Kundenmeinungen

Kommentar von S.Hellwig |

Wir waren 14 Tage auf der Insel Sao Miguel. Es war unsere erste Buchung über Picotours. Organisatorisch hat alles hervorragend funktioniert. Selbst als wir uns während des Urlaubs kurzfristig für eine Änderung der Rückgabemodalitäten des
Mietwagens entschieden, war die Mitarbeiterin von Picotours für uns da. Sie hat
alles für uns organisiert. Dadurch war es für uns wunderbar entspannt. Toller Service !. Das gebuchte Hotel Caloura war sehr schön. Rundum ein perfekter Urlaub. Das Reisebüro und die Insel sind sehr empfehlenswert.

Kommentar von G. Saak & H. Ahrendt |

Wir sind seit langem Portugal Fans und haben verschieden Gegenden am Douro, Nordportugal und Madeira erwandert und genossen. Diese Aufenthalte haben wir immer komplett selber organisiert du durchgeführt. Für unseren 14-tägiggen Urlaub auf den Azoren wollten wir das diesmal nicht und haben uns an Picotours gewandt.
Eine gute Entscheidung. Da wir den Aufenthalt wieder selber gestalten und durchführen wollten hat Picotours für uns die An. Und Abreise inkl. Rail&Fly, Inselflüge, Mietwagen und beide Unterkünfte vorgeschlagen und organsiert. Die Kommunikation im Vorfeld bis zur Buchung war immer schnell und informativ, die Vorschläge immer auf unsere Bedürfnisse abgestimmt. Auch eine Anpassung der Unterkünfte durch eine beruflich bedingte Verzögerung der Buchung war reibungslos. Der Ablauf in jedem Stadium des Urlaubs war problemlos und gut abgestimmt, so dass wir uns auf das Wesentliche konzentrieren konnten: Einen erholsamen und entspannenden Urlaub, der völlig Sorgenfrei verlaufen ist. Auch die Unterkünfte haben überzeugt und voll unseren Erwartungen entsprochen und sogar übererfüllt.
Wir waren jeweils 7 Tage auf Flores und Sao Miguel (die jeweils nicht gereicht haben), wobei uns im Nachhinein Flores insgesamt deutlich besser gefallen hat als das dagegen schon hektische Sao Miguel. Flores besticht durch seine Landschaft und vor allem durch seine Ruhe und Gelassenheit. Hier hat jeder Autofahrer die Zeit alle entgegenkommenden Fahrer zu grüßen. Für Flores wie auch noch mehr für Sao Miguel gilt: Hotspots früh oder spät am Tag zu besuchen um diese auch in Ruhe genießen zu können. Dazwischen kann man wandern, wandern, und nochmal wandern. Auf Sao Miguel hat dafür das von uns bewohnte Haus bestochen. Den Außen-Grillbereich haben wir mehrfach genutzt wie auch den hinteren „Dunkelhof“ zum Bewundern des phantastischen Sternenhimmels. Bleibende Eindrücke, die man im Geiste mit nach Hause nehmen kann
Danke an das Picotours-Team für die tolle Organisation und die Ermöglichung dieser Erlebnisse. Wir werden Sie bei weiterem Bedarf gerne wieder in Anspruch nehmen. Welches Lob kann noch größer sein?

Kommentar von Heidelinde Steinemann-Stanka |

Vielen Dank für die Organisation dieser Reise perfekter geht nicht
Alles Super Danke

Kommentar von Manfred W |

Wir haben eine 14 tägige, individuelle Reise ab Frankfurt gebucht und waren 6 Tage auf der Insel Faial und 8 Tage auf Sao Miguel.
Organisatorisch hat alles prima geklappt.
Alle Hotels gut/sehr gut, das Klima sehr angenehm, tolle Wanderungen und baden an sauberen Ständen. Keine Touristenmassen und alles sehr entspannt.
Tolle Vegetation auf beiden Inseln, die Hortensien eine Pracht!
Das Essen, egal ob einfach oder gehoben war immer sehr gut.
Insgesamt war der Urlaub war wirklich ein super Erlebnis das wir bestimmt mit dem Besuch anderer Inseln wiederholen.

Kommentar von H.Schallenberg |

Dies war die erste Reise mit Pico-Tours auf die Azoren es war ein schöner Urlaub es hat alles gut geklappt.Wir waren auf 4 Insel die Wechsel,Hotels und die Reiseführer haben die Erwartungen erfüllt. Die Landschaft,Natur und die Menschen haben uns gefallen. Das war bestimmz nicht die letzte Reise auf die Azoren.

Kommentar von J. Bleckmann |

Dieses Jahr bin ich bereits zum zweiten Mal mit PicoTours auf die Azoren gereist und die vielen Wechsel zwischen den Inseln (diesmal 5) haben alle prima geklappt, die Unterkünfte waren total charmant (auf den kleinen Inseln) und sehr individuell! (Aldeia da Cuada, Flores z.B.) Die bemessenen Aufenthalte auf den einzelnen Inseln waren angemessen. Die Inseln sind so reizvoll, dass es bestimmt Wiederholungen geben wird!

Kommentar von F. Ramseier |

Die 14-tägige Rundreise auf vier Inseln, mit vier Mietautos und vier Unterkünften war super. Alles hat geklappt wie geplant. Das Wetter war viel besser als für Ende Mai / Anfang Juni erwartet, wir konnten mehrere Male im Meer bei den geschützten Badestellen baden. Es gibt auf den Azoren so viel zu sehen, überall sind gute Wanderwege vorhanden, an den Hotspots wurden mehr Parkplätze gebaut. Der Tourismus ist noch nicht so intensiv, aber man findet auch nicht viele Restaurants oder Einkaufsläden. Zu empfehlen sind nebst der Hauptinsel unbedingt die kleineren Insel, jede ist individuell uns mit noch weniger Touristen eine Wohltat. Auch die Unterkünfte in den Quintas waren zwar einfach, aber mit herzlichen Besitzer welche immer mit guten Ratschlägen helfen konnten.
Picotour kann ich nur empfehlen und es wird nicht meine letzte mit dieser Reisebüro sein. Kapverden, wir werden kommen.....

Kommentar von Katrin K. |

Nachdem die Reise etwas holprig angefangen hat (Flug annulliert von Frankfurt nach Ponta Delgada), verlief der Rest problemlos, auch die Inselflüge.
Picotours hat sich nach der Flug Annullierung sofort um die Verschiebungen beim Mietwagen und dem Hotel gekümmert.
Das Hotel “Beira Mar“ auf Terceira war gut und sehr zentral gelegen. Super schön war das Zimmer und die Anlage auf Faial “Quinta da Meia Eira“ und der Bungalow auf Pico “Alma do Pico“, von denen wir auch sehr viele Tipps für unseren Aufenthalt erhielten.
Die Unterkunft auf Sao Miguel Quinta de Sao Caetano ist etwas älter, was mir persönlich nicht so gut gefallen hat, aber dafür ist das ältere Vermieterpaar sehr nett.
Jede Insel hat seinen eigenen Charme und sie sind noch nicht so überlaufen. Wir haben den größten Teil mit dem Auto erkundet und sind auch ein wenig gewandert. Die Wanderung um den Krater Caldeira auf Faial war wunderschön. Den Pico wollten wir auch besteigen, leider hat das Wetter nicht mitgespielt.
Die Rundreise war von picotours sehr gut organisiert.

Kommentar von Lange/Schweer |

Eine wunderschöne Reise. Alles hat bestens und unkompliziert geklappt. Die Unterkünfte waren alle verschieden und durchweg schön. Auf São Miguel wäre der sonst übliche Willkommenskorb sicherlich netter gewesen als das pünktlich gelieferte Frühstück, zumal es genügend Einkaufsmöglichkeiten zur individuellen Ergänzung gab.
Wir fliegen auf alle Fälle noch einmal auf diese einzigartigen Inseln!

Kommentar von Evi & Markus Weißbacher |

Total schöner und sehr gut organisierter Urlaub! Danke liebes Picotours Team!! War echt toll. Whale watching auf Pico war der Hammer!! Zimmer waren in Ordnung, das Appartement auf Pico hervorragend, auf die Badglasfront im 5-Sterne Hotel auf Sao Miguel hätten wir für eine ordentliche WC-Tür gerne verzichtet. Ansonsten ein sehr gelungener erholsamer Urlaub auf den Azoren.

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

19.09.2018 von S.Hellwig

Wir waren 14 Tage auf der Insel Sao Miguel. Es war unsere erste Buchung über Picotours. Organisatorisch hat alles hervorragend funktioniert. Selbst als wir uns während des Urlaubs kurzfristig für eine Änderung der Rückgabemodalitäten des
Mietwagens entschieden, war die Mitarbeiterin von Picotours für uns da. Sie hat
alles für uns organisiert. Dadurch war es für uns wunderbar entspannt. Toller Service !. Das gebuchte Hotel Caloura war sehr schön. Rundum ein perfekter Urlaub. Das Reisebüro und die Insel sind sehr empfehlenswert.

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team für den Bereich Azoren hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 - 45 892 893

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Freitag:
9:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr

Saskia Faller
Saskia Faller
Sabine Heller
Sabine Heller
Franziska Kaatz
Franziska Kaatz
Kevin Neumann
Kevin Neumann
Sarina Hilser
Sarina Hilser
Lena Wenk
Lena Wenk