Durch die Flusstäler des Rio Guadiana - Bild 2 Durch die Flusstäler des Rio Guadiana - Bild 3 Durch die Flusstäler des Rio Guadiana - Bild 4 Durch die Flusstäler des Rio Guadiana - Bild 5 Durch die Flusstäler des Rio Guadiana - Bild 6

Durch die Flusstäler des Rio Guadiana

  • Algarve Urlaub
  • Portugal mit Kindern
  • Portugal Radreisen
  • Wandern in Portugal

Sie kennen die Algarve schon? Aber vermutlich nicht den unbekannten Teil im Hinterland mit seinen charmanten Städten und Dörfern, den duftenden Obstgärten und verwunschenen Wäldern: Hier schlängelt sich der Rio Guadiana, der drittgrößte Fluss Portugals, durch unberührte Landschaft. Sie entdecken – entweder mit dem Rad oder mit Wanderstiefeln – Kultur, Natur und kulinarische Köstlichkeiten dieser Gegend. Ihr Ziel: die Algarve-Küste mit ihren schönen Stränden. Während ihrer achttägigen Reise übernachten Sie in charmanten und  komfortablen Hotels, die von einheimischen Familien geführt werden.

Reise-Charakteristik

  • Trekkingreise oder Fahrradreise über 8 Tage
  • Inklusive Gepäcktransfer
  • Inklusive Flughafentransfer
  • Genießen Sie die portugiesische Gastfreundschaft in charmanten, landestypischen Unterkünften
  • Unterstützen Sie die tourismus schwache Region am Rio Guadiana
  • einzigartige Landschaften

|| Wanderreise 8 Tage p.P. im Doppelzimmer ab 705 € || Fahrradreise 8 Tage p.P. im Doppelzimmer ab 870 €

1. Tag: Ankunft

Wilkommen in der historischen Mittelalterstadt Alcoutim.

2. Tag: Alcoutim - San Luca de Guadiana | Rundweg

Entdecken Sie Alcoutim und Sanlucas, die spanische Nachbarstadt. Heute sind Sie auf den Spuren der alten Schmugglerwege. Sowohl die portugiesische Seite als auch die spanische Seite können Sie heute erkunden.

Hiking free icon 13,5 km ca. 183 Höhenmeter | Bicycle free icon 31 km ca. 153 Höhenmeter

3. Tag: Alcoutim - Cortes Pereira | Rundweg

Sie wandern oder radeln durch wunderschöne Felder, Wiesen und Wälder. Halten Sie ruhig mal an, bleiben Sie stehen und genießen die Panorama Aussicht. Sie kommen an einem prächtigen weißen Sandstrand am Flugg vorbei. Packen Sie doch schon morgens Ihre Badesachen ein und machen hier eine kleine Pause. Auch ein Café lädt zum verweilen ein.

Hiking free icon 15,8 km ca. 153 Höhenmeter | Bicycle free icon 34 km ca. 183 Höhenmeter

4. Tag: Alcoutim - Foz de Odeleite - Castro Marim

Heute geht es in die kleine Stadt Castro Marim. Hier befindet sich der zweite Standort Ihrer Aktivreise. Die Stadt selbst ist sehr ruhig, Ihnen gefällt bestimmt das mittelalterliche Flair. Das Gebiet um die Stadt erinnert übrigens ein wenig an das Douro-Tal. Nur die Weinreben fehlen. Genießen Sie den Ausblick entlang des Flussufers. Holen Sie sich viele wissenswerte Informationen in der alten Markthalle. Hier können Sie auch Artikel die in der Region hergestellt wurden erwerben. Ebenso sind die Ruinen die über die Stadt wachen einen Besuch wert. Auch kleine Museen können hier besichtigt werden.

Hiking free icon 18,9 km ca. 198 Höhenmeter | Bicycle free icon 45 km ca. 198 Höhenmeter

5. Tag: Castro Marim | freier Tag

Heute können Sie in der Quinta entpannen oder auf eigene Faust die Gegend erkunden. Oder wie wäre es mit einer entspannten Kreuzfahrt auf dem Rio Guadiana mit Mittagessen?

6. Tag: Castro Marim - Beliche - Junqueira | Rundweg

Die heutige Tour führt Sie durch die ruhigen Nebenstraßen, die von Orangen-, Feigen-, Oliven- und Johannisbrotbäume gesäumt sind und durch hübsche alte Bauerndörfer. Erkunden Sie das malerische Gebiet um die Ausläufer des Rio Guadiana.

Hiking free icon 16,3 km ca. 218 Höhenmeter | Bicycle free icon 37 km ca. 218 Höhenmeter

7. Tag: Castro Marim - Vila Real Santo Antonio | Rundweg

Der letzte Tag führt Sie durch das historische Castro Marim, die alten Salinen und ein faszinierendes Vogelschutzgebiet an der Flussmündung des Guadiana. Von der charmanten Grenzstadt Vila Real Santo Antonio führt Sie der Weg an der Algarve-Küste entlang. Genießen Sie die herrlichen Strände, die von "Conde Nast Traveler" zu den besten der Welt zählen. Nach einem erfrischenden Bad im Meer können Sie wieder Richtung Unterkunft radeln oder wandern. Die Strecke führt durch hübsche Weiler mit den typischen, weiß getünchten Bauernhäusern.

Hiking free icon 20,8 km ca. 35 Höhenmeter | Bicycle free icon 35 km ca. 35 Höhenmeter

8. Tag: Abreise

Leider müssen Sie heute Abschied nehmen. Es geht zurück nach Faro und mit dem Flugzeug nach Hause. Sie möchten die Zeit an der Küste noch etwas genießen? Gerne verlängern wir Ihren Aufenthalt und buchen eine weitere Unterkunft für Sie.

 

Quinta de São Gabriel

Dieses kleine Gästehaus befindet sich mit insgesamt 23 Hektar direkt im Naturpark von Castro Marim. Das Landgut bietet ein sehr leckeres Frühstück mit Eiern von eigenen Hühnern und
weiteren lokalen Produkten. Vom Pool aus haben Sie eine tolle Aussicht über die einzigartige Landschaft. Castro Marim liegt etwa fünf Kilometer entfernt.

Hotel d'Alcoutim ***

Das Hotel liegt direkt am Fluss Guadiana. Zwei Pools und eine Sonnenterrasse mit Liegestühlen stehen zur Verfügung. Von hier können Sie den schönen Blick auf die andere Seite des Flusses auf den Grenzort Sanlúcar de Guadiana genießen. Die 31 Zimmer präsentieren sich im modernen und geschmackvollen Design. Am Abend können Sie bequem zum Essen in die
Altstadt laufen.

 

Unsere Leistungen

Inklusivleistungen Wanderreise:

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück 3x Hotel d'Alcoutim, 4x Quinta de Sao Gabriel
  • Gepäcktransfer
  • Flughafentransfer
  • Karten und Beschreibungen der Wanderungen

ab € 705,- pro Person im Doppelzimmer ohne Flug (Nebensaison ab November bis März)
ab € 800,- pro Person im Doppelzimmer ohne Flug
(Hauptsaison April - Oktober)

 

Inklusivleistungen Radreise:

  • 7 Übernachtungen mit Frühstück 3x Hotel d'Alcoutim, 4x Quinta de Sao Gabriel
  • Gepäcktransfer
  • Flughafentransfer
  • Fahrradverleih mit Helm, Pumpe, Werkzeug uvm.
  • Karten und Beschreibungen der Fahrrad-Touren

ab € 870,- pro Person im Doppelzimmer ohne Flug (Nebensaison ab November bis März)
ab € 1000,- pro Person im Doppelzimmer ohne Flug
(Hauptsaison April - Oktober)

atmosfair

Für den Hin- und Rückflug nach Portugal entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 924 kg pro Person. Durch einen freiwilligen Beitrag von 22 EUR an ein Klimaschutzprojekt tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei. Mehr dazu: www.atmosfair.de

Unser Entdecker-Tipp für Sie:

Lena Mehlhorn:
"Besuchen Sie das Salz-Spa bei Castro Marim"

Verwöhnen Sie Ihre Haut mit Schlamm und Salz. Zusätzlich können sie Massagen buchen oder Salz als Mitbringsel kaufen.

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

10.01.2019 von Andrea Popp
0/5 (8 Bewertungen)

Die Reise "Best-of Portugal Reise von Porto bis Faro" machten wir im Sommer 2017 und schwärmen immer noch davon. Es war eine sehr gelungene Reise. Die Auswahl der Hotelunterkünfte ist nichts von der Stange auch das macht den Reiz dieser Reise aus. Vielen DAnk an das PICO Team.
Die Azoren werden unser nächstes Reiseziel werden, natürlich auch mit PICO.

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team für den Bereich Portugal hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 - 45 892 892

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Freitag:
9:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr

Franziska Bertram
Franziska Bertram
Saskia Faller
Saskia Faller
Lena Mehlhorn
Lena Mehlhorn
Lena Wenk
Lena Wenk