Bewertungen: picotours Azoren Reisen

*



Kommentar von BiggiRo |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Wir buchten bei PicoTours eine Individualreise Ende Oktober bis Mitte November für 3 Inseln: São Miquel, Pico und Santa Maria. Es hat trotz Corona-Beschränkungen und Umbuchung durch TAP auf den Vortag beim Rückflug alles wunderbar funktioniert. Das PicoTours Team, Frau Helwig, stand uns immer mit Rat und Tat zur Seite und hat uns überaus kompetent beraten. Selbst als wir von Ponte Delgado nach Pico fliegen wollten und der Flug aufgrund der Wetterlage storniert wurde und wir erst am Folgetag nach Pico fliegen konnten, hatten wir telefonischen Kontakt mit ihr. Wir wurden kostenfrei im Hotel Marina Atlántico von der Fluggesellschaft SATA mit Transfer/Abendessen und Frühstück eingebucht. Die Reise war insgesamt sehr schön. Jede Insel hat ihren eigenen Charme. Auf Pico und Santa Maria waren zu diesem Zeitpunkt wenige Touristen in der Nachsaison unterwegs. Wir waren speziell auf Pico tauchen und haben es genossen, nur mit unseren Tauchguide, Ben, zu dritt unterwegs zu sein, besser konnten wir es nicht haben. Der eine oder andere Ausflug konnte aufgrund der Wetterlage, wie eine Waltour in Ponte Delgada, nicht durchgeführt werden, aber dann hat es auf Pico geklappt, nur, dass die Wale nicht mehr zu sehen waren, aber zumindest sahen wir einige Delfine. Ab November sind die Wale bereits weitergezogen.

In Sachen Corona hat der 2. Test am 6. Tag der Einreise auf Pico wunderbar geklappt. Man musste sich direkt nach dem Test auch nicht in Quarantäne begeben. Wir hatten am Folgetag schon die Rückmeldung vom Gesundheitszentrum per Mail erhalten, beide negativ, so dass unserer Weiterreise nach Santa Maria auch nichts im Wege stand. Auch auf Santa Maria waren wir tauchen. Die Insel ist wesentlich kleiner als Pico, auch ruhiger, aber wir hatten trotzdem auch hier schöne Erlebnisse.

Alles in allem waren wir sehr zufrieden und es wird sicherlich eine weitere Reise auf die Azoren geben. Mal sehen, wann.

Vielen Dank für die sehr gute Betreuung, Frau Helwig.

Kommentar von Alexander |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Im September / Oktober 2020 habe ich eine wundervolle Rundreise auf den Azoren gehabt. Insgesamt 7 Inseln konnte ich in der Zeit besuchen. Die Vorbereitung der Rundreise, die Betreuung / Durchführung durch das Pico-Tours-Team war, trotz Corona und inkl. einer präventiven Quarantäe, insgesamt ausgezeichnet. Ansprechpersonen waren jederzeit erreichbar und standen mit Rat und Tat zur Seite. Alles hat perfekt und schnell geklappt, ob Hotel, Umbuchungen aufgrund der Quarantäne, Mietwagen etc. Insgesamt kann ich eine deutliche Empfehlung für Pico-Tours aussprechen und ich möchte mich für die gute Betreuung bedanken. Viele Grüße, Alexander

Kommentar von Simone Homberger |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Liebes Pico-Tours Team,

Wir hatten einen wunderschönen Urlaub in einer wirklich traumhaften Inselwelt.

Ganz herzlichen Dank für die super tolle Vorbereitung und Betreuung. Es hat alles hervorragend geklappt: Flüge, Mietwagen, Unterkünfte! Alles perfekt organisiert.

Trotz Corona hat alles einwandfrei funktioniert. Wir haben uns während der Reise durch die Maßnahmen vor Ort sicher gefühlt.

Es war bestimmt nicht unsere letze Reise dorthin!

Ganz liebe Grüße aus Hagen

Simone & Axel Homberger

Kommentar von Helga Scherf |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Wir waren zwei Wochen auf den Zentralinseln der Azoren. Es war ein wunderschöner Urlaub. Pico tours hat sich sehr um uns gekümmert, nachdem hin-und zurück unsere Anschlussflüge gecancelt wurden.
Wir wurden vorbildlich betreut.

Kommentar von Monica und Andrea Probst |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Wir haben die 6 Azoren-Insel sehr genossen. Es war eine spannende, interessante Reise. Total gut .Dank an euch.

Kommentar von Monica und Andrea Probst |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Wir haben die 6 Azoren-Insel sehr genossen. Es war eine spannende, interessante Reise. Total gut .Dank an euch.

Kommentar von Familie Müller |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Wir hatten im September einen wunderschönen 14 tägigen Urlaub auf den Azoren. Wir waren das erste Mal da, und nur auf der Insel Sao Miguel, was uns völlig ausreichte. Man kann dort soviel unternehmen und die Natur ist einfach nur bezaubernd. Unsere Bedenken wegen Corona waren völlig unbegründet. Alle Tests liefen reibungslos und die Azoreaner sind nett und hilfsbereit. Unsere Unterkunft die Quinta Altamira ist zu 100% weiterzuempfehlen. Sie liegt mittig an der Südküste, wodurch man schnell in alle Richtungen Ausflüge machen kann. Die Anlage wird mit viel Liebe von deutschen Auswanderern geführt, die einen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Unser Dank gilt auch Picotours. Flüge, Mietwagen,Unterkunft perfekt organisiert. Können wir nur weiterempfehlen.

Kommentar von Alexander Stüker |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Wir waren im September 2020 14 Tage auf Pico und Sao Miguel und hatten trotz Corona einen sehr schönen und beeindruckenden Urlaub. Die Natur und Landschaft auf den Azoren ist wirklich wunderschön. Die kurzfristige Organisation durch Picotours war hervorragend und unkompliziert. Vor Ort hat Alles sehr gut geklappt, von Flügen über Unterkünfte und Mietwagen war alles organisiert und vorbereitet. Vielen Dank dafür.

Kommentar von Detlef Rübesame |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Unsere erste Azorenreise und ein wunderschönes Erlebnis. Vorweg: die Coronatests sollten kein Hinderungsgrund für eine Reise dorthin sein, vor Ort wird man sehr unterstützt. Die Vorbereitung der Reise durch picotours war sehr gut, alle Informationen und Unterlagen unserer Individualreise (3 Inseln, jeweils Appartment und Leihwagen) umfassend. Wie schön dann der Urlaub wird, dafür ist man selbst verantwortlich :-)

Kommentar von Inge und Klaus Wöllner |

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Wir waren vom 02.08.-16.08.2020 auf den Azoren-Inseln Pico und Sao Miguel unterwegs. Es gab zwar wegen "Corona" ein paar "Extras" wie z.B. zwei entsprechende Tests auf den Azoren - es klappte jedoch alles gut - so war z.B. das Ergebnis des 1. Tests nach Ankunft innerhalb von 16 Stunden per email verfügbar - die weiteren Einschränkungen wie z.B. das Tragen einer Maske unterschieden sich jedoch nicht von den Maßnahmen in Deutschland.
Insgesamt war alles sehr gut von Picotours vorbereitet - die beiden Hotels waren sehr schön - mit den diversen Flügen und den Mietwagen hat auch alles perfekt geklappt. Wir hatten einen sehr schönen Urlaub - unser persönliches Highlight war die Whale Watching Tour.

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

13.12.2020 von BiggiRo

Reise-Bewertungen :

  5/5 (68 Bewertungen)

Wir buchten bei PicoTours eine Individualreise Ende Oktober bis Mitte November für 3 Inseln: São Miquel, Pico und Santa Maria. Es hat trotz Corona-Beschränkungen und Umbuchung durch TAP auf den Vortag beim Rückflug alles wunderbar funktioniert. Das PicoTours Team, Frau Helwig, stand uns immer mit Rat und Tat zur Seite und hat uns überaus kompetent beraten. Selbst als wir von Ponte Delgado nach Pico fliegen wollten und der Flug aufgrund der Wetterlage storniert wurde und wir erst am Folgetag nach Pico fliegen konnten, hatten wir telefonischen Kontakt mit ihr. Wir wurden kostenfrei im Hotel Marina Atlántico von der Fluggesellschaft SATA mit Transfer/Abendessen und Frühstück eingebucht. Die Reise war insgesamt sehr schön. Jede Insel hat ihren eigenen Charme. Auf Pico und Santa Maria waren zu diesem Zeitpunkt wenige Touristen in der Nachsaison unterwegs. Wir waren speziell auf Pico tauchen und haben es genossen, nur mit unseren Tauchguide, Ben, zu dritt unterwegs zu sein, besser konnten wir es nicht haben. Der eine oder andere Ausflug konnte aufgrund der Wetterlage, wie eine Waltour in Ponte Delgada, nicht durchgeführt werden, aber dann hat es auf Pico geklappt, nur, dass die Wale nicht mehr zu sehen waren, aber zumindest sahen wir einige Delfine. Ab November sind die Wale bereits weitergezogen.

In Sachen Corona hat der 2. Test am 6. Tag der Einreise auf Pico wunderbar geklappt. Man musste sich direkt nach dem Test auch nicht in Quarantäne begeben. Wir hatten am Folgetag schon die Rückmeldung vom Gesundheitszentrum per Mail erhalten, beide negativ, so dass unserer Weiterreise nach Santa Maria auch nichts im Wege stand. Auch auf Santa Maria waren wir tauchen. Die Insel ist wesentlich kleiner als Pico, auch ruhiger, aber wir hatten trotzdem auch hier schöne Erlebnisse.

Alles in allem waren wir sehr zufrieden und es wird sicherlich eine weitere Reise auf die Azoren geben. Mal sehen, wann.

Vielen Dank für die sehr gute Betreuung, Frau Helwig.

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 – 45 892 890

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Donnerstag:
08:30 - 18:30 Uhr
Freitag:
08:30 - 18:00 Uhr