeira entfernt liegt die traumhafte Insel Porto Santo. Die Insel ist gerade einmal 11 km lang und 6 km breit und hat einen feinen, goldgelben Sandstrand. Die Hauptstadt von Porto Santo heißt Vila Baleira. Die höchste Erhebung auf Porto Santo ist mit 517 m der Pico do Facho.

Wann ist die beste Reiszeit für einen Porto Santo Urlaub?

Für Badeurlaub auf Madeira und Porto Santo ist die beste Reisezeit von Juni bis Oktober. Dann ist der Atlantik am wärmsten und ideales Badewetter auf Porto Santo. Die Temperaturen auf Madeira und Porto Santo im Sommer liegen in der Regel zwischen 25 und 27 Grad. Es gibt so gut wie keine Regentage auf Madeira und Porto Santo im Sommer. Hochsaison für Porto Santo Urlaub ist in den Monaten Juli und August, wenn auch die Portugiesen Sommerferien haben. Während Madeira auch im Winter ein attraktives Reiseziel bleibt kann Porto Santo sehr einsam und unter Umständen auch neblig sein.

Lohnt sich ein Urlaub auf Porto Santo?

Gerade in Kombination mit einer Madeira-Reise lohnt sich ein Aufenthalt auf Porto Santo definitiv. Das kleine Eiland vor Madeira besticht mit seinen traumhaften Bademöglichkeiten. Mit der Fähre oder dem Flugzeug gelangen Sie schnell, einfach und bequem von Madeira nach Porto Santo.

Wie ist das Wetter auf Porto Santo?

Die Insel Porto Santo lockt das ganze Jahr über mit angenehm sommerlichen Temperaturen. Von Juli bis Oktober ist es am wärmsten und es herrscht weniger Niederschlag. Die beste Reisezeit ist von Juni bis November.

Wie komme ich von Madeira nach Porto Santo?

Von Madeira aus werden regelmäßig Fährüberfahrten nach Porto Santo und zurück angeboten. Die Dauer der Fährüberfahrt beträgt circa zwei Stunden. Die Fähre legt täglich außer am Dienstag ab. Eine zweite Option ist ein Flug mit dem "19-Sitzer JetStream 32", der Sie in 20 Minuten in den Urlaub nach Porto Santo bringt. Wer Porto Santo Urlaub mit einer Städtereise kombinieren möchte, kann via Lissabon auf die Insel Porto Santo fliegen. Im Sommer gibt es Direktflüge mit von Deutschland auf die Insel.

Kann ich eine Madeira Porto Santo Kombireise buchen?

Ja, die Buchung einer Kombireise ist problemlos möglich. Bei einer Kombireise bekommen Sie das Beste aus beiden Welten: die Traumstrände der Insel Porto Santo sowie die grüne und üppige Vegetation Madeiras!

Welche Freizeitmöglichkeiten gibt es auf Porto Santo?

Am Strand von Porto Santo sind Boots- und Seekajak Touren, aber auch Jetski, Windsurfen und Kitesurfen möglich. Ein besonderes Highlight der Insel ist ein Tauchgang zu einem versunkenen Schiff, das sich inzwischen in ein Riff verwandelt hat. Weitere Freizeitmöglichkeiten auf Porto Santo sind Golf, Tennis, Paragleiten oder Drachenfliegen.

Lohnt sich ein Wellness-Urlaub auf Porto Santo? Was hat es mit dem Heilsand auf sich?

Studien der Universitäten von Oslo in Norwegen und Aveiro in Portugal haben herausgefunden, dass der Heilsand von Porto Santo kohlenstoffhaltig und biogen ist. Er ist reich an Mineralien wie Magnesium, Kalzium, Phosphor, Schwefel und dem natürlich entzündungshemmenden Strontium. Es handelt sich um einen glatten, sehr feinen Sand mit leichter Haftung an der Haut. Aufgrund dieser Eigenschaften wird der Heilsand von Porto Santo schon seit vielen Jahren für die Behandlung von Muskel-Skelett-Erkrankungen, wie rheumatoide Arthritis, Arthrose, Gicht, Osteoporose und Fibromyalgie angewendet. Bekannt ist etwa die Heiße-Sand-Therapie, bei der die zu behandelnde Person etwa eine halbe Stunde lang ein heißes Sandbad nimmt. Bereits nach zehn Anwendungen zeigt sich die positive Wirkung des Heilsandes von Porto Santo. Viele Hotels auf Porto Santo bieten diese Heiße-Sand-Therapie an, so dass ein Wellness-Urlaub auf Porto Santo nicht nur erholsam, sondern auch heilsam wirkt.

Wo kann ich in Porto Santo essen gehen?

Die Insel im Atlantik verfügt über eine Vielzahl an Restaurants und Bars. Ob gegrillter Fisch, Fleischspieße oder leckere Salate – die Restaurants bieten köstliches mediterranes und portugiesisches Essen an. In den Bars genießen Sie leckere Cocktails wie Poncho oder süßen Madeira Wein.