Tour de Portugal – Radreisen von Porto bis Faro

Einige der schönsten Radfernwege in Europa befinden sich in Portugal. Der Euro-Velo Nummer 1 – die Atlantik-Küstenroute – führt als Küstenweg von Santiago de Compostela kommend durch den Norden Portugals bis nach Vila Real de Santo Antonio an die portugiesische Algarve-Küste im Süden. Die Radtouren an Portugals Atlantikküste begeistern Radreisende mit sonnenverwöhnten Stränden, geschäftigen Hafenstädten und urigen Fischerdörfern. Lernen Sie bei selbstgeführten Radreisen durch Portugal Land und Leute kennen und genießen Sie dramatisch schöne Landschaften.

Erkunden Sie bei Portugal Radreisen das historische Erbe des Landes, den Geheimbund der Templer, mittelalterliche Kirchen und weltberühmte Klöster. Verträumte Dörfer, große Architektur und kilometerlange Sandstrände an der Atlantikküste warten darauf, von Ihnen mit dem Trekkingbike oder E-Bike entdeckt zu werden. Genussvolle Schlenker führen Sie mit dem Fahrrad in die Welt der Weine. Radreisen in Portugal sind immer auch Wein- und Gourmet-Reisen. Sie genießen nicht nur das Fahrradfahren durch zauberhafte Landschaften, sondern auch die Geheimtipps aus Küche und Keller. Weinproben können Sie bei Portugal Radreisen von picotours gleich mitbuchen.

Portugal Radreisen im Norden auf dem Caminho Portugese

Der Radwanderweg durch Portugal veläuft von Porto bis Lissabon auf dem Caminho Portugese, dem Portugiesischen Jakobsweg. Sie haben bei Portugal Radreisen die Wahl, ob Sie die 267 Kilometer an der Küste entlang fahren oder auch Etappen des Pilgerwegs wählen, die ins ländliche Portugal führen. Besinnlichkeit und Lebensfreude stehen dabei ebenso einträchtig nebeneinander wie Schlichtheit und Prunk, Staunen und Genuss. E-Bikes tragen Sie bei unseren selbstgeführten Portugal Radreisen mühelos zu historischen Burgen und mächtigen Klöstern, durch beeindruckende Landschaften und in lebensfrohe Städte.

Von den Bergen zum Meer - Radreise in Nordportugal

Unsere Radreise führt sie von den Bergen zum Meer im Zick-Zack-Kurs entlang der drei größten Flüsse Minho, Lima und Douro durch Nordportugal und schließlich an der Atlantik-Küste bis nach Porto.

8 Tage Radreise p.P. schon ab 1020 €

Details
Von den Bergen zum Meer - Radreise in Nordportugal
  • Porto & Nordportugal
  • Portugal Radreisen
  • Portugal Rundreisen

Fahrradreise Portugal - Atlantikküste, Kultur & Kulinarik

Mit Rückenwind von Porto nach Coimbra. Die entspannte Fahrradreise führt Sie durch unberührte Natur, Kultur und verführerische Küche an Portugals Atlantikküste.

8 Tage Radreise p.P. schon ab 1.130 €

Details
Fahrradreise Portugal - Atlantikküste, Kultur
  • Porto & Nordportugal
  • Portugal Radreisen
  • Portugal Rundreisen

Wer mit dem Rad durch Portugal wandert, genießt die Landschaft und kommt trotzdem schnell voran. Welche Routen in Portugal lohnen sich besonders? Die Portugal Radreisen von picotours bieten viel Flexibilität und sind fast immer als leichte oder als mittlere Tour möglich. Wer die Radreisen mit Kindern unternehmen möchte oder noch wenig Radreise-Erfahrung hat, ist bei Portugal Radreisen entlang der Küste richtig. Die relativ kurzen Strecken verlaufen im flachen Gelände. Unzählige Strände versprechen Badespaß für die ganze Familie im Radurlaub in Portugal. Und das Beste: Portugal Radreisen bequem, da Sie sich weder um Gepäcktransport noch um Zimmerreservierung kümmern müssen.

Die Portugal Radreise zwischen den beiden Welterbe-Städten Porto und Coimbra startet im Herzen von Porto. Sie fahren mit dem Rad auf der Küstenroute durch Kanäle und Salzwiesen der Lagunenstadt Aveiro und an endlosen Stränden der Silberküste bis in der Nähe des Surferortes Nazaré. Die Portugal Radreise endet in der portugiesischen Stadt Coimbra. Ein ganzer Tag ist reserviert, um die älteste Universitätsstadt Europas kennenzulernen.

Portgal Radreisen im Süden – auf der Rota Vicentina

Wer in Lissabon landet und im Fahrradurlaub an die Algarve möchte, kann direkt am Flughafen losfahren. Folgen Sie einfach dem Radweg am Tejo-Ufer bis zur Praca do Commercio. Lissabon als Startpunkt einer Portugal Radreise vereint schöne Boulevards und lässig-elegante Lebensart mit sakralen Schätzen wie dem mächtigen Hieronymuskloster oder dem prächtigen Torre de Belém. Genug vom Großstadtjungel? Dann nehmen Sie einfach die Fähre nach Setubal und finden sich wenig später in einer herrlichen Küstenlandschaft wieder. Im Naturpark Serra da Arrabida genießen Sie den Kontrast zwichen dem Weiß der Salinen, dem Blau des Flusses, dem Grün der Pinienwälder und den goldgelben Stränden. In dieser Traumlandschaft überwintern Flamingos und Störche bringen ihre Jungen zur Welt. Mit etwas Glück lassen sich bei der Überfahrt auf die Halbinsel Troja mit der Fähre am nächsten Morgen Define beobachten. Die Gesamtlänge der Portugal Radreise von Lissabon bis Faro beträgt etwas mehr als 500 km und ist in 10 Etappen mit jeweils etwa 50 km unterteilt. Die Route umfasst hauptsächlich Radwege sowie kleine Nebenstraßen oder Feldwege. Und auch der passende Service ist bei Portugal Radreisen auf der Rota Vicentina sichergestellt: von fahrrad-freundlichen Unterkünften, über Reparaturservice bis hin zu kleinen Sightseeing-Stops ist für alles gesorgt.

Rota Vicentina by Bike - unterwegs an der Alentejo Küste

Die Fahrradreise von Lissabon bis Sagres verläuft in fünf genussvollen Etappen zwischen der Mündung des Sado und dem Kap Sao Vicente. Entdecken Sie die Alentejo Küste mit kleinen Paradiesen voll Sonne und Strand, liebenswerten Leuten und guter Küche.

8 Tage | Radreisen an der Alentejo Küste p.P. schon ab € 1.155

Details
Rota Vicentina by Bike - unterwegs an der Alentejo Küste
  • Alentejo
  • Portugal Radreisen

Algarve Fahrradreise auf dem Küstenweg Ecovia do Litoral

Erkunden Sie die Südküste Portugals auf eigene Faust mit dem Fahrrad. Auf rund 270 Kilometern durchquert die Route „Ecovia do Litoral“ die Algarve. Entdecken Sie zauberhafte, verträumte Orte mit mediterranem Flair in Südportugal.

8 Tage | Algarve Radreise p.P. schon ab € 850

Details
Algarve Fahrradreise auf dem Küstenweg Ecovia do Litoral
  • Algarve Urlaub
  • Portugal Radreisen

Über 1.000 Kilometer Mountainbike-Trails in Portugal

Wer im Radurlaub in Portugal lieber an einem Ort, in einer Unterkunft bleibt, aber abwechslungsreiche Mountainbike-Touren schätzt, dem empfehlen wir die Region Odemira. Ein Netz aus über 1.000 Kilometer Mountainbike-Trails zieht sich durch die Hügel und Täler in der Küstenregion Alentejo. Es gibt 38 Rundstrecken und eine Fernstrecke, die in 4 Schwierigkeitsstufen organisiert sind. Die beste Reisezeit ist von September bis Juni - in den Sommermonaten kann es sehr heiß werden. Ob Sie Ihren Radurlaub in Portugal als Anfänger, als Sportler oder mit der ganzen Familie verbringen – die markierten Radwege dieser Portugal Radreisen sind perfekt für alle, die authentisches Landleben kombiniert mit unberührter Natur und Adrenalin-Kick lieben.

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

03.11.2020 von Ingrit Guettler

Reise-Bewertungen :

  5/5 (25 Bewertungen)

Wir haben vom 1.-15. Oktober 2020 eine einzigartig schöne Reise in Nord- und Zentralportugal verlebt. Start war in Porto im herausragenden Hotel PortoBay Flores, ein echtes 5-Sterne-Hotel, danach ging es mit dem Mietwagen nach Lamego, dort Adelslandgut Rural Casa dos Viscondes da Varzea, ein mit Antiquitäten in allen Räumen vollgestopftes Haus, großes Zimmer mit großem Bad, aber ohne Heizung und etwas feucht. . Weiter nach Cerdeira in die Quinta da Palmeira. Ein wunderschönes Hotel mit sehr gepflegten Anlagen und einem tollen Pool. Das Zimmer und das Bad waren sehr groß, komfortabel und modern eingerichtet. Herausragend das abendliche Überraschungsmenü. Letzte Station in Alcobaca war das Challet Fonte Nova, nur wenige Meter vom berühmten Kloster entfernt. Besonders gutes Frühstück. Das Zimmer war ebenfalls sehr groß, und noch größer das Marmorbad. Es fehlte auch hier an nichts. In allen Hotels war der Service besonders freundlich und hilfsbereit. Es waren coronabedingt sehr wenige Gäste in den Hotels. Die Besichtigungen der Burgen und Klöster gestalteten sich daher auch sehr unkompliziert. Nord- und Zentralportugal sind ein absolutes Reisehighlight. Wir werden sobald wie möglich wieder nach Porto fliegen. Unsere Tour war wie immer sehr gut von Picotours vorbereitet. Tipp für den Mietwagen: die vorhandenen Navies führten fast immer in die Irre. Besser das eigene Handy mit google Navy benutzen. Das klappte sehr gut.

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 – 45 892 890

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Donnerstag:
08:30 - 18:30 Uhr
Freitag:
08:30 - 18:00 Uhr