Flores, die ursprüngliche Azoren-Insel: Unterkünfte, Ferienhäuser, Mietwagen - Bild 2 Flores, die ursprüngliche Azoren-Insel: Unterkünfte, Ferienhäuser, Mietwagen - Bild 3 Flores, die ursprüngliche Azoren-Insel: Unterkünfte, Ferienhäuser, Mietwagen - Bild 4 Flores, die ursprüngliche Azoren-Insel: Unterkünfte, Ferienhäuser, Mietwagen - Bild 5 Flores, die ursprüngliche Azoren-Insel: Unterkünfte, Ferienhäuser, Mietwagen - Bild 6 Flores, die ursprüngliche Azoren-Insel: Unterkünfte, Ferienhäuser, Mietwagen - Bild 7

Flores, die ursprüngliche Azoren-Insel: Unterkünfte, Ferienhäuser, Mietwagen

  • Insel Flores & Corvo
  • Wandern

Flores, die westlichste Azoren-Insel ist ein Naturparadies. Wählen Sie aus Komfort-Hotels und Ferienhäusern mit Flair. Vier Tage sollten Sie mindestens bleiben, um einen Eindruck von der berauschenden Schönheit der Insel Flores zu gewinnen, sechs Tage sind gerade ausreichend, um die aussichtsreichen Wanderwege entlang der Küste auf der Azoren-Insel Flores zu entdecken. Damit Sie die Insel Flores auf eigene Faust entdecken können, empfehlen wir Ihnen ein Mietwagen- oder Wanderpaket.

Naturliebhaber und Ruhe-Suchende werden begeistert sein, von der Azoren-Insel Flores mit ihrem noch intakten Ökosystem. Aber Flores hat durchaus auch Abwechslung zu bieten mit spannenden Canyoning-Touren durch Flüsse und Wasserfälle und einer Bootstour durch die Grotten an der Steilküste. Genießen Sie die Ursprünglichkeit der Inseln Flores und Corvo mit ihrem abwechslungsreichen Farbenspiel in Grün und Blau durchzogen von schwarzen Basaltmauern und blauen Hortensien-Hecken.


Spezial: Flores Wanderpaket für 6 Nächte

beispielsweise mit Wohnen in der Aldeia da Cuada

Paket 1) Übernachtungen mit Frühstück & Flughafentransfers & Transfers zu 3 Wanderrouten
Sie werden am Flughafen Flores erwartet und zu Ihrer Unterkunft Aldeia da Cuada gebracht. Ihnen stehen während Ihres Aufenthalts Transfers zu drei besonders schönen Wanderrouten zur Verfügung: Hin- und Rückfahrt werden von uns organisiert. Vor Ihrem Abflug werden Sie wieder zum Flughafen Flores gefahren.
z.B. 2-Pers.-Apartment mit 6x Ü/F, Flughafentransfers, 3 Wandertransfers: ab 379,- € p.P.

Paket 2) Übernachtungen mit Frühstück & Flughafentransfers & 3 Wandertouren inkl. Transfers und Guide
Sie werden am Flughafen Flores erwartet und zu Ihrer Unterkunft Aldeia da Cuada gebracht. Die Inselhighlights von Flores lernen Sie mit Ihrem Guide während drei geführter Wanderungen kennen. Vor Ihrem Abflug werden Sie wieder zum Flughafen Flores gefahren.
z.B. 2-Pers.-Apartment mit 6x Ü/F, Flughafentransfers, 3 Wanderungen inkl. Transfers und Guide: ab 589,- € p.P.


Oder: unabhängig und flexibel mit Mietwagen auf Flores

Paket 3) Übernachtungen mit Frühstück & Mietwagen
Sie übernehmen Ihren Mietwagen direkt am Flughafen Flores und sind für den gesamten Aufenthalt auf Flores flexibel mobil. Vor Ihrem Abflug geben Sie den Mietwagen wieder am Flughafen Flores ab.
z.B. 2-Pers.-Apartment mit 6x Ü/F, Mietwagen Kategorie A: ab 419,- € p.P.

 

Ihr Reiseverlauf auf der Azoren-Insel Flores

1. Tag: Ankunft auf der Azoren-Insel Flores via Inselflug

Sie übernehmen Ihren Mietwagen und falls Sie auf der Azoren-Insel Flores ein Ferienhaus haben, lohnt es sich direkt in Santa Cruz das Flores einen der beiden Supermärkte aufzusuchen, denn hier haben Sie eine größere Auswahl als auf der Westseite der Insel. Wenn Sie zeitig ankommen, können Sie bevor Sie Ihre Unterkunft auf der Azoren-Insel Flores beziehen noch eine zweistündige Kurzwanderung unternehmen zur Faja de Lopo Vaz im Süden der Azoren-Insel Flores.

2. Tag: Spektakuläre Wanderung an der Westküste der Insel Flores von Lajedo nach Faja Grande

Diese atemberaubende Wanderung (Gehzeit ca. 3-4 Stunden) führt Sie durch eine der schönsten Regionen der Insel Flores und bietet spektakuläre Inselpanoramen. Sie passieren die Bordoes Felsen und erreichen gegen Mittag das urige, kleine Restaurant Por-do-Sol, ideal für eine stärkende Einkehr. Bei gutem Wetter sitzt man im romantischen Bauerngarten. Weiter führt die Tour an dem historischen Steindorf Aldeia da Cuada vorbei. Anschließend lohnt ein kurzer Abstecher zum versteckten Poco da Alagoina See, der umgeben ist von hoch aufragenden, grünen Steilwänden über die sich ein Duzend Wasserfälle in den See ergießen. Schließlich liegt Faja Grande vor Ihnen. Sie haben den westlichsten Punkt Europas erreicht, der jeden Besucher in seinen Bann zieht. Nach einem Bummel durch das Örtchen ist es Zeit sich am Hafen bei 'Maresia' einzufinden. Hier treffen sich Einheimische und Inselbesucher, um den Moment zu erleben, wenn die Sonne wie ein goldener Ball im Ozean vor der Azoren-Insel Flores versinkt und sich der Himmel orange-rot-violett verfärbt.

Reisetipp: Damit Sie diese Streckenwanderung komplett laufen können fragen Sie am besten in Ihrer Unterkunft auf Flores, ob ein Tranfer zum Ausgangspunkt der Wanderung organisiert werden kann.

3. Tag: Bootstour von Flores nach Corvo

Eine kleine Inselfähre verbindet die Azoren-Inseln Flores und Corvo, sodass Sie auch die kleine Nachbarinsel als Tagesausflug in Ihren Aufenthalt auf Flores integrieren können. Alternativ gibt es mehrere Anbieter, die die Bootstour nach Corvo noch mit einer Tour durch die Grotten entlang der Küste der Insel Flores kombinieren. Am besten Sie buchen die Tour vor Ort, wenn Sie auch das Wetter einschätzen können. Die einzigartige Kraterlandschaft auf der Azoren-Insel Corvo beeindruckt Besucher mit spektakulären Ausblicken auf den tiefblauen Ozean und die beeindruckende Caldeira, die wie von einem grünen Flickenteppich mit von schwarzen Basaltmäuerchen überzogen ist.

4. Tag: Besuch der Kraterseen oder eine abenteuerliche Canyoing-Tour auf der Azoren-Insel Flores

Haben Sie Lust auf ein kleines Abenteuer? Auf Flores gibt es magische Orte in der Natur, die nur durch Klettern, Springen und Abseilen zu erreichen sind. Entdecken Sie Orte, von denen andere nur träumen und verbringen Sie einen aktiven Tag in den Schluchten und Wasserfällen der Azoren-Insel Flores, die weit über ihre Grenzen hinaus bekannt ist für ihre hervorragenden Möglichkeiten zum Canyoning. Wer es ruhiger angehen lassen möchte, kann eine weitere Wanderung von den Miradourodas Lagoas zur Poca do Bacalhau unternehmen. Nachdem Sie sich an den Kraterseen satt gesehen haben, erwartet Sie ein kleines Naturschwimmbecken, das von einem 90 m hohen Wasserfall gespeist wird, wo Sie ein erfrischendes Bad nehmen können, bevor Sie den Tag in Ihrer Unterkunft auf Flores gemütlich ausklingen lassen.

5. Tag: Anspruchsvolle Azoren-Wanderung von Faja Grade nach Ponta Delgada

Gäbe es Hütten auf der Azoren-Insel Flores wäre die Insel perfekt für eine Trekkingtour rund um die Insel. So ist Faja Grande der ideale Ausgangspunkt für die schönsten Wanderungen auf der Insel Flores. Für den letzten Tag empfehlen wir die Wandertour von Faja Grande nach Ponta Delgada, die als durchaus anspruchsvoll eingestuft werden kann. Es gibt einige Stellen, an denen man schwindelfrei sein sollte. Die Wanderung endet am westlichsten Leuchtturm Europas. Für den steilen Aufstieg zum Felsen Rocha do Risco ist Kondition gefordert. Später müssen einige Bachläufe durchquert werden. Bei gutem Wetter belohnen den Wanderer Ausblicke auf die Nachbarinsel Corvo. Für die 13 Kilometer lange Wanderung auf der Azoren-Insel Flores sollten Sie ca. vier bis fünf Stunden Gehzeit einplanen.

6. Tag: Weiterreise auf die nächste Azoren-Insel

Sie fahren von Ihrer Unterkunft zum Flughafen nach Santa Cruz das Flores und geben Ihren Mietwagen ab. Eine kleines Propeller-Flugzeug bringt Sie nach Faial, Terceira oder nach Sao Miguel - je nachdem wie Ihre Azoren-Rundreise weiter verläuft. Mit im Gepäck haben Sie mit Sicherheit hunderte schöner Urlaubsfotos und unvergessliche Erinnerungen an das intakte Ökosystem auf den Azoren-Inseln Flores und Corvo.

Reisehinweise

Wann ist die beste Reisezeit für die Azoren-Insel Flores?

Wirklich sommerlich-sonnig-warm ist es auf den Azoren-Inseln Flores und Corvo zwischen April und September. Aber auch in den Wintermonaten beträgt die Monatsdurchschnittstemperatur 17 Grad. Die Azoren-Inseln Flores und Corvo verdanken ihren Blumen- und Pflanzenreichtum rund 1.500 mm Niederschlag pro Jahr. Aus eigenen Erfahrungen auf den Azoren-Inseln Flores und Corvo, empfehlen wir sich davon nicht abschrecken zu lassen, da es fast nie den ganzen Tag regnet. Die jährliche Zahl der Sonnenstunden beläuft sich auf ca. 1.600. Das Klima wird als "fast feucht-tropisch" bezeichnet. Die Durchschnittstemperatur beträgt 17 - 26 Grad. Wir finden: Ideales Wanderwetter.

Wie lange fliegt man nach Flores bzw. auf die Azoren?

Flores erreicht man mit Inselflügen von den anderen Azoren-Inseln in 45 bis 75 Minuten. Die SATA fliegt 2x täglich von Horta nach Flores, sowie je 2x die Woche von Sao Miguel und Terceira nach Flores. Direkte Flugverbindungen zwischen Deutschland und Flores gibt es leider nicht - ein Zwischenstopp auf Sao Miguel ist nötig. Von Ponta Delgada fliegt die SATA von April bis September 3x die Woche direkt nach Frankfurt a.M. (dienstags, donnerstags und sonntags).

Was kann man auf den Azoren-Inseln Flores und Corvo unternehmen?

Flores und Corvo, die sogenannte Azoren-Westgruppe, sind vor allem ein botanisches und landschaftliches Paradies. Die "Blumeninsel" liegt Flores schon im Namen - Hortensien, Strauchrosen, Agapanthus, Farne und viele mehr überziehen die Azoren-Insel. Flores ist also vor allem ein Muss für Pflanzenliebhaber und Wanderer. Es gilt kleine Vulkankrater-Seen, malerische Wasserfälle und windumtoste Steilküsten zu entdecken. Aber auch heiße Bade-Quellen und idyllische Fischerdörfer bietet die Azoren-Insel Flores. Corvo überzeugt mit seinem atemberaubenden Vulkankrater, dem Caldeirao. Ein Fußweg (ca. 2h) führt zum Krater-Rand - von hier aus hat man einen fantastischen Ausblick. Alternativ erkundet man die kleinste Azoren-Insel Corvo bequem per Taxi. Beide Azoren-Inseln sind im Übrigen UNESCO-Biosphärenreservate.

Kann man sich auf der Azoren-Insel Flores selbst versorgen? Gibt es gute Restaurants?

Flores ist zwar dünn besiedelt, lässt aber keine Versorgungswünsche offen. Immerhin leben rund 4.000 Menschen auf Flores. In den größeren Orten Santa Cruz das Flores, Lajes das Flores und Faja Grande finden Selbstversorger einige Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants. Gerne geben wir Ihnen Tipps für nette Restaurants und Bars auf Flores. Auf Corvo hat man die Wahl zwischen zwei Restaurants - O Caldeirao am Flughafen Ponta Negra und Traineira am Hafen von Vila Nova do Corvo - und wenigen Cafés.

Landestypische Unterkünfte oder Hotel? Was würden Sie auf der Azoren-Insel Flores empfehlen?

Wer das Besondere und Landestypische liebt, findet auf Flores mit der Aldeia da Cuada die perfekte Anlage. Die Apartment-Steinhäuschen fügen sich idyllisch in die Landschaft ein und die Atmosphäre ist einzigartig. Zudem können Gäste hier Wandertransfers oder geführte Wandertouren zubuchen. Im Winter empfehlen wir dahingegen die Unterbringung in den gut beheizten und komfortablen Unterkünften Sitio da Assumada, Residencial Agronauta und Hotel das Flores****.

atmosfair

Für den Hin- und Rückflug auf die Azoren entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 1600 kg pro Person. Durch einen freiwilligen Beitrag von 37 EUR an ein Klimaschutzprojekt tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei. Mehr dazu: www.atmosfair.de

Unsere Leistungen

  • Übernachtung mit Frühstück oder Selbstversorgung je nach Unterkunft
  • Mietwagen ab/an Flughafen Kategorie A inkl. Vollkasko ohne Selbstbehalt, 2 Fahrer erlaubt
Sitio da Assumada (Ü): Ab 63,- € p.P. und Tag*
Residencial Agronauta (Ü/F): Ab 65,- € p.P. und Tag*
Aldeia da Cuada (Ü/F): Ab 68,- € p.P. und Tag*
Hotel das Flores (Ü/F): Ab 78,- € p.P. und Tag*
 

*Preise gültig pro Person im Doppelzimmer/ Apartment inkl. Mietwagen Kategorie A

Gerne buchen wir auch den Flug nach Flores für Sie!

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

26.03.2019 von Gudrun Bialucha
0/5 (21 Bewertungen)

Tolles Erlebnis ! Alles perfekt - Reisegruppe - Hotel am botanischen Garten - Wanderungen - Verpflegung - selbst das Wetter- auch wenn nur Ersatz Sandy Soares de Pinho ist für piko ein Volltreffer !

Weitere Kundenmeinungen