Ultra-Traillauf auf der Via Algarviana

In 72 Stunden 300 Kilometer quer durch Portugal

Wanderer auf der Via Algarviana
Die Via Algarviana lässt sich auch im entspannten Wandertempo laufen

Alcoutim, Portugal: Am 30. November startet in Alcoutim an der Grenze zu Spanien der Algarviana Ultra Trail. Dieser Landschaftslauf führt fast vollständig auf dem Fernwanderweg Via Algarviana einmal quer durch die Algarve. Die Strecke geht dabei durch die Gebirge Serras do Caldeirão, Espinhaço de Cão und Monchique und endet am Cabo de São Vicente in Vila do Bispo. Der 300 km lange Lauf muss innerhalb von 72 Stunden bewältigt werden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist auf lediglich 60 Athleten beschränkt, da die Organisation besonders auf die Begleitung und die Sicherheit achten.

Wer die Strecke etwas gemütlicher laufen will, dem empfehlen wir unsere 8-tägige Trecking-Reise Via Algarviana - Fernwandern an der Algarve. Dort haben wir die schönsten Etappen ausgewählt und passende Unterkünfte dazu arrangiert.

Zurück

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

23.10.2017 von Andrea Popp

Wir machten im August eine Mietwagenrundreise von Porto über Lissabon nach Faro. Es war eine wunderschöne Portugalreise. Die vorgebuchten Hotels waren sehr gut ausgewählt und in ihrer Art sehr unterschiedlich, das hat uns sehr gut gefallen. Die persönliche Reiseführung in Lissabon durch Monika war ein echtes Highlight. Wir haben sehr viel gesehen und lecker gegessen und super Weine serviert bekommen. Portugal ist zweifellos eine Reise wert. Vielen Dank an das Pico-Team (Frau Alina Schneider) für die Unterstüzung. Wir können die Reise und Pico nur weiterempfehlen.
Andrea und Axel

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team für den Bereich Portugal hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 - 45 892 892

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Freitag:
9:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr

Alina Schneider
Alina Schneider