Reisetyp

Azoren: Sao Miguel – die Hauptinsel

Die größte Insel der Azoren, Sao Miguel, bietet Besuchern vielfältige Möglichkeiten, einen wunderbaren Azoren-Urlaub ganz nach ihren Wünschen zu verbringen. Wandern, Entspannen in natürlichen Thermalquellen, Hafenatmosphäre und Botanische Gärten in Ponta Delgada – für jeden ist auf Sao Miguel das Richtige dabei. Die vulkanisch geprägte Azoren-Insel Sao Miguel lässt sich am besten mit einem Mietwagen und zu Fuß erkunden. So sind Vulkankrater und -seen, sowie die zahlreichen Aussichtspunkte gut erreichbar. Hortensien-Hecken schmücken Sao Miguel zur Blütezeit von Juni bis August.
Gleich neben Sao Miguel liegt die kleine Insel Santa Maria. Erweitern Sie Ihren Azoren Urlaub um die schönste Küstenwanderreise: Santa Maria Azoren Trekking

Anders reisen auf den Azoren

Naturreise zu den Schätzen des Atlantiks auf Terceira, Faial, Pico und Sao Miguel

Andres reisen auf den Azoren heißt Ankommen in der Natur, bei den Menschen und bei sich selbst. Bei unserer Naturreise zu den Schätzen des Atlantiks entdecken Sie beim Azoren Inselhopping die Gesichter der Inseln. Gönnen Sie sich den Luxus langsam zu reisen.

22 Tage unterwegs auf 4 Inseln p.P. schon ab 2.500 €

Details
Anders reisen auf den Azoren
  • Azoren Inselhopping mit Mietwagen
  • Insel Pico & Faial
  • Insel Sao Miguel
  • Insel Terceira

Azoren auf eigene Faust erkunden

Rundreise mit dem Mietwagen auf Terceira, Faial und Sao Miguel

Unser Azoren Inselhopping führt Sie durch faszinierende Landschaften, zu Vulkanen und Höhlen, zurück in die Geschichte der Seefahrer und Entdecker. Genießen Sie die malerischen Küstenorte Angra, Horta und Ponta Delgada mit ihrer reizvollen Kolonialarchitektur.

11 Tage auf 3 Inseln p.P. schon ab 1.200,- €

Details
Azoren auf eigene Faust erkunden
  • Azoren Angebote
  • Azoren Inselhopping mit Mietwagen
  • Insel Pico & Faial
  • Insel Sao Miguel
  • Insel Terceira

Azoren für Selbstfahrer: Sao Miguel individuell entdecken

10 Tage Durchatmen in einer grünen Oase der Ruhe

Sao Miguel bietet atemberaubende Landschaften vulkanischen Ursprungs mit magischen Kraterseen und natürlichen Meerwasserpools, Teeplantagen und herrliche Landschaftsgärten. Genießen Sie den Service des legendären Hotels Terra Nostra Garden und entspannen Sie in heißen Quellen.

10 Tage Sao Miguel p.P. schon ab 920,- €

Details
Azoren für Selbstfahrer: Sao Miguel individuell entdecken
  • Insel Sao Miguel
  • Wellness & Erholung

Azoren Pauschalreise - nachhaltig & naturnah

8 Tage autofreier Urlaub in Ponta Delgada

Azoren ohne Auto – geht das? Unsere Pauschalreise auf die Azoren, führt Sie auf die Hauptinsel Sao Miguel. Bei Ihrem Urlaub in Ponta Delgada sind Sie mit Muße unterwegs, gondeln in aller Ruhe mit dem Bus von Ort zu Ort und entdecken die Insel.

8 Tage Urlaub in Ponta Delgada p.P. schon ab 510 €

Details
Azoren Pauschalreise - nachhaltig
  • Insel Sao Miguel

Azoren Rundreise Best-of Azoren

Unsere beliebteste Azorenreise führt Sie auf Terceira, Faial, Pico und Sao Miguel

Landestypische Unterkünfte, kulturelle Höhepunkte, atemberaubende Ausblicke auf den Atlantik und die üppige Natur erwarten Sie auf dieser Azoren-Rundreise. Entdecken Sie die Highlights der Inseln auf eigene Faust.

15 Tage Inselhopping auf 4 Inseln p.P. schon ab 1.890 €

Details
Azoren Rundreise Best-of Azoren
  • Azoren Angebote
  • Azoren Inselhopping mit Mietwagen
  • Insel Pico & Faial
  • Insel Sao Miguel
  • Insel Terceira

Die Vielfalt der Azoren erleben

22 Tage mit dem Mietwagen auf Terceira, Sao Jorge, Pico, Faial, Flores und Sao Miguel

Sechs der neun Azoreninseln warten darauf in drei Wochen von Ihnen entdeckt zu werden. Wir planen mit Ihnen den Ablauf und die Unterkünfte Ihres Azoren Inselhoppings – Sie erkunden Natur, Geschichte und Kultur auf eigene Faust mit dem Mietwagen oder beim Wandern – ganz nach Gusto.

22 Tage Inselhopping auf 6 Inseln p.P. schon ab 2.370 €

Details
Die Vielfalt der Azoren erleben
  • Azoren Inselhopping mit Mietwagen
  • Insel Flores & Corvo
  • Insel Pico & Faial
  • Insel Sao Jorge
  • Insel Sao Miguel
  • Insel Terceira

Küstenwandern auf Santa Maria - Azorentrekking in 5 Etappen

Inselumrundung zu Fuß in 8 Tagen auf eigene Faust mit Shuttleservice

Die Sonneninsel der Azoren, Santa Maria, erwartet Sie zum Wandern auf der knapp 80 km langen „Großen Route“. Umrunden Sie die Insel auf dem längsten Wanderweg der Azoren. Santa Maria begeistert Azoren-Wanderer mit abwechslungsreichen Küstenlandschaften, spektakulären Ausblicken auf den tiefblauen Atlantik und weißen Sandstränden.

8 Tage Inselwandern p.P. schon ab 800 €

Details
Küstenwandern auf Santa Maria - Azorentrekking in 5 Etappen
  • Azoren Wandern
  • Insel Santa Maria
  • Insel Sao Miguel

Wandern, Wale und Vulkane auf den Azoren

15 Tage Azoren Inselduett auf Sao Miguel und Pico

Die Azoren sind eines der besten Reviere für Whale Watching weltweit und unser Azoren Inselhopping auf Sao Miguel und Pico bietet dafür beste Voraussetzungen. Ob Sie als Weinliebhaber, Wanderer oder als Familie kommen – die Azoren werden Sie in ihren Bann ziehen.

15 Tage auf 2 Inseln p.P. schon ab 1.890 €

Details
Wandern, Wale und Vulkane auf den Azoren
  • Azoren Inselhopping mit Mietwagen
  • Azoren mit Kindern
  • Insel Sao Miguel
  • Whale Watching

Whale Watching auf São Miguel – im Einklang mit den Riesen der Meere

Die Azoren zählen zu den Top-Spots in Europa

Die Azoren sind einer der Top-Spots in Europa, wenn es um Whale-Watching geht. Bei unseren Touren auf Sao Miguel begegnen Sie Walen und Delfinen hautnah. Ein unvergessliches Naturerlebnis.

8 Tage Whale Watching p.P. schon ab 760 €

Details
Whale Watching auf São Miguel – im Einklang mit den Riesen der Meere
  • Insel Sao Miguel
  • Whale Watching

Willkommen im Naturparadies

15 Tage Azoren Mietwagen-Rundreise auf Terceira, Flores und Sao Miguel

Vor 2.000 Jahren wurde Terceria von Lava überströmt und bis heute faszinieren uns dampfende Fumarolen und mystische Höhlen beim Azoren Inselhopping. Auf Flores erfreuen rote Azorinas, bizarre Felsformationen und tief abstürzende Wasserfälle beim Wandern. Sao Miguel verwöhnt Naturliebhaber mit süßen Ananas, heißen Quellen und verwunschenen Vulkanseen.

15 Tage Inselvielfalt auf 3 Inseln p.P. schon ab 1.650,- €

Details
Willkommen im Naturparadies
  • Azoren Inselhopping mit Mietwagen
  • Azoren Wandern
  • Insel Flores & Corvo
  • Insel Sao Miguel
  • Insel Terceira

Azoren Familienurlaub am Meer - grün & aktiv

Der Abenteuerspielplatz im Atlantik auf Terceira, Faial, Pico und Sao Miguel

Familienurlaub am Meer mit vielen Optionen? Dann sind Sie beim Azoren Inselhopping richtig! Nur viereinhalb Flugstunden entfernt ist doch jede der neun Inseln eine Welt für sich. Gemäßigtes Klima, Naturnähe und viele kleine Abenteuer wie Whale Watching inklusive!

15 Tage auf 4 Inseln für Drei schon ab 3.840 €

Details
Azoren Familienurlaub am Meer - grün
  • Azoren Inselhopping mit Mietwagen
  • Azoren mit Kindern
  • Insel Pico & Faial
  • Insel Sao Miguel
  • Insel Terceira

Intakte Inselwelten am westlichen Ende Europas

15 Tage Natur pur auf Flores und Sao Miguel

Dieses Azoren Inselhopping für Naturliebhaber und Wanderer vereinet das intakte Ökosystem auf der grünen Insel Flores, wo sich der westlichste Punkt Europas befindet, mit heißen Quellen, Kraterseen, bezaubernden Gärten und Europas einziger Teeplantage auf Sao Miguel.

15 Tage auf 2 Inseln p.P. schon ab 1.590 €

Details
Intakte Inselwelten am westlichen Ende Europas
  • Azoren Inselhopping mit Mietwagen
  • Insel Flores & Corvo
  • Insel Sao Miguel

Abenteuerferien auf Sao Miguel

Azoren-Aktiv-Urlaub für die ganze Familie

Genießen Sie den subtropischen Sommer auf der Azoreninsel Sao Miguel beim Baden an kleinen Stränden, in Wasserfällen, Meerwasserpools und heißen Quellen. Viele sehr gut markierte Kurzwanderungen mit nur zwei bis drei Stunden Gehzeit führen zu versteckten Badeplätzen, die oft nur zu Fuß erreichbar sind. Perfekt für einen abwechslungsreichen Familienurlaub und ideal für alle, die angenehm mildes Atlantik-Klima mit durchschnittlich 25 Grad schätzen. Die insgesamt 64 km lange und 16 km breite Insel bietet genug Möglichkeiten für zwei abenteuerliche Sommerwochen.

15 Tage Sao Miguel inkl. Flug p.P. im Doppelzimmer ab 1.250 €

Details
Abenteuerferien auf Sao Miguel
  • Azoren mit Kindern
  • Insel Sao Miguel
  • Whale Watching

Azoren Kurzurlaub: Kultur und Küche der Azoren

Entdecken Sie das Azoren Inselduett Terceira und Sao Miguel bei einer achttägigen Rundreise

Kennen Sie schon das Nationalgericht der Azoren oder das Weltkulturerbe von Angra do Heroismo? Entdecken Sie in einer Woche auf eigene Faust die kulturellen und kulinarischen Highlights der Azoreninseln Terceira und Sao Miguel.

8 Tage auf 2 Inseln p.P. schon ab 990 €

Details
Azoren Kurzurlaub: Kultur und Küche der Azoren
  • Azoren Inselhopping mit Mietwagen
  • Insel Sao Miguel
  • Insel Terceira

Azoren Strandurlaub: Baden & Erholung pur

Genießen Sie die Strände & Buchten auf den Azoren-Inseln Terceira & Sao Miguel

Ein Azoren Strandurlaub auf Terceira und Sao Miguel bietet Erholung pur. Sie entspannen an feinsandig hellen oder dunklen Azoren Stränden, genießen das subtropische Klima und erleben die üppig-grünen Inseln.

11 Tage Strandurlaub p.P. schon ab 1.100,- €

Details
Azoren Strandurlaub: Baden
  • Azoren Inselhopping mit Mietwagen
  • Azoren mit Kindern
  • Insel Sao Miguel
  • Insel Terceira

Azoren-Wanderwoche mit drei geführten Wanderungen

Die schönsten Wanderungen auf der Hauptinsel Sao Miguel

Sao Miguel - Die größte und landschaftlich vielseitigste der neun Azoreninsel erwartet Sie. Die Insel ist ein ideales Reiseziel für alle, die ganzjährig aktiv sein möchten. Genießen Sie das angenehm milde Klima und die Vielfalt der Natur und gehen Sie mit uns auf Tour.  Lernen Sie die Insel zu Fuß kennen und erleben Sie die Flora und Fauna der Azoren hautnah. Wir haben die schönsten Wanderungen für Sie zusammengestellt.

ab € 580,- p.P. im Doppelzimmer

Details
Azoren-Wanderwoche mit drei geführten Wanderungen
  • Azoren mit Kindern
  • Azoren Wandern
  • Insel Sao Miguel

Azorenurlaub auf Sao Miguel

Azoren Pauschalreise Sao Miguel in ausgewählten 4-Sterne-Hotels

Ein Urlaub auf Sao Miguel ist Erholung pur – tauchen Sie ein in dieses Eldorado für Naturliebhaber, mit majestätischen Kraterseen in Smaragdgrün und Azurblau. Alleen mit zartblauen Hortensienhecken laden ein zu Spazierfahrten und Entdeckertouren.

8 Tage Sao Miguel p.P. schon ab 675 €

Details
Azorenurlaub auf Sao Miguel
  • Insel Sao Miguel

Verborgene Azoren Schönheit

Azoren-Liebe auf den zweiten Blick: Entdecken Sie Terceira, Graciosa, Sao Jorge und Sao Miguel

Sie sind fasziniert von den Azoren und möchten die entlegenen Ecken des Archipels kennenlernen? Erleben Sie bei diesem Azoren Inselhopping mit dem Mietwagen oder beim Wanden die unberührte Natur, das traditionelle Landleben und die Gastfreundschaft auf den ursprünglichen Inseln.

15 Tage auf 4 Inseln p.P. schon ab 1.700,- €

Details
Verborgene Azoren Schönheit
  • Azoren Inselhopping mit Mietwagen
  • Insel Graciosa
  • Insel Sao Jorge
  • Insel Sao Miguel
  • Insel Terceira

 

Azoren Insel-Steckbrief: Sao Miguel

Die größte Insel der Azoren, Sao Miguel, zählt zur Ost-Gruppe des Azoren-Archipels. Der Hauptort der Insel ist Ponta Delgada, das gleichzeitig die Hauptstadt der Azoren ist. Die wichtigsten Wirtschaftszweige Sao Miguels sind vor allem der Tourismus und daneben noch landwirtschaftliche Produktion. Die Azoren-Insel Sao Miguel bietet hervorragende Möglichkeiten zum Wandern in eindrucksvoller Natur.

Die Highlights der Azoren-Insel Sao Miguel

 

 

Einwohner der Azoren-Insel Sao Miguel:

ca. 138.000

Größe der Azoren-Insel Sao Miguel: Fläche: 746,8 km², Länge: 63,7 km, Breite: 16,1 km
Der höchste Berg der Azoren-Insel Sao Miguel: Pico da Vara: 1105 m
Der Flughafen der Azoren-Insel Sao Miguel:

Der Flughafen auf Sao Miguel liegt in der Nähe der Stadt Ponta Delgada. Er ist der größte Flughafen der Azoren und bietet etliche Regionalrouten sowie Linien- und Charterflüge nach Nordamerika und Europa. In Deutschland werden Frankfurt und Düsseldorf direkt von Sao Miguel angeflogen.

Die beste Reisezeit auf der Azoren-Insel Sao Miguel

Die Maximaltemperatur auf Sao Miguel liegt zwischen 17°C und 26°C. Am wärmsten ist das Wetter auf Sao Miguel im Schnitt in den Monaten von Juni bis Oktober. In den Monaten von November bis Mai herrschen zwischen 14 und 19°C. Nachts ist es auf der Azoren-Insel Sao Miguel etwa 5 Grad kühler als tagsüber.

 

Die Landschaft der Azoren-Insel Sao Miguel

Liebliche Landschaft auf der Azoreninsel Sao Miguel

Sao Miguel besticht durch sattgrüne Hänge, die mit dem Atlantik um die Wette strahlen. Dieses Farbenspiel wird zur Blütezeit von den vielen Blumenhecken ergänzt, die die Straßen der Azoren-Insel säumen und die Viehweiden eingrenzen. Neben den bekannten Hortensien finden sich auf Sao Miguel vor allem Schmetterlingsingwer/Ingwer-Lilien, Klebsamen und Azoren-Lorbeer. Eine seltene Schönheit ist die endemische Azorenglockenblume. Naturbegeisterte finden auf Sao Miguel Highlights en masse: Der vulkanische Ursprung der Azoren prägt die Insel Sao Miguel sehr stark und zahlreiche Vulkankrater und -seen laden zu Wanderungen, Spaziergängen oder Foto-Stopps ein. Die bekannten Kraterseen Sete Cidades befinden sich im Westen Sao Miguels. Die beiden benachbarten Seen, einer grün und einer blau, bieten einen einmaligen Anblick und sind eine der Hauptattraktionen und Fotomotive der Azoren.

Sehenswürdigkeiten auf Sao Miguel

Azoren-Tee: eine Spezialität der Insel Sao Miguel

Die Azoren-Insel Sao Miguel wartet mit vielen unterschiedlichen Attraktionen auf ihre Besucher. Sao Miguel ist ein Mekka für Wanderer, Naturinteressierte, Wassersportler und Ruhesuchende. Unsere Reisetipps für Sao Miguel:

  • Eine Wanderung rund um die Vulkankrater-Zwillingsseen "Sete de Cidades" oder ein Spaziergang zu den schönsten Aussichtspunkten ist ein Muss jeder Sao Miguel-Reise.
  • Zwei der nur drei Teeplantagen Europas befinden sich auf Sao Miguel bei Porto Formoso. Es lohnt sich, für eine Besichtigung und Verköstigung vorbei zu kommen. Sehr zu empfehlen: Der Bio-Grüntee von Chá Porto Formoso.
  • Für Entspannung und Entzückung sorgt der Terra Nostra Garden Park in Furnas im Südosten von Sao Miguel. Nach einem ausgedehnten Spaziergang einfach ins heiße Thermalwasser springen.
  • Für Mutige: Das Lokalgericht "Cozido" wird auf Sao Miguel in den heißen Erdlöchern bei Lagoa das Furnas gekocht. Nach mehreren Stunden in der Erde ist der Eintopf gar und kann in einem der Restaurants vor Ort verspeist werden. Z. B. bei "Tony's" oder "O Miroma" in Furnas.

 

Wetter und Klima auf der Azoren-Insel Sao Miguel

Das Wetter auf den Azoren - so schön kann Sao Miguel sein

Die Azoren sind ein immergrünes, ganzjährig mildes Paradies, das auch im Sommer keine Extremtemperaturen kennt. Ähnlich wie die anderen Inseln des Azoren-Archipels wird auch das Klima von Sao Miguel in erster Linie vom Golfstrom beeinflusst. Er wirkt als moderierende Kraft auf den Inseln und hält das ganze Jahr über Temperaturen zwischen 14 und 26 Grad Celsius. Auch im Winter ist das Wetter auf Sao Miguel moderat und nur sehr selten sinkt das Thermometer auf unter 13 Grad. Die Einheimischen scherzen, dass das Wetter auf Sao Miguel vier Jahreszeiten an jedem Tag kenne, da das Klima dort ziemlich sprunghaft ist, dabei aber durchgehend mild bleibt. Das Wetter auf Sao Miguel ist damit ideal für Wanderungen und Ausflüge, aber erfahrene Wanderer wissen, dass eine regenfeste Jacke in das Reisegepäck gehört, da sich vor allem an den Bergkämmen der Regen fängt. Wer an den Steilküsten eine romantische Badebucht entdeckt, kann sich freuen: Dank des Golfstroms erwärmt sich das Wasser im Hochsommer bis auf 23 Grad und hält sich bis in den Spätherbst hinein warm.


Die Geschichte der Azoren Insel Sao Miguel

Zwischen 1427 und 1439:

Als zweite Azoren-Insel nach Santa Maria wird Sao Miguel von den Portugiesen entdeckt und besiedelt.

1522:

Ein Erdbeben zerstört Vila Franca do Campo, die erste Hauptstadt der Insel.

1546:

Ponta Delgada bekommt Stadtrecht und wird die neue Hauptstadt Sao Miguels.

1582:

Nachdem Spanien 1580 Portugal annektiert, leisten die Azoren Widerstand, doch 1582 besetzen spanische Truppen nach der Schlacht von Vila Franca do Campo Sao Miguel.

1640:

Portugal wird wieder unabhängig und damit wächst auch wieder die wirtschaftliche Bedeutung Sao Miguels.

1821:

In Ponta Delgada kommt es zum Aufstand gegen die hohe Steuerlast, die die damalige Hautstadt der Azoren Angra do Heroismo erhebt. Daraufhin wird Ponta Delgada zur eigenständigen Hauptstadt Sao Miguels erklärt.

1828 bis 1832:

Während des Miguelistenkriegs wechselt Sao Miguel 1831 auf die Seite der Liberalen und verhilft dem Konstitutionalismus zum Sieg.

Mitte des 19. Jahrhunderts

Ein Pilzbefall vernichtet einen großen Teil der Orangenplantagen und damit das wichtigste Exportgut der Insel. Sao Miguel stürzt in eine Wirtschaftskrise und eine große Auswanderungswelle nach Amerika setzt ein.

1976

Gründung der Azoren-Universität in Ponta Delgada.

 

Die Geologie der Azoren-Insel Sao Miguel

Auf den Azoren kann man Vulkanismus live erleben. Zum Beispiel in Furnas auf Sao Miguel

Geologisch betrachtet besteht Sao Miguel aus zwei Teilen, die erst vor rund 10.000 Jahren durch den auch heute noch aktiven Vulkanismus verbunden wurden. Es handelt sich um den Westteil, der im Wesentlichen aus dem Einsturzkrater Sete Cidades besteht, und dem vier bis fünf Millionen Jahre alten Ostteil mit dem Gebirgsmassiv der Serra Água de Pau, deren höchste Erhebung der Pico da Vara mit 1105 m ist und die ferner den Pico do Fogo umfasst, der erst 1652 durch einen Vulkanausbruch entstand. Die Wirkung des Vulkanismus von Sao Miguel lässt sich eindrucksvoll im Furnastal erfahren. Hier existieren heiße, zum Teil schwefel- und eisenhaltige Quellen beziehungsweise Geysire. Der Furnas-See, an dessen Ufer ebenfalls vulkanische Quellen aktiv sind, besteht aus zwei zusammenhängenden Einsturzkratern. In der Caldeira Sete Cidades liegen zwei Seen, die miteinander verbunden sind: Lagoa Azul und Lagoa Verde. Der eingestürzte Vulkankegel hat bei einem Durchmesser von rund fünf Kilometern einen Umfang von insgesamt 12 km.

Walbeobachtung auf der Azoren-Insel Sao Miguel

Ein Highlight der Azoren: Auf Sao Miguel können Sie Wale und Delfine in freier Wildbahn erleben.

Sao Miguel gehört zu den besten Destinationen für Walbeobachtungen. Bis zu 24 unterschiedliche Walarten lassen sich in den azoreanischen Gewässern beobachten. Einige Arten leben ständig in den Gewässern des Insel-Archipels, andere ziehen auf ihren Wanderungen nur vorbei. Einige Walarten sind nur selten zu sehen, anderer dagegen kommen sehr häufig vor. Die Anzahl der verschiedenen Walarten ist beeindruckend, wenn man bedenkt, das dies ein Drittel der auf der Welt existierenden Walarten ausmacht. Wegen der großen Anzahl von Delfin- und Walarten, die in den Gewässern der Azoren vorkommen, ist die Walbeobachtung das ganze Jahr über möglich. Auf 98 Prozent der Fahrten werden zu jeder Jahreszeit Delfine oder Wale gesehen. Die Touren werden durch zertifizierte Skipper, Guides und Meeresbiologen begleitet, die auf die Sicherheit der Teilnehmer, wie auch der Wale und Delfine achten.

 

 

Ponta Delgada die Hauptstadt der Azoren

Die Hautpstadt der Azoren liegt auf Sao Miguel.

Ponta Delgada ist mit knapp 70.000 Einwohnern die größte Stadt der Azoren. Die Hauptstadt des Archipels ist ein lebendiger und bunter Ort, aber nicht hektisch großstädtisch. Die historische Altstadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, von barocken Kirchen, wie beispielsweise der Igreja Matriz de São Sebastião und der Igreja de Todos os Santos und historischen Gebäuden wie das ebenfalls barocke Rathaus Càmara Municipal. Seine kleinen Sträßchen und Plätze laden zum Flanieren ein. 1499 wurde Ponta Delgada als kleines Fischerdorf gegründet, und auch heute noch spielt der Hafen für die Stadt eine bedeutende Rolle. Von hier aus starten die Fischerboote in See, verbinden Fährschiffe Sao Miguel mit den anderen Inseln des Azoren-Archipels und wird die Sao Miguel mit allem Lebensnotwendigen vom Festland aus versorgt. Auch die Walbeobachtungstouren starten von hier aus zu den sanften Meeresriesen.

 

 


Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

19.10.2022 von S. und A. König

Reise-Bewertungen :

Wir hatten uns für die 15tägige "Best of Azores"-Reise mit Unterkünften aus der Gruppe "Charme" entschieden.
Das auf unsere Wünsche zugeschnittene Angebot von Pico Tours war schnell erstellt und nach Zusage auch bestätigt.
Nun sind wir zwei Tage zurück und könnten feststellen - alles war TOP.
Die Reihenfolge der Inselbesuche (Terceira - Failal - Pico - Sao Miguel) war für uns jedes Mal eine kleine Steigerung.
Auch die ausgewählten Unterkünfte (Azoris Garden Hotel auf Terceira, Quinta da Meia Eira auf Failal, O`Zimbreiro auf Pico und Qinta de Sao Caetano) entsprachen voll unseren Erwartungen und waren teilweise "paradiesisch".
Die Gastwirte der drei Gästehäuser waren alle sehr nett; von ihnen kamen zahlreiche Tipps für Restaurants und lohnende Ausflugsziele.
Wenn der Betreiber des O'Zimbreira ein Abendessen anbietet auf jeden Fall wahrnehmen - das war eigentlich schon Sterneküche ...
Auch die jeweiligen Flüge, Übernahmen und Rückgaben von Mietwagen und das Übersetzen mit der Fähre von Failal nach Pico hat problemlos geklappt.
Lediglich der Rückflug von Lissabon nach Frankfurt hatte sich zunächst mehrfach verspätet und wurde letztendlich gecancelt. So hatten wir noch eine zusätzliche Nacht in Lissabon...
Wir können diese Reise - so wie von uns durchgeführt - jederzeit weiterempfehlen. Im Nachgang wäre es vielleicht ganz schön gewesen, wenn wir noch 2 - 3 Tage in Lissabon - was auch angeboten wird - mit drangehängt hätten.

Vielen Dank an Pico Tours.

Grüße aus dem Nordschwarzwald

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 – 45 892 890

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Donnerstag:
08:30 - 18:30 Uhr
Freitag:
08:30 - 18:00 Uhr