Alles auf Anfang: Silvester auf Madeira

Der Freiburger Aktivreiseveranstalter picotours organisiert über Silvester geführte Wanderreisen nach Madeira. Höhepunkt ist das großartige Feuerwerk am Hafen, das für seine Lichtshow bereits im Guiness-Buch der Rekorde erwähnt wurde. Bestandteil der einwöchigen Reise sind fünf Wanderungen mit einer Gruppengröße von maximal 16 Personen, Eintritt in den Botanischen Garten und zwei landestypische Mittagessen inklusive.

Funchal, Juni 2019 - Raquel Velosa, aufgewachsen auf Madeira, kennt das: „Wer über Silvester nach Madeira reist, dem ergehe es wie den Pflanzen der Insel zu jeder Jahreszeit. Sie blühen auf“, sagt sie. Das sonst so gemütliche Funchal legt sich zum Jahreswechsel mächtig ins Zeug; das Silvester-Feuerwerk der „schwimmenden Blumeninsel“ galt viele Jahre als das Größte der Welt.

Kleine Stände mit lokalen Köstlichkeiten reihen sich an die Hafenpromenade, der Atlantik wogt sanft Auf und Ab, Wassermassen, die jeden Stress schlucken. Der Duft von Weihnachtsgebäck klebt zwischen den Häuserzeilen, eine Hommage an unseren Winter, hier auf Madeira sind es frühlingshafte 20 Grad. Bereits ab Mitte Dezember versinkt Funchal in einem Meer aus tausend Lichtern, an Silvester suchen sich viele Einheimische einen charmanten Platz in der Altstadt, auf Bänken und Mauern mit Blick auf den Hafen und die endlose Weite des Atlantiks. Madeiras Silvester-Feuerwerk ist weltweit bekannt, pyroklastische Shows in sämtlichen Farben und Formen läuten ehrwürdig das neue Jahr ein.

Ein Höhepunkt einer Reise, die neben weiteren kulturellen Highlights wie dem Besuch der Altstadt und eines Weingutes in Funchal, für Wanderer keine Wünsche offen lässt: Touren ans Ostkap Ponta de Sao Lourenco, Levada-Wanderungen, Panoramawege vom Pico do Areiro zum Pico Ruivo und eine Wanderung zum Cabo Girao, der höchsten Steilklippe Europas zeigen die Insel von ihrer schönsten Seite.

Reisetipp: Madeira Silvester-Reise

8-tägige Wanderreise mit Direktflug mit Condor ab/bis Frankfurt (weitere Abflughäfen auf Anfrage), 7 Übernachtungen im Doppelzimmer im 4-Sterne-Hotel Baia Azul mit Halbpension bzw. Galadinner an Silvester, 5 geführte Wanderungen und Ausflüge laut Programm, Eintritt in den Botanischen Garten, Halbpension, Wein- und Ponchaprobe, deutschsprachiger Reiseleiter, Reisesicherungsschein, 28.12.2019 - 05401.2020, € 1.550,- p.P. im Doppelzimmer. INFO: www.picotours.de, Tel. 0761 - 45 892 892

Ausführliche Informationen zu dieser Reise unter: https://www.picotours.de/de/madeira_urlaub/madeira_wandern/details/silvester-gruppenreise-nach-madeira.html

 

Alle picotours Silvesterreisen im Überblick: https://www.picotours.de/de/silvesterreisen.html

2594 Zeichen inkl. Leerzeichen

 

Über picotours:

Seit seiner Gründung im Jahr 2008 spezialisierte sich der inhabergeführte Veranstalter picotours aus Freiburg im Breisgau auf Aktivurlaube in Form von Individual- und geführten Gruppenreisen nach Portugal. Madeira und ihre kleine Nachbarin Porto Santo gehören ebenso zu den Zielen wie die Azoren und Kapverdischen Inseln. Schwerpunkte der Reisen sind Wandern, Trekking und Mountain-Biken auf möglichst außergewöhnlichen Wegen und Trails abseits des Massentourismus.
Die Vermittlung von Kultur und Lebensart der Inseln und Portugals ist erklärtes Unternehmensziel von picotours. Dabei liegt die Kernkompetenz auf geführten Kleingruppenreisen mit sechs bis maximal 16 Personen. Zudem bietet der Reiseveranstalter flexible Bausteinlösungen sowie ein offenes Wander- und Ausflugsprogramm an, bei dem sich Individualreisende ihr Wanderpaket selbst zusammenstellen.

Auf außergewöhnliche, sehr komfortable Unterkünfte mit besonderem Charme in bester Lage wird besonderen Wert gelegt.

picotours arbeitet vor Ort mit zuverlässigen Partnern zusammen und fördert die wirtschaftliche und nachhaltige Entwicklung der Regionen. Der Veranstalter bietet nachhaltige Urlaubserlebnisse. Die Gäste werden bereits vor der Reise für die ökologischen, ökonomischen und sozialen Gegebenheiten im Gastland sensibilisiert.
Seit 2009 ist das Unternehmen Mitglied im Forum anders Reisen e.V., einem Zusammenschluss von etwa 130 Reiseveranstaltern, die sich dem nachhaltigen Tourismus verpflichtet haben. 2012 und 2014 wurde picotours mit dem CSR-Siegel (Corporate Social Responsibility) für Nachhaltigkeit im Tourismus ausgezeichnet. Am Firmensitz in Freiburg im Breisgau sind neun Mitarbeiter für die professionelle Beratung und Organisation der Reisen zuständig.

Die Pressemitteilung und die Bilder zum Download

Zurück

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.