Bewertungen: picotours Portugal Reisen

*



Kommentar von Ariane Biebl |

Es war eine wunderschöne Portugalreise, ein echtes Juwel. Wir wurden von Carlos Lourenco sehr persönlich, individuell und ausgezeichnet vor Ort betreut. Die von Ihnen ausgewählten Hotels haben uns sehr gut gefallen.
Die Wanderungen waren wunderschön und sehr gut ausgesucht.Die Oraganisation war perfekt incl Flughafentransfer.

Kommentar von Ch. und W. Lampert |

Wir sind nun seit einigen Tagen wieder zu Hause und träumen noch immer von der schönen Wanderreise vom 8. bis 18.3.17; für uns die schönste Wanderreise in Europa die wir je gemacht haben und wir haben schon viele gemacht. Wir sind sicher dass wir diese Reise wiederholen werden.
Neben den Naturschönheiten sind wir beeindruckt von der perfekten Organisation vor Ort; in Carlos Lourenco haben Sie ein echtes Juwel als Partner. Sehr liebenswert fanden wir auch die Atmosphäre in der Casa do Adro; wir haben dafür sogar die laute Umgebung (Bar gegenüber, Baustellen) und die damit verbunden “schlaflosen Nachtstunden” weggesteckt.
Herzlichen Dank für die tolle “Reiseidee” und bis zum nächsten Mal!

Kommentar von Barbara |

Wir haben für November 2 Wochen die Etappenreise von Lissabon an der Küste entlang bis Faro gebucht. Alles hat wunderbar geklappt, sogar ein Sonderwunsch (Flug eine Woche vor Antritt der Reise) wurde uns erfüllt. Die einzelnen Stationen waren gut ausgesucht: Es gab viel zu sehen, die Tipps im Reiseplan dazu waren sehr hilfreich. Die Dauer der Aufenthalte in den verschiedenen Hotels passte gut zu der Menge der Besichtigungsmöglichkeiten. Jedes einzelne der sehr unterschiedlichen Hotels war auf seine Art prima; total begeistert war ich allerdings vom Casa do adro in Vila Nova de Milfontes. Das nimmt schon durch seine Architektur (total renoviertes Lehmhaus aus dem 17. Jahrhundert mit nur 7 Zimmern) eine Sonderstellung ein; die Bewirtung durch die Inhaberin sucht allerdings seines Gleichen: Das fängt beim persönlich zubereiteten und servierten Frühstück an, zu dem eine Platte mit Früchten in Form eines Stillebens gehört und endet nicht beim Kuchen, der jeden Nachmittag auf unserem Zimmer auf uns wartete. Nach dem Rezept gefragt, durfte ich sogar mit in die Küche und bei der Zubereitung zuschauen. Alles in allem eine sehr schöne Route in einem Land, das eine Reise wert ist.

Kommentar von Ulli + alex |

Wir waren Ende September Anfang Oktober 2 Wochen in Portugal, hatten tolles Wetter, super gutes Essen und viele schöne Sonnenuntergänge gesehen.
Auch unserer Reise hat Alina geplant und es hat alles einwandfrei geklappt. Das erste Hotel (das Arribas) ist renovierungsbedürftig und hat uns leider nicht so gut gefallen, aber die anderen drei Unterkünfte waren sehr schön!
Wir fahren bestimmt noch einmal nach Portugal!

Danke für die tolle Organisation :-)
LG Ulli & Alex

Kommentar von Mariana Dentsch |

Die Reise wurde von Alina zusammen gestellt und sie hat trotz der kurzfristigen Anfrage voll ins Schwarze getroffen. Vielen lieben Dank für die Geduld bei der Hotelbuchung und für die gute Beratung!
Es hat alles hervorragend geklappt und Portugal ist definitiv eine Reise wert - und zwar nicht nur die Algarve! Wir können nur von den Regionen berichten, die wir besucht haben - der Beginn in Lissabon bei super Stadtwetter, nicht zu heiß, nicht zu kühl und eine wunderschöne Stadt! Dann mit dem Mietwagen ins Alentejo - die absolut richtige Region für uns als Genießer und Weinliebhaber. Dazu wirklich tolle, sehr unterschiedliche aber reizvolle Hotels. Besonders hervorheben wollen wir das Ecork Hotel in Évora - Spitzenküche, Spitzenweine, Spitzenservice!!!

Wir würden definitv wieder bei Euch buchen, es hat echt Spaß gemacht :-)

Viele Grüße,
Mariana und Dominik

Kommentar von Martina + Dirk Sommer |

Unsere 14tägige Mietwagentour in Portugal im Juni 2016 hat sehr gut geklappt. Dank dafür an die Picotours-Mitarbeiter/innen, an Europcar und die Hotels.
Wir sind mit dem fast nagelneuen C3 über 1.000 KM gefahren, hatten unser eigenes Navi dabei (wichtig) und haben alle Adressen gut und schnell gefunden.
In Porto gab es ein kleines Parkproblem (schnell gelöst) und in Lissabon kamen wir genau zu St. Antonius-Feiertag an (1 Stunde später, und die Straße zum Hotel wäre gesperrt gewesen (!). Das Fest war dann klasse und wir fühlten uns fast wie Einheimische.
Der Abschluss an der Algarve war gut, nur merkte man hier mit trotz Vorsaison relativ vielen Touristen und entsprechender Infrastruktur den Unterschied zum Rest des Landes schon.
Insgesamt war die gesamte Tour sehr schön und wird von uns weiterempfohlen.
Das Gleiche gilt für Picotours - habt Ihr gut geplant und organisiert !
LG von den Sommers

Kommentar von Heike Klingmann |

Danke picotours!
Wir planten einen Sabbatmonat auf den Azoren und über ein Inserat kam ich zu Euch. Mein erstes Telefonat -und dann auch alle weiteren- haben mich überzeugt, dass Ihr die Richtigen seid. Sehr freundlich,kompetent und hilfsbereit!
Die Azoren waren ein Traum! Die Übernachtungen super schön und sehr authentisch, die Übergabe des Mitwagens funktionierte auf allen 5 Inseln immer optimal und die Flüge waren von den Abflugszeiten sehr gut gewählt.
Einziger Wehmutstropfen war das Wetter, wir hatten in 26 Tagen Azoren nur drei wirklich regenfreie Tage, aber darauf hat leider noh niemand Einfluss
Zum Abschluss waren wir noch 2 Tage in Lissabon und genossen den Trubel, die Menschen, die Architektur und besonders das Tramfahren....
Vielen Dank für die hervorragende Organisation! Wir empfehlen Euch sehr gerne weiter!

Kommentar von Thomas Maertens |

Wir hatten bei Pico Tours knapp eine knapp drei Wochen dauernde Wanderung im Hinterland der Algarve und an der Westküste (Alentejo) gebucht. Kurz gesagt, es war grandios und wird für uns unvergesslich bleiben. Pico Tours hat alles sehr gut vorbereitet und wir hatten vor Ort zwei sehr gute Agenturen. Insbesondere die Unterstützung von Carlos Lourenco von Nature Activities in Vila Nova de Milfontes war excellent. Seine Hinweise auf die landschaftlichen Besonderheiten und die Fischrestaurants waren Gold wert.

Kommentar von susette |

Wir haben unsere individuelle Wanderung entlang des Fischerweges genossen! Herrliche Ausblicke auf Steilküste und einsame Strände. Sehr zufrieden waren wir mit unserm hilfsbereiten und sympathischen Reiseführer Carlos, der uns besonders schöne Aussichtspunkte, gute Lokale etc. empfahl und äußerst zuverlässig, pünktlich uns und unser Gepäck transportierte.

Kommentar von Inge Steinhübel |

Unsere Mietwagenrundreise von Porto nach Lissabon war sehr schön, die Unterkünfte ideal, angefangen vom Grand Hotel in Porto (Fußgängerzone). Es war fast alles gut zu Fuß zu erreichen. Die Quinta Pacheca im Dourotal sowie die Quinta da Palmeira in Cerdeira waren ebenfalls hervorragend und landschaftlich wunderschön gelegen.
Die Anfahrtsbeschreibungen sind jedoch mangelhaft und sollten dringend überarbeitet werden. Außerdem fehlen Informationen über die Autobahngebühren und deren Bezahlung (z.B. linke Spur benützen bei elektronischer Registrierung).
In der Pension am Atlantik Aqua de Madeiros gabs das beste Frühstück (kann mit jedem 5-Sterne Hotel konkurrieren).
Für Lissabon ist ein Navi sehr hilfreich.
Fazit: eine wunderschöne Reise, um die Vielseitigkeit Portugals kenenzulernen.

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

03.11.2020 von Ingrit Guettler

Reise-Bewertungen :

  5/5 (25 Bewertungen)

Wir haben vom 1.-15. Oktober 2020 eine einzigartig schöne Reise in Nord- und Zentralportugal verlebt. Start war in Porto im herausragenden Hotel PortoBay Flores, ein echtes 5-Sterne-Hotel, danach ging es mit dem Mietwagen nach Lamego, dort Adelslandgut Rural Casa dos Viscondes da Varzea, ein mit Antiquitäten in allen Räumen vollgestopftes Haus, großes Zimmer mit großem Bad, aber ohne Heizung und etwas feucht. . Weiter nach Cerdeira in die Quinta da Palmeira. Ein wunderschönes Hotel mit sehr gepflegten Anlagen und einem tollen Pool. Das Zimmer und das Bad waren sehr groß, komfortabel und modern eingerichtet. Herausragend das abendliche Überraschungsmenü. Letzte Station in Alcobaca war das Challet Fonte Nova, nur wenige Meter vom berühmten Kloster entfernt. Besonders gutes Frühstück. Das Zimmer war ebenfalls sehr groß, und noch größer das Marmorbad. Es fehlte auch hier an nichts. In allen Hotels war der Service besonders freundlich und hilfsbereit. Es waren coronabedingt sehr wenige Gäste in den Hotels. Die Besichtigungen der Burgen und Klöster gestalteten sich daher auch sehr unkompliziert. Nord- und Zentralportugal sind ein absolutes Reisehighlight. Wir werden sobald wie möglich wieder nach Porto fliegen. Unsere Tour war wie immer sehr gut von Picotours vorbereitet. Tipp für den Mietwagen: die vorhandenen Navies führten fast immer in die Irre. Besser das eigene Handy mit google Navy benutzen. Das klappte sehr gut.

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 – 45 892 890

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Donnerstag:
08:30 - 18:30 Uhr
Freitag:
08:30 - 18:00 Uhr