Reisetyp

Canico de Baixo, Madeiras hübscher Ferienort

Besuchen Sie Madeira. Canico de Baixo, ein hübscher Ferienort an der Südostküste, ist der ideale Standort und nur 12 km von Funchal entfernt. Canico de Baixo ist ein Ortsteil der Kleinstadt Canico, einige Kilometer östlich von Madeiras Hauptstadt Funchal gelegen. Er ist stark durch deutsche Auswanderer und Langzeiturlauber geprägt und bietet eine gute touristische Infrastruktur. Canico de Baixo ist ein idealer Ausgangspunkt um Madeira zu erkunden.

Madeira individuell erwandern. Mit Shuttle-Service zu den schönsten Wanderwegen

7 Übernachtungen mit Frühstück, Flug, Flughafentransfer, 4 Wanderungen, Shuttleservice

Wer auf Madeira individuell wandern möchte, wird feststellen, dass es fast nur Streckenwanderungen und kaum öffentliche Verkehrsmittel gibt. Mit unserem Shuttle-Service kommen Sie bequem zu den schönsten Wanderungen und zruück in Ihr Wunschhotel.

8 Tage Standortreise p.P. schon ab 560 €

Details
Madeira  individuell erwandern. Mit Shuttle-Service zu den schönsten Wanderwegen
  • Canico de Baixo
  • Funchal
  • Madeira im Winter
  • Wandern auf Madeira

Madeira Mountainbiken: Bike-Woche mit 5 geführten Touren

7 Übernachtungen mit Frühstück, Flughafentranfers, 5 geführte MTB-Touren

Madeira ist zum Mountainbiken prädestiniert: Unzählige Wege entlang der Levadas bieten ein passendes Terrain für jedes Bike-Niveau – dank des milden Klimas auch im Winter. Unsere Madeira-Reise bringt Sie zu besten Trails zum Biken auf Madeira.

8 Tage Mountainbiken p.P schon ab 670 €

Details
Madeira Mountainbiken: Bike-Woche mit 5 geführten Touren
  • Canico de Baixo

Sonne, Strand & Meer: Die Madeira Porto Santo Kombireise

15 Tage Madeira Inselhopping mit Porto Santo

Bei unserer Madeira Porto Santo Kombireise erwartet Sie ein Erlebnisurlaub für die ganze Familie. Genießen Sie das milde Klima auf Madeira und Porto Santo bei Entdeckertouren mit dem Mietwagen, an den Levadas und in Funchal. Die Nachbarinsel Porto Santo hat, was Madeira fehlt: goldgelben Sandstrand.

15 Tage Inselhopping schon ab 930 €

Details
Sonne, Strand
  • Canico de Baixo
  • Madeira Rundreisen
  • Porto Santo

Die schönsten Hotels in Canico de Baixo

Canico genießen und Madeira mit dem Mietwagen entdecken

Wir haben für Ihre Madeira Pauschalreise die schönsten Hotels in Canico de Baixo für Sie ausgewählt. Ein Mietwagen ist inklusive. So entdecken Sie von Ihrem Standorthotel in Canico aus flexibel und individuell alles, was die Insel im Atlantik an Schönheit zu bieten hat.

8 Tage in den schönsten Hotels in Canico mit Mietwagen p.P. schon ab 330 €

Details
Die schönsten Hotels in Canico de Baixo
  • Canico de Baixo
  • Madeira im Winter
  • Madeira mit Mietwagen

Wandern im Osten Madeiras

Ruhe und Idylle am Meer und 3 geführte Wanderungen inklusive

Canico ist eine Reise wert: Der Ort erstreckt sich unmittelbar an einer Steilküste am Meer, das ruhige Ambiente und die zahlreichen Gärten bieten Entspannung auf höchstem Niveau. Ganz in der Nähe liegt Funchal. Die herrliche Bucht und die umliegenden Berge machen Funchal zu einer der reizvollsten Städte Portugals.

Flughafentransfers und 3 organisierte Ausflüge mit geführten Wanderungen (2 x mittleres Niveau 1x anspruchsvoll) sind inklusive, so dass Sie völlig autofrei die schönsten Seiten der Insel Madeira individuell kennenlernen und genießen können.

8 Tage: Standort-Reise in ausgewählte 4-Sterne-Hotels inklusive 3 geführte Wanderungen p.P. schon ab 430 €

Details
Wandern im Osten Madeiras
  • Canico de Baixo
  • Madeira im Winter
  • Wandern auf Madeira

 

Madeira-Steckbrief: Canico de Baixo

 

Einwohner von Canico (Hauptort):

Über 23.000

Gründung von Canico (Hauptort): 1438 oder 1440, da sind sich die Historiker nicht einig.
Landkreis: Santa Cruz
Anreise nach Canico de Baixo:

Der nach Christiano Ronaldo benannte Flughafen von Madeira liegt nur etwa 10 km östlich von Canico de Baixo. Die Schnellstrasse VR1, die am Flughafen startet, führt auch über Canico. Ein regelmässig verkehrender Bus verbindet den Aeroporto Internacional da Madeira Cristiano Ronaldo mit Canico. Dieser hat Flugverbindungen zu zahlreichen deutschen Städten.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Canico de Baixo:

Für einen Badeurlaub in Canico de Baixo sind die Monate Juni bis Oktober ideal. Der Strand Reis Magos ist bei Einheimischen und Gästen gleichermaßen beliebt. Insgesamt ist das Klima in Canico de Baixo, wie in Madeira allgemein, das ganze Jahr über mild. Selbst in den Wintermonaten sinken die Temperaturen fast nie unter 10 Grad.

 

Warum wohnen wir in Canico de Baixo und nicht in Funchal?

Blick aufs Meer in Canico-de-Baixo

Wer viel Wert darauf legt, dass im Madeira Urlaub auch ein wenig deutsch gesprochen wird, ist in Canico de Baixo bestens aufgehoben. Das Örtchen ist fest in der Hand deutscher und österreichischer Einwanderer und dem entsprechend wird in Canico de Baixo Service groß geschrieben für unsere deutschen Gäste. Ansonsten ist Canico de Baixo ein ruhiges Ferienörtchen an der Südküste Madeiras in dem es sehr beschaulich zugeht. Bei Tauchern ist Canico de Baixo beliebt, weil viele Hotels auch eine Tauchbasis mit direktem Zugang zum Meer anbieten. Das Unterwasser-Naturschutzgebiet Garajau grenzt direkt an die Hotels in Canico de Baixo an.

Öffentliche Verkehrsmittel und Anbindung in Canico de Baixo auf Madeira

Natur pur in Canico-de_Baixo

Madeiras Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln ist hauptsächlich in Funchal selbst gut ausgebaut. Aber auch von Canico de Baixo gibt es fast durchgehend im 30-Minuten-Takt einen Bus nach Funchal. Ideal für Madeira Reisen ohne Auto. Mobil sein können Sie trotzdem. Fast alle Hotels in Canico de Baixo bieten einen kostenlosen Shuttle-Service nach Funchal und nachmittags zurück zum Hotel. Wer jedoch ausgehend von seinem Standort in Canico de Baixo Ausflüge und Entdeckertouren über die Insel Madeira plant, dem empfehlen wir einen Mietwagen oder geführte Tagesausflüge mit Hotelabholung.

 

Canico de Baixo – ein guter Ausgangspunkt für einen Urlaub mit dem Mietwagen auf Madeira

Kulinarische Köstlichkeiten in Canico-de-Baixo

Canico de Baixo ist ein sehr guter Ausgangspunkt für Unternehmungen aller Art auf der Insel Madeira. Urlauber, die in Canico de Baixo wohnen bleiben verschont von verstopften Straßen, Stau und dem unübersichtlichen Gewirr an Einbahnstraßen wie es in Madeiras Hauptstadt Funchal herrscht. Auch kostenlose Parkplätze in der Umgebung ihrer Hotels sind in Canico de Baixo fast immer ausreichend vorhanden. Von Canico de Baixo aus erreichen Sie mit dem Mietwagen viele Wandertouren in 15 bis maximal 30 Minuten Fahrzeit. Auch die Orte Santana und Sao Vicente an der Nordküste sind schnell und einfach zu erreichen. Wer jedoch fernab vom Tourismus Urlaub auf Madeira machen möchte, dem empfehlen wir den Südwesten oder eine unserer Madeira Rundreisen bei der Sie mehr von Land und Leuten erfahren.


Die Geschichte von Canico de Baixo

1438 oder 1440:

Die Gemeinde Canico wird gegründet und gehört damit zu den ersten zehn Siedlungen auf Madeira.

1835:

Canico wird in den Gemeinde Santa Cruz eingegliedert, nachdem sie bisher zur Hauptstadt Funchal gehört hatte.

Bis in die 1960-Jahre:

Die Gemeinde ist ein verstreut angeordnetes Hangdorf, dessen Bewohner nur sehr schlecht von einer sehr kleinteiligen Landwirtschaft leben. Wegen dieser ärmlichen Verhältnisse wandern viele Bewohner aufs portugiesische Festland oder nach Lateinamerika aus.

Ab 1967:

Der Ort wird vom Tourismus entdeckt. Vor allem Deutsche errichten Unterkünfte und leben entweder als Langzeiturlauber in Canico-de-Baixo oder lassen sich gleich ganz dort nieder. Durch den Tourismus beginnt eine wirtschaftliche Wachstumsphase, die sogar dazu führt, dass einige ehemalige Auswanderer wieder zurückkehren.

2005:

Canico bekommt das Stadtrecht verliehen.

 

Canico de Baixo – was kann man dort und von dort aus alles unternehmen?

Wandern von Canico-de-Baixo zum Pico de Castanho

Urlauber finden in Canico de Baixo von fast allen Hotels aus einen direkten Zugang zur Promenade oder zum Meer. Außerdem lädt der Kiesstrand Reis Magos in Canico de Baixo in den Sommermonaten von Juni bis Oktober zum Baden ein. Cafés und Restaurants gibt es in Canico de Baixo auf Madeira in ausreichender Zahl, sodass Sie stets die Qual der Wahl haben, ob Sie gegrillten Fisch, Fleischspieße oder leckere Salate genießen möchten. Wer auf das Auto verzichten, aber trotzdem gerne wandern auf Madeira möchte, dem empfehlen wir unsere geführten Madeira Tagesausflüge und Wanderungen ab Canico de Baixo. Sie werden direkt am Hotel abgeholt und auch wieder zurückgebracht zu Ihrer Unterkunft in Canico de Baixo. Oder Sie nutzen unseren Shuttleservice zu den schönsten Wanderungen und sind ansonsten ganz individuell unterwegs.

Canico de Baixo – welches ist die beste Unterkunft des Ferienorts auf Madeira?

Der Pool des Hotel Four Views Oasis

In Canico de Baixo auf Madeira haben Sie alle Möglichkeiten: Ob Sie sich für eines der komfortablen 4-Sterne-Hotels direkt am Meer wie dem Galosol, dem Roca Mar oder dem Hotel Cais d‘Oliveira entscheiden, oder lieber ein kleineres, familiär geführtes 3-Sterne-Haus-in Canico de Baixo wie die Vila Ventura oder das Inn&Art bevorzugen, bleibt Ihnen überlassen. Unser Tipp: die Quinta Splendida im Hauptort Canico, etwas oberhalb von Canico de Baixo gelegen. Das ehemalige Herrenhaus ist ein Refugium für Blumen- und Gartenliebhaber und die Ferienwohnungen und Studios liegen in einem riesigen botanischen Garten mit großzügiger Poolanlage. Viele Terrassen und Bars bieten den ganzen Tag über ein abwechslungsreiches Angebot an Speisen und Getränken, sodass man dieses Paradies am liebsten gar nicht mehr verlassen möchte. Alle Unterkünfte in Cancio de Baixo verfügen über ausreichend Komfort, um Madeira auch im Winter zu bereisen.

 

 

Ist Canico de Baixo ein guter Standort, wenn man aktiv sein möchte auf Madeira?

Christusstatue in der Nähe von Canico-de-Baixo

Ja, definitiv. In Canico de Baixo werden zahlreiche Aktivitäten angeboten. Es gibt Tauchbasen, einen Motorrad-Verleih, Sie können Stand-up-Paddeln oder Mountainbiken. Oder wie wäre es im Sommer mit einer Tour mit dem Seekajak? Außerdem gibt es in Canico de Baixo die Möglichkeit zu zahlreichen geführten Tageswanderungen – von sanft bis sportlich. Auch kulturelle Besichtigungen lassen sich gut von Canico de Baixo aus planen. Neben der Nähe zu den Sehenswürdigkeiten von Funchal gibt es in Canico selber auch einige interessante Kapellen und Kirchen und bei Ponta do Garajau, nur wenige Kilometer von Canico de Baixo entfernt, steht eine 15 Meter hohe Christusstatue, ähnlich der in Rio de Janeiro und in Lissabon. Diese Christusstatue ist allerdings älter als die beiden bekannteren in der brasilianischen bzw. portugiesischen Hauptstadt.

Eine Promenade verbindet Canico de Baixo mit dem Strand Reis Magos, einem Kiesstrand der in den Sommermonaten beliebt zum Baden ist. Betonflächen dienen als Liegeplatz; Umkleiden, Duschen und Toiletten sind ebenso vorhanden wie eine kleine Bar. Zu Ehren des Heiligen Sao Joao (Johannisfest) wird an der Promenade in Canico de Baixo traditionell ein Fest gefeiert. Es spielen Bands, Folkloregruppen treten auf und die Restaurants aus Cancio verlegen Ihre Küche auf die Straße um so manche Delikatesse anzubieten.

 

 

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

29.09.2021 von Weißbacher Eveline

Reise-Bewertungen :

Der Urlaub in Madeira und Porto Santo war, wie auch unser letzter Azoren Urlaub perfekt organisiert und geplant. Alle Transfer's und Flüge bzw. Mietauto hat super geklappt. Vielen Dank an das picotours Team! Das Wetter war diesmal nicht immer von der sonnigen Seite, aber trotzdem ein sehr angenehmer und entspannender Urlaub.

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 – 45 892 890

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Donnerstag:
08:30 - 18:30 Uhr
Freitag:
08:30 - 18:00 Uhr