Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.

Reise-Charakteristik

  • 8 Tage Urlaub auf Madeira
  • Entdecken Sie Funchal auf eigene Faust
  • Drei sehr gute 4-Sterne-Hotels mit Pool zur Wahl
  • Erkunden Sie Madeira mit dem Mietwagen

Highlights der Pauschalreise Madeira mit Mietwagen

Entdecken Sie die Innenstadt von Funchal
Schlendern Sie durch die Altstadt von Funchal und bewundern Sie die Kunstwerke des Projecto artE pORtas abErtas. Künstler bemalen hier alte Türen um Farbe in die Rua de Santa Maria zu bringen und das ist ihnen gelungen! Die Straße zählt mittlerweile zu einer der schönsten Sehenswürdigkeiten in Funchal und jedes Jahr kommen neue Werke dazu. Wer gerne Einkaufen geht findet viele Geschäfte in der Hauptstadt Madeiras aber das wohl herausragendste ist der Mercado dos Lavradores. Hier kann man alles von Blumen über Obst und Gemüse bis hin zu Fisch kaufen und es finden öfters Veranstaltungen wie z.B. Fado-Abende statt. Die Preise mögen etwas hoch sein doch handeln ist erlaubt und gewünscht!Mit dem Wagen der Pauschalreise Madeira mit Mietwagen lassen sich sämtliche Einkäufe einfach transportieren.

Bewundern Sie die Se Catedral de Nossa Senhora da Assuncao
Im Zentrum von Funchal befindet sich die Kathedrale Se, die 1514 geweiht wurde und heute Bischofssitz ist. Sie ist im gotisch-romanischen Stil gebaut mit weißen Fassaden, mit Sandsteinelementen. Der Innenraum ist geschmückt mit vergoldeten Holzschnittarbeiten und die Holzdecke mit Elfenbein-Intarsien versehen.

Erleben Sie die Blumeninsel
Von Funchal aus kann man per Bus, Taxi oder Seilbahn in den Botanischen Garten Madeiras fahren. Man findet hier mehr als 2000 exotische Pflanzen auf 35.000 m2. Der Park teilt sich in fünf Bereiche: Einheimische Pflanzen, Sukkulenten, landwirtschaftliche Nutzpflanzen, Gewürz- und medizinische Pflanzen, Palmengarten und Blumengärten. Wer beim Stadtbummel eine Pause braucht, findet oberhalb des Hafens den Santa Carina Park. Aber beschränken Sie sich nicht nur auf Funchal! Die Pauschalreise Madeira mit Mietwagen bietet Ihnen mit dem Auto die Möglichkeit die gesamte Blumeninsel zu erkunden.

Diese Feste sollte man nicht verpassen
Madeira wird nicht ohne Grund auch die „Blumeninsel“ genannt und die Bewohner Madeiras und besonders Funchals zeigen dies jedes Jahr zum Blumenfest im Mai. Zum Festa da Flor wird die gesamte Stadt mit Blumen geschmückt und es werden Umzüge veranstaltet. Für 2019 mag es schon zu spät sein doch das Fest findet 2020 vom 30.04.-17.05 wieder statt. Im Juni findet dagegen ein Wettbewerb der Nationen mit Feuerwerkskörpern statt und im September das Weinfest. Auch Weihnachten kann man es in Funchal knallen lassen während des „noite de marcado“ werden kulturelle Darbietungen vorgetragen und die letzten Weihnachtseinkäufe bis in die frühen Morgenstunden des 24. Dezembers erledigt. Wir legen ebenfalls ans Herz die Pauschalreise Madeira mit Mietwagen als Silvesterreise zu buchen und das weltweit bekannte Madeira-Feuerwerk zu erleben, dass viele Jahre als das größte der Welt galt.

Unsere Leistungen

  • Direktflug in der Economy-Klasse ab Frankfurt (Basel, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Wien, Zürich auf Anfrage)
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in ausgewählten 4-Sterne Hotels in Funchal
  • Mietwagen Kategorie B mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung, unbegrenzte Kilometer, 2 Fahrer erlaubt
  • Reiseführer mit Karte
8 Tage p.P. schon ab Golden Residence
im DZ seitl. Meerblick
Four Views Baia
im DZ Meerblick
Castanheiro Boutique
im DZ Standard
November 2019 980 930 810
Dezember 2019 1.090 1.040 920
Januar 2020 980 930 810
Februar 2020 980 930 810
März 2020 1.110 1.010 930
April 2020 1.150 1.050 970
Mai 2020 1.340 1.250 1.010
Juni 2020 1.050 930 910
Juli 2020 1.150 1.030 930
August 2020 1.200 1.030 930
September 2020 1.120 950 870
Oktober 2020 1.090 930 870

 

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.

Ihre Suche lieferte keine passenden Ergebnisse.

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

05.11.2020 von Heike und Guido G.

Reise-Bewertungen :

  5/5 (42 Bewertungen)

17 Tage Madeira (4 individuelle Wandertouren) + Porto Santo (Strandurlaub) sowie 3 Tage Funchal – einfach traumhaft und ideal, um dem „Corona-Wahnsinn“ zu entgehen

Eigentlich hatten wir mit Frau Viesel von Pico Tours unsere 2. Portugalreise, von Nord nach Süd, individuell zusammengestellt, die dieses Jahr so leider nicht wie geplant stattfinden konnte ☹.

Da wir unseren Sommerurlaub aber sehr nötig hatten und er nicht ausfallen sollte haben wir mit Frau Bertram von Pico Tours eine ebenso traumhafte Madeira/Porto Santo-Reise zusammengestellt. In kürzester Zeit hatten wir alles geplant (Wunschhotels, die besten zu uns passenden Wandertouren und alle Transfers vor Ort), dank der hervorragenden Fachkenntnisse des Teams von Pico Tours.

Die Entscheidung zum 2. Mal mit Pico Tours nach Madeira zu fliegen war mehr als richtig, auch wenn jemand wie ich (insbesondere in Corona-Zeiten) nicht so gerne fliegt. Die Regionalregierung Madeira‘s und die Leute vor Ort gehen im Alltag extrem vorbildlich und sorgsam mit den vorherrschenden Hygienevorschriften um. Nur wer einen negativen Test nachweist oder den Test bei Einreise mit negativem Ergebnis (nach 12 Std.) besteht, darf sich auf Madeira frei bewegen. Wir haben uns deshalb immer sicher gefühlt, nach dem Motto „Wann, wenn nicht jetzt!“

Vielleicht gerade weil zur Zeit das Reisen nur zögerlich und zurückhaltend stattfindet, hatten wir einen Urlaub OHNE jegliche Menschenmassen. Unglaublich aber gerade unsere Gipfeltour von Pico Ariero zum Pico Ruivo war nur von wenigen Wanderern besucht, bei allerbestem Wetter und ganz OHNE Wolken. Was für ein Wander- und Reiseglück !

Das hat sich ebenso in Funchal bemerkbar gemacht, weil es KEINE Kreuzfahrtschiffe gab. Sonst hätten diese Schiffe ihre Menschenmassen im Hafen ausgespuckt und als breite Fußgängerwalzen die gesamte Inselhauptstadt übervölkert. Zwar schlecht für’s Geschäft der Insulaner, doch es war (für uns) genau richtig.

Die Betreuung vor Ort, durch das Team von Albano Aktiv (Cristela, Andreia, Joao) war nicht nur hochprofessionell, stets pünktlich sondern auch mega-sympathisch. Menschen, die wir ins Herz geschlossen haben fanden wir auch beim Hotelpersonal auf Porto Santo. Wir waren im Hotel & Spa Porto Santo (zur Zeit leider ohne Spa), dessen gepflegte Gartenanlage und ruhige Lage mit direkten Meerzugang zum 9 km langen feinsandigen Strand perfekt für uns war !!! Hierfür hatten wir ganze 9 Tage, die wir zwischen Meer, Hotelpool und der genau dazwischen liegenden Bar Atlantico sehr chillig verbringen konnten. 9 Tage also, die keinesfalls zu lang waren ????.

Überhaupt, bei allgemein vorherrschenden Temperaturen von um die 24° C hatte die Atlantik-Wassertemperatur auf Porto Santo ebenso 24° C. Dies und die tollen Wellen sorgten dafür, dass man kaum mehr aus dem Wasser kam ! Gerade wegen dem ganz-jährig milden Klima, ist Madeira ideal, um seinen Urlaub dort zu verbringen. Vor allem jetzt und in den nächsten 6 Monaten, die wir hier in Deutschland auf den Frühling warten.

Auch bei kleineren Schwierigkeiten wurde uns von Albano Aktiv + Pico Tours sofort mit Lösungen geholfen. So gab’s z.B. in Funchal ein tolles Hotel-Upgrade, da unsere ursprünglich geplante Residencial wegen ‚Unterbelegung‘ geschlossen war. Wir hatten dann den größten Balkon des ganzen Hotels. Danke!

Wir kommen zum Fazit, wenn verreisen, dann nach Madeira/Portugal – mit Pico Tours.

P.S.: vielen Dank für die Rückerstattung der stornierten LH-Tickets nach Portugal

Weitere Kundenmeinungen