Mietwagenrundreise - Madeira individuell entdecken - Bild 2 Mietwagenrundreise - Madeira individuell entdecken - Bild 3 Mietwagenrundreise - Madeira individuell entdecken - Bild 4 Mietwagenrundreise - Madeira individuell entdecken - Bild 5 Mietwagenrundreise - Madeira individuell entdecken - Bild 6 Mietwagenrundreise - Madeira individuell entdecken - Bild 7

Mietwagenrundreise - Madeira individuell entdecken

  • Madeira im Winter
  • Madeira mit Mietwagen
  • Madeira Rundreisen

Auf dieser Mietwagenrundreise durch Madeira genießen Sie Gastfreundschaft in charmanten kleinen Hotels und den Komfort in aufwändig restaurierten Quintas. Lernen Sie auf der Entdeckertour durch wilde Inselnatur und das ruhige Hinterland Land und Leute kennen und erfahren Sie das ursprüngliche Madeira. Bestaunen Sie die botanische Vielfalt Madeiras auf einer außergewöhnlichen Rundreise, die Sie mit vielen Panoramablicken entlang von Steilküsten und durch einsame Hochmoorlandschaft führt.

Reise-Charakteristik

  • 15-tägige individuelle Mietwagen Rundreise
  • Wohnen in stilvollen Landhotels oder Quintas
  • Direktflug mit der Condor ab Frankfurt/Düsseldorf/München/Stuttgart (weitere Abflüge auf Anfrage)
  • Mietwagen-Kategorie B
  • Umfangreiche Reiseunterlagen inkl. Reiseführer mit Inselkarte

15 Tage Madeira Mietwagenrundreise p.P. schon ab 890 Euro

Reiseverlauf der 15-tägigen individuellen Madeira Mietwagen-Rundreise

1. Tag: Ankunft auf Madeira

Sie übernehmen den Mietwagen direkt am Flughafen. Zu Ihrer ersten Unterkunft nach Santo da Serra sind es nur ca. 15 Minuten zu fahren, sodass Sie in aller Ruhe ankommen können und pünktlich zum Abendessen da sind.

2.-3. Tag: Rund um Santo da Serra

Am Ostkap prägen Tuffgestein und Basalt, die in der Sonne schillern, die karge Landschaft. Auch die Casas de Colmo und der Rhododendronpark in Queimadas befinden sich ganz in der Nähe. Einen Ausflug lohnt auch die ehemalige Hauptstadt Machico mit vielen gemütlichen Restaurants, Cafés und kleinen, einheimischen Bars sowie einem Sandstrand.

4.-6. Tag: Sao Vicente und Porto Moniz

Auf der Panoramafahrt entlang der Steilküste erwarten Sie Ausblicke der Superlative. Der Weinort Sao Vicente lockt mit reizvoller Kolonialarchitektur, urigen Fischerkneipen und der sehenswerten Kirche. Ganz in der Nähe, in Seixal, befindet sich ein verstecktes Badeparadies.Besuchen Sie das Aquarium in Porto Moniz, wo Sie trockenen Fußes die Unterwasserwelt Madeiras erkunden. Die Piscinas Naturais erlauben eine weitere Badepause. Die Fahrt über die Hochebene führt durch einsame Hochmoorlandschaft.

7.-11. Tag: Ein Landgut im Süden

Ob idyllische Fischerdörfer, die alte Zuckerrohrfabrik oder das UNESCO-Weltnaturerbe; im Südwesten der Insel scheint die Zeit fast stehengeblieben zu sein. Schalten Sie einfach einen Gang zurück und lassen Sie sich anstecken vom mediterranen Müßiggang auf einem charmanten Landgut auf der Sonnenseite der Insel. Oder Sie unternehmen eine Spritztour ins Nonnental, wo Sie sich noch einmal an spektakulären Ausblicken erfreuen. Anschließend geht es zum Cabo Girao und nach Camara de Lobos. Hier kann man köstlichen Fisch und Madeirawein kosten.

12.-14. Tag: Funchal und Umgebung

Das mediterrane Flair der Altstadt lädt ein zum Bummel durch die pittoresken Gassen und in die exotische Markthalle. Bestaunen Sie in der Quinta das Cruzes die portugiesische Kunst der Azulejo-Fliesen und lassen Sie den Tag stilvoll beim Tee im Reids ausklingen. In Monte lohnt sich der Besuch der Wallfahrtskapelle und des Tropischen Gartens.

15. Tag: Abreise

Rückgabe des Mietwagens am Flughafen.

Unsere Leistungen

  • 14 Übernachtungen mit Frühstück in ausgesuchten Unterkünften
    • Rundreise Charme: 3x Quinta Cova do Milho, 3x Solar da Bica, 4x Quinta das Vinhas, 4x Inn & Art Hotel

    • Rundreise Komfort: 3x Porto Bay Serra Golf, 4x Hotel Aqua Natura, 3x Hotel Calheta Beach, 4x Hotel Galosol

  • Mietwagen Kategorie B mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung, unbegrenzte Kilometer, 2 Fahrer erlaubt
  • 3-Gänge Menue auf einem Weingut
  • Madeira Reiseführer mit Inselkarte
15 Tage
p.P. schon ab
Rundreise
Charme
Rundreise
Komfort
Juli 2020 930 1220
August 2020 930 1220
September 2020 930 1180
Oktober 2020 890 1120
November 2020 890 990
Dezember 2020 890 990
Januar 2020 890 990
Februar 2020 890 1050
März 2020 930 1120
April 2020 930 1120

Gerne buchen wir auch den Flug ab Basel, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Stuttgart, Wien oder Zürich für Sie!

Reisehinweise

Häufig gestellte Fragen zu unseren Mietwagenrundreisen auf Madeira

Wo übernehme ich den Mietwagen für meine Madeira Rundreise?

Sie übernehmen Ihren Mietwagen direkt bei Ankunft am Flughafen und geben ihn dort am Ende Ihrer Mietwagenrundreise auf Madeira auch wieder ab. Alle Details zu Ihrem Mietwagen werden vor Ort auf deutsch erklärt. Unsere Kollegen erwarten Sie bereits in der Ankunftshalle und fahren den Mietwagen direkt vor die Tür. Sie brauchen nur noch einsteigen und los geht Ihre Mietwagenrundreise durch Madeira.

Gibt es bei der Vollkasko-Versicherung für meinen Mietwagen bei der Madeira Rundreise einen Selbstbehalt?

Damit Sie Ihre Madeira Mietwagenrundreise völlig sorgenfrei genießen, wird die Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbehalt und Kilometerbegrenzung abgeschlossen.

Dürfen während der Madeira Mietwagenrundreise mehrere Fahrer den Mietwagen fahren?

Während der Mietwagenrundreise auf Madeira sind 2 Fahrer erlaubt. Bitte denken Sie daran, zwei Führerscheine dabei zu haben.

Ist es möglich, für meine Madeira Mietwagenrundreise Halbpension zuzubuchen?

Ja, fast alle Unterkünfte auf unseren Madeira Mietwagenrundreisen bieten auch Abendessen an. Sie können Halbpension im Vorfeld buchen oder vor Ort, wenn Sie sich morgens an der Rezeption melden. Lediglich einige kleine Landhäuser (z.B. Solar da Bica) bieten keine Halbpension. Gene empfehlen Ihnen die freundlichen Besitzer vor Ort, wo es den frischesten Fisch und die leckersten Fleischspieße gibt. Auch ein Taxi kann oft für Sie organisiert werden, sodass Sie abends nicht mehr fahren müssen.

Gibt es bei der Mietwagenrundreise Madeira gute Restaurants in Laufnähe zu den Unterkünften?

Unsere Unterkünfte und Quintas auf Madeira liegen idyllisch in der Natur. In Ihren Unterkünften erhalten Sie viele Tipps, wo Sie gut essen können und Ihre Gastgeber organisieren gerne ein Taxi ins nächste Restaurant auf Madeira, falls Sie den Wagen einmal stehen lassen wollen. Sie kommen bei Ihrer Mietwagenrundreise auf Madeira sicher an vielen einheimischen Restaurants vorbei und wir empfehlen unbedingt auch landestypisch zu essen. Es wird viel gegrillt auf Madeira, ob Fisch, Meeresfrüchte oder Fleischspieße. Für ein Hauptgericht sollten Sie zwischen 10 und 15 Euro kalkulieren.

Wie ist die Ausstattung der landestypischen Unterkünfte und Quintas auf unserer Madeira Mietwagenrundreise?

Sie haben ein Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad/Dusche auf dem Zimmer, meist mit Föhn. Sauberkeit der Hotelzimmer ist selbstverständlich in all unseren Mietwagenrundreisen auf Madeira. Neben Charme dürfen Sie natürlich auch ein wenig Komfort erwarten. Fast alle Unterkünfte bieten einen Pool und sind umgeben von bezaubernden Gärten und Terrassen, wo Sie sich bestens erholen werden.

Kann man bei Madeira Mietwagenrundreisen von unserer Unterkunft aus loswandern?

Die Landhäuser und Quintas unserer Mietwagenrundreisen auf Madeira liegen oftmals idyllisch im Grünen und eignen sich sehr gut als Ausgangspunkt für ausgiebige Wanderungen auf der Blumeninsel.

Ist es möglich, bei Mietwagenrundreisen auf Madeira geführte Tageswanderungen zu buchen oder eine Bootstour zur Wal- und Delfinbeobachtung?

Gerne buchen wir für Sie bei unsereren Mietwagenrundreisen auf Madeira zusätzliche Aktivitäten, wie geführte Tageswanderungen, Canyoning, Wal- und Delfinbeobachtung und weitere Ausflüge. So können Sie Madeira aktiv erleben. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit. Bei den Tageswanderungen auf Madeira werden Sie in Ihrem Hotel in Funchal, Machico und Canico abgeholt, deshalb planen wir Ausflüge und Wanderungen bei unseren Mietwagenrundreisen auf Madeira so ein, dass Sie während Ihrers Aufenthalts in Canico oder in Funchal stattfinden.

Sind die Mietwagenrundreisen auf Madeira auch verlängerbar?

Selbstverständlich können Sie Ihre Mietwagenrundreise auf Madeira verlängern. Teilen Sie uns Ihre Wünsche gerne mit. Da die meisten Direktflüge nach Madeira dienstags oder donnerstags fliegen, sollten Sie dies bei der Planung Ihre Madeira Mietwagenrundreise berücksichtigen.

Wie lange fährt man bei Mietwagenrundreisen auf Madeira von einer Unterkunft zur nächsten?

Die direkte Distanz zwischen den Unterkünften unserer Mietwagenrundreisen auf Madeira beträgt maximal 40 Minuten Fahrzeit. Am besten Sie verbinden die Fahrt von Unterkunft zu Unterkunft bei Ihrer Mietwagenrundreise auf Madeira um ausgiebige Erkundungstouren auf der Blumeninsel zu unternehmen.

Ist es einfach, sich auf Madeira mit dem Mietwagen zurecht zu finden?

Generell finden sich die Gäste unserer Mietwagenrundreisen auf Madeira gut zurecht und empfinden den Verkehr als gut überschaubar. Es herrscht Rechtsverkehr und die Straßen sind gut ausgebaut. Es empfiehlt sich eine Übersichtskarte zur Hand zu haben. Die Unterkünfte sind in der Regel gut ausgeschildert. Darüber hinaus sind die Madeirenser sehr freundlich und zuvorkommend und helfen gerne weiter.

Muss man sich bei den Unterkünften während der Mietwagenrundreisen auf Madeira im Voraus anmelden?

Wir haben die Unterkünfte Ihrer Mietwagenrundreise auf Madeira im Voraus gebucht, so dass eine Anmeldung nicht notwendig ist. Sollten Sie jedoch sehr spät oder sehr früh anreisen, so empfiehlt es sich, die jeweilige Unterkunft über Ihre geplante Ankunftszeit zu informieren.

atmosfair

Für den Hin- und Rückflug nach Madeira entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 1500 kg pro Person. Durch einen freiwilligen Beitrag von 35 EUR an ein Klimaschutzprojekt tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei. Mehr dazu: www.atmosfair.de

Unser Entdecker-Tipp für Sie:

Jana Schröder:
"Der Aussichtspunkt Balcoes"

Von hier haben Sie einen phänomenalen Blick auf die Bergwelt Madeiras. Auf dem halbstündigen Spaziergang zum Aussichtspunkt lassen sich mit etwas Glück die seltenen Madeira Buchfinken beobachten.

Diese Madeira Reisen könnten Sie auch interessieren:

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

03.08.2020 von Martina und Dirk

Reise-Bewertungen :

  5/5 (33 Bewertungen)

Diese Reise können wir allen Wanderlustigen nur empfehlen. Die Auswahl des Routenverlaufes, die Unterkünfte und die Betreuung vor Ort von AlbanoAktiv waren einfach nur super. Alle Hotels und Pensionen haben wir (bis auf eine unrühmliche Ausnahme) so wie beschrieben und erwartet erlebt. Für die Wanderungen gab es vor Ort ein Heftchen mit detaillierten Beschreibungen der Wanderrouten, so dass wir gar keine Orientierungsprobleme hatten. Im Juli war es etwas heiß, so dass die Bergwanderungen doch recht anstrengend wurden. Der Abholdienst und der Gepäcktransport klappten hervorragend. Einen Badetag in Porto Moniz mit einem Mietwagen haben wir auch noch eingelegt, das war ein Traum.
Über das Naturerlebnis mit den vielen endemischen Pflanzen wurde uns nicht zu viel versprochen. Die Wanderungen besonders auf den recht feuchten Levadas im Norden waren der Knaller. Und immer wieder wunderbare Tiefblicke zum Meer oder in romantische Täler.
Ich schließe mich den Darstellungen von Christine R. zu den Problemen einer Reise während der C-Krise an. Auch wir haben zaghafte aber sehr freundliche Madeirenser erlebt. Auch bei uns musste picotours viel umorganisieren und das alles grandios bewältigt.
Vielen vielen Dank! Es war eine unvergessliche Reise.

Weitere Kundenmeinungen