- Bild 2  - Bild 3  - Bild 4  - Bild 5  - Bild 6

Azoren Rundreise Best-of Azoren: Terceira, Faial, Pico und Sao Miguel in 15 Tagen per Mietwagen erkunden

  • Insel Pico & Faial
  • Insel Sao Miguel
  • Insel Terceira
  • Mietwagen-Rundreise & Inselhopping

Landestypische Unterkünfte, kulturelle Höhepunkte, atemberaubende Ausblicke auf den Atlantik und die üppige Natur erwarten Sie auf dieser Azoren-Rundreise.

Die Azoren, mitten im Atlantik gelegen, sind auch heute noch ein Geheimtipp. Neun Inseln vulkanischen Ursprungs faszinieren durch eine atemberaubende, grüne Landschaft, tiefblaue Kraterseen, abwechslungsreiche Küsten und eine gastfreundliche, herzliche Bevölkerung. Massentourismus ist hier ein Fremdwort!

Lernen Sie auf Ihrer Azoren-Rundreise die vier Inseln Terceira, Faial, Pico und São Miguel kennen. Auf jeder Insel steht Ihnen ein Mietwagen zur Verfügung, damit Sie die Schönheiten des Archipels individuell kennen lernen. Sie übernehmen Ihren Mietwagen am Flug- oder Fährhafen jeder Insel und geben ihn entsprechend des Reiseverlaufs wieder ab. Wir geben Ihnen für jeden Reisetag hilfreiche Gestaltungstipps. Für besonders intensive Einblicke auf Ihrer Azoren Rundreise empfehlen wir Ihnen die Zubuchung von organisierten Ausflügen – einen Überblick über dieses Angebot finden Sie auf dieser Homepage.

Reise-Charakteristik

  • 15-tägige Azoren-Rundreise
  • Terceira, Faial, Pico, Sao Miguel
  • 4 Unterkunfts-Arrangements zur Wahl
  • 14 Tage Mietwagen Kategorie A inklusive
  • Erleben Sie die Vielfalt der Azoren

15 Tage Inselhopping inkl. Flüge p.P. im Doppelzimmer ab 1.680 €

Ihr Reiseverlauf der Mietwagen-Rundreise auf den Azoren:

1. - 3. Tag: Terceira

Angra do Heroísmo, UNESCO-Weltkulturerbe, fasziniert durch seine Bauten im Renaissesance-Stil, seine üppig-grünen Parks und die malerische Bucht. Tauchen Sie ein in die pulsierende Altstadt. Ein Rundwanderweg von 5 km führt Sie von der Gruta Natal vorbei an den Misteriso Negros und eröffnet lohnende Ausblicke. Die Höhle Algar do Carvao entführt Sie in die Tiefen der Vulkane.

4. - 6. Tag: Faial und die „Caldeira“

Erkunden Sie das Örtchen Horta und lassen Sie den Tag bei einem Gin Tonic im berühmten ´Cafe Peter Sport´ ausklingen. Der Seglerhafen mit seiner bunt bemalten Kaimauer ist weltberühmt. Wandern Sie im Gebiet der "Caldeira", einem riesigen Vulkankrater, von dessen Aussichtsplattform Sie 400 m in die Tiefe schauen können. Von hier geht es weiter auf einem Rundweg bis zum Cabeco Gordo und zurück zum Ausgangspunkt. Schöne Ausblicke erwarten Sie.

7. - 9. Tag: Wandern auf Pico

Landschaftlich zählt die Insel zu den reizvollsten des Archipels. Die Besteigung des höchsten Berges Portugals, des majestätischen Pico, ist ein Highlight für jeden Wanderer, der über die nötige Kondition verfügt. Kleinere Wanderungen findet man z. B. im Nordosten von Porto do Calhau nach Areia Larga, entlang des alten Versorgungsweges oder an der Südostküste von Baia do Calhau zum Leuchtturm von Manenha. Entlang der Steilküste erwarten Sie fantastische Panoramen. Pico ist eine der besten Adressen zur Walbeobachtung.

10. - 14. Tag: Heiße Quellen auf Sao Miguel

Die Insel begeistert durch ihre Naturschönheiten, den rauschenden Bächen, den eindrucksvollen Felsformationen und den schönen Sandstränden. Hauptattraktion ist Furnas mit seinen heißen Schwefelquellen und dem Terra Nostra Park. Weitere Kraterseen befinden sich am Sete Cidades. Diese können Sie auf einer Rundwanderung erkunden und dabei den Blick immer wieder über neue Vulkankrater streifen lassen. Besuchen Sie eine der wenigen Teeplantagen Europas und bestaunen Sie die Herstellung der berühmten Azoren-Keramik. Die freundliche erste Hauptstadt Vila Franca do Campo lädt zum Schlendern ein. Zu den landchaftlichen Höhepunkten zählt auch die Region um Lagoa do Fogo.

15. Tag: Abreise

Rückgabe des Mietwagens und Heimflug

Unsere Leistungen

  • Direktflüge mit SATA ab/bis Frankfurt nach Ponta Delgada
  • Innerazorianische Flüge Ponta Delgada – Terceira – Faial, Pico – São Miguel
  • 14 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer in ausgesuchten Unterkünften
  • 14 Tage Mietwagen Kategorie A inkl. Vollkasko ohne Selbstbeteiligung, unbegr. Kilometer und 2 Fahrer inklusive
  • Umfangreiche Reiseunterlagen

 

14 Übernachtungen mit Frühstück in landestypischen Unterkünften:

  • 3x Hotel Beira Mar - Terceria
  • 3x Quinta do Vale – Faial
  • 3x O'Zimbreiro - Pico
  • 5x Quinta de Sao Caetano - Sao Miguel

Nebensaison (November - März): ab € 1.440,- p. P. im Doppelzimmer
Vor-/Nachsaison (April - Juni/ Oktober):
ab € 1.680,- p. P. im Doppelzimmer
Hauptsaison (Juli - September):
ab € 1.920,- p. P. im Doppelzimmer

Achtung: Unsere Juli- und August-Termine sind bereits zu 95 % ausgebucht!

 

14 Übernachtungen mit Frühstück in komfortablen Hotels:

  • 3x Hotel Caracol - Terceria
  • 3x Hotel Horta – Faial
  • 3x Baia da Barca - Pico
  • 5x Hotel Azoris Royal Garden - Sao Miguel

Nebensaison (November - März): ab € 1.630,- p. P. im Doppelzimmer
Vor-/Nachsaison (April - Juni/ Oktober):
ab € 1.680,- p. P. im Doppelzimmer
Hauptsaison (Juli - September):
ab € 2.090,- p. P. im Doppelzimmer

Abreise Sonntag & Dienstag (abweichender Ablauf)

Achtung: Unsere Juli- und August-Termine sind bereits zu 95 % ausgebucht!

 

14 Übernachtungen mit Frühstück in besonderen Juwelen:

  • 3x Pousada Forte de Angra do Heroismo Historic Hotel - Terceria
  • 3x Quinta Meia Eira - Faial
  • 3x Calma do Mar - Pico
  • 5x Furnas Boutique Hotel – São Miguel

Nebensaison (November - März): ab € 1.495,- p. P. im Doppelzimmer
Vor-/Nachsaison (April - Juni/ Oktober): ab € 1.790,- p. P. im Doppelzimmer
Hauptsaison (Juli - September): ab € 2.175,- p. P. im Doppelzimmer

Abreise Sonntag & Donnerstag

Achtung: Unsere Juli- und August-Termine sind bereits zu 95 % ausgebucht!

 

14 Übernachtungen mit Frühstück in stilvollen Landhotels

  • 3x Quinta das Merces - Terceria
  • 3x Pousada Forte da Horta- Faial
  • 3x Aldeia das Adegas Nature Resort - Pico
  • 5x Terra Nostra Garden – São Miguel

Nebensaison (November - März): ab € 1.540,- p. P. im Doppelzimmer
Vor-/Nachsaison (April - Juni/ Oktober): ab € 1.860,- p. P. im Doppelzimmer
Hauptsaison (Juli - September): ab € 2.195,- p. P. im Doppelzimmer

Abreise Sonntag & Donnerstag

Achtung: Unsere Juli- und August-Termine sind bereits zu 95 % ausgebucht!

Reisehinweise

Was ist das besondere an dieser Azoren Rundreise auf den Inseln Terceira, Faial, Pico und Sao Miguel?

Mit unserer Rundreise Best-of Azoren bieten wir Ihnen ein individuellen und außergewöhnlichen Azoren-Urlaub. Das besondere an dieser Azoren Rundreise ist die Kombination aus den vier Azoren-Inseln Terceira, Faial, Pico und Sao Miguel. Vor allem für Azoren „Anfänger“ wird es überraschend sein, dass sich jede Azoren-Insel von der anderen abhebt und ihren eigenen Reiz hat. Ob Wanderungen in der atemberaubenden Natur, Baden am schwarzen Vulkanstrand, eine Walbeobachtungstour auf dem offenen Ozean oder der Blick in eine dampfende Fumarole, bei dieser Azoren Rundreise ist wirklich für jeden etwas dabei. Durch unsere vororganisierte Azoren Rundreise können Sie die einzigartigen und atemberaubenden Vielfalt der vier Azoren-Inseln entdecken und den Tagesablauf dennoch individuell nach Ihren Wünschen gestalten.

Bei unserer Azoren Mietwagen-Rundreise besuchen wir 4 Inseln. Ist das nicht zu viel für 2 Wochen?

Nein, wenn Sie in Ihrem Azoren-Urlaub etwas erleben möchten und gerne unterwegs und aktiv sind haben Sie genau die richtige Azoren Rundreise gewählt. Die Aufteilung dieser Mietwagen Rundreise beruht auf unserer jahrelangen Erfahrung und bietet Ihnen auf jeder Azoren Insel ausreichend Zeit um diese zu erkunden. Des Weiteren müssten Sie wisse, dass das Reisen auf den Azoren sehr entspannt ist und nicht vergleichbar z. B. mit einem deutschen Flughafen. Die Zeit auf den Azoren läuft einfach langsamer.

Wie viel Zeit müssen wir für die Azoren-Inselflüge auf unserer Rundreise einplanen und mit welcher Flug-Gesellschaft fliegen wir?

Bei Ihren Insel-Flügen Ihrer Azoren Rundreise empfehlen wir Ihnen 2 Stunden vor Abreise am Flughafen zu sein. Zwar sind die Azoren-Flughäfen kleiner als die meisten deutschen, jedoch nehmen Check-In und die Sicherheitskontrolle trotzdem etwas Zeit in Anspruch. Des Weiteren sind die Mietwagen auf Ihrer Azoren Rundreise immer so eingeplant, dass Sie diese 2 Stunden vor Abflug wieder am Flughafen abgeben können.

Die Strecken zwischen den Azoren-Inseln werden von der SATA Air Acores bedient. Die Fluggesellschaft wurde 1941 gegründet und fliegt heute mit sechs modernen Turbopro-Maschinen zwischen den einzelnen Inseln. Die Bestuhlung der Flugzeuge ist 2-2 und die Maschinen haben zwischen 37 – 80 Sitzplätze.

Wie komme ich von Faial nach Pico bei meiner Azoren Rundreise?

Auf Ihrer Azoren Rundreise nehmen Sie von Faial / Horta nach Pico / Madalena eine Fähre. Die Fährüberfahrt dauert 30 Minuten und wird von der Fährgesellschaft Atlanticoline durchgeführt. Das Ticket kostet ca. 10 € pro Person und Sie können es auf Ihrer Azoren Rundreise bequem am Fährhafen lösen. Einen Fährplan für die Strecke Faial - Pico erhalten Sie von uns zusammen mit den Reiseunterlagen für Ihre Azoren-Rundreise. Bitte beachten Sie, dass Sie ungefähr 45 Minuten vor Abfahrt am Fährhafen eintreffen sollten.

Kann ich meinen Mietwagen bei dieser Azoren Rundreise mit auf die Fähre nehmen?

Ihren Mietwagen können Sie auf Ihrer Azoren-Rundreise nicht mit auf die Fähre nehmen, da es sich hierbei um eine reine Personenfähre handelt. Allerdings können Sie Ihren Mietwagen bequem bei unserer Mietwagen-Gesellschaft am Fährhafen abgeben und auf Ihrer nächsten Insel dort auch wieder entgegennehmen.

Ich interessiere mich für Whale-Watching. Kann ich eine entsprechende Tour zu meiner Azoren Rundreise zu buchen und ist dies überhaupt ökonomisch vertretbar?

Gerne können Sie auf Ihrer Azoren Rundreise eine organisierte Whale-Watching Tour zubuchen. Fügen Sie dieses einfach in Ihrem Anfrage-oder Buchungsformular unter „Individuelle Wünsche“ ein. In der Vergangenheit waren die Azoren für Ihren Pottwalfang bekannt doch das ist längst Geschichte. Seit den 80er Jahren haben sich die Azoren-Inseln auf die reine Walbeobachtung und Forschung spezialisiert. Heutzutage sind Azoren eins der besten Beispiele für einen respektvollen Umgang mit den heimischen Meeresbewohnern. Bis zu 20 verschiedenen Delfin- und Walarten leben vor den Azoren-Inseln hier oder passieren den Ozean auf Ihrer Wanderroute.

Welche Jahreszeit und welche Azoren-Insel bietet sich am besten für die Beobachtung von Walen und Delfinen an?

Die Beste Jahreszeit für Delfin- und Walbeobachtung auf Ihrer Azoren Rundreise sind die Monate März bis Oktober. Im März lassen sich auf Ihrer Azoren-Rundreise vor allem Blauwale beobachten. Von April bis Mai ziehen neben den Blauwalen dann auch verschiedene Bartwale, wie Finnwale, Seiwale, oder Buckelwale auf dem Weg zu Ihren nördlichen Futterplätzen an den Azoren-Inseln vorbei. Sollten Sie ihre Azoren Rundreise zwischen Mai und Juni planen wartet ein große Highlight auf Sie. Hier können Sie neben vielen anderen Wal- und Delfinarten auch die Fleckendelfine beobachten, die mit Ihren Neugeborenen durchs Wasser tollen. Im Sommer ist dann die Zeit des Pottwals gekommen, denn die „kleinen“ Kälber werden geboren. Ebenfalls ist es mit etwas Glück möglich eine noch recht unerforschte Walart und zwar den Schnabelwal anzutreffen. Steht Ihre Azoren Rundreise erst für September/Oktober auf dem Programm? Kein Problem, denn auch hier können Sie noch Pottwale, sowie einige Delfinarten beobachten.

Eine Whale-Watching Tour ist auf fast allen Inseln möglich. Vor allem möchten wir Ihnen auf Ihrer Azoren-Rundreise die Insel Pico und Sao Miguel empfehlen. Dort soll die Wahrscheinlichkeit am größten sein, dass man auf seiner drei bis vierstündigen Whale-Watching-Ausfahrt vor den Azoren-Inseln die gigantischen Meeresbewohner entdecken kann.

Ist eine Pico-Besteigung auf meiner Azoren Rundreise möglich und welche Ausrüstung ist erforderlich?

Der Pico liegt auf der gleichnamigen Insel Pico und ist mit seinen 2.351 m der höchste Berg Portugals und einer der höchsten Vulkane Europas. Eine Pico-Besteigung ist während Ihrer Azoren Rundreise möglich und jederzeit zu buchbar. Sie dauert etwa 5-6 Stunden und es gilt 1100 Höhenmeter zu überwinden. Die Pico-Besteigung erfordert eine sehr gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Sollten Sie einen Besteigung auf Ihrer Azoren-Rundreise planen, empfehlen wir Ihnen als Ausrüstung Trekking- oder Wanderschuhe, ggf. Wanderstöcke und einen Wanderrucksack. Des Weiteren möchten wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass Sie den Pico nur zusammen mit einem lokalen Bergführer besteigen sollten. Gerne können wir eine passende Tour für Sie auf Ihrer Azoren Rundreise organisieren. Tragen Sie dies einfach unter „individuelle Wünsche“ in Ihrem Anfrage-oder Buchungsformular ein.

Ich würde die Azoren Rundreise gerne individuell verlängern. Geht das?

Gerne können Sie Ihre Azoren Rundreise individuell verlängern. Teilen Sie uns dafür doch einfach Ihre entsprechenden Wünsche telefonisch oder im Anfrageformular mit. Gerne werden wir dann eine individuelle Azoren Rundreise für Sie gestalten.

atmosfair

Für den Hin- und Rückflug auf die Azoren entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 1600 kg pro Person. Durch einen freiwilligen Beitrag von 37 EUR an ein Klimaschutzprojekt tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei. Mehr dazu: www.atmosfair.de

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

21.06.2017 von U. Selbach

Sicherlich werden wir noch einmal die Azoren besuchen, aber nicht mehr über PICOTOURS buchen. Von 4 Hotels mussten 3 geändert werden, da es keine freien Zimmer mehr gab. Zwei Hotels waren sehr gut. Aber das 3. geänderte Hotel (Casa Hintze Ribeiro in Ponta Delgada) ist nicht zu empfehlen. Es kostete für 5 Tage noch zusätzlich 258 € mehr, hatte aber noch nicht einmal einen Balkon . Es wurde überall gespart, besonders am Frühstück.Der Veranstalter hätte uns das Casa nicht vermitteln dürfen, da wir Komforthotels ( 4 Sterne ) gebucht hatten und das Casa nicht einen einzigen Stern hatte.

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team für den Bereich Azoren hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 - 45 892 893

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Freitag:
9:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr

Heike Graf
Heike Graf

Franziska Kaatz
Franziska Kaatz
Daniela Schlecht
Daniela Schlecht
Kerstin Sommer
Kerstin Sommer