Madeira Wanderung - Ponta de São Lourenço

Madeira Wanderung - Ponta de São Lourenço

Der östlichste Teil der Insel Madeira ist ein Naturpark mit phantastischem Panoramablick. Tuffgestein und Basalt schillern im Sonnenlicht und verwandeln die bizarren Felsformationen. Immer wieder haben wir spektakuläre Fotomotive. Auf der Wanderung durch die karge Landschaft entdecken wir seltene Pflanzen. Die Ausblicke auf die raue Nordküste sind  unvergesslich. Am Ende besteigen wir den Elefantenkopf und haben bei klarem Wetter einen herrlichen Blick auf die Dessertas und die Nachbarinsel Porto Santo.
Dauer ca. 4 Std., ca. 8 km, ca. 300 hm Anstieg und 300 hm Abstieg.

Unsere Leistung

  • Geführte Kleingruppenwanderung
  • Guide, deutschsprachig
  • Transferleistungen ab/bis Hotel mit dem Transferbus

Info

  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Die durchschnittliche Zahl der Teilnehmer liegt bei neun Personen
    (ab 20 Personen mit 2 Wanderguides)

An diesen Wochentagen möglich

  • Donnerstag

Preise

Preis pro Person: 38,00 €

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

12.05.2019 von Klaus Eckert
5/5 (17 Bewertungen)

wir sind rundum seehr zufrieden mit Organisation, Unterbringung (Quinta Splendida ist spitze!) und Gruppenführung (12 Paare) vor Ort durch die ausgesprochen souveräne Reiseleiterin Cristela, die uns mit sehr viel Kenntnis über Geschichte der Insel sowie der Pflanzenwelt (in deutsch und lateinisch!) verblüffte. Durch ihre Flexibilität bei Gestaltung der Tagesausflüge (Gruppenwünsche wurden berücksichtigt) konnte sie uns einen guten Eindruck vermitteln von Kultur und Flora der wirklich schönen Insel. Die Busfahrerin Carmo von AlbanoActiv .machte ebenfalls einen sehr guten Job. April/Mai zeigte für uns ideales Wanderwetter.
Der Besuch durch Vermittlung von picotours ist sehr zu empfehlen.

Weitere Kundenmeinungen