Kapverden Urlaub

Urlaub auf den Kapverden oder Cabo Verde ist Urlaub mitten im Atlantik. 570 km westlich von Senegal und 1.500 km südlich der Kanaren liegen die Kapverden. Von den insgesamt 15 Kapverdischen Inseln sind neun bewohnt. Im Norden laden die Ilhas do Barlavento (Inseln über dem Wind) Santo Antão, São Vicente, São Nicolau, Sal und Boavista ein zum Kapverden Urlaub. Im Süden bezaubern die Ilhas do Sotavento (Inseln unter dem Wind) Maio, Santiago, Fogo und Brava. Ob Sie eine individuelle Rundreise auf die Kapverdischen Inseln planen und von Insel zu Insel hüpfen oder lieber eine Woche Badeurlaub auf Sal oder eine geführten Wanderreise von picotours auf Santiago und Fogo den Vorzug geben, Urlaub auf den Kapverden lohnt sich das ganze Jahr.

Die schönsten Urlaubsreisen auf den Kapverdischen Inseln

Ihr Kapverden Urlaubsplaner

Kapverden-Spezialist Kevin Neumann:
"Ich kenne die Kapverdischen Inseln persönlich und habe viele Tipps für Ihren Kapverden Urlaub."

Kapverden Urlaub von Anfang an

Als echte Fans der Kapverdischen Inseln haben wir den direkten Draht nach Cabo Verde und beraten Sie zu allen Fragen rund um Ihren Kapverden Urlaub - von der besten Reisezeit über die günstigsten Flüge, bis hin zum schönsten Kapverden-Strand. Als spezialisierter Reiseveranstalter gehen wir individuell auf Ihre Urlaubswünsche ein und erstellen gemeinsam mit Ihnen die perfekte Kapverden Rundreise. In kleinen Gruppen oder individuell – Sie entscheiden, wie Sie die Kapverdischen Inseln erleben möchten. Kapverden Urlaub mit picotours heißt, Sie nächtigen in ausgewählten landestypischen Häusern, die sich Ambiente, Gastfreundschaft und persönlichen Service auf die Fahne schreiben. Für den entspannten Strandurlaub auf Sal oder Boavista empfehlen wir gerne komfortable Hotels am Meer, die ohne Animation und All Inklusive auskommen. Mit dieser direkten Zusammenarbeit stärken wir die wirtschaftliche Lage auf den Kapverden. Lassen Sie sich von der Sonne Afrikas verwöhnen, entdecken Sie die atemberaubende Vulkanlandschaft, tauchen Sie ein in die faszinierende, kulturelle Vielfalt und genießen Sie Ihren Urlaub auf Kap Verde.


Kapverden Urlaub mit Sonnenschein und einer Durchschnittstemperatur von 25-30 Grad

Wann ist die beste Reisezeit für einen Kapverden Urlaub?

Die Kapverdischen Inseln liegen im Atlantik rund 450 km westlich von Senegal und 1.500 km südlich der Kanaren. Aufgrund des angenehmen Klimas sind die Kapverden ideal als ganzjähriges Reiseziel. Entfliehen Sie dem Winter und entdecken Sie bei Ferien auf den Kapverdischen Inseln Ihren Lieblings-Strand. Baden ist im Urlaub auf den Kapverden ganzjähig möglich.

Die Kapverdischen Inseln im Frühjahr

Im Frühjahr eignen sich die Kapverden besonders zum Wandern und für erholsame Strandspaziergänge. Die Monate April, Mai und Juni sind ideal für Ruhe und Erholung suchende Kapverden Urlauber. Die Wassertemperatur ist der Außentemperatur sehr ähnlich. Wer von Januar bis Juni auf den Kapverden Ferien macht, darf angenehme 23 Grad Celsius erwarten.

Kapverden Ferien im Sommer

Im Sommer ist vor allem Badeurlaub und Erholung am Kapverden Strand angesagt. Aber auch das Musik-Festival Baía das Gates am Strand von Sao Vicente lockt Kapverden Urlauber auf die Inseln. Ein schönes Erlebnis ist die Schildkrötenbeobachtung. Die Touren ermöglichen es nachts die Eierablage und das Schlüpfen der Babyschildkröten mitzuerleben.

Im Herbst erleben Kapverden Urlauber die Inseln im üppigen Grün

Kapverden Urlaub ist Urlaub mit Sonnengarantie. Ganz selten fällt im September und Oktober Niederschlag. Nach einer langen Trockenzeit im Frühling und Sommer geschieht regelmäßig ein kleines Naturwunder: Schon nach nur einem Regenguss erblühen und ergrünen Blumen und Sträucher und überziehen die sonst eher karge Insellandschaft der Kapverdischen Inseln mit zartem Grün. Wer im Kapverden Urlaub auch Wandern möchte, wählt deshalb am besten die  Monate Oktober bis März.

Die Kapverdischen Inseln im Winter

Die Kapverden laden ein zu einem Wanderurlaub, einer geführten Wanderreise oder um Wanderferien auf den Kapverdischen Inseln zu genießen. Auch für Strandurlauber herrschen gegen Ende des Jahres auf den Kapverdischen Inseln optimale Bedingungen. Beobachten Sie die Wellenreiter am Kapverden Strand, aalen Sie sich in der Sonne oder kosten Sie den warmen Atlantik beim Schwimmen und Baden aus. In den Wintermonaten kann die Temperatur nachts auf 19 Grad absinken. Wer seinen Kapverden Urlaub auf Sal oder Boavista über Weihnachten oder Neujahr plant, sollte rechtzeitig buchen. Denn diese Wochen zählen zur Hochsaison.

In 6 - 8 h im Kapverden Urlaub

Anreise und Weiterreise auf den Kapverdischen Inseln

In nur 6 - 8 Flugstunden erreichen Sie die Kapverdischen Inseln. Ideal, um dem Winter in Europa lebewohl zu sagen und Sonne und Wärme aufzutanken. Dabei sind die Kapverden eigentlich ein Ganzjahresziel und versprechen auch in den Sommermonaten unbeschwerten Strandurlaub.

Flüge auf die Kapverden

Die Hauptinsel Santiago wird ab Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln, Stuttgart, München Wien und Zürich zweimal täglich via Lissabon angeflogen. Ebenso Sal, Boavista, Sao Vicente – letztere jedoch in geringerer Frequenz. Gerne buchen wir Ihnen das Inselhopping auf den Kapverden.


Wer seine Kapverden Ferien auf den Badeinseln Sal und Boavista verbringen möchten, kann ein- bis zweimal wöchentlich von Düsseldorf, Basel/Mulhouse, Hannover, München, Stuttgart, Köln/Bonn, Hamburg und Frankfurt fliegen. So ist Ihr Kapverden Urlaub nur 6 Flugstunden entfernt.

Inselhopping auf den Kapverden

Möchten Sie im Urlaub auf den Kapverden mehrere Inseln besuchen? Die meisten Kapverdischen Inseln sind über kurze Inselflüge miteinander verbunden, die zwischen 30 und 60 Minuten dauern. Wenn Sie auch die Inseln Brava und Santo Antao in Ihre Kapverden Ferien einbauen möchten, planen wir gerne eine Fährüberfahrt von den Nachbarinseln für Sie.

Öffentliche Verkehrsmittel auf den Kapverden

Wer während seines Kapverden Urlaubs Land und Leute intensiver kennenlernen möchte, kann auf den Kapverdischen Inseln sogenannte Alugers nutzen, die als Sammeltaxi von Ort zu Ort verkehren und das klassische Transportmittel der Einheimischen sind. Diese sind meist Pritschenwagen, Minibusse oder Jeeps. Oftmals sitzt man auf der Ladefläche oder auf zwei Sitzbänken eng aneinander. Da die Einheimischen selten ein eigenes Auto besitzen, wird in den Sammeltaxis alles mitgenommen und transportiert. So kann es auch mal vorkommen, dass Tiere wie zum Beispiel Hühner mit auf der Fahrt dabei sind. Da die Taxis erst losfahren, wenn die Plätze komplett belegt sind, kann niemand genau sagen, wann die Fahrt beginnt. Wer also pünktlich an einem Ort sein muss, z.B. für sein Inselhopping, sollte sich lieber vom Hotel einen Fahrer organisieren lassen.

Entspannen in den Salinen der kapverdischen Insel Sal

Entspannen und Erleben im Kapverden Urlaub

Wohltuendes Solebad auf Sal

Unser Kapverden Urlaubs-Tipp: Unternehmen Sie einen Ausflug zu den Salinen. Die Salinen befinden sich auf der Insel Sal bei Pedra Lume, einem Ort, der vor allem für seine Salzseen bekannt ist. Vor Jahren wurden diese Salzseen zur Salzgewinnung genutzt. Die damaligen Gebäude sind noch zum Teil erhalten, ein Souveniershop für Kapverden Urlauber und ein Restaurant sind dazugekommen. Auch heute sind die Becken noch mit Meerwasser gefüllt, dienen aber nur noch bedingt zur Gewinnung von Salz und mehr als Entspannungs- und Ausflugsziel. Durch die Verdunstung des Wassers ist der Salzgehalt auf das 20-fache erhöht und ideal um im Kapverden Urlaub in den Salinen zu Relaxen und die Haut zu verwöhnen.

Surfen auf den Kapverden

Wassersportler kommen bei einem Kapverden Urlaub ganz sicher auf ihre Kosten. Dank der ganzjährig konstanten Winde, dem warmen Klima und den angenehmen Wassertemperaturen sind die Kapverdischen Inseln und Kapverdischen Stände perfekt zum Windsurfen, Wellensurfen und Kitesurfen. An der Ponta Preta auf Sal fanden schon mehrere Windsurf-Weltmeisterschaften statt. Gerne melden wir Ihr Sportgepäck bei der Airline an, sodass Sie auch Ihr eigenes Surfbrett in die Kapverden Ferien mitnehmen. Wer sich vor Ort ein Brett leihen möchte, kann dies bei den Materialverleihständen an den Stränden tun. Wer als Anfänger das Surfen lernen bzw. testen möchte, wendet sich an eine der Surfschulen. Wir beraten Sie gerne zu Ihrem Surfurlaub auf den Kapverdischen Inseln.

Entdeckertour auf den Kapverden

Wer Action auf den Kapverdischen Inseln möchte, dem empfehlen wir eine geführte Quadtour auf Boavista. Die Insel ist für ihre einmalige und atemberaubende Wüstenlandschaft bekannt. Wer seinen Kapverden Urlaub lieber unter Wasser verbringt als auf dem Land, für den bietet sich das Taucherparadies auf Sal an. Hier finden Sie eine fast unberührte Unterwasserwelt. Zum Wandern und Mountainbiken eigenen sich die Kapverden-Inseln Santo Antao, Sao Nicolau und Fogo. Gehen Sie mit unseren einheimischen Guides und Reiseleitern auf Tour und erleben Sie die Kapverdischen Inseln von ihren schönsten Seiten. Wer im Kapverden Urlaub auf Entdeckertour gehen möchte, kann die Insel Santiago mit dem Auto erkunden. Damit von allem etwas dabei ist, organisieren wir Ihre Ferien auf den Kapverden gerne als Inselhopping Reise

Die 5 schönsten Strände auf den Kapverden

Wer seinen Kapverden Urlaub am Strand verbringen möchte hat reichlich Auswahl. Zu den beliebtesten Stränden auf den Kapverdischen Inseln zählen:

  • Praia Santa Monica – Boavista
  • Praia Santa Maria – Sal
  • Tarrafal – Santiago
  • Baia das Gatas – Sao Vicente
  • Tarrafal de Monte Trigo – Santo Antao
kapverdische Nächte in den Ferien erleben

Essen, Trinken & Feiern auf den Kapverdischen Inseln

Unser Tipp für Ihren Kapverden Urlaub: Tauchen Sie ein in das Leben der Einheimischen und besuchen Sie auch lokale Restaurants. Auf den Kapverden werden hauptsächlich Mais, Kartoffeln, Reis und Gewürze angebaut. Frisches Gemüse oder Fleisch müssen oft importiert werden und sind deshalb entsprechend teuer. Für die Liebhaber von Fisch und Meeresfrüchten sind die Kapverdischen Inseln ein Paradies.

Die Spezialitäten der Kapverdischen Inseln

Das Nationalgericht ist Cachupa, eine Art Eintopf aus Bohnen und Mais meist mit Fisch, Gemüse und manchmal mit Fleisch als Beilage. Die Meeresspezialitäten der Kapverden sind Langusten und Scherenhummer in verschiedenen Variationen. In den Hotels findet man Restaurants mit portugiesischer oder internationaler Küche. Wer jedoch lieber die typisch kapverdische Küche während seines Kapverden Urlaubs probieren möchte, dem empfehlen wir eines der vielen kleinen Lokale zu besuchen. Zu den eher scharfen Gerichten auf den Kapverdischen Inseln werden als Vorspeise gerne milde Ziegenkäse gegessen. Diese sind oft aus eigener Herstellung. Während Ihres Kapverden Urlaubs bietet sich ein Besuch auf einem Bauernhof an, um mehr über die Herstellung zu erfahren. Aufgrund des Klimas wächst kaum Gemüse auf den Kapverden. Tropische Früchte wie Bananen, Mangos, Papayas, Zuckerrohr und Kokosnüsse werden direkt auf den Kapverdischen Inseln angebaut. Die Früchte werden für Desserts verwendet und fantasievoll arrangiert. Oft werden sie auch mit Kokosmilch kombiniert.

Was trinkt man auf den Kapverden?

Trinkwasser in Flaschen wird überall auf den Kapverdischen Inseln angeboten. Das Wasser aus der Leitung ist stark gechlort und nicht als Trinkwasser geeignet. Auch auf den Kapverden gibt es einen besonderen Schnaps, den Grogue aus Zuckerrohr, der auf den Inseln Santiago und Santo Antao hergestellt wird und auf allen Kapverden Inseln verbreitet ist. Auf Santiago wird aber nicht nur Schnaps, sondern auch Bier gebraut, welches nach dänischem Rezept hergestellt wird.

Als eine der besten Kaffeesorten der Welt gelten die Bohnen aus Fogo. Die Bohnen werden in Handarbeit in der Nähe des Kraters auf schwarze Basaltfelsen gepflanzt. Zur Bewässerung dient die nachts kondensierende Feuchtigkeit, die auf die Bohnen tröpfelt. Damit dies funktioniert, befinden sich die Pflanzen in einer Höhe von 300 - 1000 Metern. Dort findet die Bohne den geeigneten Boden, um ihren einzigartigen Geschmack auszubilden. Nach der Ernte wird die Kaffeebohne weiter aufbereitet. Unser Kapverden Urlaubs-Tipp: Besuchen Sie eine Kaffeeplantage während Ihrer Ferien auf den Kapverden.

Nachtleben auf den Kapverden

Nachtleben in Strandbars am Kapverden Strand oder Discotheken gibt es nur auf Sal oder Boavista. Oft wird auch in Restaurants gediegene Livemusik und Tanz angeboten. Programm, Zeiten und Orte erfragt man am besten vor Ort, da vieles sehr spontan initiiert wird. Auf Sao Vicente wird insbesondere am Wochenende viel gefeiert. Beginnen sollte man mit einem der vielen kleinen Cafés. Anschließend können Sie einen erlebnisreichen, lustigen und schönen Abend in den Bars und Restaurants mit Live-Musik erleben. Wichtig für Ihren Kapverden Urlaub: Wer feiern will braucht Ausdauer. Oft geht es erst Mitternacht richtig los.

Feste und Feiertage auf den Kapverdischen Inseln

Bei der Planung Ihres Urlaubs auf den Kapverden, sollten Sie auch die lokalen Feste mit berücksichtigen. Karneval ist im Februar: Der Karneval ist eines der wichtigsten jährlichen Ereignisse auf Cabo Verde. Besonders intensiv wird er auf der Insel Sao Vicente in Mindelo gefeiert. Er ähnelt dem brasilianischen Karneval in Rio de Janeiro und gilt als echtes Spektakel. Die ganze Stadt verwandelt sich zu einer riesigen Partymeile mit Sambatänzerinnen, aufwändigen Kostümen und Musik an jeder Ecke. Wer im August seinen Kapverden Urlaub genießt, kann das Musik-Festival Baía das Gates am Strand von Sao Vicente miterleben. Man trifft sich zu internationaler und kapverdischer Live-Musik und feiert, tanzt und trinkt bis tief in die Nacht. Aber auch auf den anderen Kapverdischen Inseln gibt es viele Feste zu feiern.

Riesenschildkröten auf den kapverdischen Inseln

Flora und Fauna auf den Kapverdischen Inseln

Die karge Schönheit der Kapverden zieht Urlauber oft erst auf den zweiten Blick in ihren Bann. Durch ihren vulkanischen Charakter und die Trockenheit fallen einem beim Urlaub auf den Kapverden erst einmal Sandstrände und schroffe Felslandschaften ins Auge. Schwarze Lava und zartgrüne Pflanzen bilden ein reizvolles Zusammenspiel. Fruchtbare Täler, Felsformationen, Sandwüsten und -strände sowie kaum zugängliche Steilküsten bestimmen das abwechslungsreiche Landschaftsbild.

Die Flora der Kapverden

Menschen, Vögel und Meeresströmung brachten viele Pflanzenarten auf die Kapverdischen Inseln. Geschätzt wurden ca. 250 Arten bei der Entdeckung. Heute existieren auf den Kapverdischen Inseln dank der verschiedenen Böden und des guten Klimas ca. 850 Pflanzenarten. Auf den Ostinseln sind verschiedene Gräser, Akazien und Palmen zu finden. Auf den Nordinseln ist es etwas grüner und bunter. Hier wachsen Bananen, Lavendel, Zuckerrohr und viele Blumenarten. Durch das Klima haben sich eigene Pflanzenarten auf den Kapverden gebildet, die nur darauf warten von Ihnen bei Ihrem Kapverden Urlaub bestaunt zu werden.

Schildkröten

Ein Highlight für Ihren Kapverden Urlaub: In der Zeit von Mitte Juni bis Mitte November kommen die Meeresschildkröten an den Kapverden Strand, um dort ihre Eier im Sand abzulegen. In der Regel sind es zwischen 80 und 150 Eier, die eine Schildkröte in einem 40 cm tiefen Loch vergräbt. Nach 45 – 60 Tagen schlüpfen die kleinen Schildkröten und graben sich an die Oberfläche um auf direktem Weg ins Meer zu kommen. Nach ca. 20 Jahren kommt die Schildkröte an den Geburtsstrand zurück, um wieder Eier zu vergraben. Da die Meeresschildkröten gerne gefangen werden, hat sich ein Verein gegründet, um die Tiere zu schützen. Es werden Touren zur nächtlichen Schildkröten-Beobachtung angeboten, die die Tiere nicht gefährden oder stören.

Rettungsring als Zeichen der Sicherheit auf den Kapverdischen Inseln

Sicherheit auf den Kapverden

Die Kapverdischen Inseln gelten als politisch stabile Ferien-Destination und zählen zu den sichersten Ländern Afrikas. Zur Einreise sind weder besondere Impfungen notwendig, noch gibt es ansteckende Krankheiten. Es gibt keine gefährlichen oder giftigen Tiere. Cabo Verde gilt als friedliebende Demokratie in der Konflikte mit rechtstaatlichen Mitteln gelöst werden. Perfekte Voraussetzungen für einen Urlaub auf den Kapverden.

Wichtige Ausrüstung:

Wir empfehlen für Ihren Urlaub auf den Kapverden folgendes einzupacken:

  • Sonnenschutz,
  • eine kleine Reiseapotheke, vor allem gegen Durchfallerkrankungen und Medikamente, die Sie dauerhaft einnehmen, sollten Sie im Urlaub auf den Kapverden dabei haben.
  • Mückenschutz-Mittel,
  • langärmelige Kleidung und
  • ein Moskitonetz besonders zwischen August und Dezember haben sich bewährt.

 

Praktische Hinweise
  • Tragen Sie im Urlaub auf den Kapverden nur wenig Bargeld bei sich und lassen Sie den Rest sicher im Hotelsafe. Auf jeder Insel gibt es Banken mit Bankautomaten, die Visa und Mastercard akzeptieren.
  • Fotografieren und registrieren Sie die Seriennummern wertvoller Geräte (Laptop, Kamera etc.), damtit Sie ihr Eigentum identifizieren können.
  • Verwenden Sie im Urlaub auf den Kapverden einfache Taschen und Rucksäcke ohne viel Schnickschack, die keine Rückschlüsse auf wertvollen Inhalt zulassen.
  • Fertigen Sie für Ihren Kapverden Urlaub Kopien von Ihren Reisedokumenten an, die Sie getrennt von den Originalen aufbewahren.
  • Meiden Sie im Urlaub auf den Kapverden bei Dunkelheit einsame Plätze in und um Praia, in Norden Santiagos und auf São Vicente, bei São Felipe auf Fogo, auf Boa Vista und Sal.
  • Wandern Sie auf Santiago, auf São Vicente und den Strandinseln Sal und Boa Vista stets mit einem einheimischen Führer.
  • Nehmen Sie nach dem Disco- oder Restaurantbesuch auch für kurze Strecken besser ein Taxi. Laufen Sie im Urlaub auf den Kapverden nachts nicht allein durch die Straßen.
  • Tragen Sie im Urlaub auf den Kapverden keinen wertvoll erscheinenden Schmuck.
  • Zeigen Sie sich reserviert und resolut gegenüber sich rasch aufdrängenden „amigos“, auch Europäern.
  • Geben Sie nichts an bettelnden Kinder und Jugendliche. Auch keine Münzen, Bonbons oder Kugelschreiber.
  • Melden Sie jeden versuchten oder erfolgten Übergriff der Polizei.
Ärztliche Versorgung

Auf allen Kapverdischen Inseln gibt es Apotheken (Farmácias) und staatliche Verkaufsstellen für Medikamente (Postos de Venda de Medicamentos) sowie 22 Krankenstationen. In Mindelo praktiziert ein deutscher Arzt. Medikamente und Behandlungen müssen im Kapverden Urlaub direkt bezahlt werden. Eine private Auslandskrankenversicherung ist für einen Urlaub auf den Kapverden zu empfehlen, denn diese ermöglicht die freie Arztwahl und den Rücktransport im Notfall.


Urlaubsreisen auf die Kapverden

Wo Kapverden Urlaub am schönsten ist

Kitesurfen am Kapverden Strand

Entdecken Sie bei Ihrem Kapverden Urlaub atemberaubende Berge, nebelumhangene Hochebenen und grüne Täler, die jeden Wanderer begeistern. Ein Kapverden Urlaub von picotours ist ideal für Sie, wenn Sie gerne Wandern und Baden kombinieren möchten und ein sonnensicheres Urlaubs-Ziel für den Winter suchen. Kapverden-Urlauber entspannen an endlosen Stränden der Kapverden-Insel Sal in traumhaften Strandhotels. Die spektakuläre Vulkaninsel Fogo begeistert ebenso wie die schönen Städte mit kolonialem Flair. Während Ihres Kapverden Urlaubs genießen Sie afrikanische Lebensfreude, Musik und Tanz und lassen Sie sich anstecken vom kreolischen Motto "Cabo Verde - No Stress".

Boavista - Strände und Meeresschildkröten

Kapverden Urlaub am Strand von Boavista

Die drittgrößte Insel der Kapverden, Boavista, hat einen Durchmesser von ca. 30 km und wartet mit 55 km feinsandigen, weißen Stränden auf Sie. Als der weitaus schönste Strand für Ihren Kapverden Urlaub gilt Praia de Santa Monica. Direkt an die Inselhauptstadt Sal Rei schließt die 10 km lange Strandzone Praia do Estoril an. Im Inselzentrum befindet sich die „kleine“ Sahara „Deserto de Viana", die nur durch vereinzelte Palmen-Oasen und Steinwüsten aufgelockert wird. Kapverden-Urlauber schätzen Boavista besonders für die guten Bedingungen zum Wind- und Kitesurfen oder See-Kajak fahren. Wer möchte, kann einen dreistündigen Strandspaziergang oder eine Quadtour zum Schiffswrak am Cabo Santa Maria unternehmen. Vorwiegend ist jedoch Strandleben und Relaxen angesagt. Genießen Sie den Sonnenuntergang bei einem Caipirinha im Estoril Beach Resort oder das Nachtleben im Pub Makena.

Urlaub auf Sal - Sonne, Sand & Meer

Entspannen in den Salinen auf der Kapverden Insel Sal

Die Badeinsel der Kapverden, Sal lockt mit glitzernd weißen Sandstränden. Sal ist das Mekka für alle Surfer, Kitesurfer und Strandliebhaber. Die Unterwasserwelt ist tropisch und bunt. Als Badeinsel bietet Sal Kapverden-Urlaubern die höchsten Standards was den Hotelkomfort und die touristische Infrastruktur wie z. B. Restaurants betrifft. Abends und nachts genießt man kapverdische Musik in den Cafés und Bars von Santa Maria. Die Traumstrände der Insel laden ein zu ausgedehnten Strandspaziergängen zu den Salinen oder zum schier endlosen Strand von Ponte Preta. Auf einem Küstenweg führt eine zweistündige Tour zu den Salinen von Pedra Lume. Bei einem Bad in der Sole lässt sich die Salzproduktion hautnah erleben.

Santo Antao - grünes Wanderparadies

Gruppenwanderung auf der Kapverden Insel Santo Antao

Santo Antao ist die westlichste und die zweitgrößte Insel der Kapverden. Die Wanderinsel schlechthin beeindruckt Kapverden-Urlauber durch gewaltige Schluchten, einsame Dörfer, Steilküste, karge Landschaft und üppig-grüne Täler, die fast tropisch anmuten. Die Insel ist nur mit der Fähre von Sao Vicente erreichbar. Die schönsten der meist anspruchsvollen Wandertouren auf Santo Antao führen in die Schlucht von Ribeira das Patas in das Tal von Paul und auf dem Pflasterweg von Ponta do Sol nach Cruzinhas. Zu den Highlights der Insel zählen der Besuch in einer Grogue-Destillerie, die Felsinschriften von Pedra de Nossa Senhora und der selbstgemachte Ziegenkäse der Frauen von Espongeiro.

Sao Vicente - Musik und afrikanisches Flair

Kapverden Strand auf der Insel Sao Vicente

Kapverden Urlaub auf Sao Vicente ist fast gleichbedeutend mit Urlaub in der quirligen Insel-Hauptstadt Mindelo – einer Mischung aus portugiesischem Kolonialstil und afrikanischem Flair. In der weltoffenen, charmanten Hafenstadt begeben Sie sich auf die Spuren der Moria-Sängerin Cesaria Evora, die in ihren traurigen Liedern von Dürre, Emigration, Liebe und Sehnsucht singt und erfahren mehr über die Volksseele der Kapverden. In Mindelo muss man unbedingt die Baia das Gata, den Fischmarkt am Torre de Belem, gesehen haben und die Cafés in der Rua Lisboa. Eine aussichtsreiche Kurzwanderung führt auf den Monte Verde und auch die Dünenwanderung im Nordosten der Insel Sao Vicente lohnt sich für Kapverden-Urlauber.

Sao Nicolau - unberührte Schönheit

Wanderurlaub auf Sao Nicolau durchs Grüne

Nur wenige Kapverden Urlauber besuchen die Insel Sao Nicolau. Auf der Insel Sao Nicolau erwarten Sie eine grandiose Berglandschaft und der weltweit größte noch existierende Bestand der urzeitlich anmutenden Drachenbäume. Für einen Kapverden Urlaub auf Sao Nicolau müssen Sie etwas mehr Zeit mitbringen, da es nur 4 Flüge pro Woche von und zur Insel gibt. Die Insel ist landschaftlich sehr vielfältig. Nördlich des Monte Gordo Massivs ist die Insel San Nicolau grün, südlich jedoch trocken und wüstenhaft. Als Standort für einen Kapverden Urlaub auf San Nicolau empfiehlt sich die schöne Inselhauptstadt Ribeira Brava mit ihrem kolonialem Flair oder der Ort Tarafal direkt am Meer.

Santiago - kreolische Lebensfreude

Kapverden Ferien in den grünen Bergen auf Santiago

Santiago ist die größte und afrikanischste der Kapverdischen Inseln. Während Ihres Kapverden-Urlaubs erkunden Sie lebhafte Märkte und die Trommelrhythmen des Batuko gehören ebenso zum Flair der Insel wie der Sandstrand von Praia. Zum Sonnenuntergang treffen sich hier die Einheimischen zum Fußballspielen, Baden und Flanieren. Das Nachtleben findet dann in der Achada Santo Antonio statt. In der Musikkneipe Quinta da Musica lassen sich Kapverden-Urlauber anstecken von der Lebensfreude der Inselbewohner. Auch für Wanderer ist ein Kapverden Urlaub auf Santiago empfehlenswert, wie zum Beispiel die Tour von Serra durch das Gom-Gom-Tal.

Kapverden Urlaub auf Fogo

Wandern auf der Vulkaninsel Fogo im Kapverden Urlaub

Der Pico do Fogo ist mit Sicherheit einer der Höhepunkte jedes Kapverden-Urlaubs. Ein perfekt geformter Kegel der fast 3000 m aus dem Meer ragt und damit die zweithöchste Erhebung im Atlantik ist. Die fast kreisrunde Insel Fogo entstand aus diesem einzigen riesigen Vulkan. Die Szenerie ist spektakulär und einer der landschaftlichen Höhepunkte jeder Kapverden-Rundreise. Schon die Fahrt von der charmanten, kolonial geprägten Inselhauptstadt Sao Filipe bis zum Rand der Caldeira mit acht Kilometer Durchmesser ist spektakulär. Beim Ausbruch 1995 entstand der Pico Pequeno. Seit dem neuesten Ausbruch 2014 sind noch immer Hotspots aktiv. Weitere Highlights bei einem Kapverden Urlaub auf Fogo sind die Kaffeeplantagen, der schwere Inselwein und Sao Filipe mit romantischen Unterkünften in herrschaftlichen Häusern.

Brava - die Blumeninsel

Kapverden Urlaub auf der Blumeninsel Brava

Die kleinste der neun bewohnten Kapverdischen Inseln gilt als die Blumeninsel und liegt weit ab vom Massentourismus. Für Brava gilt es Zeit einzuplanen, denn die Insel ist nur durch eine Fähre zu erreichen, die unregelmäßig verkehrt. Auf der üppig, grünen und landschaftlich besonders reizvollen Insel gedeihen Hibiskus, Bougainvillias, Jacarandabäume, Kokospalmen und Bananen. Die Bewohner der Insel sind zurückhaltend und hilfsbereit. Die Inselhauptstadt Vila Nova Sintra ist ein hübsches, sympathisches Städtchen mit schönen Kolonialhäusern, den Sobrados, die von Obstgärten und Hibiskushecken umgeben sind. Highlight der Insel ist die Faja d' Agua. Der ehemaliger Walfängerort gilt als entlegendster Ort eines Kapverden-Urlaubs.

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

25.03.2018 von Winfried und Lioba

Wir verbrachten 2 Wochen auf Sao Vicente und Santo Antao.Es war eine individuelle Reise mit organisierten Wanderungen (mit Guide)
Wir haben diesen Urlaub sehr genossen und würden dies gerne weiter empfehlen!
Die Organisation hat bestens geklappt.
Vorallem die Wanderungen auf Santo Antao gefielen uns sehr und führten zu unerwartet grünen Oasen. Die Unterkunft in Hotel SanElzoantao Art Resort war bzgl. Lage und Pool sehr angenehm, nun das Personal wirkte leider mehrheitlich unmotiviert.
Auf Sao Vicente gefiel uns die Kombination von Stadt und Badestrand.
An dieser Stelle möchten wir unsere zuvorkommenden Guide Elzo Dias bedanken für seine Begleitung.
Wir schauen zurück auf sonnige Tage, tolle Begegnungen und interessante Landschaften.
Wir können Pico-tours sehr empfehlen..
.
.

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team für den Bereich Kapverden hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 - 45 892 893

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Freitag:
9:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr

Kevin Neumann
Kevin Neumann
Marc Vedder
Marc Vedder