Madeira aktiv erleben

Wer die Schönheit Madeiras vom höchsten Gipfel bis zur berauschenden Tiefe des azurblauen Atlantiks mit Haut und Haaren erleben möchte, muss in die Natur. Für spektakuläre Ausblicke muss man auf Madeira jedoch nicht gleich zum Extrem-Sportler werden. Vielmehr lässt das gemütliche Wandern an Madeiras Levadas auch das atembraubende Blicke auf das zentrale Bergmassiv zu. Bei einer Bootstour auf Madeira erleben Sie Delfine, Meeres-Schildkröten und mit etwas Glück sogar Wale aus nächster Nähe. Und wer doch ein kleines Abenteuer sucht, der ist beim Canyoning durch 18 Meter tiefe Schluchten genau richtig.

Delfine und Wale auf Madeira

Wale beobachten und mit Delfinen schwimmen in Europa: Vor der Küste Madeiras tummeln sich u. a. Delfine, Wale und Seeschildkröten. Die Fahrt mit einem Schlauchboot auf dem Atlantik macht jede Menge Spaß und das begleitende Team aus Meeresbiologen setzt sich für ein besonders nachhaltiges Erlebnis ein. Die großen Meerestiere zu sichten ist so gut wie sicher. Delfine lieben die schnellen Boote und begleiten sie auch gerne mal für einige Zeit. Wenn die Wellen nicht zu rau sind, ist es möglich, mit den Delfinen zu schwimmen – ein unvergessliches Erlebnis.

Preis pro Person: 50

Details

Fun-ride mit dem Twizy für zwei

Mieten Sie Ihren eigenen lokalen Guide im fahrbaren Untersatz. Neu bieten wir unseren Gästen die Miete eines „Twizy“ in Funchal und Camara do Lobos an. Twizys sind einfach zu steuern, und schaffen die engsten Straßenverläufe und Parklücken. Mit max. 90 km/h, GPS und Ökostrom sind Sie mit dem Twizy über eine Strecke von 100 Kilometer unabhängig unterwegs. Ein integriertes Tablet gibt nicht nur die Straßenverläufe an, sondern weist auch auf sehenswerte Denkmäler, Gärten, Kirchen, Parks und viewpoints hin. Dazu gibt es geschichtliche Hintergründe und aktuelle Tipps zu Restaurants und Shoppingspaß. 1 Fahrzeug, 2 Leute - viel Vergnügen!

Preis pro Person: 65

Details

Madeira Wanderung - Ponta de São Lourenço

Diese Wanderung im östlichen Teil Madeiras liefert spektakuläre Fotomotive. Die Ausblicke auf die raue Nordküste sind unvergesslich. Bei klarem Wetter haben wir einen herrlichen Blick auf die Desertas und die Nachbarinsel Porto Santo. Tuffgestein und Basalt schillern im Sonnenlicht und beleben die bizarren Felsformationen.

Preis pro Person: 38

Details

Madeira Wanderung - Levada do Rei - Ribeiro Bonito

Auf dieser Wanderung entlang der Levada do Rei lernen wir die üppige Vegetation und die Artenvielfalt Madeiras kennen. Wir wandern durch dichten Laurissilva-Wald, unter alten majestätischen Stinklorbeerbäumen und Madeira-Mahagoni. Entlang des Weges hören wir das Gezwitscher des kleinen Madeiragoldhähnchen oder des Madeira-Buchfinks. Ein Traum für Naturliebhaber.

Preis pro Person: 38

Details

Madeira Wanderung - Levada do Caldeirão Verde - das grüne Paradies

Die Wanderung in den "grünen Kessel" (Caldeirão Verde) zählt zu den spektakulärsten Levadawanderungen Madeiras. In deren Verlauf passieren wir Wasserfälle, Tunnels und grandiose Aussichtpunkte, bis wir schließlich den Caldeirão Verde erreichen, einen Talkessel mit etwa 70 bis 80 m Durchmesser und Felswänden von 80 bis 100 m Höhe, in den sich mehrere Wasserfälle ergießen.

Preis pro Person: 38

Details

Madeira Wanderung - Von Ribeiro Frio bis zur Forellenzucht Parque Ribeira Primeira

Die Forellenlevada (Levada do Furado) ist eine der ältesten Levadas Madeiras. Sie wurde von Sklaven erbaut und erst vor einigen Jahren neu renoviert. Auf dieser Wanderung erleben Sie all das, was eine Levada-Wanderung so besonders macht: Felsdurchbrüche, Tunnels und üppige Vegetation.

Preis pro Person: 38

Details

Madeira Wanderung - Rabaçal - 25 Quellen - Risco Wasserfall

Die Tageswanderung startet im Naturschutzgebiet Rabaçal und führt uns entlang der Levada do Risco und der Levada das 25 Fontes zum Risco Wasserfall und weiter zum Ursprung der Quellen. Der Naturschutzpark von Rabaçal ist seit 1998 Weltnaturerbe der UNESCO.

Preis pro Person: 38

Details

Madeira Gipfeltour - Vom Pico Arieiro zum Pico Ruivo

Die alpine Gipfeltour verbindet die drei höchsten Berge Madeiras miteinander. Felsformationen ragen in den Himmel hinein wie zeitlose Statuen. Auf der ganzen Route ist die Aussicht einfach atemberaubend.

Preis pro Person: 38

Details

Paket mit 3 geführten Ausflügen auf Madeira: Geschichte, Geologie und Kultur

Entdecken Sie bei drei geführten Ausflügen die Vielseitigkeit der Atlantikinsel mit ihren kulturellen Schätzen: das liebenswerte und geschäftige Funchal mit seinen Herrenhäusern, Kathedralen, Märkten und Parks. Sie kosten den herrlichen Madeirawein und erfahren einiges zur Geschichte der Stadt. Wir machen einen Ausflug an Madeiras Nordküste nach Sao Vicente, besuchen ein vulkanisch geprägtes Tunnelsystem und sichten auf dem Weg nach Seixal zahlreiche Wasserfälle. In Funchal genießen Sie ein Drei-Gänge-Menü, die inseltypische "Espetata" (Rindfleisch am Spieß). Auf dem Rückweg zu Ihrem Hotel legen wir einen Zwischenstopp mit Blick auf Funchal und sein abendliches Lichtermeer ein.

Preis pro Person: 131

Details

Paket mit 3 geführten Ausflügen auf Madeira: Naturgenuss auf der blühenden Insel

Blumen, Sonne und mildes Klima, exotische Gärten und fantastisches Essen, dafür ist Madeira bekannt. Aus der Mitte der Insel ragt Madeiras höchster Berg, der Vulkan Pico Ruivo (1861m) hervor, Levadas durchziehen die Landschaft. Wir bestaunen den UNESCO-geschützten Lorbeerwald, besuchen die natürlichen Meeresschwimmbecken in Porto Moniz, statten der Ostküste mit Santana und der Südküste im Degenfischerstädtchen Camara de Lobos einen Besuch ab. Ihre Aufgabe: entspannen und genießen, unsere: die komplette Organisation. Wunderbar, oder nicht?

Preis pro Person: 103

Details

Paket mit 3 geführten Tageswanderungen auf Madeira

Auf Madeira gibt es kaum Rundtouren, dafür aber schöne Streckenwanderungen. Viele Wanderwege sind kaum markiert, deshalb bieten wir geführte Ausflüge und Wanderungen für Tagesgäste an. Wir haben die schönsten Berg und Levada-Wanderungen in unserem Wanderpaket für Sie zusammengestellt.

Preis pro Person: 114

Details

Historische Bootsfahrt mit der Karavelle

An Bord der originalgetreuen portugiesischen Karavelle lässt sich der kristallblaue Ozean rund um Madeira geruhsam und nostalgisch erkunden. Wunderschöne Buchten und spektakuläre Küstenabschnitte befährt das beeindruckende 23 Meter lange und 99 Tonnen schwere Holzboot und sucht dabei den Kontakt mit den Meeresbewohnern. Vor der Küste Madeiras tummeln sich Wale und Delfine sowie Seeschildkröten. Die Fahrt mit der hölzernen, originalgetreu nachgebauten Karavelle gibt Einblick in frühere Jahrhunderte und ermöglicht gleichzeitig die Nähe zu Walen und Delfinen.

Preis pro Person: 39

Details

Madeira Ausflüge - die ideale Ergänzung für einen Madeira Urlaub ohne Auto

Wer sich für unsere Madeira Ausflüge entscheidet, kann sich den Mietwagen auf Madeira sparen. Sie werden im Normalfall (außer Whalewatching) direkt von Ihrem Hotel in Canico oder Funchal abgeholt und nach der Aktivität wieder zurückgebracht. Bei unserem Madeira Ausflugsprogramm sind nicht mehr als 16 Teilnehmer bei einer Tour mit dabei. Bei unseren exclusiven Ausflügen, die in Canico de Baixo starten sind immer nur 2 - 8 Teilnehmer in einem Minibus.

Wale und Delfine in ihrer natürlichen Umgebung erleben - beim Whale Watching auf den Azoren und auf Madeira

Wer Wale und Delfine schon einmal live erlebt hat weiß, welche Faszination von den größten Säugetieren der Meere ausgeht. Auf Madeira bekommt man bei so gut wie jeder Bootstour Delfine zu sehen. Wenn sich die Tiere einmal gar nicht zeigen wollen, bieten unsere Partner eine zweite Ausfahrt gratis an. Wale bekommt man auf Madeira deutlich seltener zu sehen. Am meisten Glück hat man in den Sommermonaten. Wer ganz sicher Wale sehen möchte, sollte einen Azoren Urlaub planen, und darf sich über die Saison verteilt auf über 25 Wal- und Delfinarten freuen.

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

06.08.2020 von A.B.

Reise-Bewertungen :

Hallo Frau Betram,

ich möchte Ihnen gerne noch eine Rückmeldung von unserem Urlaub auf Madeira geben:

Durch Zufall waren wir durch unsere Buchung im Februar mit Madeira an das genau richtige Reiseziel in diesem Jahr geraten. Wir fühlten uns den ganzen Urlaub vor Ort sehr sicher und gut vor Corona-Viren geschützt. Der Test bei der Einreise am Flughafen war perfekt organisiert. Man wurde „an die Hand genommen“ und wir mussten nur kurz an der Teststation auf unsere Testung warten. Das Ergebnis lag nur knapp 9 Stunden später (mitten in der Nacht!) vor und wir hatten durch die Testung vor Ort keinerlei Einschränkungen unseres Urlaubs.

Insgesamt nahmen alle auf Madeira die Einbahnstraßenregelungen und Maskenpflicht in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln sehr ernst und hielten sich daran, das trug sehr zu unserem guten Gefühl vor Ort bei. In jedem noch so kleinen Geschäft oder Restaurant stand am Eingang Desinfektionsmittel bereit, auf dessen Nutzung man freundlich hingewiesen wurde, sollte man versehentlich einmal daran vorbei gelaufen sein.

Drei unserer vier Unterkünfte fanden wir super!

In der Quinta Cova do Milho fand das Frühstück kontaktlos statt. Wir konnten zur vereinbarten Uhrzeit unsere liebevoll gepackten Frühstückspakete (bei Wunsch auch zum Abendessen ein Drei-Gänge-Menü „to go“) abholen und diese auf der Terrasse vor unserem Zimmer essen. Leider entstand hierdurch eine Menge Verpackungsmüll.

Im Casa da Piedade wären wir gerne länger geblieben, so gut haben uns Haus, Garten und der tolle Pool sowie die Umgebung von Sao Vicente gefallen. Dort waren wir die einzigen beiden Gäste, so dass zum Frühstück ein Tisch für uns mit allem was das Herz begehrte gedeckt wurde.

Auf der Quinta das Vinhas erhielten wir ein Upgrade vom Doppelzimmer auf ein kleines Cottage. Hier wurde jeden Tag unser Kühlschrank befüllt und wir erhielten morgens frisches Brot, um uns selbst ein Frühstück zuzubereiten. Das Cottage war recht neu renoviert und wunderschön.

Im Inn und Art Hotel erhielten wir ebenfalls ein Upgrade und wohnten in einem Zimmer mit Meerblick. Leider hat uns diese Unterkunft im Vergleich zu den anderen weniger gefallen. Im Zimmer war es wahnsinnig warm und stickig und leider weder eine Klimaanlage, noch ein Ventilator vorhanden, so dass die Schlafqualität litt. Noch dazu hatten wir in der ersten Nacht wahnsinnig durchgelegene und dünne Kopfkissen, die auf unsere Nachfrage am nächsten Tag aber ausgetauscht wurden. Das Hotel insgesamt wirkte etwas in die Jahre gekommen, die Möbel waren teils etwas abgenutzt und das Hotel weniger sauber als wir es in den anderen Unterkünften kennengelernt hatten. Das Frühstück fand aufgrund von Corona auch hier nicht als Buffet statt, sondern wurde über einen Bestellzettel gelöst. Das war an sich eine super Lösung, doch leider haperte es noch an der Umsetzung. Morgens war stets nur eine Servicekraft vor Ort, die sich sichtlich bemühte, aber dennoch kam es zu längeren Wartezeiten. An einigen Tagen saßen wir bereits 15 Minuten am Tisch, bevor überhaupt der Bestellzettel gereicht wurde. Es dauerte dann oftmals nochmal 15 Minuten, bevor Frühstück und Kaffee gebracht wurden. Hier wäre durch eine Personalaufstockung sicherlich effizienteres Arbeiten und eine höhere Zufriedenheit bei uns und den anderen anwesenden Gästen möglich gewesen.

Der Ort Canico de Baixo war uns mit seinen Bettenburgen etwas zu touristisch geprägt, auch wenn aufgrund der aktuellen Situation natürlich nur ein Bruchteil der normalerweise anwesenden Touristen dort waren.

Insgesamt hat uns Madeira sehr gut gefallen und wir haben die Natur und die gastfreundlichen Menschen dort sehr genossen. Ganz sicher wollen wir dort nochmal einen Urlaub verbringen!

Hier noch ein Restauranttipp, den Sie vielleicht in Ihre Tipps an andere Reisende aufnehmen möchten. Wir haben sehr, sehr gut im Restaurant & Grill Muralha Terrace in Ribeira Brava gegessen. Das beste Essen des ganzen Urlaubs!

Vielen Dank für die Planung dieser tollen Reise!

Viele Grüße
A.B.

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 – 45 892 890

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Donnerstag:
08:30 - 18:30 Uhr
Freitag:
08:30 - 18:00 Uhr