Die schönsten Städte Portugals: Porto, Coimbra und Lissabon - Bild 2 Die schönsten Städte Portugals: Porto, Coimbra und Lissabon - Bild 3 Die schönsten Städte Portugals: Porto, Coimbra und Lissabon - Bild 4 Die schönsten Städte Portugals: Porto, Coimbra und Lissabon - Bild 5 Die schönsten Städte Portugals: Porto, Coimbra und Lissabon - Bild 6 Die schönsten Städte Portugals: Porto, Coimbra und Lissabon - Bild 7

Die schönsten Städte Portugals: Porto, Coimbra und Lissabon

  • Portugal im Winter
  • Portugal mit Kindern
  • Portugal Rundreisen
  • Städte-Reisen

Porto, Coimbra, Lissabon – Portugals schönste Städte haben wir für Sie zu einer Städtereise mit der Bahn kombiniert. Die Zugreise führt Sie durch die schönsten Landschaften Portugals. Während der umsteigefreien Bahnfahrten haben Sie Zeit zum Entspannen. Im ersten Teil der Reise lernen Sie die Portweinstadt Porto kennen, die Studentenstadt und frühere Königsresidenz Coimbra und die vielleicht aufsehenerregendste Hauptstadt Europas – Lissabon. Portugals schönste Städte inspirieren Sie mit Kultur, Geschichte und Architektur.
Falls Sie im Anschluß den Süden Portugals besuchen möchten, erweitern wir Ihre Reise gerne auf 15 Tage. Mit dem Zug fahren Sie bequem weiter nach Albufeira an der Algarve-Küste. Sie entspannen an den weiten Sandstränden oder erkunden Sie die charmanten Orte im Süden des Landes.
Übrigens: Die Städtereise mit der Bahn in Portugal ist auch wunderbar geeignet für Alleinreisende.

Reise-Charakteristik

  • Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland
  • Flughafentransfers
  • 8 Tage Zugreise durch Portugal von Porto über Coimbra nach Lissabon
  • 15 Tage Zugreise von Porto über Coimbra nach Lissabon, weiter nach Albufeira
  • 3 Unterkunfts-Arrangements zur Wahl
  • Bahntickets in Portugal inklusive

|| Zugreise 8 Tage inkl. Flug p.P. ab 670 € || Zugreise 15 Tage inkl. Flug p.P. ab 950 €

1. - 3. Tag: Porto – Charmante Altstadt mit großer Weintradition

Ihre Reise beginnt mit einem Highlight: Porto, die heimliche Hauptstadt Portugals. Eine Stadt voller Sehenswürdigkeiten. Der Börsenpalast, das Cafe Majestic, in dem sich die Dichter und Denker Portugals trafen. Oder eine der schönsten Buchhandlungen der Welt, die Livraria Lello. Die geschwungene Treppe ist ein Schmuckstück der Jugendstil-Architektur. Die romantische Altstadt gehört zum Weltkulturerbe. Ein Spaziergang durch die 1.500 Baudenkmäler führt Sie zu einem der gemütlichen Cafes an der Hafenpromenade am Douro-Fluß. Der Abend klingt aus bei einem Glas Portwein in einer der zahlreichen Bars Portos.

Zu den Atlantik-Stränden sind es nur 9km. Sie sind leicht zu erreichen mit öffentlichen Verkehrsmitteln. So können Sie Ihre Reise durch Portugals schönste Städte mit einem Strandbesuch verbinden. Die 90-minütige Zugfahrt nach Coimbra startet um die Mittagszeit am Bahnhof Porto Campanha.

4. Tag: Coimbra – Historische Königs- und Universitätsstadt

Ihre Städtereise mit der Bahn erreicht nun die lebendige Studentenstadt Coimbra. Das Wahrzeichen Coimbras ist die Universität auf dem höchsten Punkt der Stadt. Der Blick auf den Rio Mondego ist traumhaft. Die weltbekannte Bibliothek aus dem Barock beherbergt in ihren geschnitzten und vergoldeten Regalen 300.000 historische Bücher. Früher war das Gebäude der Universität Königssitz. Sechs Regenten Portugals wurden in Coimbra geboren.

Am nächsten Tag fahren Sie mit dem Zug weiter nach Lissabon. (Auf der 15-tägigen Reise verlängern wir Ihre Reise um eine weitere Nacht in Coimbra. So haben Sie noch mehr Zeit in das Leben der Stadt einzutauchen.)

5. - 8. Tag: Lissabon – Stadt auf 7 Hügeln

Bei der Städtereise mit der Bahn zu Portugals schönsten Städten darf Lissabon nicht fehlen. Die pulsierende Hauptstadt Portugals ist die letzte Etappe Ihrer 8-tägigen Reise. Auf der Liste der Highlights: Das Castelo de Sao Jorge, das Jeronimos-Kloster und der Torre de Belem. Die portugiesische Seefahrt und der Fado werden Ihnen in spannenden Museen nähergebracht. Auf dem ehemaligen Expo-Gelände Park der Nationen erleben Sie das moderne Lissabon mit der Ponte 25 de Abril, der außergewöhnlichen Architektur des MAAT-Museums und dem größten Ozeanarium Europas.

Natürlich darf die Fahrt mit der knatternden Straßenbahnlinie Nr.28 nicht fehlen. Die Strecke führt vom Hafen durch historische Viertel. Im Stadtviertel von Alfama werden die Gassen so eng, daß Sie aus der Bahn die Hauswände berühren können.

Erweiterung der Reise durch die Portugals schönste Städte auf 15 Tage

9. - 15. Tag: Albufeira - Das Herz der Algarve

Sie haben Sich für die verlängerte Reise entschieden. Wunderbar. Denn es geht nun in den Küstenort Albufeira an die Algarve. Am Bahnhof werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel in Strandnähe gebracht. Wie wäre es mit einem Spaziergang am Sandstrand und einem Aperitif im Ausgehviertel? Genießen Sie die entspannten Tage am Meer und die unterschiedlichen Spezialitäten der Region. Erfahren Sie die spektakuläre Küste mit dem Fahrrad, balancieren Sie in einem Surfkurs oder beobachten Sie Delfine und seltene Vögel auf einem Bootsausflug. Weitere Ausflüge können Sie gerne über picotours anfragen.
Zum Ende Ihrer Reise bringt Sie ein Transfer zum Airport Faro. Adeus Portugal.

Unsere Leistungen

  • Hin- und Rückflug ab/bis Frankfurt (Stuttgart, München, Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln, Zürich, Basel, Wien - auf Anfrage)
  • Flughafentransfers in Porto und Lissabon
  • Bei 15-tägiger Reise: Transfer Bahnhof Albufeira - Hotel Albufeira + Hotel Albufeira - Faro Flughafen
  • 7x oder 15x Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in ausgesuchten Unterkünften
  • alle Bahntickets in Portugal
  • Reiseunterlagen inkl. Reiseführer

Preise variieren je nach Buchungsdatum und Verfügbarkeiten der Hotels und der Flüge. Rabatte wie z.B. Frühbucherrabatte sind nicht einberechnet.

Rundreise Basic

  • 8-tägige Variante
    • 3x Hotel da Bolsa - Porto
    • 1x Hotel Dona Ines - Coimbra
    • 3x Hotel Fenix Music - Lissabon

8 Tage ab € 670,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug (Nebensaison ab November-März
8 Tage ab € 895,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug
(Hauptsaison April - Oktober)

  • 15-tägige Variante
    • 3x Hotel da Bolsa - Porto
    • 2x Hotel Dona Ines - Coimbra
    • 3x Hotel Music - Lissabon
    • 6x Hotel Velamar Boutique Hotel - Albufeira

15 Tage ab € 950,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug (Nebensaison ab November-März)
15 Tage ab € 1.190,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug
(Hauptsaison April - Oktober)

Rundreise Komfort

  • 8-tägige Variante
    • 3x Hotel Dom Henrique Downtown - Porto
    • 1x Hotel Tivoli - Coimbra
    • 3x Hotel Mundial - Lissabon

8 Tage ab € 770,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug (Nebensaison ab November-März)
8 Tage ab € 980,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug
(Hauptsaison April - Oktober)

  • 15-tägige Variante
    • 3x Hotel Dom Henrique Downtown - Porto
    • 2x Hotel Tivoli - Coimbra
    • 3x Hotel Mundial - Lissabon
    • 6x Portobay Falesia - Albufeira

15 Tage ab € 1.100,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug (Nebensaison ab November-März)
15 Tage ab € 1.430,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug
(Hauptsaison April - Oktober)

Rundreise Exklusiv

  • 8-tägige Variante
    • 3x Hotel Teatro - Porto
    • 1x Quinta das Lagrimas - Coimbra
    • 3x Hotel Portugal - Lissabon

8 Tage ab € 950,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug (Nebensaison ab November-März)
8 Tage ab € 1.160,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug
(Hauptsaison April - Oktober)

  • 15-tägige Variante
    • 3x Hotel Teatro - Porto
    • 2x Quinta das Lagrimas - Coimbra
    • 3x Hotel Portugal - Lissabon
    • 6x Grande Real Santa Eulalia Resort - Albufeira

15 Tage ab € 1.380,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug (Nebensaison ab November-März)
15 Tage ab € 1.740,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug
(Hauptsaison April - Oktober)

Preise variieren je nach Buchungsdatum und Verfügbarkeiten der Hotels und der Flüge. Rabatte wie z.B. Frühbucherrabatte sind nicht einberechnet.
Sie haben schon einen Flug gebucht oder möchten ohne Flug bei uns buchen? Kein Problem. Gerne bieten wir Ihnen unsere Reise auch ohne Flug an.

Reisehinweise

FAQ - Häufig gestellte Fragen zum Städtereisen mit der Bahn in Portugals schönste Städte

Wann kann die Städtereise mit der Bahn zwischen Porto, Lissabon und Faro beginnen?

Die 8-tägige Städtereise mit der Bahn zu Portugals schönsten Städten Porto, Coimbra und Lissabon können Sie, wie auch die 15-Tage-Reise mit zusätzlich Albufeira und Faro, täglich antreten. Ganz nach Ihrem Terminkalender. Wir kombinieren Ihre Anreise nach Porto und die Abreise ab Lissabon/Faro mit den optimalen Flugverbindungen ab D/CH/AT.

Tipp: Es ist vorteilhaft, wenn Sie uns bei Ihrer Anfrage für die Städtreise mit der Bahn einen kleinen zeitlichen Spielraum einräumen, eventuell auch einen alternativen Flughafen benennen. Die Züge zwischen Porto und Faro fahren täglich.

Lässt sich die Städtreise mit der Bahn auch andersherum unternehmen, also ab Bahnhof Lissabon/Faro reisen und in Porto ankommen?

Eine der großen Stärken von picotours ist unsere Flexibilität. Wir können nach Ihren Wünschen alle Teilleistungen der Reise in Portugals schönste Städte individuell für Sie zusammenstellen. So können Sie Portugals schönste Städte auch in umgekehrter Reihenfolge kennenlernen. Also mit Start in Lissabon und Abreise aus Porto. Die meisten unserer Gäste wünschen sich jedoch einen Start im Norden und einen entspannten Ausklang im Süden, in Lissabon oder an der Algarve-Küste.

Tipp: Viele unserer Rundreisen durch Portugal beginnen in Lissabon und können gleich im Anschluß an Ihre Städtereise mit der Bahn gebucht werden. Zum Beispiel die Radreise durch die Weinberge des Alentejo.

Kann ich die Städtereise mit der Bahn mit meiner eigenen Anreise nach Porto kombinieren?

Ja, selbstverständlich. Die Städtereise mit der Bahn in Portugals schönste Städte läßt sich auch mit eigener Anreise kombinieren. Mit unserem Angebot erhalten Sie regulär die passende Flugverbindung ab D/CH/AT. Sollten Sie jedoch bereits in Portugal sein oder eine günstigere Reisemöglichkeit finden, spricht nichts gegen die eigene Anreise nach Porto. Um im Falle eigener Flüge die Transfers für Sie organisieren zu können, benötigen wir dann bitte Ihre genauen Flugdetails.

Kann ich meine Reise in Portugals schönste Städte beliebig verlängern?

Grundsätzlich sind für Ihre Reise in Portugals schönste Städte 8 Tage vorgesehen. Aber natürlich können Sie den Aufenthalt in den Städten Porto, Coimbra und Lissabon (oder Albufeira) beliebig verlängern. Teilen Sie uns gerne Ihre Wünsche mit. Wir erstellen dann das passende Angebot für Sie.
Aus Gründen der Nachhaltigkeit empfehlen wir gerne längere Aufenthalte in einem Reiseland, statt mehrere kurze. So lassen sich CO2-Emmissionen reduzieren.
Besonders beliebt ist auch eine Verlängerung an der Algarve, der Sonnenscheinküste im Süden Portugals. Im Unterkunftsverzeichnis finden Sie ausgewählte Hotels an der Algarve. Hier fühlen sich auch Alleinreisende wohl.

Tipp: Ab Lissabon beginnt die Mietwagenrundreise Highlights des Südens, die Sie wahlweise in 8 oder 15 Tagen von Lissabon nach Faro führt.

Ist die Städtereise mit der Bahn in Portugal auch etwas für Alleinreisende?

Ja, unbedingt. Die Bahnfahrten sind pünktlich und sicher. Entspannen Sie bei einem schönen Buch oder lernen Sie Ihre Mitreisenden im Zug kennen. Die Hotels in Porto, Lissabon, Coimbra und Albufeira bieten Einzelzimmer an. Schlendern Sie durch Portugals schönste Städte. Es gibt so viel zu entdecken, Langeweile hat keine Chance.
Die drei Städte Porto, Lissabon und Coimbra haben faszinierende Büchereien und Bibliotheken, es lässt sich herrlich darin stöbern. In den gemütlichen Cafes kommen Sie schnell ins Gespräch mit Einheimischen.

Und sollte doch einmal etwas sein, haben Sie mit picotours Ihren Ansprechpartner immer mit dabei.

Was kann ich auf der Städtreise mit der Bahn in Porto erleben?

In Porto verbringen Sie drei Nächte. Die Stadt Porto ist ein einziger Augen- und Gaumenschmaus. Sie ist die Stadt des Portweins, der Baudenkmäler und natürlich des Fado. Die Altstadt steht auf der Liste des Weltkulturerbes. Die dichte Bebauung vom Douro-Ufer die Hügel hinauf ist schon Grund genug für einen ausgedehnten Spaziergang. Im Cafe Majestic, dem Treff der Dichter und Denker, werden Sie Teil der portugiesischen Kaffeekultur. Die beeindruckendsten Azulejo-Kacheln finden Sie im Bahnhof Sao Bento und an der Fassade der Chapel of Souls.

Am frühen Abend geht es in den engen Gassen des Viertels Ribereira besonders stimmungsvoll zu. Genehmigen sie sich ein Glas guten Weins und lauschen Sie den Fado-Klängen. Porto ist in die Hügel gebaut. Der Aufstieg zum Clérigo-Turm, einem der Wahrzeichen Portos, lohnt sich. Von hier aus haben Sie einen fantastischen Panoramblick über die Stadt. Ein geschäftiger Teil des Lebens in Porto spielt sich auf dem Boulevard Avenida dos Aliados und der Praca da Liberdade ab.

Tipp: Buchen Sie mit uns den 3-stündigen geführten privaten Stadtrundgang durch Porto. Lassen Sie sich die bekanntesten Ecken der Stadt zeigen, aber auch die Geheimtipps. Oder Sie unternehmen eine Bootsfahrt auf dem Douro. Der Fluss windet sich durch wunderschöne Landschaft und eines der ältesten Weinbaugebiete der Welt. Und abends? Wie wäre es mit typischen Fado-Klängen und einer Weinprobe in einem Portweinhaus?

Was gibt es auf der Reise in Portugals schönste Städte in Coimbra zu sehen und zu tun?

Ihr Zug trifft um die Mittagszeit in Coimbra ein. Sie haben eine Nacht Aufenthalt (2 Nächte auf der 15-tägigen Reise). Coimbra ist definitiv eine von Portugals schönsten Städten. Die geschichtsträchtige Stadt ist seit jeher eines der kulturellen und intellektuellen Zentren des Landes. Die älteste Universität Portugals teilt sich den höchsten Punkt Coimbras mit der Kathedrale Se Nova und dem Kunstmuseum Machado de Castro. In der welterbe-zertifizierten Universitäts-Bibliothek werden Sie staunen über die holzgeschnitzten Regale mit den historischen Dokumenten. Der zauberhafte botanische Garten liegt gleich nebenan.

Über die legendäre Treppe Quebra Costas (wörtlich: Rückenbrecher“) gelangen Sie in die Altstadt Coimbras. Im historischen Zentrum befinden sich Cafes, Bars und Geschäfte. Portugal in klein nachgebaut finden Sie auf der Südseite des Flusses Mondego im Themenpark Portugal dos Pequenitos.

Was gibt es bei der Städtereise mit der Bahn in Lissabon zu sehen und zu tun?

Lissabon, die Wunderbare, ist sicher eine der schönsten Hauptstädte Europas. In Ihrer 8-tägigen Städtereise mit der Bahn sind 3 Tage zur Entdeckung vorgesehen. Wo beginnen? Auf der Liste über Portugals schönste Städte ist Lissabon die kosmopolitischste. Lassen Sie sich einfach anstecken von der besonderen Faszination der Metropole. Hier kommt Altes und Neues zusammen. Der Charme alter Jugendstil-Häuser und bunt bemalter Azulejo-Fliesen vermischt sich mit moderner Architektur und historischen Monumenten im manuelinischen Stil. Galerien und Boutiquen interessanter Künstler und Designer befinden sich im Bairro Alto Seite an Seite mit brasilianischen Samba-Lokalen und ursprünglichen Fado-Darbietungen.

Vom Castelos de Sao Jorge verschaffen Sie sich einen guten Überblick über die Stadt. Spazieren Sie zurück durch die engen Gassen des historischen Viertels Alfama. Zu Lissabon gehört natürlich auch das Bild der charakteristischen Straßenbahnen. Für die Einwohner ein völlig normales Fortbewegungsmittel, für Sie eine authentische und preisgünstige Art sich durch die historischen Stadtviertel zu bewegen. Lohnenswert ist auch ein Besuch des Museu Nacional do Azulejo (Fliesenmuseum) und das Museu dos Coches (Kutschenmuseum). Im Stadtviertel Belem fallen Ihnen gleich das Jeronimos-Kloster und der Torre de Belem auf. Nicht lange suchen müssen Sie nach einer Spezialität des Viertels: Pastel de Belém (Blätterteigpasteten mit Cremefüllung).

Möchten Sie bei einem geführten Stadtrundgang noch tiefer in die Stadt eintauchen? Eine deutschsprachige private Stadtführung in Lissabon können Sie direkt über uns buchen.

Tipp: Sie können bei uns zu Ihrer Bahnreise Portugal die Lisboa Card bestellen. Mit der Lisboa Card nutzen Sie in Lissabon die öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt (Bus, Straßenbahn, U-Bahn, Fahrstühle und Seilbahnen) sowie die Bahn nach Sintra und Cascais. Die "3-in-1"-Karte bietet einen kostenlosen Zugang zu insgesamt 26 Museen, Monumenten und UNESCO-Weltkulturerbestätten. Außerdem bekommen Sie Rabatte bei zahlreichen Besichtigungen, Führungen, beim Shopping und im Nachtleben. So wird die letzte Etappe Ihrer Reise in Portugals schönste Städte ein entspanntes Vergnügen.

Wie komme ich bei der Städtereise mit der Bahn in Portugals schönste Städte am besten von meinem Hotel zum Bahnhof?

Die Transfers zwischen Ihren Hotels und den Bahnhöfen in Porto, Coimbra, Lissabon und Albufeira sind nicht im Reisepreis inkludiert. Wir empfehlen Ihnen den preisgünstigen und gut getackteten öffentlichen Nahverkehr oder ein Taxi (Fahrpreis etwa 1€ je Kilometer). Ihr Hotelpersonal wird Ihnen vor Ort gerne behilflich sein.

Wie sind die Verbindungen beim Städtereisen mit der Bahn? Welche Bahnhöfe in Porto und Lissabon werde ich bereisen?

Die Bahnverbindungen zwischen Portugals schönsten Städten sind zuverlässig und pünktlich. Sie starten in Porto mittags vom Bahnhof Campanha. Nach einer Stunde Zugfahrt erreichen Sie Coimbra. Die Zugreise von Coimbra nach Lissabon dauert etwa eineinhalb Stunden. Dort treffen Sie mittags am Bahnhof Santa Apolonia ein.

Gibt es eine Sitzplatzreservierung? Was ist noch zu wissen zur Reise mit dem Zug in Portugal?

Ihre Tickets für die Städtereisen mit der Bahn gelten für die 2. Klasse und enthalten keine Sitzplatzreservierung. Die portugiesischen Alfa Pendular Züge gelten als besonders komfortabel. Sie haben die Möglichkeit an Bord Snacks und Getränke zu kaufen.

Gibt es die Möglichkeit 1. Klasse in der Bahn von Porto nach Lissabon zu reisen?

Ja, die Möglichkeit gibt es. Der Zuschlag für das 1.Klasse-Ticket beträgt etwa 10€ pro Person und Teilstrecke. Die Reisenden der „Conforto“-Klasse haben Zugang zur CP-Lounge, es gibt ein Gratisgetränk und kostenlose portugiesische Tageszeitungen an Bord. Zudem sind die Wagen komfortabler und geräumiger als die der 2. Klasse.

Kann ich in Porto und Lissabon eine Stadtführung bekommen?

Kein Problem. Wir buchen gerne deutschsprachige Stadtführungen durch Porto und Lissabon für Sie. Die Touren dauern etwa 3 Stunden. Ihr Guide bringt Sie zu den spannendsten, unbekanntesten und bekanntesten, leckersten und schönsten Highlights der Metropolen.

Welche weiteren Ausflüge würden Sie mir empfehlen? Welche Unternehmungen während der Städtereise mit der Bahn kann ich über picotours buchen?

Ihre Zugreise führt Sie in Portugals schönste Städte. In und um Porto, Lissabon und Coimbra gibt es jede Menge Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele. In Porto organisieren wir Ihnen gerne eine Weinprobe mit Fado-Abend. Ideal für Alleinreisende ist die Flussfahrt auf dem Douro. Möchten Sie Atlantikluft schnuppern, machen Sie auf eigene Faust einen Ausflug an die Douro-Mündung. Dazu nehmen Sie an der Praca do Infante die Tram Elektonico Nr.1. In nur 20 Minuten erreichen Sie das Meer.

In Lissabon reservieren wir Ihnen im Rahmen der Bahnreise in Portugals schönste Städte gern einen Halbtagesausflug nach Sintra, Cascais und Estoril. Diese Tour findet in einer kleinen Gruppe statt und dauert ca. 4 Stunden. Die majestätischen Paläste, romantischen Wälder und die historische Altstadt von Sintra werden Sie verzaubern.

Wann sollte ich das Städtereisen mit der Bahn buchen?

Unsere Antwort für Ihre Bahnreise durch Portugals schönste Städte lautet: möglichst früh. Portugal hat sich in den letzten Jahren zu einer sehr gefragten Reisedestination entwickelt. Gerade die Städte Porto und Lissabon haben einen großen Aufschwung erlebt und gelten Vielen als attraktives Ziel für einen Städtetripp.

Aber, auch wenn Sie kurzfristig reisen möchten, werden wir eine Lösung für Sie suchen. Denn schließlich möchten wir, daß Sie ebenso ein Portugalfan werden, wie wir es sind.

atmosfair

Für den Hin- und Rückflug nach Portugal entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 924 kg pro Person. Durch einen freiwilligen Beitrag von 22 EUR an ein Klimaschutzprojekt tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei. Mehr dazu: www.atmosfair.de

Unser Nachhaltigkeits-Tipp für Sie:

Franziska Bertram:
"Bahnreisen spart CO2"

Und da die Bahnhöfe in Portugal auch noch überaus sehenswert sind, macht Bahnreisen gleich doppelt Spaß.

Diese Portugal Reisen könnten Sie auch interessieren:

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

07.07.2020 von Gisela Blanc

Reise-Bewertungen :

  5/5 (24 Bewertungen)

Guten Tag miteinander,

herzlichen Dank noch einmal für die Organisation dieser Reise unter speziellen Bedingungen.

Wir sind sehr zufrieden mit der Reise, der Organisation vor Ort und insbesondere mit der aufmerksamen und kompetenten Betreuung vor Ort.
Nicholas stand uns stets beiseite, wir fühlten uns sehr aufgehoben und umsorgt. Wir haben sehr viel über Land und Leute erfahren und haben angeregte Diskussionen führen können.
Ausser uns gab es nun wirklich fast keine ausländische Touristen in der Region, der man schon mehr Aufmerksamkeit wünscht!!!
Gerade in diesen nicht gerade einfachen Zeiten. Anregen möchten wir noch, dass man eine Wanderung im Nationalpark Peneda-Gerês im Programm erwähnen oder aufnehmen könnte. Wir haben diese zusätzlich vor Ort gebucht für je 80 Euro.
Inbegriffen ist der Transport hin und zurück und eine ganztägige Begleitung auf der Wanderung. Schon magisch, wenn sich wilde Pferde nähern, während man sein Picknick isst. :-)
Die Landschaft ist traumhaft und es wäre jammerschade dieses Highlight zu verpassen.

Also, wir sind begeistert von Portugal und möchten sicher wieder einmal dieses wunderbare Land besuchen.

Herzliche Grüsse
Gisela Blanc

Weitere Kundenmeinungen