Wanderurlaub Madeira pur erleben - Einblicke in das ursprüngliche Madeira - Bild 2 Wanderurlaub Madeira pur erleben - Einblicke in das ursprüngliche Madeira - Bild 3 Wanderurlaub Madeira pur erleben - Einblicke in das ursprüngliche Madeira - Bild 4 Wanderurlaub Madeira pur erleben - Einblicke in das ursprüngliche Madeira - Bild 5 Wanderurlaub Madeira pur erleben - Einblicke in das ursprüngliche Madeira - Bild 6 Wanderurlaub Madeira pur erleben - Einblicke in das ursprüngliche Madeira - Bild 7 Wanderurlaub Madeira pur erleben - Einblicke in das ursprüngliche Madeira - Bild 8 Wanderurlaub Madeira pur erleben - Einblicke in das ursprüngliche Madeira - Bild 9 Wanderurlaub Madeira pur erleben - Einblicke in das ursprüngliche Madeira - Bild 10

Wanderurlaub Madeira pur erleben - Einblicke in das ursprüngliche Madeira

Die Höhepunkte des 8-tägigen Madeira-Wanderurlaubs:

  • Bezaubernde Panoramafahrt über den Encumeada-Pass
  • Abenteuerliche Levada- & Küstenwanderungen für Naturliebhaber
  • Besuch eines traditionellen Bauernmarktes
  • Cabo Girao, die zweithöchste Steilklippe Europas

Unser Wanderurlaub auf Madeira führt in eine Naturlandschaft mit kleinen Wasserfällen, atemberaubenden Aussichtspunkten und Felslandschaften, grünen Tälern und beeindruckender Bergwelt. Wie leben die Menschen auf einer Faja und welche Aufgaben hat ein Levadeiro? Wir erfahren mehr über die Degenfischer in Camara de Lobos, die Geschichte der Walfänger und Zuckerbarone und mischen uns unter die Einheimischen auf dem Sonntagsmarkt von Estreito.

Unsere Unterkunft auf dieser Madeira Reise ist die herrliche Quinta Splendida. Das Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert ist umgeben von einem riesigen Botanischen Garten. Am Pool der Anlage entspannen Sie am Ende eines vielseitigen Wandertages inmitten des tropischen Gartens umgeben von exotischen Düften und schillernden Farben.

Reise-Charakteristik

  • 8 Tage
  • Standort-Wanderurlaub: Canico, Quinta Splendida
  • Wander-Niveau: leicht bis mittel
  • Kleingruppenreise bis max. 16 Teilnehmer

50€
FRÜHBUCHER-
RABATT

8 Tage Standort-Wanderreise inkl. Flug p.P. im Doppelzimmer ab 1.250€

Wanderurlaub - Madeira pur erleben

Madeira beeindruckt durch exotische Blüten und Pflanzenpracht, weite Täler und schattige Lorbeerwälder. „Wasser-Wandern“ ist das Motto dieser Reise. Die mittleren Touren mit Gehzeiten um die vier Stunden führen an den Levadas und an spektakulären Küstenabschnitten entlang.

Wir erleben den Sommer bei gemäßigten Temperaturen bis maximal 27 Grad und spüren die Frische des azurblauen Ozeans mit allen Sinnen. In den lauen Sommernächten lernen wir das ausgelassene Leben der Einheimischen in urigen Fischerkneipen bei fangfrischem Fisch und prickelndem Vinho Verde kennen.

Wanderurlaub auf Madeira: Wie wäre es mit einer Verlängerung ?

1. Madeiras Nachbarinsel Porto Santo
Porto Santo lockt Badeurlauber mit traumhaften Sandstränden und lädt ein zum Müßiggang. Verbringen Sie einige Tage mit herrlichen Strandspaziergängen, abenteuerlichen Quad-Touren oder Reitausflügen auf Porto Santo und genießen Sie Ruhe und Entspannung.
4-Sterne-Hotel Pestana Illha Dourada Hotel & Villas p.P. ab € 40,-/Tag
4-Sterne-Hotel Torre Praia p.P. ab € 46,-/Tag

2. Funchal erleben
Die bunte Hafenstadt Funchal bezaubert mit tropischen Gärten, exotischen Märkten, einer schönen Hafenpromenade und netten Cafés und Restaurants in der Altstadt. Hier genießen Sie den Sommer in vollen Zügen.
4-Sterne-Boutique-Hotel Castanheiro p.P. ab € 65,-/Tag

Reiseverlauf Wanderurlaub Madeira pur erleben

1. Tag: Ihr Wanderurlaub auf Madeira beginnt. Ankunft in der Quinta Splendida

Wir holen Sie am Flughafen ab und bringen Sie zur Quinta Splendida in Canico. Am Abend findet eine erste Kennenlern-Runde mit den anderen Teilnehmern unseres Wanderurlaubs auf Madeira statt. Anschließend essen wir gemeinsam zu Abend.

2. Tag: Ein Tag am Meer

Am Ostkap erkunden wir den vulkanischen Ursprung der Insel. Im Fischerort Canical erfahren wir mehr über die wagemutigen Männer, die in offenen Booten zur Jagd fuhren. Heute ist es die Aufgabe von Meeresbiologen die Meeressäuger zu erforschen. Evtl. bietet sich während Ihres Wanderurlaubs noch Gelegenheit zum Whale-Watching. Auch bei unserer Mittagspause dreht sich alles um das Meer. In einer einfachen Tasca können wir den frisch zubereiteten
„Fang des Tages“ genießen. Nachmittags bleibt noch Zeit für eine Stippvisite im beschaulichen Machico. Das Örtchen liegt in einer geschützten Bucht mit Sandstrand, die zum Baden einlädt.
Mittlere Wanderung, Gehzeit ca. 3,5 Stunden, Höhenunterschied ca. 400 Hm Auf- und Abstieg

3. Tag: Wanderung durch den wilden Westen Madeiras

Wir starten in Richtung Ribeira Brava unsere Tour über den Encumeada- Pass ist eine Panoramafahrt der Superlative. Die spektakuläre, wild zerklüftete Landschaft ist ein Genuss für das Auge und wir lernen mehr über die unterschiedlichen Vegetationszonen der Insel. Die Wanderung an der Ribeira da Janela ist ein echter Geheimtipp. Sie verläuft
anfangs an einem breiten Weg gesäumt von Wollmispeln, Hortensien, Passionsblumen und Agapanthus. Unterwegs bieten sich spektakuläre Ausblicke auf das Tal von Rabacal und wir durchwandern ursprünglichen Lorbeerwald. Den Nachmittag verbringen wir im idyllischen Örtchen Porto Moniz, wo wir je nach Wetter Gelegenheit haben zu einem Bad in den Meerwasser-Schwimmbecken oder zum Besuch des Unterwasser-Aquariums.
Mittlere Wanderung, Gehzeit ca. 4 Stunden, ebener Verlauf

4. Tag: Das Leben der Einheimischen an der Südküste Madeiras

Sonntag ist traditionell Markttag in Madeira. Hier treffen sich die Einheimischen um Neuigkeiten auszutauschen. Für Wanderurlauber ist es eine gute Gelegenheit sich mit Proviant zu versorgen. Wir genießen die Atmosphäre, bevor wir uns aufmachen zu unserer Wanderung an der Levada do Norte. Die Levada endet am Cabo Girao, der zweithöchsten Steilklippe Europas, wo uns noch einmal spektakuläre Ausblicke erwarten. Anschließend besuchen wir das malerische Örtchen Camara de Lobos – eines der ältesten Fischerdörfer Madeiras. In der Hafenbucht können wir die zahlreichen bunten Fischerboote der Degenfischer beobachten, die auf Ihren Einsatz am späten Abend warten, und den ursprünglichen Charme des Ortes genießen. In einer der vielen kleinen Bars können wir eine Kleinigkeit essen und uns mit einer Poncha erfrischen.
Leichte Wanderung, Gehzeit ca. 2,5 Stunden, ebener Verlauf

5. Tag: Küstenwanderung der Superlative

Wir wandern auf dem alten Weg der Weinbauern bis nach Porto da Cruz. Unterwegs genießen wir die spektakulären Ausblicke auf Porto Santo und die Steilküste. Am Ende der Tour können wir uns mit einem Sprung ins kühle Nass erfrischen. In Porto da Cruz erwartet uns ein Schwimmbecken im Atlantik. Im Anschluss besuchen wir eine der wenigen noch betriebenen Zuckerrohrfabriken aus dem Jahr 1927. Markant ist der 26 Meter hohe Turm, aus dem Dampf aufsteigt, sobald die Mühle in Betrieb ist. Wir kosten die Poncha – das Nationalgetränk der Madeirenser.
Mittlere Wanderung, Gehzeit ca. 5 Stunden, Höhenunterschied, ca. 530 Hm auf- und 670 Hm abwärts

6. Tag: Madeiras Seen

Wir laufen im Gebiet von Rabacal. Diese Wanderung zeigt alles, was Madeira an Schönheit zu bieten hat. Wasserfälle stürzen in Felsbecken, einzigartige Seen laden zu einem Bad im kristallklaren Wasser ein. Wir laufen an einer Levada und dann auf schmalen engen Pfaden hinunter zum Lago do Vento.
Mittlere Wanderung, Gehzeit ca. 5 Stunden, Höhenunterschied ca. 350Hm auf- und 30hm abwärts

7. Tag: Mediterraner Müßiggang

Zeit die bezaubernden Gärten Madeiras zu genießen, am Pool zu liegen oder einen Ausflug auf die Nachbarinsel Porto Santo zu unternehmen. Der sieben Kilometer lange Sandstrand lädt ein zum Baden und zu ausgedehnten Spaziergängen. Unsere örtliche Reiseleitung hat viele Ideen, wie Sie Ihren freien Tag verbringen können.

8. Tag: Adeus Madeira

Heute heißt es Abschied nehmen von den anderen Teilnehmern des Madeira Wanderurlaubs. Wir bringen Sie zum Flughafen oder in Ihr Verlängerungshotel.

So wohnen wir

Das Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert ist umgeben von einem riesigen botanischen Garten. Der Blick von der Gartenanlage der Quinta Splendida auf den Atlantik ist spektakulär. Wir wohnen im Studio mit Gartenblick. Die Ausstattung umfasst Bad, Telefon, TV, Föhn, Safe, Kitchenette, Balkon oder Terrasse. Außerdem gibt es auf dem Gelände ein beheizbares Außenschwimmbecken, Tischtennis, Billard, Lesesaal und Sonnenterrasse. Im Spa-Bereich (gegen Gebühr) befinden sich Hallenbad, Hamam, Whirlpool, Sauna, Schlammbad, Eisgrotte, Erlebnisdusche, Kneippbecken sowie Entspannungs- und Fitnessräume. Gratis WLAN im gesamten Hotel.

Unsere Leistungen

  • Direktflug mit der Condor ab/bis Frankfurt, Düsseldorf & Stuttgart (München ggfs. mit Aufpreis, weitere Flughäfen auf Anfrage)
  • Flughafen-Transfers auf Madeira in Minibussen
  • 7 Übernachtungen in der Quinta Splendida in Canico mit Frühstück
  • 4 x landestypischer Snack + 1x Mittagessen in einer urigen Tasca, Poncha-Probe
  • 5 geführte Wanderungen und Ausflüge lt. Programm
  • Eintritte und Transfers lt. Programm
  • Erfahrener deutschsprachiger Reiseleiter vor Ort
  • Reisesicherungsschein

 

 

8 Tage Standort-Wanderreise inkl. Flug p.P. im Doppelzimmer ab 1.250€

Reisezeit Preis p.P. Preis p.P. Einzelzimmer * Freie Plätze
01.11.2018 - 08.11.2018 €1.280,- p.P. €1.450,- p.P. > 4 Durchführung gesichert!
25.04.2019 - 02.05.2019 €1.470,- p.P. €1.640,- p.P. > 4
30.05.2019 - 06.06.2019 €1.390,- p.P. €1.560,- p.P. > 4
20.06.2019 - 27.06.2019 €1.250,- p.P. €1.420,- p.P. > 4
25.07.2019 - 01.08.2019 €1.330,- p.P. €1.500,- p.P. > 4
15.08.2019 - 22.08.2019 €1.250,- p.P. €1.420,- p.P. > 4
05.09.2019 - 12.09.2019 €1.390,- p.P. €1.560,- p.P. > 4
10.10.2019 - 17.10.2019 €1.390,- p.P. €1.560,- p.P. > 4
31.10.2019 - 07.11.2019 €1.390,- p.P. €1.560,- p.P. > 4

Einzelzimmer* / Halbes Doppelzimmer

Es steht nur ein begrenztes Kontingent an Einzelzimmern zur Verfügung. Gerne bieten wir Alleinreisenden auf unserer Madeira Wanderreise ein „halbes“ Doppelzimmer. Bitte beachten Sie, dass wir dies aus organisatorischen Gründen nur bis zwei Monate vor Reisebeginn anbieten können. Wenn Sie ein halbes Doppelzimmer buchen möchten, suchen wir hier auf der Website aktiv nach einem Reisepartner für Sie. Sollte sich kein gleichgeschlechtlicher Reisepartner finden, können Sie ein Einzelzimmer buchen oder von der Madeira Wanderreise zurücktreten.

Mindestteilnehmerzahl

Kleingruppenreise: Minimum 8, Maximum 16 Teilnehmer
Die durchschnittliche Teilnehmerzahl beträgt 10 Personen. Die Zusammensetzung unserer Gruppen ist in der Regel bunt gemischt, das finden wir besonders reizvoll, um im Urlaub auch einmal neue Perspektiven und Sichtweisen kennenzuleren. Alleinreisende und Paare, ältere und jüngere, was alle Teilnehmer verbindet ist die Freude an der Natur, die Lust am gemeinsamen Erleben und das Interesse an Land und Leuten. Unsere zertifizierten, deutschsprachigen Reiseleiter verstehen sich darauf, eine Gruppe zu bilden und alle Reisenden gut zu integrieren. Dazu veranstalten wir unter anderem ein gemeinsames Info-Meeting am ersten Abend oder am Morgen des zweiten Tages der Reise. Unsere Reiseleiter geben viele Tipps und Infos an die Gruppe über das Reiseland als auch, was Sie abends nach unseren Wandertouren und Ausflügen noch gemeinsam unternehmen können. Sollte die Mindestteilneherzahl nicht erreicht werden, hat picotours bis 28 Tage vor Reisebeginn das Recht von der Reise zurückzutreten. Bereits geleistete Anzahlungen erhalten Sie selbstverständlich unverzüglich erstattet. Sollte dieser Fall eintreten informieren wir Sie meist schon deutlich früher per E-Mail, um mit Ihnen gemeinsam eine Lösung zu finden, wie wir Ihre Wunschreise zu Ihrer Zufriedenheit (ab 2 Personen) realisieren können.

Zahlungsmodalitäten

Anzahlung 20%, Restzahlung bis 28 Tage vor Reisebeginn

Wetterbedingte Änderungen

Wetterbedingte Änderungen sind jederzeit möglich. Die Entscheidung obliegt der Reiseleitung vor Ort.

Reisehinweise

Was macht diesen Wanderurlaub auf Madeira so besonders?

Bei diesem Wanderurlaub auf Madeira entdecken Sie den ursprünglichen Charme der Blumeninsel, abseits des üblichen Touristenprogramms. Wir wandern nicht auf den Hauptwanderrouten, sondern entdecken bei unseren Wanderungen das unbekannte Madeira. Unsere Unterkunft, eine traditionelle portugiesische Quinta, liegt malerisch umgeben von Zitronen- und Orangenbäumen und einer Bananenplantage. Wer also Madeira pur erleben will ist bei diesem Wanderurlaub auf Madeira genau richtig.

Wir möchten auch etwas vom Leben der Einheimischen mitbekommen - ist das möglich bei diesem Wanderurlaub auf Madeira?

Ein Wanderurlaub auf Madeira bietet zahlreiche Möglichkeiten mit den Einheimischen in Kontakt zu kommen. Wir besuchen sonntags, dem traditionellen Tag dafür auf Madeira, einen Markt. Hier treffen sich die Einheimischen um Neuigkeiten auszutauschen. In Camara de Lobos können wir mit etwas Glück die Degenfischer am Hafen beobachten. Außerdem laden wir Sie zum einem Mittagessen in eine einfache und ursprüngliche Tasca ein.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Wanderurlaub auf Madeira?

Sie können auf der Insel Madeira ganzjährig wandern. In den Küstengebieten herrschen rund ums Jahr milde Temperaturen, die tagsüber zwischen 19 Grad im Dezember und 27 Grad im September schwanken. In den Bergen ist es ca. 5 Grad kühler als an der Küste. Am schönsten ist ein Wanderurlaub in den Monaten Mai bis Oktober, wenn die ganze Insel wie ein schwimmender Garten erblüht.

Welche Ausrüstung sollte ich für den Wanderurlaub auf Madeira mitnehmen?

Gutes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sowie einen Tagesrucksack für Wasser oder ein Vesper sollten Sie auf jeden Fall für Ihren Wanderurlaub auf Madeira dabei haben. Eine Taschenlampe ist wegen der vielen Tunnels ebenfalls ein Muss. Ein Taschenmesser ist ebenfalls hilfreich. Bitte das Taschenmesser während des Flugs im Hauptgepäck und nicht im Handgepäck verstauen.

Ist es möglich bei den Wanderungen auf der Insel Madeira auch mal einen Tag auszusetzen?

Möchten Sie neben dem Wanderurlaub auf Madeira auch noch ein wenig entspannen und faulenzen? Dann können Sie natürlich auch einen Tag aussetzen und die Zeit nach eigener Vorstellung verbringen.

Ist es möglich nach dem Wanderurlaub auf Madeira noch einen Verlängerungsaufenthalt zu buchen?

Nach Ihrem Wanderurlaub auf Madeira können Sie Ihren Urlaub beliebig verlängern. Wir passen den Flug Ihrer Madeira-Reise an und beraten Sie gerne für ein Verlängerungsprogramm auf der Blumeninsel Madeira. Gerne organisieren wir für Sie auch einen Badeurlaub auf der Nachbarinsel Porto Santo, die einen goldgelben 9 km langen Traumstrand bietet.

Welche Angebote gibt es für den freien Tag oder eine Verlängerung auf der Insel Madeira außer Wandern noch? Was kann man auf Madeira noch unternehmen?

Madeira bietet vielfältige Möglichkeiten, sowohl für Naturbegeisterte, Sportler oder Kultur-Interessierte. In der Hauptstadt Funchal lassen sich spannende Tage verbringen. Die Stadt wartet mit interessanten Museen und Ausstellungen vom Stickerei-Museum über das Fotografie-Museum auf. Auch die zahlreichen Gärten und Parks der Stadt sind einen Ausflug wert. Im Botanischen Garten erwarten Sie über 3000 endemische und eingeführte Arten, die das Herz jedes Gartenliebhabers höher schlagen lassen. Der Tropische Garten in Monte vereint Gartenkultur aus aller Welt en Miniatur. Oder Sie besuchen den rauen Nordosten der Insel auf eigene Faust. Madeira bietet auch ein vielfältiges Sportangebot in der Natur oder auf und im Wasser wie Radtouren, Bootstouren zur Wal- und Delfinbeobachtung, Tauchgänge, oder Kletterpartien. Sprechen Sie sich am Besten mit Ihrem Reiseleiter ab. Sie bekommen sicher ein paar tolle Tipps für die Gestaltung der freien Zeit.

Mit welchen zusätzlichen Kosten auf der Insel Madeira muss ich rechnen? Was ist noch nicht im Wanderurlaub auf Madeira von picotours enthalten?

In Ihrem Wanderurlaub auf Madeira sind bereits viele Leistungen enthalten. Getränke, zusätzliche Programmpunkte oder Mahlzeiten und Ausgaben des persönlichen Bedarfs sowie Trinkgelder sollten Sie zusätzlich einplanen.

Wanderniveau leicht bis mittel: Gehzeit: 1 – 5 Std. pro Wandertag, bis zu 100 hm pro Tag

atmosfair

Für den Hin- und Rückflug nach Madeira entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 1500 kg pro Person. Durch einen freiwilligen Beitrag von 35 EUR an ein Klimaschutzprojekt tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei. Mehr dazu: www.atmosfair.de

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

01.09.2018 von Birgit

Das Reiseunternehmen hat für uns eine tolle und sehr abwechslungsreiche Urlaubsreise organisiert. Die Unterkünfte an den einzelnen Stationen sowie die Abhol- und Bring Service waren optimal aufeinander abgestimmt. Die Reise hat uns sehr viel Spaß gemacht und wir würden jederzeit wieder bei Picotours buchen.

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team für den Bereich Madeira hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 - 45 892 892

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Freitag:
9:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr

Franziska Bertram
Franziska Bertram
Saskia Faller
Saskia Faller
Sabine Heller
Sabine Heller
Jana Schröder
Jana Schröder
Lena Wenk
Lena Wenk