Bewertungen: picotours Madeira Reisen

*



Kommentar von Rainer H. |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (36 Bewertungen)

Es war wieder wundervoll auf der Insel. Alles hat sehr gut funktioniert. Durch Corona hatte sich zwar unsere Anreise etwas verändert, aber dank picotours wurde alles rechtzeitig umgebucht. Auch die aktuellsten Bestimmungen zu Corona auf Madeira und eine Zusatzversicherung (Corona-Zusatz) kamen schon früh bei uns an.
Der Urlaub war ein Traum und wir sind nach 2 Wochen im Alltag noch immer Tiefenentspannt.

Kommentar von Poetzsch Henning |

Reise-Bewertungen :

  2/5 (36 Bewertungen)

Wir sind für 3 Wochen (das 3x) im
November auf Madeira

Kommentar von A.B. |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (36 Bewertungen)

Hallo Frau Betram,

ich möchte Ihnen gerne noch eine Rückmeldung von unserem Urlaub auf Madeira geben:

Durch Zufall waren wir durch unsere Buchung im Februar mit Madeira an das genau richtige Reiseziel in diesem Jahr geraten. Wir fühlten uns den ganzen Urlaub vor Ort sehr sicher und gut vor Corona-Viren geschützt. Der Test bei der Einreise am Flughafen war perfekt organisiert. Man wurde „an die Hand genommen“ und wir mussten nur kurz an der Teststation auf unsere Testung warten. Das Ergebnis lag nur knapp 9 Stunden später (mitten in der Nacht!) vor und wir hatten durch die Testung vor Ort keinerlei Einschränkungen unseres Urlaubs.

Insgesamt nahmen alle auf Madeira die Einbahnstraßenregelungen und Maskenpflicht in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln sehr ernst und hielten sich daran, das trug sehr zu unserem guten Gefühl vor Ort bei. In jedem noch so kleinen Geschäft oder Restaurant stand am Eingang Desinfektionsmittel bereit, auf dessen Nutzung man freundlich hingewiesen wurde, sollte man versehentlich einmal daran vorbei gelaufen sein.

Drei unserer vier Unterkünfte fanden wir super!

In der Quinta Cova do Milho fand das Frühstück kontaktlos statt. Wir konnten zur vereinbarten Uhrzeit unsere liebevoll gepackten Frühstückspakete (bei Wunsch auch zum Abendessen ein Drei-Gänge-Menü „to go“) abholen und diese auf der Terrasse vor unserem Zimmer essen. Leider entstand hierdurch eine Menge Verpackungsmüll.

Im Casa da Piedade wären wir gerne länger geblieben, so gut haben uns Haus, Garten und der tolle Pool sowie die Umgebung von Sao Vicente gefallen. Dort waren wir die einzigen beiden Gäste, so dass zum Frühstück ein Tisch für uns mit allem was das Herz begehrte gedeckt wurde.

Auf der Quinta das Vinhas erhielten wir ein Upgrade vom Doppelzimmer auf ein kleines Cottage. Hier wurde jeden Tag unser Kühlschrank befüllt und wir erhielten morgens frisches Brot, um uns selbst ein Frühstück zuzubereiten. Das Cottage war recht neu renoviert und wunderschön.

Im Inn und Art Hotel erhielten wir ebenfalls ein Upgrade und wohnten in einem Zimmer mit Meerblick. Leider hat uns diese Unterkunft im Vergleich zu den anderen weniger gefallen. Im Zimmer war es wahnsinnig warm und stickig und leider weder eine Klimaanlage, noch ein Ventilator vorhanden, so dass die Schlafqualität litt. Noch dazu hatten wir in der ersten Nacht wahnsinnig durchgelegene und dünne Kopfkissen, die auf unsere Nachfrage am nächsten Tag aber ausgetauscht wurden. Das Hotel insgesamt wirkte etwas in die Jahre gekommen, die Möbel waren teils etwas abgenutzt und das Hotel weniger sauber als wir es in den anderen Unterkünften kennengelernt hatten. Das Frühstück fand aufgrund von Corona auch hier nicht als Buffet statt, sondern wurde über einen Bestellzettel gelöst. Das war an sich eine super Lösung, doch leider haperte es noch an der Umsetzung. Morgens war stets nur eine Servicekraft vor Ort, die sich sichtlich bemühte, aber dennoch kam es zu längeren Wartezeiten. An einigen Tagen saßen wir bereits 15 Minuten am Tisch, bevor überhaupt der Bestellzettel gereicht wurde. Es dauerte dann oftmals nochmal 15 Minuten, bevor Frühstück und Kaffee gebracht wurden. Hier wäre durch eine Personalaufstockung sicherlich effizienteres Arbeiten und eine höhere Zufriedenheit bei uns und den anderen anwesenden Gästen möglich gewesen.

Der Ort Canico de Baixo war uns mit seinen Bettenburgen etwas zu touristisch geprägt, auch wenn aufgrund der aktuellen Situation natürlich nur ein Bruchteil der normalerweise anwesenden Touristen dort waren.

Insgesamt hat uns Madeira sehr gut gefallen und wir haben die Natur und die gastfreundlichen Menschen dort sehr genossen. Ganz sicher wollen wir dort nochmal einen Urlaub verbringen!

Hier noch ein Restauranttipp, den Sie vielleicht in Ihre Tipps an andere Reisende aufnehmen möchten. Wir haben sehr, sehr gut im Restaurant & Grill Muralha Terrace in Ribeira Brava gegessen. Das beste Essen des ganzen Urlaubs!

Vielen Dank für die Planung dieser tollen Reise!

Viele Grüße
A.B.

Kommentar von Martina und Dirk |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (36 Bewertungen)

Diese Reise können wir allen Wanderlustigen nur empfehlen. Die Auswahl des Routenverlaufes, die Unterkünfte und die Betreuung vor Ort von AlbanoAktiv waren einfach nur super. Alle Hotels und Pensionen haben wir (bis auf eine unrühmliche Ausnahme) so wie beschrieben und erwartet erlebt. Für die Wanderungen gab es vor Ort ein Heftchen mit detaillierten Beschreibungen der Wanderrouten, so dass wir gar keine Orientierungsprobleme hatten. Im Juli war es etwas heiß, so dass die Bergwanderungen doch recht anstrengend wurden. Der Abholdienst und der Gepäcktransport klappten hervorragend. Einen Badetag in Porto Moniz mit einem Mietwagen haben wir auch noch eingelegt, das war ein Traum.
Über das Naturerlebnis mit den vielen endemischen Pflanzen wurde uns nicht zu viel versprochen. Die Wanderungen besonders auf den recht feuchten Levadas im Norden waren der Knaller. Und immer wieder wunderbare Tiefblicke zum Meer oder in romantische Täler.
Ich schließe mich den Darstellungen von Christine R. zu den Problemen einer Reise während der C-Krise an. Auch wir haben zaghafte aber sehr freundliche Madeirenser erlebt. Auch bei uns musste picotours viel umorganisieren und das alles grandios bewältigt.
Vielen vielen Dank! Es war eine unvergessliche Reise.

Kommentar von Christine Reinhardt |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (36 Bewertungen)

Unsere Wanderwoche auf Madeira anläßlich unserer 10 bzw. 11 Jahre "Mädelswandergruppe" war dem Anlaß entsprechend wirklich traumhaft! Die Unterstüzung im Vorfeld, die Beantwortung unserer Fragen aufgrund der nicht vorhersehbaren C-Krise (Buchung im Januar) haben uns bei der Entscheidung "stornieren oder reisen?" sehr geholfen! Keine der 6 Frauen hat es bereut, die Courage für ein kleines Restrisiko aufgebracht zu haben. Die Madeirenser bemühen sich sehr, den Touristen die Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen (ähnlich wie in Deutschland) so angenehm wie möglich zu machen. So wird z.B. am Flughafen die Wartezeit zum Test bzw. Registrierung des Negativattests mit Banane und Wasserflasche versüßt.
Vielen herzlichen Dank für die Organisation in schwerer Zeit! Es war eine unvergessliche Reise und wird für die eine oder andere sicher nicht die letzte mit picotours gewesen sein!

Kommentar von Barbara Schlenkhoff-Beerlage |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (36 Bewertungen)

ich möchte mich beim picotours Team für die sehr kompetente und freundliche Planung und Ausführung unserer Madeira Reise, insbesondere beim Ausbruch der Corona Krise ( Reisetermin vom 03.03.2020 - 17.03.2020) bedanken. Die drei ausgesuchten Hotels sowohl auf Madeira als auch auf Porto Santo, waren erstklassig und die dementsprechenden Tranfers super organisiert. Selbst als der Rückflug zeitweise vakant wurde, war die Begleitung durch ihr Team zuverlässig und beruhigend.Nochmals herzlichen Dank B.B.

Kommentar von Kepler Laura |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (36 Bewertungen)

zum 2.mal mit picotours unterwegs und wieder alles bestens.sowohl betreuung und planung, wie auch die organistation vorort.
die beschreibung und das foto der lage des hotels do campo sind allerdings irreführend. man wähnt sich aufgrund der fotos direkt über dem meer- es sind tatsächlich ca 1km luftlinie dorthin. der meerblick stimmt.
das hotel liegt auch nicht in, sondern hoch über ribeira brava und schon im ort lagoa, sodaß die suche danach erst einmal einige umwege(ohne navi) nach sich zieht. darauf sollte doch hingewiesen werden, auch weil aufgrund der exponierten lage des hotels alle wege noch ein stück weiter werden.
die hotelausstattung ist in ordnung, ein bild im zimmer würde die kühle atmosfäre aber ein wenig lockern. das personal ist durchgehen sehr nett, freundlich und hilfsbereit.
wir freuen uns auf die nächste reise mit picotours!
laura+herwig k.

Kommentar von Dieter C. |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (36 Bewertungen)

Liebe Frau Heller,

ich möchte Ihnen nochmals ganz lieben Dank für die phantastische Reiseplanung und Betreuung auf Madeira aussprechen. Das Hotel und das Zimmer waren genauso gelegen , wie ich es mir gewünscht hatte, die Wanderungen mit Albano ein Genuss – alles war rund und der Start ins neue Jahr hätte nicht besser sein können.

Vielen lieben Dank nochmals,

liebe Grüße auch an Dich Albano, vllt sieht man sich ja mal wieder

Kommentar von Herbert.S |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (36 Bewertungen)

Wir haben eine Silvesterreise gesucht und sind zufällig im Internet bei Picotours fündig geworden. Die Beschreibung der Reise, in Verbimdung mit geführten Wanderungen, Silvesterdinner und Stadtbesichtigung Funchal, hat uns sehr angesprochen. Jetzt eine Woche zu Hause sind wir immer noch begeistert von dieser Reise. Die zugesagten Leistungen wurden alle erfüllt oder sogar teilweise übertroffen. Es war alles bestens organisiert und die Wanderungen mit Cristela waren ein Augen- Gaumen- und Ohrenschmaus. Natürlich hatten wir Glück mit dem Wetter und der Gruppe (12Pers.), die bestens harmonierte.

Vielen Dank an das PicoTours-Team für die tolle Organisation der Reise. Ich denke, dass dies zwar unsere erste, aber nicht die letzte Reise mit ihnen war.

Kommentar von Fahlbusch,Annette |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (36 Bewertungen)

Wir haben vor 2 Jahren schon einmal mit Picotours eine wunderschöne Woche in Lissabon, Coimbra und Umgebung verbracht. Aus diesem Grund haben wir jetzt 1 Woche Individualreise mit 4 Wanderungen auf Madeira Ende Oktober gebucht. Es war wieder alles bestens organisiert, ein herzliches Dankeschön auch an das Albano Aktiv Team, wir kommen wieder. Das Hotel Madeira Regency Cliff liegt etwas außerhalb vom Zentrum Funchal, hat aber eine wunderschöne Terrasse und einen tollen Blick aufs Meer. Außerdem ist es ein kleineres Hotel mit leckerem Frühstück, freundliches Personal. Viele Essensmöglichkeiten in der näheren Umgebung. Die Wanderungen waren für einen erstes Kennenlernen der Insel gut gewählt und der Transport war immer tadellos und pünktlich. Uns hat es gefallen ???? viele Grüße Annette und Dietmar

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

27.10.2020 von Rainer H.

Reise-Bewertungen :

  5/5 (36 Bewertungen)

Es war wieder wundervoll auf der Insel. Alles hat sehr gut funktioniert. Durch Corona hatte sich zwar unsere Anreise etwas verändert, aber dank picotours wurde alles rechtzeitig umgebucht. Auch die aktuellsten Bestimmungen zu Corona auf Madeira und eine Zusatzversicherung (Corona-Zusatz) kamen schon früh bei uns an.
Der Urlaub war ein Traum und wir sind nach 2 Wochen im Alltag noch immer Tiefenentspannt.

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 – 45 892 890

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Donnerstag:
08:30 - 18:30 Uhr
Freitag:
08:30 - 18:00 Uhr