Whale-Watching-Bootstour auf Pico

Whale-Watching-Bootstour auf Pico

In den küstennahen Gewässern vor den Azoren ziehen während eines Jahres bis zu 24 Wal- und Delfinarten vorüber. Mit uns haben Sie die Chance die faszinierenden Meeressäuger hautnah zu erleben. Ein Team aus Skipper, Meeresbiologen und Wachposten begleitet Sie. Bevor wir in See stechen, informieren wir Sie bei einem Briefing über unsere Vorgehensweise beim Whalewatching, unserem Verhaltens-Codex und die entsprechenden Sicherheitsregeln.

Die Touren finden mit schnellen und wendigen offenen Zodiak-Schlauchbooten statt, die ideal sind, um sich schnell dorthin bewegen zu können, wo Späher Tiere sehen. Besonders Delfine lieben diese schnellen Boote und begleiten sie auch gerne mal für einige Zeit. Unsere Touren werden stets von ausgebildeten Meeresbiologen begleitet, die auch dafür Sorge tragen dass die Guidelines für Whale Watching befolgt werden.

Unsere Leistungen

  • Briefing und Vorstellung der Aktivitäten, Sicherheitseinweisung
  • Begleitung durch einen zertifizierten Skipper/Guide/Meeresbiologen, englischsprachig
  • Rettungswesten, Regenjacken an Bord

Info

  • Ausrüstung: Wir empfehlen bequeme Schuhe (mit rutschfester Sohle). Außerdem Hut oder Mütze (Sonnenschutz), Wasser, Sonnencreme, Windjacke und eine möglichst wasserdichte Tasche um z. B. Mobiltelefon und Kamera vor Wasser zu schützen.
  • reduzierter Preis für Kinder von 6 bis 11 Jahren: 40,- €
  • Kinder unter 18 Jahren nur in Begleitung der Eltern bzw. mit deren schriftlicher Erlaubnis
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen. Die durchschnittliche Zahl der Teilnehmer liegt bei 22 Personen

An diesen Wochentagen möglich

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag

Preise

Preis pro Person: 65,00 €
Preis für Kinder: 48,00 € *

*Anmerkungen für Kinder:

Kinder von 6 bis 11 Jahren: 40,- € (über 11 Jahren: wie Erwachsene) Kinder unter 18 Jahren nur in Begleitung der Eltern bzw. mit deren schriftlicher Erlaubnis

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

11.07.2019 von R.Walter
  ()

Tolle 12 Tage auf Terceira und Sao Miguel verbracht. Sehr schönes Land und freundliche Bewohner. Organisation von picotours und den Agenturen vor Ort sehr gut. Erlebnisreiche Wanderungen mit netten und versierten Wanderführer. Allerdings war wetterbedingt bei 2 der Highlights der "Erlebniswert" doch stark reduziert. Alternativziele wären in diesem Fall nicht schlecht gewesen. Unsere Hotels mit Stärken und Schwächen, insgesamt jedoch befriedigend.
Fazit: durchweg ein gelungener Urlaub mit starken Eindrücken.Wir kommen sicherlich mal wieder. Picotours können wir ohne Einschränkung weiterempfehlen.

Weitere Kundenmeinungen