Ganztagesausflug Pico do Fogo inkl. Besteigung - Bild 2

Ganztagesausflug Pico do Fogo inkl. Besteigung

Schon früh morgens brechen Sie gemeinsam mit Ihrem lokalen Wanderführer auf, um noch vor der Mittagshitze den Gipfel zu erreichen. Der perfekt geformte Kegel ragt fast 3000 Meter aus dem Meer und bildet die zweithöchste Erhebung im Atlantik nach dem Teide. Nach dem schweißtreibenden Aufstieg führt der Rückweg durch knöcheltiefe, steile Aschefelder, auf denen Sie in Kürze sanft nach unten "gleiten". Ein einstündiger Abstecher führt noch vorbei am Pico Pequeno. Der „kleine Bruder“ entstand erst 1995 und ist das Wanderziel für all diejenigen, die nicht so lange wandern wollen. Im Anschluss an Ihre Wanderung Rückfahrt nach Sao Filipe.

Unsere Leistungen

  • Abholung und Rücktransfer zum Hotel
  • Besichtigung der landwirtschaftlich genutzten Felder in Forno, Salto und Cha das Caldeiras
  • Besteigung des Pico do Fogo oder des Pico Pequeno mit erfahrenem, ortskundigen Wanderführer, englischsprachig
  • landestypisches Mittagessen ohne Getränke

Info

  • anspruchsvolle Wanderung
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Die durchschnittliche Zahl der Teilnehmer liegt bei neun Personen

Preise

Preis pro Person: 128,00 €

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

13.04.2019 von Klaus Scheller
4/5 (9 Bewertungen)

Unsere zweite Reise mit PicoTours führte uns diesmal auf die Kapverden, Sao Vicente, 6 Tage wandern auf Santo Antao und 4 Tage Badeurlaub auf Sal. Alles war wieder wunderbar organisiert und hat problemlos geklappt. Eine sehr schöne Einstimmung war die Stadtführung mit Carlos in Mindelo.
Die Wanderungen auf Santo Antao mit Ruiz als Führer waren beeindruckend.
Einen Stern Abzug gibt es für die Unterkunft Aldea Manga. Zwar schön gelegen, aber das Frühstück dort war sehr spärlich. Man traute sich kaum eine weiter Scheibe Käse oder Schinken zu nehmen aus "Angst" für die anderen reicht es nicht mehr. Der Bitte wegen des Abholtermins zur Fähre zu telefonieren wurde sehr unwillig nachgekommen und das Gespräch wurde auch berechnet. Natürlich kein großer Betrag, aber das ist kein guter Service.
Der Duschkopf war teilweise kaputt und ziemlich verkalkt. Schön wären auch noch ein oder zwei weitere Steckdosen gewesen.
Insgesamt hatten wir eine sehr schöne Reise und wir würden jederzeit wieder mit Pico Tours reisen.

Vielen Dank
Brigitte und Klaus

Weitere Kundenmeinungen