Capela-do-senhor-da-pedra

Die unschlagbare Verbindung von Porto und Erholung am Strand Porto und Strand an der grünen Küste im Norden

Verbringen Sie eine Woche in der lebendigen Welterbe-Stadt Porto und an den malerischen Stränden der Costa Verde. Erleben Sie aufregende Tage in einer der schönsten Städte Europas, um anschließend am Cabedelo Strand pure Erholung zu finden. Tauchen Sie ein in die lebhafte Atmosphäre der Welthauptstadt des Portweins, bevor Sie entspannte Momente an den idyllischen Küsten Nordportugals genießen. Nutzen Sie diese Zeit, um den Trubel des Alltags hinter sich zu lassen, während Sie am Strand entspannen und dem beruhigenden Wellenrauschen des Atlantiks lauschen. Der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung der landschaftlichen und kulturellen Höhepunkte Nordportugals ist die charmante Hafenstadt Viana do Castelo an der Mündung des Flusses Lima.

Karte-porto-und-strand-an-der-gruenen-kueste
Portugal

Individuelle Rundreise

Porto / Norte

  • 3 Tage in Porto, 4 Tage am Meer
  • 6-Brücken-Tour auf dem Douro inklusive
  • Mietwagen inklusive
  • 8 Tage
  • pro Person schon ab
  • 720 €
  • exklusive Flug

Die Höhepunkte Ihrer Reise

Bücherwürmer aufgepasst - Livraria Lello

Besuchen Sie eine der faszinierendsten Bibliotheken der Welt und lassen Sie sich in der Livraria Lello in Porto von Büchern und einzigartiger Architektur verzaubern. Die atemberaubende neogotische Fassade und das beeindruckende Innendesign mit prächtiger Treppe und kunstvollen Details machen sie zu einem wahren Juwel. Ihr Eintrittsticket fungiert zugleich als Wertgutschein, den Sie für den Kauf eines der zahlreichen Bücher nutzen können.

Livraria Lello in Porto: beeindruckende Architektur, unzählige Bücher.

Braga - Stadt der Kirchen

Entdecken Sie auf Ihrer Reise die faszinierende Stadt Braga, geprägt von einer beeindruckenden Vergangenheit und über 42 Kirchen. Die prächtige Kathedrale von Braga, eine der ältesten christlichen Kirchen in Portugal, wird Sie mit ihrer atemberaubenden Architektur begeistern. Das historische Zentrum, durchzogen von engen Gassen, bezaubert mit charmanten Plätzen und traditionellen Granitfassaden, die zum gemütlichen Bummeln einladen. Ein absolutes Highlight ist der Besuch der berühmten Bom Jesus do Monte, einer imposanten Wallfahrtskirche auf einem Hügel, die einen atemberaubenden Blick über die Stadt offenbart.

Der Santa Barbara Garten ist nicht weit von Porto und den Stränden im Norden entfernt.

Viana do Castelo - Juwel des Nordens

Viana do Castelo ist geprägt von seiner malerischen Lage am Ufer des Flusses Lima und am Atlantischen Ozean. Erkunden Sie die beeindruckende Basilika Santa Luzia, die majestätisch auf einem Hügel thront und einen atemberaubenden Blick über die Stadt und das Meer gewährt. Selbst wenn Sie nicht bereits im Aktivhotel FeelViana residieren, sollten Sie unbedingt das hauseigene Restaurant besuchen. Hier erwartet Sie eine exzellente, nachhaltige und frische Küche, die Ihren Aufenthalt vollkommen macht.

Den wundervollen Ausblick auf den Strand von Viana do Castelo sollten Sie sich nicht entgehen lassen

Ihr Reiseverlauf

Tag 1 – 3

Willkommen in Porto!

In nur 20 Minuten gelangen Sie bequem mit dem Transfer vom Flughafen zu Ihrem Hotel im Herzen von Porto. Ihre Reise "Porto und Strand an der grünen Küste" beginnt. Freuen Sie sich darauf. In Porto verbringen Sie drei Nächte in dieser historischen Stadt am Ufer des Douro. Ein beträchtlicher Teil der Altstadt von Porto wurde als Weltkulturerbe ausgezeichnet – ein Umstand, der bei einem Spaziergang durch die engen Gassen, prachtvollen Alleen sowie an Gebäuden mit weiß-blauen Azulejos und barocken Kirchen unübersehbar wird. Wir laden Sie herzlich zu einer romantischen Bootsfahrt entlang der sechs Brücken der Stadt ein. Ein besonders markantes Wahrzeichen von Porto ist der schmiedeeiserne Bogen der "Ponte Dom Luís II". Gerne organisieren wir für Sie eine faszinierende Führung durch eine Portwein-Kellerei im geschichtsträchtigen Viertel Vila Nova de Gaia. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, dem Fado zu lauschen, der den melancholisch sehnsüchtigen Seelenzustand der Portugiesen auf einzigartige Weise zum Ausdruck bringt. Von Porto aus erreichen Sie zudem leicht die Strände. Der Praia do Homem do Leme, ein kleiner Strand in Porto, ist bequem mit dem Bus vom Zentrum aus erreichbar. Ebenso empfehlenswert ist der Praia do Matosinhos, der unter den Einheimischen als beliebtester Strand Portos gilt.

Tag 4 – 5

Auf an die grüne Küste!

Mit Ihrem Mietwagen verlassen Sie die heimliche Hauptstadt Portugals und begeben sich auf die 75 km lange Fahrt nach Viana do Castelo. Diese Hafenstadt an der Mündung des Flusses Lima zählt zu den schönsten Städten Nordportugals und bietet zahlreiche bezaubernde Winkel. Doch der romantischste Ort ist zweifelsohne die Basilika Santuário de Santa Luzia. Dieses imposante Gebäude oberhalb der Altstadt ist bequem mit der Seilbahn zu erreichen, und der Ausblick über die Stadt bis hin zum Atlantik ist einfach unvergleichlich.

Nach drei erlebnisreichen Tagen in Porto zieht es Sie nun an die Strände der Costa Verde, wo ausgedehnte Spaziergänge und entspannte Badetage locken. Ihr Strandhotel Feel Viana befindet sich unmittelbar hinter den Dünen des Praia do Cabedelo. Über Holzstege erreichen Sie den Strand in weniger als 3 Minuten. Dieses Resort, hauptsächlich aus Naturmaterialien erbaut, bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie. Neben einer Vielzahl von Wassersportarten wie Surfen, Wind- und Kitesurfen oder Stand-Up-Paddling können Sie auch Fahrräder, Mountainbikes oder einen Wanderguide mieten, um die reizvolle Umgebung zu erkunden.

 

 

Tag Tag 6 - 8

Kultur, Nationalpark und Strand!

Unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Ponte de Lima und entdecken Sie seine mittelalterliche Altstadt sowie die antike römische Brücke über den Fluss Lima. Dieser verträumte Ort dient als perfekter Ausgangspunkt, um einen Teil des portugiesischen Jakobswegs auf kleinen Pfaden, Feld- und Waldwegen zu erkunden. In Guimarães, der Wiege Portugals, erwartet Sie das beeindruckende Castelo de Guimarães aus dem 10. Jahrhundert. Die poetischen Legenden von Heldentum und Macht begeistern auch heute noch Groß und Klein.

Der einzige Nationalpark Portugals, der "Peneda Geres", ist das ideale Ziel für alle Naturliebhaber. Parken Sie Ihren Mietwagen an einem der vielen atemberaubenden Aussichtspunkte und genießen Sie die vielfältige Landschaft nahe der Grenze zu Spanien bei einem entspannten Picknick. Und wenn Sie sich nach Erholung am Strand sehnen, kehren Sie zurück nach Porto, um die grüne Küste zu erkunden und am Strand zu entspannen.

Unsere Leistungen

  • Flughafentransfer zum Hotel
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer in ausgewählten Hotels
  • 4 Tage Mietwagen der Kategorie B, inkl. Vollkasko ohne Selbstbeteiligung und unbegrenzte Kilometer, 2 Fahrer erlaubt (Übernahme in der Altstadt Portos, Rückgabe Flughafen)
  • Umfangreiche Reiseunterlagen, inkl. Reiseführer und Karte
  • Wir kompensieren 65 KG CO₂ pro Person für diese Reise über atmosfair.

Anreise täglich möglich. Gerne buchen wir auch den internationalen Flug ab Basel, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln/Bonn, München, Stuttgart, Wien oder Zürich für Sie! Flugpreise (Hin- und Rückflug) sind Tagespreise. Der Flugpreis liegt je nach Saison und Auslastung zwischen 450 und 550 Euro pro Person. Bitte buchen Sie frühzeitig!

Seien Sie dabei und feiern Sie mit uns!

Wir sind stolz auf unsere traditionellen Trachten im Minho und laden Sie gerne ein zu einem unserer Musikfeste.

Adobestock 740223521

So wohnen Sie

Die historische Fassade von Carris Porto Ribeira Hotel im Zentrum des Weltkulturerbes von Porto

Carris Porto Ribeira Hotel Sterne: 4

Neya Porto-Ein historischer Tram fährt am Viva-Porto Restaurant vorbei

Neya Porto Sterne: 4

Pousada Viana do Castelo-Außenaansicht des von Bäumen umgebenes Hotels

Pousada Viana do Castelo Sterne: 4

Hotel Flor de Sal Sterne: 4

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum

Bei Reisen mit überschneidenden Saisonzeiten berechnen wir den Reisepreis im Angebot für Sie tagesgenau. Ihren genauen Reisebeginn teilen Sie uns im nächsten Schritt mit.

20.06.30.06.2024
ab 890 € p.P.
01.07.31.07.2024
ab 1.030 € p.P.
01.09.31.10.2024
ab 970 € p.P.
01.11.2431.03.25
ab 720 € p.P.
01.04.30.04.2025
ab 980 € p.P.

Die häufigsten Fragen und Antworten

Was macht diese Reise "Porto und Strand an der grünen Küste von Nordportugal" so besonders?

Ihre Reise "Porto und Strand an der grünen Küste von Nordportugal" bietet Ihnen die perfekte Kombination aus einer 3-tägigen Städtereise nach Porto und 4 Tage Entspannung am Strand der grünen Küste im Norden Portugals. Mit dem Mietwagen bestimmen Sie flexibel, was Sie wann sehen möchten.

Was kann ich in Porto und am Strand an der grünen Küste erleben?

Porto, eine pulsierende Metropole, verbindet Tradition mit Erfindergeist und einer aufstrebenden Start-up-Mentalität, die das städtische Leben durchzieht. Die beste Art, die Stadt zu erkunden, ist zu Fuß oder mit der Straßenbahn, besonders das historische Zentrum, das zum UNESCO-Welterbe gehört. Bewundern Sie den Bahnhof São Bento mit seinen 20.000 Azulejos und die beeindruckende Kathedrale Sé. Schlendern Sie durch die alten Viertel, die mit über 1.500 Baudenkmälern gespickt sind.

Die Livraria Lello, eine der schönsten Buchhandlungen, diente sogar J.K. Rowling als Inspiration für ihre Harry Potter-Reihe. Weiter geht es zum Fluss Douro, einem Wahrzeichen Portos, über den die Bogenbrücke "Ponte Dom Luis II" führt.

Porto ist die Welthauptstadt des Portweins. Wie wäre es mit einer Führung durch eine traditionsbewusste Kellerei? Abends sollten Sie die ehemaligen Fischerviertel Vila de Gaia und Ribeira erkunden. Lassen Sie sich in einem der Clubs von den Klängen des Fado verzaubern, einem Ausdruck des ureigensten portugiesischen Lebensgefühls, geprägt von Sehnsucht und Melancholie.

Die Strände an der grünen Küste nördlich von Porto erstrecken sich oft kilometerlang und sind feinsandig. Hinter den Dünen erstrecken sich ausgedehnte Pinienwälder, weshalb diese Region als Costa Verde – die grüne Küste – bekannt ist. Sonnenbaden und entspannte Spaziergänge im Sand sind hier ein wahres Vergnügen. Selbst in der Hochsaison findet sich immer noch ein ruhiges Plätzchen. Die Wellen der Costa Verde sind ein Paradies für Wassersportler, von Wellenreitern über Wind- und Kitesurfer bis hin zu Stand-up-Paddlern. Dieses Gebiet ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene ideal. Im Naturressort Feel Viana können Sie sämtliche Ausrüstung ausleihen.

 

 

Welche Strände gibt es bei Porto?

Die Costa Verde nördlich von Porto ist eine der schönsten Küsten Portugals. Endlose, menschenleere Strände, Dünen und Pinienwälder machen die grüne Küste besonders. 90 km nördlich von Porto, liegt Caminha, ein historischer Ort mit breiten Sandstränden. Etwa 200 Meter von der Küste entfernt, liegt das Forte da Insua, eine Festungsanlage auf einer Felsinsel, die Sie im Sommer mit einem Fischerboot besuchen können.

Zwischen bewaldeten Hügeln und dem Fluss Lima liegt Viana do Castelo. Jenseits der Flussmündung liegt der Praia do Cabedelo, ein Paradies für Surfer und im Sommer ein beliebter Badestrand nur 90 km von Porto entfernt. Sie erreichen den Strand von Porto aus mit dem Mietwagen in einer knappen Stunde, mit der Bahn sind es von Porto zum Strand rund 80 Minuten.

Einer der schönsten Strände auf der Fahrt von Porto nach Lissabon ist der Praia do Espinho, nur wenige Kilometer südlich von Porto. Im Ferienort Espinho kommen Surfer und Badegäste gleichermaßen auf ihre Kosten. Von Porto zum Strand Espinho braucht man mit dem Auto zirka 15 Minuten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln rund 45 Minuten.

Wer naturbelassene Strände bevorzugt, der ist im Küstenschutzgebiet von Esposende genau richtig. Gleich vier weitläufige Strände liegen im Schutz hoher Dünen an der Mündung des Flusses Cávado. Sie erreichen den schönen Strand von Porto aus in 35 Minuten mit dem Mietwagen oder in einer Stunde mit dem Bus.

Was kann ich an der Costa Verde ("der grünen Küste") sehen während meiner Reise "Porto und Strand" besichtigen?

Die Costa Verde, die "grüne Küste", ist ein Juwel im Norden Portugals. Sie beeindruckt durch die Kombination von Porto und seinen Atlantikstränden, kulturellen Schätzen im Hinterland und einzigartigen Berglandschaften im Nationalpark Peneda Geres.

• Viano do Castelo
Viana do Castelo ist ein bezaubernder Ort an der Mündung des Flusses Lima. Die Altstadt wird überragt von der imposanten Santuário de Santa Luzia. Die Basilika bietet einen überwältigenden Blick auf die Flussmündung und den Atlantik.
• Ponte de Lima
Flussaufwärts am Lima gelegen befindet sich Ponte de Lima. Teile der Brücke sind noch aus der Römerzeit erhalten, als sie im 2. Jahrhundert v. Chr. die Region beherrschten. Die gleichnamige Stadt ist die älteste Portugals, und ein großer Teil des historischen Zentrums steht unter Denkmalschutz. Mehr über Ponte de Lima erfahren Sie in unserem Blog.
• Guimaeres
„Aqui nasceu Portugal“ steht noch auf einer alten Stadtmauer geschrieben: "Hier wurde Portugal geboren". Die Altstadt wurde von der UNESCO als Weltkulturerbe eingestuft. Auf der Rua de Santa Maria erleben Sie die Geschichte Portugals von der massiven romanischen Burganlage bis zum zentralen Platz, dem Largo da Oliveira. Zahlreiche liebevoll eingerichtete Cafés in den Gassen laden zum Entspannen ein.
• Nationalpark Peneda Geres
Die wunderbar wilde und beeindruckende Berglandschaft mit Höhen von über 1.500 Metern ist als einziger Nationalpark Portugals geschützt. Immer neue Ausblicke laden zu Stopps ein, und vielleicht begegnen Sie hier Wildschweinen, Steinadlern oder einem der letzten iberischen Wölfe.

Wann ist die beste Jahreszeit für meine Reise "Porto und Strand an der grünen Küste im Norden Portugals"?

Ihre Reise "Porto und Strand an der grünen Küste im Norden Portugals" hat Highlights zu jeder Jahreszeit. In Porto und an den Stränden der grünen Küste wechselt das Bild der Landschaften im Jahresverlauf. Im Sommer können Sie am Strand und in Porto mit Temperaturen zwischen 25 °C und 29 °C rechnen, im Winter sinken Sie bis auf etwa 14 °C. Je weiter Sie sich in Portugal von Porto und den Stränden der grünen Küste ins Landesinnere begeben, desto größer wird der kontinentale Einfluss auf das Wetter. In Nordportugal kann es auch schon mal regnen, auf den Höhen des Pendeda Geres ist sogar Schneefall im Winter möglich.

Wie kann ich mich auf meiner Reise – Porto und Strand an der grünen Küste – verständigen?

Bei Ihrer Reise "Porto und Strand an der grünen Küste"  kommen Sie häufig mit Englisch zurecht. Viele Einwohner im Norden Portugals sprechen auch Spanisch oder Französisch. Manchmal treffen Sie Portugiesen, die in Deutschland gearbeitet und die Sprache gelernt haben. Portugiesen sind sehr gastfreundlich. Mit einem Lächeln und einigen Brocken Portugiesisch kommen Sie leicht in Kontakt. In unseren Reisetipps haben wir die wichtigsten Worte für Sie zusammengestellt.

Welcher Mietwagen ist vorgesehen für meine Fahrt von Porto und Strand der grünen Küste?

In den Leistungen ist ein Mietwagen der Kompaktklasse Kategorie B für Sie vorgesehen. Das entspricht zum Beispiel einem Renault Clio oder einem Opel Corsa. Sollten Sie Wünsche in einer anderen Kategorie haben, teilen Sie uns das gerne in Ihrer Anfrage mit. Wir kümmern uns um Ihre Buchung.

Was bietet die Küche im Norden von Porto und am Strand an der grünen Küste? Gibt es vegetarische Angebote?

In Porto und Umgebung finden Sie internationale Küche ebenso wie typisch portugiesische Restaurants. Grundlage der portugiesischen Gerichte ist Fisch oder Fleisch, als Beilage Gemüse mit Kartoffeln oder Reis.

Besonders beliebt sind im Sommer in Porto und am Strand gegrillte Sardinen. Gehen Sie einfach der Nase nach und freuen Sie sich auf gesellige Abende mit Einheimischen.

Probieren Sie dazu eine Weinspezialität aus der Region: den Vino Verde. Der grüne Wein wird nur hier angebaut. Eine weitere Spezialität im Norden von Portugal, in Porto und am Strand der grünen Küste ist die Caldo Verde, eine sämige Kartoffel-Kohl-Suppe. Überall auf Ihrer Reise von Porto an die Costa Verde wird Ihnen Bacalhau auffallen, getrockneter und gesalzener Kabeljau.

Der Norden Portugals ist der Gemüsegarten des Landes. Sie bekommen überall frische Salate und unterschiedliche Gemüse. Falls keine vegetarischen Gerichte auf der Speisekarte stehen, sprechen Sie das Personal an. Portugiesen sind überaus aufmerksame und hilfsbereite Gastgeber.

Das Frühstück hat in Portugal eine untergeordnete Bedeutung. Meist reicht ein süßes Gebäck. Kein Portugiese verzichtet allerdings auf seinen Kaffee. Besuchen Sie doch einmal das Belle-Epoque-Cafe Majestic in Porto, um echte Kaffee-Kultur zu erleben.

Wie ist die Gesundheitsversorgung in Porto und am Strand (an der grünen Küste)?

Portugal hat ein gut ausgebautes Gesundheitssystem. Viele Ärzte haben im Ausland studiert und sprechen Englisch. Falls Sie einen Arzt aufsuchen müssen, benötigen Sie die europäische Krankenversicherungskarte (EHIC). Das Netz an Farmacias (Apotheken) ist dicht gesponnen. Fast jeder Strand in Porto und Umgebung ist bewacht und für erste Hilfe ist schnell jemand zur Stelle.

Kann ich meine Reise – Porto und Strand an der grünen Küste – verlängern?

Flexibilität in der Reiseplanung ist eine der Stärken von picotours. Selbstverständlich können Sie Ihre Reise "Porto und Strand an der grünen Küste" verlängern. Nehmen Sie unser Reiseangebot als Basis und teilen Sie uns Ihre Änderungs- oder Verlängerungswünsche mit. Wir machen Ihnen gerne ein passendes Angebot. Zum Beispiel eine Kombination aus Ihrer Reise Portugal - Porto und die Strände der grünen Küste und der Weiterfahrt mit dem Zug über Coimbra nach Lissabon.

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen

  • Staedtereise porto ausblick-auf-den-tejo
Portugal

Städtereise Porto - charmante Altstadt mit großer Weintradition

Porto / Norte

  • 5 Tage
  • ab 450 € p.P.
  • Algarve die schoensten orte rundreise kueste
Portugal

Algarve Rundreise – die schönsten Orte Südportugals

Algarve

  • 10 Tage
  • ab 610 € p.P.
  • Atlantikkueste-portugal-radreise-meer
Portugal

Fahrradreise Portugal - Atlantikküste, Kultur & Kulinarik

Porto / Norte

  • ab 2 Personen
  • 9 Tage
  • ab 1.450 € p.P.