Mountainbiken und Klettern auf Sao Miguel

Mountainbiken und Klettern auf Sao Miguel

Lernen Sie den westlichen Teil Sao Miguels mit den Vulkanen von Sete Cidades und den Thermalquellen in Ferraria auf eine aktive Art und Weise kennen. Der Tag beginnt mit einer Fahrradtour durch die Vulkanlandschaft von Sete Cidades. Sie fahren in eine Landschaft die von Lagunen geprägt ist. Die Lagunen, so sagt man, zählen als 7. Naturwunder Portugals. Die ca. 15 km lange Tour führt durch flache, leicht hügelige Landschaft.

 

Nach einem Lunch fahren Sie nach Ferraria, an die von der Natur einzigartig geprägten Küste. Hier werden Sie eine Kletterwand erreichen und die Ausstattung zum Klettern erhalten. Die Kletterwand bietet verschiedene Routen, mit verschiedenen Winkeln und Schwierigkeitsgraden (4 bis 6b+). Nach dem Klettern haben Sie die Möglichkeit in den Naturbecken zu schwimmen.

 

Unsere Leistungen

  • Transfer zur Tour und zurück

  • Erfahrener Guide, englischsprachig
  • Lunch
  • Mountainbike, Fahrradhelm, Kit, Klettergurt, Kletterseil, Kletterhelm
  • Unfall- und Krankenversicherung

Info

  • Beginn: 09:30 Uhr Ponta Delgada
  • Ende: 16:30 Uhr Ponta Delgada
  • Empfohlene Ausrüstung: festes Schuhwerk, sportliche Kleidung, leichte Jacke, extra T-shirt, lange Hosen (für das Klettern), Wasser, kleiner Snack, Sonnencreme, Mütze, Sonnenbrille und Rucksack, Badesachen
  • reduzierter Preis für Kinder von 6 bis 11 Jahren: 53,- €
  • Kinder unter 18 Jahren nur in Begleitung der Eltern bzw. mit deren schriftlicher Erlaubnis
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Die durchschnittliche Zahl der Teilnehmer liegt bei sieben Personen

An diesen Wochentagen möglich

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag

Preise

Preis pro Person: 70,00 €

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

11.09.2021 von Familie Funk

Reise-Bewertungen :

  5/5 (75 Bewertungen)

Hallo liebe Frau Heller,
wir haben die 2 Wochen in vollen Zügen genossen, was auch daran lag,
dass mit der Reise (fast) alles perfekt geklappt hat. Nur die Koffer
sind auf Terceira einen Tag später angekommen, das war aber nur ein
kleines Problem. Sonst hat von den Flügen über den Shuttletransport
(sehr freundlicher und zuvorkommender Kollege) und die Mietwagen bis hin
zu den hervorragenden Unterkünften alles perfekt geklappt.
Insbesondere das Haus auf Terceira (Pico da Vigia) hat es uns angetan
und ist aufgrund der Lage (absolute Ruhe und atemberaubender Ausblick
von der Terrasse) bedingungslos zu empfehlen.
Vielen Dank auch noch einmal für die freundliche und kompetente Beratung
im Vorfeld der Reise, womit Sie uns die Zweifel genommen und eine
wunderschöne und erlebnisreiche Urlaubsreise ermöglicht haben.
Herzliche Grüße, Familie Funk.

Weitere Kundenmeinungen