Mietwagenrundreise Madeira - wohnen in ursprünglichen Landhäusern und stilvollen Landhotels - Bild 2 Mietwagenrundreise Madeira - wohnen in ursprünglichen Landhäusern und stilvollen Landhotels - Bild 3 Mietwagenrundreise Madeira - wohnen in ursprünglichen Landhäusern und stilvollen Landhotels - Bild 4 Mietwagenrundreise Madeira - wohnen in ursprünglichen Landhäusern und stilvollen Landhotels - Bild 5 Mietwagenrundreise Madeira - wohnen in ursprünglichen Landhäusern und stilvollen Landhotels - Bild 6

Mietwagenrundreise Madeira - wohnen in ursprünglichen Landhäusern und stilvollen Landhotels

  • Madeira Rundreisen

Entdecken Sie während Ihrer Mietwagenrundreise auf Madeira ursprüngliche Dörfer, bestaunen Sie die Landschaft und übernachten Sie in kleinen Quintas und Landhäusern. Lernen Sie Land und Leute kennen und genießen Sie die madeirensische Gastfreundschaft. Wenn Sie charmante Unterkünfte suchen, sind die traditionellen Quintas auf Madeira die beste Wahl. Die kleinen Landgüter liegen meist mitten in der Natur. Noch etwas gehobener sind die stilvollen Landhotels auf Madeira.

Reise-Charakteristik

  • 8-tägige Madeira Rundreise
  • Entdecken Sie die schönsten Seiten Madeiras auf eigene Faust
  • Wohnen in landestypischen Quintas oder stilvollen Landhotels
  • Mietwagen Kategorie B
  • Reiseunterlagen inklusive Reiseführer mit Inselkarte

8 Tage Mietwagen-Rundreise p.P. ab 680 €

Reiseverlauf der 8-tägigen Madeira Rundreise:

1. Tag: Ankunft auf der Ostseite Madeiras

Genießen Sie schon beim Anflug auf Madeira den spektakulären Blick über die Ostküste der Insel Madeira. In der Empfangshalle des Flughafens erwarten Sie schon unsere deutschsprachigen Kollegen vom Mietwagenverleih und fahren den Wagen für Sie bis direkt vor die Flughafentür. Sie brauchen nur noch einsteigen und los geht's. Nach ca. 15 Minuten Fahrt erreichen Sie in Santo da Serra Ihre erste Quinta oder das stilvolle Landhotel Porto Bay Serra Golf. Richten Sie sich gemütlich ein, erkunden Sie die Umgebung Ihres Landhotels auf Madeira und lassen Sie sich zum Abendessen von der Küche des Hauses verwöhnen.

2.-3. Tag: Tradition erleben im Osten von Madeira

Die Ostküste Madeiras lädt ein zum Wandern. Ob am Ostkap, auf dem alten Weg der Weinbauern von Machico bis Porto da Cruz oder auf den höchsten Gipfel Pico Ruivo. Die Naturschönheit der Insel Madeira lässt sich am besten auf Schusters Rappen entdecken. Weitere Highlights im Osten von Madeira: Reitausflüge in Santo da Serra, Casas do Colmo, der Themenpark in Santana und die Zuckerrohrfabrik in Porto da Cruz. Wer traditionelles Kunsthandwerk mag, wird in Camacha fündig. Dort werden aus Weiden kunstvoll Korbflechtarbeiten gestaltet - von hübschen Tierfiguren bis hin zum Korbschlitten.

3. - 4. Tag: Sommeridylle im Südwesten Madeiras

In der Nachbarschaft der Landhäuser und Landhotels im Südwesten von Madeira, auf der geschützten Sonnenseite der Insel, erwarten Sie urige, kleine Fischerdörfer und einsame Levada-Wanderungen. Ideal um zur Ruhe zu kommen und Energie zu tanken. Frühaufsteher können den endemischen Lorbeerwald in Rabacal in seiner Ursprünglichkeit entdecken und lassen sich anschließend mit selbstgemachtem Kuchen in der Quinta Pedagogica verwöhnen. Zum Ende eines erlebnisreichen Tages können Sie sich in die Fluten der Naturschwimmbecken in Porto Moniz stürzen oder der untergehenden Sonne am Leuchtturm Ponta do Pargo zusehen. Nichts ist weit von Ihrem Landhotel im Südwesten von Madeira entfernt.

5. - 7. Tag: Erkunden Sie Funchal und Umgebung

Die weltoffene Hafenstadt Funchal mit ihren Gärten und Parks sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Bummeln Sie die durch die verwinkelten Gassen der Altstadt, genießen Sie das bunte Treiben in der Markthalle und kosten Sie die tropischen Früchte der Insel Madeira. Die Rua Santa Maria gehört zu den ältesten Straßen Madeiras und lädt ein die typische Küche Madeiras in einem der zahlreichen kleinen Lokale zu kosten. Frisch gestärkt können Sie bei gutem Wetter eine Bootstour zur Wal- und Delfinbeobachtung unternehmen oder die Blumenpracht im Stadtgarten bewundern. Zum Ausklang des Tages werfen Sie noch einen Blick in die Kathedrale und bewundern das bemalte Fliesenmosaik und die Holzdecke bevor Sie mit einem Gläschen Madeirawein auf einen gelungenen Madeira Urlaub anstoßen.

8. Tag: Adeus Madeira

Zum Flughafen sind es je nach Lage Ihres kleinen Madeira Landhotels zwischen 20 und 30 Minuten Fahrt. Sie haben in der Regel genug Zeit zum Frühstücken und um sich dann in aller Ruhe von der Blumeninsel Madeira zu verabschieden.

Unsere Leistungen

  • Direktflug mit der Condor ab Frankfurt / Stuttgart / München (weitere Abflüge auf Anfrage)
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in ausgesuchten Unterkünften
  • Mietwagen Kategorie B mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung, unbegrenzte Kilometer, 2 Fahrer erlaubt
  • Umfangreiche Reiseunterlagen mit Madeira-Reiseführer
  • Reisesicherungsschein


Rundreise in stilvollen Landhotels

8-tägige Reise inkl. Flug und Mietwagen Kategorie B
2x Porto Bay Serra Golf, 2 x Hotel da Vila, 3x Quintinha Sao Joao

  • ab € 890,- p.P. (Juni- August)
  • ab € 940,- p.P. (September)
  • ab € 750,- p.P. (Oktober)
  • ab € 850,- p.P. (November)
  • ab € 970,- p.P. (Dezember)
  • ab € 850,- p.P. (Januar)
  • ab € 870,- p.P. (Februar)
  • ab € 890,- p.P. (März)
  • ab € 1010,- p.P. (April)

Rundreise in traditionellen Quintas und Landhäusern

8-tägige Reise inkl. Flug und Mietwagen Kategorie B
2 x Quinta Cova do Milho, 2 x Quinta das Vinhas, 3 x Quinta do Estreito

  • ab € 810,- p.P. (Juni- August)
  • ab € 880,- p.P. (September)
  • ab € 830,- p.P. (Oktober)
  • ab € 850,- p.P. (November)
  • ab € 730,- p.P. (Dezember)
  • ab € 790,- p.P. (Januar)
  • ab € 920,- p.P. (Februar)
  • ab € 820,- p.P. (März)
  • ab € 830,- p.P. (April)

Reisehinweise

Was ist das besondere an den stilvollen Landhotels auf Madeira?

Die stilvollen Landhotels unserer Madeira Mietwagen-Rundreise bieten guten Komfort auf 4-Sterne-Niveau und liegen in charmanten Orten oder kleinen Fischerdörfern. Damit erleben Sie das ursprüngliche Madeira fernab vom Massentourismus bei individuellen Entdeckertouren mit dem Mietwagen auf eigene Faust.

Was ist der Unterschied zwischen einem Landhotel und einer Quinta auf Madeira-Reise

Die Übergänge zwischen einem Landhotel und einer Quinta auf Madeira sind in der Tat fließend. Quintas sind in der Regel alte Herrenhäuser, die einst von den Engländern gebaut wurden. Oft sind sie diese Quintas traditionell möbliert und bis heute von den Inhabern geführt. Meist verfügen unsere stilvollen Landhotels auf Madeira über etwas mehr modernen Komfort wie z.B. eine Klimaanlage. Auch die Möblierung ist moderner und der Service mit dem eines Hotels vergleichbar. Was unsere Landhotels und Quintas auf Madeira verbindet, sind der Charme und das Flair der Häuser.

Kann man die Quintas und Landhotels bei der Madeira Rundreise auch mischen?

Prinzipiell sind wir bei picotours sehr flexibel und gehen gerne auf die individuellen Wünsche unserer Gäste ein. Wenn Sie sich in ein ganz bestimmtes Landhotel oder eine Quinta auf Madeira verliebt haben informieren Sie uns am besten telefonisch. Gerne können wir eine Madeira Rundreise ganz nach Ihrem Geschmack arrangieren.

Gibt es bei unserem Urlaub auf Madeira gute Lokale in Laufnähe der Landhotels und Quintas?

Ja, in Santo da Serra, Ponta do Sol, Funchal und Estreito befinden sich einige landestypische Lokale in Laufnähe Ihrer Landhotels und Quintas. Die Quinta das Vinhas ist eher abgelegen, sodass Sie eine kurze Strecke mit dem Mietwagen zurücklegen müssen, um das nächste Restaurant zu erreichen. Ihre Gastgeber in den Landhotels und Quintas haben immer einen Tipp, wo Sie gut essen und organisieren gerne ein Taxi ins nächste Restaurant auf Madeira. Sie kommen bei Ihrer Madeira Rundreise sicher an vielen einheimischen Restaurants vorbei und wir empfehlen unbedingt auch landestypisch zu essen. Es wird viel gegrillt auf Madeira, ob Fisch, Meeresfrüchte oder Fleischspieße. Für ein Hauptgericht sollten Sie zwischen 10 und 15 Euro einplanen.

Wie ist die Ausstattung der Landhotels und Quintas auf unserer Madeira Reise?

Sie haben ein Einzel- oder Doppelzimmer mit privatem Bad/Dusche auf dem Zimmer, meist mit Föhn. Fast alle Quintas und Landhotels verfügen über eine Heizung und über ein kleines Hallenbad oder einen Außenpool. Sauberkeit ist selbstverständlich in all unseren Hotels und Unterkünften auf Madeira.

Kann man bei unserem Madeira Urlaub von unserer Unterkunft aus direkt loswandern?

Viele der Landhäuser und Quintas auf Madeira liegen idyllisch im Grünen und eignen sich gut als Ausgangspunkt für Wanderungen auf der Blumeninsel Madeira.

Ist es einfach sich auf Madeira mit dem Mietwagen zurecht zu finden?

Generell finden sich die Gäste unserer Mietwagen-Rundreisen auf Madeira gut zurecht und empfinden den Verkehr als gut überschaubar. Es herrscht Rechtsverkehr und die Straßen sind gut ausgebaut. Es empfiehlt sich eine Übersichtskarte zur Hand zu haben. Die Unterkünfte sind in der Regel ausgeschildert. Darüber hinaus sind die Madeirenser sehr freundlich und zuvorkommend und helfen gerne weiter. Sehr viele Inselbewohner sprechen gut englisch.

Muss man sich bei den Landhotels und Quintas auf Madeira im Voraus anmelden?

Wir haben die Landhotels und Quintas Ihrer Madeira Mietwagen-Reise im Voraus gebucht, sodass eine Anmeldung im Normalfall nicht notwendig ist. Sollten Sie jedoch sehr spät oder sehr früh anreisen, so empfiehlt es sich, Quintas und Landhotels im Vorfeld zu informieren. Die ideale Anreisezeit unserer Quintas und Landhotels auf Madeira liegt zwischen 16 und 18 Uhr. Die Telefonnummer der Rezeption finden Sie auf unserem Voucher. Falls eine Anmeldung nötig ist, haben wir diese Information auf Ihrem Reiseablaufplan hinterlegt.

Ist es möglich bei den Quintas und Landhotels auf Madeira Halbpension zuzubuchen?

Ja, fast alle Landhotels und Quintas auf unseren Madeira Rundreisen bieten auch Abendessen an. Sie können Halbpension im Vorfeld buchen oder vor Ort, wenn Sie sich morgens an der Rezeption melden. Lediglich einige kleine Landhäuser bzw. Landhotels auf Madeira (Quinta do Alto de Sao Joao) bieten keine Halbpension.

atmosfair

Für den Hin- und Rückflug nach Madeira entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 1500 kg pro Person. Durch einen freiwilligen Beitrag von 35 EUR an ein Klimaschutzprojekt tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei. Mehr dazu: www.atmosfair.de

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

14.01.2019 von Elke Geiger
0/5 (13 Bewertungen)

Die Angebote und verschiedenen Vorschläge von Picotours mit tollen Ideen und Unterkünften sind einfach klasse! Hier kann auch persönlich nochmals nachgefragt werden.

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team für den Bereich Madeira hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 - 45 892 892

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Freitag:
9:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr

Franziska Bertram
Franziska Bertram
Saskia Faller
Saskia Faller
Sabine Heller
Sabine Heller
Jana Schröder
Jana Schröder
Lena Wenk
Lena Wenk