York House Hotel - Bild 2 York House Hotel - Bild 3 York House Hotel - Bild 4 York House Hotel - Bild 5 York House Hotel - Bild 6

York House Hotel Sterne: 4

Lissabon / Lissabon

Das York-House Boutique-Hotel liegt nur 10 Minuten von der Altstadt entfernt. Das historische Gebäude geht zurück auf ein altes Marianumkloster aus dem 17. Jahrhundert. Die angenehme und ruhige Atmosphäre dieses 32-Zimmer Hotels gibt dem Gast das Gefühl eines zweiten Heims während des Lissabonurlaubs.

Lage:

Das York-House Hotel ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Am Flughafen nehmen Sie die Busnr. 91 von Carris und fahren bis zur Endstation, Cais do Sodré. Dann in den Zug einsteigen und in Santos aussteigen, es ist die erste Haltestelle. Das York House befindet sich 5 Gehminuten entfernt (300m). Überqueren Sie bis zur gegenüberliegenden Seite des Flusses Tejo, dann auf die andere Strassenseite der Av. 24 de Julho und gehen die Calçada Ribeiro Santos hinauf und entlang der Rua das Janelas Verdes. Das York-House Lissabon kann auf Ihren Namen ein Privatauto für Ihre Ankunft, Abfahrt oder sonstige Fahrten während Ihres Lissabonaufenthalts reservieren. Oder Sie können ein Taxi benutzen. Vom Flughafen sind es ca. 15 Minuten.

Ausstattung:

Das York-House verfügt über 32 Zimmer (24 Standardzimmer und 8 Luxuszimmer), die kürzlich renoviert wuden und Ihnen die Wahl zwischen 2 Einrichtungs-Stilen lassen, im klassischen Stil und zeitgenössischem Design. Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer und haben Doppelfenster. Die Standardzimmer sind Zimmer mit Einzel- oder Doppelbelegung, mit Doppelbett oder 2 getrennten Betten. Sie sind komplett ausgestattet, verfügen über 24h Zimmerservice und Weckrufservice. Bei den größeren Luxuszimmern ist Einzel-, Doppel- oder Dreifachbelegung möglich, durch Zusatz- oder Kinderbett. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Doppelfenstern, Digitalsafe,  TV, Kabelfernsehen, Klimaanlage, Telefon mit Voice Mail, Internetzugang, Bad/Dusche, WC, Haartrockner, Bademantel und Hygieneprodukten wie Seife, Shampoo und Duschgel.

Hotelausstattung:

Service wird groß geschrieben im York-House Hotel. Zur Ausstattung gehört ein Frühstücksraum, ein Restaurant und eine Bar. Außerdem bietet das Hotel Frühstücksservice im Zimmer, Zeitungen, Concierge (Briefmarken, Babysitting, Mietauto, Ausflüge und Tipps über was in Lissabon und Umgebung zu unternehmen ist) sowie Wäscheservice.

Atmosphäre:

Absolut zentrale Lage mit sehr günstigen Verkehrsanbindungen. Trotzdem in einer sehr ruhigen Seitenstrasse gelegen. Ideal als Ausgangspunkt für Stadttouren. Freundlicher und bemühter Service. Sauberkeit und Housekeeping ebenfalls sehr gut. Sehr schöner geschmackvoll eingerichteter Frühstücksraum mit viel Platz an den Tischen.

Besonderheit:

Ganz in der Nähe befindt sich das Nationalmuseum für Alte Kunst, das auf alle Fälle einen Besuch wert ist.

Tipp

Buchen Sie Ihre komplette Reise mit picotours. Wir bieten Ihnen neben der gewünschten Unterkunft mit Flair auch gleich die passenden Flüge, Transfers, Mietwagen und Ausflüge mit an.

Der Aufenthalt im York House Hotel kann z.B. kombiniert werden mit dem Reiseprogramm

Lissabon - Städtereise in die Hauptstadt Portugals

 

Unterkunftsart

  • 4-Sterne Hotel
  • Boutique-Hotel

Verpflegung

  • Frühstück
  • Halbpension

Ausstattung

  • Restaurant
  • W-LAN gratis
  • Bar/Snackbar

Zimmer-Ausstattung

  • Heizung
  • Klimaanlage
  • Föhn
  • Safe
  • TV
Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

10.07.2018 von Veronika und Helmut Dörn

Vor 2 Jahren hatten wir bereits mit picotours die Mietwagenrundreise auf den Azoren unternommen.
.Damals waren wir schon sehr von dieser Tour angetan.Im Juni ´18
starteten wir zur großen Mietwagenrundreise von Porto über Lissabon zur Algarve bis
Faro. Auch diesmal gab es keinen Anhaltspunktfür eine negative Kritik. Alles verlief
super. Die Flüge waren pünktlich, der Mietwagen war neu, die Hotels absolut o.K.
In Porto und Lissabon haben wir das Auto stehen lassen, der Verkehr war uns zu
hektisch und wo soll man in diesem Gewühl parken ? Aber es gab andere Möglichkeiten die Städte kennenzulernen, zumal die Hotels sich sehr zentrumsnah
befanden.Bei allenanderen Touren war "Autowandern" angesagt, da wir ja auch nicht mehr zu den Jüngsten zählen. Coimbra haben wir auf Anreise nach Penela
angesteuert. Danach haben wir uns für die große Runde Fatima - Batalha - Nazare- Peniche entschieden. Im Alentejo erfolgte eine ähnliche und auch sehr
schöne Rundfahrt. An der Algarve mußte unser Fahrzeug natürlich auch viel leisten. Insgesamt sind somit 2200 km zusammen gekommen, haben etwa knapp
1000 Fotos geschossen, um Freunden und Bekannten einen Eindruck von unserer Reise vermitteln zu können.

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team für den Bereich Portugal hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 - 45 892 892

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Freitag:
9:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr

Franziska Bertram
Franziska Bertram
Saskia Faller
Saskia Faller
Lena Mehlhorn
Lena Mehlhorn