Whale-Watching-Bootstour auf Pico

Whale-Watching-Bootstour auf Pico

In den küstennahen Gewässern vor den Azoren ziehen während eines Jahres bis zu 24 Wal- und Delfinarten vorüber. Mit uns haben Sie die Chance die faszinierenden Meeressäuger hautnah zu erleben. Ein Team aus Skipper, Meeresbiologen und Wachposten begleitet Sie. Bevor wir in See stechen, informieren wir Sie bei einem Briefing über unsere Vorgehensweise beim Whalewatching, unserem Verhaltens-Codex und die entsprechenden Sicherheitsregeln.

Die Touren finden mit schnellen und wendigen offenen Zodiak-Schlauchbooten statt, die ideal sind, um sich schnell dorthin bewegen zu können, wo Späher Tiere sehen. Besonders Delfine lieben diese schnellen Boote und begleiten sie auch gerne mal für einige Zeit. Unsere Touren werden stets von ausgebildeten Meeresbiologen begleitet, die auch dafür Sorge tragen dass die Guidelines für Whale Watching befolgt werden.

Unsere Leistungen

  • Briefing und Vorstellung der Aktivitäten, Sicherheitseinweisung
  • Begleitung durch einen zertifizierten Skipper/Guide/Meeresbiologen, englischsprachig
  • Rettungswesten, Regenjacken an Bord

Info

  • Ausrüstung: Wir empfehlen bequeme Schuhe (mit rutschfester Sohle). Außerdem Hut oder Mütze (Sonnenschutz), Wasser, Sonnencreme, Windjacke und eine möglichst wasserdichte Tasche um z. B. Mobiltelefon und Kamera vor Wasser zu schützen.
  • reduzierter Preis für Kinder von 6 bis 11 Jahren: 40,- €
  • Kinder unter 18 Jahren nur in Begleitung der Eltern bzw. mit deren schriftlicher Erlaubnis
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen. Die durchschnittliche Zahl der Teilnehmer liegt bei 22 Personen

An diesen Wochentagen möglich

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag

Preise

Preis pro Person: 65,00 €
Preis für Kinder: 48,00 € *

*Anmerkungen für Kinder:

Kinder von 6 bis 11 Jahren: 40,- € (über 11 Jahren: wie Erwachsene) Kinder unter 18 Jahren nur in Begleitung der Eltern bzw. mit deren schriftlicher Erlaubnis

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

26.11.2018 von H. Steinleitner
5/5 (14 Bewertungen)

Für unseren Einstieg zu einem Azoren-Urlaub auf den Inseln Terceira, Flores, Faial, Pico und Sao Miguel wählten wir Picotours aus.
Wir waren 3 Wochen im Oktober 2018 unterwegs und gleich vorab, wir hätten uns keinen besseren Veranstalter für diese Reise wünschen können. Alles, was in der Verantwortung von Picotours lag ( Reservierung der Unterkünfte, Inselflüge und Mietwagen ), hat bestens geklappt. Schon vor der Reise, angefangen von der Anfrage per Mail und der späteren Telefonate, waren wir sehr positiv überrascht von der Fachkompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auch die total unkomplizierte, freundliche und individuelle Zusammenstellung der Reise durch Frau Franziska Kaatz fanden wir sehr angenehm.
Wir können Picotours nur "wärmstens" weiter empfehlen und uns von Picotours zu wünschen, das alles genau so weiterhin bleibt, wie es jetzt ist!
Auf unserer wunderschönen Reise, bei der wir immer wieder den Picotours-Reisekatalog-Text " DAS HAWAII EUROPAS" als Bestätigung erleben durften, haben zwei Inseln einen recht bleibenden Eindruck hinterlassen. Diese sind Flores und Pico. Obwohl wir Flores mit viel Regen, Sturm und einem dadurch nicht möglichen Ausflug nach Corvo erlebten, waren die Landschaft und die Unterkunft Aldeia da Cuada zauberhaft, mehr landestypisch und trotzdem komfortabel wohnen geht einfach nicht. In einer anderen Form, aber genauso begeistert, waren wir vom Refúgio do Pico. Das durch seine Ausstattung, Lage und Persönlichkeit bestach. Die Gastgeber Silke & Tobias ( während unserem Aufenthalt war Silke leider in Deutschland ) haben dort etwas sehr persönliches aufgebaut. Wir haben die 6 Tage in vollen Zügen genossen. Tobias überraschte uns immer wieder mit netten, persönlichen Kleinigkeiten ( etwa mit kleinen Orangentörtchen auf der Terrasse, mit dem Hinweis "Achtung Suchtgefahr" ) die man einfach nicht erwarten würde. Er gab uns Tipp´s für Wanderungen, Touren mit dem Auto oder auch Hinweise auf landestypische, gute Restaurants die man besuchen sollte. Abschließend gesagt, alle besuchten Inseln und die dafür von Picotours ausgewählten Unterkünfte haben uns sehr gefallen.
Wir waren von Picotours so begeistert, das wir während unseres Azoren-Urlaubs gleich unsere nächste Reise bei Picotours gebucht haben.
Da uns leider das Wetter in der "Wetterküche" Azoren unseren Reiseablauf ein wenig durcheinander gebracht hat, haben wir auf den Azoren noch offene Ziele.
Auf jeden Fall gerne wieder mit Picotours......!!!

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team für den Bereich Azoren hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 - 45 892 893

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Freitag:
9:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr

Saskia Faller
Saskia Faller
Sabine Heller
Sabine Heller
Sarina Hilser
Sarina Hilser
Franziska Kaatz
Franziska Kaatz
Melina Lange
Melina Lange
Kevin Neumann
Kevin Neumann
Lena Wenk
Lena Wenk