Bewertungen: picotours Azoren Reisen

*



Kommentar von Kathrin Ruh |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Es war eine sehr schöne Reise trotz Corna.

Kommentar von Bettina und Peter |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Dank der vorbildlichen Pico-Tours-Betreuung hatten wir einen wunderschönen Azoren-Urlaub trotz des Hurricane Lorenzo. Hierzu ein besonderes Dankeschön an Frau Hilser, die mit sofortigen Umbuchungen uns alle Umstände "aus dem Weg räumte" damit wir einen sorglosen Urlaub genießen konnten. Wir möchten Pico-Tours uneingeschränkt weiterempfehlen und werden künftig sicherlich mit Pico-Tours reisen. 

Kommentar von Gerold Mueller |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Liebes Pico - Team,

hat alles gut geklappt, Hotels, Mietwagen, Flugbuchungen, alles hat gut funktioniert und das Wetter war auch (fast) genial. Nur an einem Tag von 14 gab es Nieselregen, Temperaturen zum Wandern ideal, was will man mehr :-) Die Hotels waren gut gelegen. Da ausserhalb der Saison, hatten einige Lokale geschlossen, aber dafuer war auch nicht viel los, kein Gedraenge, keine Parkplatzprobleme, alles entspannt. Also, gerne wieder!

Kommentar von Catarina und Wolfgang |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Liebes Team,

Ich möchte Ihnen ein kurzes Feedback bezüglich unserer Azorenreise geben.
Zunächst möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen für Ihre überaus freundliche und kompetente Betreuung bedanken.
Die Reise war rundum gelungen und alles hat wunderbar geklappt. Die Auswahl der Hotels sowohl auf Terceira als auch auf São Miguel waren mehr als toll. Das Hotel FX Fenix Garden in Lissabon lag uns persönlich nicht so, was aber nach dem direkten Aufenthalt im Hotel Terra Nostra Garden, schwer zu toppen ist. Trotzdem war die Lage sehr gut und für 2 Tage ausreichend. Auch der Mietwagenservice/Übergabe auf den Inseln waren sehr gut.
Wir haben uns wundervoll erholt und den Urlaub sehr genossen. Das war sicher nicht der letzte Urlaub, den wir bei Ihnen gebucht haben! Als nächstes stehen die anderen Inseln und dIe Kap Verden auf unserer Wunschliste.

Kommentar von S.u.H.Rukat |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

...mit dem Mietwagen durch San Miguel,Terceira u.Pico.Die Inseln sind tatsächliche Naturpradiese,hervorragende Organisation,ausgezeichnete Hotelauswahl es hat sehr viel Spaß gemacht - auch der Abschluß in Lissabon. Gern mal wieder !!

Kommentar von Klaus Pfeifer |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Individualreise nach Terceira, Faial und Sao Miguel im Oktober 2019 ! Super durch Picotours organisiert und vor Ort hat alles gut geklappt (Mietwagen,Unterkünfte, Flüge...) - (Das SATA am Rückreisetag streikt war zu Urlaubsbeginn nicht abzusehen und ist dem Reiseveranstalter nicht anzulasten. Zumindest hat die Fluglinie uns im feinsten Hotel von Ponta Delgada -Airport-Taxi und Verpflegung inklusive - untergebracht und somit einen weiteren Urlaubstag geschenkt!)
Bin dabei den neuen Picotours-Katalog zu studieren um auch noch die Westgruppe der Azoren zu bereisen.
In jedem Fall: .. danke Picotours und ???????? !!

Kommentar von Marion |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Vielen Dank für die perfekt organisierte Reise, es hat alles wunderbar geklappt, die Reiseleitung war sehr kompetent

Kommentar von Cornelia Dathe |

Reise-Bewertungen :

  4/5 (68 Bewertungen)

Interessante Inselwelt, gute Reiseorganisation seitens picotours...nur leider schon das Saisonende spürbar....

Kommentar von Anke |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Wir hatten einen wundervollen Urlaub (Sao Miguel, Flores), der wegen des Hurrikan Lorenzo etwas stürmisch begann. Dank der schnellen Hilfe von Picotours konnten wir das "life"-Erlebnis auf Flores umgehen und hatten eine insgesamt top-zufriedenstellende Reise. Das Terra Nostra Garden Hotel ist wirklich ein Genuss, insbesondere da man das Thermalbecken und den Botanischen Garten ohne Publikumsverkehr nutzen kann. Die etwas klassische Ausrichtung ist in der heutigen Zeit eine willkommene Abwechslung und der Service vor Ort erstklassig. Ebenfalls zu empfehlen ist die Unterkunft Sitio de Assumada in Faja Grande, Flores. Für die Insel top gelegen und ausgestattet und der Eigentümer Ricardo ist immer für uns da gewesen. Wir haben die Ruhe und Ursprünglichkeit von Flores genossen, schätzen aber auch weiterhin Sao Miguel mit seinen vielfältigen Möglichkeiten.

Kommentar von Mihaela Toma |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Wir hatten einen tollen, erlebnisreichen und erholsamen Urlaub auf den Azoren. Wir verbrachten 11 Tage auf 3 Inseln: Terceira, Faial und Saō Miguel. Mit der Beratung von Herrn Neumann und mit dem Service von Picotours waren wir sehr zufrieden. Es hat alles wunderbar, einwandfrei geklappt: Organisation, Reiseunterlagen und Empfehlungen, Flüge, Mietwagen, Unterkünfte. Die Hotels waren super, sehr nettes Personal, das Frühstück exzellent. Wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaften, üppige Vegetation und sehr freundliche Leute. Die unglaubliche Vielfalt der Azoreninsel ist beeindruckend: traumhafte Kraterseen (der grüne und blaue See im Vulkankrater von Sete Cidades und der Kratersee Lagoa do Fogo auf Saō Miguel), dampfende Fumarolen, hübsche Küstendörfer und Städtchen, eine atemberaubende Natur. Wir haben auch 4 Ausritte auf sehr gut ausgebildete Pferde gemacht. Wir können das Picotours Reisebüro und die Azoren Rundreise wärmstens empfehlen. Unsere Erwartungen waren übertroffen.

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

13.12.2020 von BiggiRo

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Wir buchten bei PicoTours eine Individualreise Ende Oktober bis Mitte November für 3 Inseln: São Miquel, Pico und Santa Maria. Es hat trotz Corona-Beschränkungen und Umbuchung durch TAP auf den Vortag beim Rückflug alles wunderbar funktioniert. Das PicoTours Team, Frau Helwig, stand uns immer mit Rat und Tat zur Seite und hat uns überaus kompetent beraten. Selbst als wir von Ponte Delgado nach Pico fliegen wollten und der Flug aufgrund der Wetterlage storniert wurde und wir erst am Folgetag nach Pico fliegen konnten, hatten wir telefonischen Kontakt mit ihr. Wir wurden kostenfrei im Hotel Marina Atlántico von der Fluggesellschaft SATA mit Transfer/Abendessen und Frühstück eingebucht. Die Reise war insgesamt sehr schön. Jede Insel hat ihren eigenen Charme. Auf Pico und Santa Maria waren zu diesem Zeitpunkt wenige Touristen in der Nachsaison unterwegs. Wir waren speziell auf Pico tauchen und haben es genossen, nur mit unseren Tauchguide, Ben, zu dritt unterwegs zu sein, besser konnten wir es nicht haben. Der eine oder andere Ausflug konnte aufgrund der Wetterlage, wie eine Waltour in Ponte Delgada, nicht durchgeführt werden, aber dann hat es auf Pico geklappt, nur, dass die Wale nicht mehr zu sehen waren, aber zumindest sahen wir einige Delfine. Ab November sind die Wale bereits weitergezogen.

In Sachen Corona hat der 2. Test am 6. Tag der Einreise auf Pico wunderbar geklappt. Man musste sich direkt nach dem Test auch nicht in Quarantäne begeben. Wir hatten am Folgetag schon die Rückmeldung vom Gesundheitszentrum per Mail erhalten, beide negativ, so dass unserer Weiterreise nach Santa Maria auch nichts im Wege stand. Auch auf Santa Maria waren wir tauchen. Die Insel ist wesentlich kleiner als Pico, auch ruhiger, aber wir hatten trotzdem auch hier schöne Erlebnisse.

Alles in allem waren wir sehr zufrieden und es wird sicherlich eine weitere Reise auf die Azoren geben. Mal sehen, wann.

Vielen Dank für die sehr gute Betreuung, Frau Helwig.

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 – 45 892 890

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Donnerstag:
08:30 - 18:30 Uhr
Freitag:
08:30 - 18:00 Uhr