Die schönsten Hotels, Apartments und landestypischen Unterkünfte auf den Kapverden finden

Unterkunftstyp wählen

Ausstattung der Unterkunft auswählen

Cá Nicola Sterne: 3

Boavista - Sal Rei

Das Aparthotel Cá Nicola liegt nur wenige Gehminuten vom Zentrum Sal Rei's entfernt in bester Lage zum Strand "Praia Estoril". Die warmen Farben des Hauses und der helle Stein reflektieren die Sonne. Die italienische Besitzerfamilie ist sehr um das wohl ihrer Gäste bemüht. Gäste von Ca Nicola erhalten Vergünstigungen im benachbarten Tartuga- und Bahia-Beachclub.

Details

Casa Velha Resort Sterne: 3

Boavista - Sal Rei

Ein charmantes Aparthotel am Ortsrand von Sal Rei. In seiner Bauweise und Farbgebung ist es einem traditionellen portugiesischen Herrenhaus nachempfunden. Besonders beliebt ist das Casa Velha Resort bei Tauchern und Wassersportlern.

Details

Iberostar Club Boavista Sterne: 5

Boavista - Praia de Chaves

Der Iberostar Club liegt am kilometerlangen, einsamen Sandstrand Praia de Chaves an der Westküste der Kapverden-Insel Boavista. Komfortable Zimmer, ein weitläufiger Außenbereich mit Pool und zwei Restaurants erwarten Sie hier, ideal für erholsame Tage ganz nach dem Motto "No Stress".

Details

Marine Club Resort Hotel Sterne: 4

Boavista - Sal Rei

Das gepflegte Resort mit seinen Natursteinhäusern fügt sich harmonisch in die Landschaft ein und erstreckt sich terrassenförmig oberhalb der Badebucht von Praia da Cruz. Den schönen feinsandigen Strand erreichen Sie über wenige Stufen.

Details

Migrante Guest House

Boavista - Sal Rei

Das Migrante Guest House ist ein liebevoll renoviertes Kolonialhaus mit afrikanischem Flair im Zentrum von Sal Rei auf der Kapverdeninsel Boavista.

Details

Orquidea Guesthouse

Boavista - Sal Rei

Das von einer hohen Mauer umgegebene Orquidea Guesthhouse ist eine grüne Oase. Der schattige Patio ist ein tropischer Garten mit Palmen, Banenstauden und Papayas in dem auch das Frühstück serviert wird. Zwei Papagaien und drei Schildkröten gehören ebenso zum Etablisement wie der gut erzogene Schäferhund. Schon wenn man das erste mal vor der Tür steht und die "Schiffsgrocke" läutet muss man das liebevoll dekorierte Haus einfach ins Herz schließen.

Details

Spinguera Ecolodge Sterne: 3

Boavista - Espinguera

An der Nordküste Boavistas gelegen, bietet Ihnen dieses umweltfreundliche Hotel alles für einen entspannten Urlaub, unter anderem einen privaten Strandabschnitt und einen Einkaufsladen.

Details
Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

11.06.2019 von Andrea Schöffer
  ()

Wir hatten einen tollen, erlebnisreichen und erholsamen Urlaub auf den Kapverdischen Inseln Saō Vincente, Santo Antaò und Sal.
Es hat mit diesem Veranstalter alles wunderbar geklappt.
An dieser Stelle ein großes Lob an unsere Guides Carlos auf Sāo und Luis auf Santo Antāo, sowie an die Agentur auf den Kapverden. Sie haben sich super gekümmert und sind mit großem Einsatz allen Fragen und Wünschen nachgekommen.
Es ist toll, dass nicht alles nur starr gehandhabt wurde, sondern die Touren auch flexibel zu ändern waren.
Auch die Hotels waren im Bezug auf Standort und Comfort so wie wir es erwartet haben, eigentlich sogar viel luxuriöser wenn man bedenkt in welchen Verhältnissen die Bevölkerung zuhause ist.
Auf Sāo Vincente waren wir im "Prassa 3" Boutique Hotel, einfach top.
Auf Santo Antāo in Porto Novo im "Santantao Art Resort" hatten wir nach den Wanderungen immer Sonne, was in den Ökolodges im begehrten Paul-Tal aufgrund des tiefer hängenden, wasserbringenden Wolken, nicht so ist. Das ala-carte Essen im Hotel war ausgezeichnet! Weniger empfehlen können wir das eigentlich hoch gelobte italienische Restaurant in Porto Novo.
Unser Hotel "Morabeza"auf Sal in Santa Maria hatte die ideale Lage für abendliche Stadtspaziergänge und Restaurantbesuche.
Nur der Kapverdische Abend in Mindelo war etwas enttäuschend. Die Location macht den Anschein, dass hier nur Touristen abgefertigt werden. Man bekommt wenig von der Lebensfreude der Einheimischen vermittelt. Das Essen war ok, der Wein weniger und der Gitarrist nach 3 Musikstücken, immer ähnlicher Natur, eher langweilig. Also wären wir nicht dort gewesen, hätten wir auf alle Fälle nichts verpasst.
Wenn man einige Tage mit den Guides unterwegs war, weiß man wie man mit der Bevölkerung auch ohne Kreolisch oder Portugiesisch Kenntnisse umgehen kann um sie als fröhliches, freundliches Volk zu erleben!
Wir hatten keinerlei Ängste ohne die Guides auf Erkundungstour durch die Ort und Umgebung zu gehen.

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team für den Bereich Kapverden hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 - 45 892 893

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Donnerstag:
08:30 - 18:30 Uhr
Freitag:
08:30 - 18:00 Uhr

Kevin Neumann
Kevin Neumann