Irland: Wild Atlantic Way - Bild 2 Irland: Wild Atlantic Way - Bild 3 Irland: Wild Atlantic Way - Bild 4 Irland: Wild Atlantic Way - Bild 5 Irland: Wild Atlantic Way - Bild 6

Irland: Wild Atlantic Way

  • Halbinseln Sheep’s Head und Dingle
  • Ring of Kerry
  • Cliffs of Moher
  • Insel Inishmore
  • Killary Harbour
  • Achill Island
  • Bergpanoramen auf dem Knocknarea und dem Ben Bulben
  • Slieve Leagues und der Wilde Nordwesten
  • Glenveagh Nationalpark
  • Küstenwanderung auf Horn Head

Reise-Charakteristik

  • 13 tägige Wanderrundreise durch Irland
  • 12 Übernachtungen im Doppelzimmer/Zweibettzimmer
  • Natur und Kultur
  • Wander-Niveau: Mittel bis anspruchsvoll
  • Kleinruppenreise: max. 16 Teilnehmer

13 Tage ab € 1765,- p. P. im Doppelzimmer

Angelehnt an die längste Panoramastrecke Irlands, den Wild Atlantic Way, der sich über ca. 2500 km erstreckt, erleben wir bei dieser Reise Wanderungen entlang des von Wellen umbrandeten Atlantiks. Die vielfältigen Wandergebiete vom sanften und lebhaften Süden bis in den ruhigen und rauen Norden erwarten Sie mit malerischen und unberührten Landschaften, die es allemal wert sind, den ein oder anderen Buskilometer mehr dafür zu fahren. Die ausgedehnten Wanderrouten führen uns dabei auf eine kulturelle und naturgeschichtliche Entdeckungstour von ganz besonderem Reiz.

1. Tag: Ankunft an der Bantry Bay

Der Ausgangspunkt unserer Reise, der kleine Küstenort Rosscarbery, begeistert mit seinem historische Charme der Fischerei.
2 Nächte im The Maritime Hotel ****, Bantry

2. Tag: Sheep’s Head

Unsere erste Wanderung führt uns zum Sheep’s Head, einer Halbinsel von verblüffender Ursprünglichkeit. Bei der Wanderung genießen wir fantastische Panoramablicke auf die gegenüberliegende Beara-Halbinsel. Ziel ist der Leuchtturm am westlichen Ende der Halbinsel. Sensationell ist von hier der Ausblick auf die schroffen Felsen in der glitzernden Brandung.
Streckenlänge ca. 15 km; Gehzeit ca. 5,5 Stunden; max. 240 HM

3. Tag: Auf dem Ring of Kerry Way

Der Ring of Kerry gehört zu den schönsten Küstenstraßen der Welt. Neben der Panoramastraße führt auch ein Fernwanderweg rund um die Halbinsel, der Kerry Way. Wir folgen einem Teilstück des Kerry Ways von Derrynane nach Waterville und genießen während unserer Wanderung immer wieder fantastische Ausblicke auf das Meer.
Streckenlänge ca. 14 km; Gehzeit ca. 4,5 Stunden; max. 200 HM
2 Nächte im Ashe Hotel ****, Tralee

4. Tag: Dingle-Halbinsel

Dingle, die Halbinsel nordwestlich der Iveragh-Halbinsel, erstreckt sich lang und schmal wie ein Finger in den blauen Atlantik. Spuren der Besiedlung des bergigen und von grünen Wiesen überzogenen Gebietes lassen sich über 6000 Jahre zurückdatieren. Auf unserer Wanderung auf dem Fernwanderweg Dingle Way von Ventry nach Dunquin können wir die so genannten Bienenkorbhütten ausmachen, Kraggewölbebauten aus Trockenmauerwerk, die noch bis ins 20. Jahrhundert hinein als Lagerräume oder Ställe genutzt wurden. Bei unserem Weg entlang der Küste ergeben sich immer wieder neue und atemberaubende Ausblicke auf den Atlantik, bis wir den Badestrand in Dunquin erreichen.
Streckenlänge ca. 12 km; Gehzeit ca. 4 Stunden; max. 170 HM

5. Tag: Cliffs of Moher

Heute nähern wir uns einem der Highlights dieser Tour. Nach der Überfahrt über den Shannon halten wir für einen kurzen Fotostopp an den Cliffs of Moher. Von Doolin aus nehmen wir im Anschluss eine kleine Fähre auf die größte der drei vor der Galway-Bucht gelegenen Aran Islands, Inishmore. Vor dem Abendessen haben wir noch Zeit, zu den Puffing Holes, Löchern in der Felsformation, durch die bei starker Brandung die Wellen hochschlagen, zu wandern.
Streckenlänge ca. 9 km; Gehzeit ca. 2,5 Stunden; max. 40 HM
1 Nacht im Aran Island Hotel ***, Inishmore

6. Tag: Inishmore, die Insel der schweigenden Steine

Am Vormittag erkunden wir die Insel und wandern über raue Karstlandschaften zum Dun Aengus Fort (Besichtigung fakultativ). Nach der Fährüberfahrt fahren wir durch die Connemara bis nach Leenane.
Streckenlänge ca. 16 km; Gehzeit ca. 5 Stunden; max. 100 HM
2 Nächte im Leenane Hotel ***, Leenane

7. Tag: Der Killary Harbour

Vom Bergdorf Rosroe wandern wir auf einer „Greenroad“ unmittelbar entlang der Küste zum Killary Harbour, dem einzigen, tief in die Berge eingeschnittenen Fjord Irlands.
Streckenlänge ca. 15 km; Gehzeit ca. 5 Stunden; max. 120 HM

8. Tag: Achill Island

Die Insel erobert mit ihrem rauen Charme unser Herz. Es geht vorbei an Klippen und felsigen Landspitzen, Hochmooren und Bergen. Auf dem Atlantic Coast Drive erleben wir jene Landschaft, die Heinrich Böll in seinen „irischen Tagebüchern“ beschreibt.
Streckenlänge ca. 10 km; Gehzeit ca. 4 Stunden; max. 330 HM
1 Nacht im Park Hotel ****, Sligo

9. Tag: Atlantikpanorama vom Knocknarea und Waldwanderung am Ben Bulben

Am Morgen unternehmen wir eine Wanderung auf den Knocknarea mit Blick auf den Atlantik. Anschließend kurzer Transfer zum markanten Ben Bulben, ein Tafelberg, der imposant aus der Umgebung herausragt. Am Fuße des Berges unternehmen wir einen kurzen Spaziergang, bevor wir uns nach Ardara aufmachen.
Streckenlänge ca. 10 km; Gehzeit ca. 4 Stunden; max. 300 HM
2 Nächte im Nesbitt Arms Hotel ***, Ardara

10. Tag: Slieve Leagues und der wilde Nordwesten

Die höchsten Klippen Irlands, die Slieve Leagues (601 m), ragen majestätisch aus dem Atlantik und sind nicht nur wegen ihrer Höhe ein absolutes Muss als Ausflugsziel in Donegal. Auf dem Bergkamm der Klippen stehend bieten sich weitläufige Ausblicke.
Streckenlänge ca. 12 km; Gehzeit ca. 4 Stunden; max. 600 HM

11. Tag: Gleanveagh Nationalpark

Eingebettet in eine Landschaft aus Bergen und Seen liegt Glenveagh, der größte Nationalpark Irlands. Mittendrin liegt idyllisch am See das Glenveagh Castle (fakultativ) mit viktorianischer Gartenanlage. Mit ein wenig Glück sehen wir Rotwild und Steinadler.
Streckenlänge ca. 16 km; Gehzeit ca. 4,5 Stunden; max. 200 HM
2 Nächte im Arnolds Hotel ***, Dunfanaghy oder McGettigans Hotel ***, Letterkenny

12. Tag: Küstenwanderung auf Horn Head

Die in den Atlantik ragende Landzunge dient vielen Seevögeln als Brutplatz. Durch eine traumhafte Dünenlandschaft gelangen wir nach dieser Küstenwanderung zurück nach Dunfanaghy.
Streckenlänge ca. 17 km; Gehzeit ca. 6 Stunden; max. 230 HM

13. Tag: Abreise

Nach dem Frühstück bereiten wir uns auf die Heimreise oder das Anschlussprogramm vor.

Unsere Leistungen

  • 12 Nächte im Doppelzimmer/Zweibettzimmer mit Du/WC
  • 12x Frühstück, 12x Abendessen
  • geführte Wanderungen und Ausflüge wie beschrieben
  • Fähre über den Shannon & von/nach Inishmore
  • alle Gepäck- (außer Fähre) und Personentransporte
  • deutschsprachige Reiseleitung

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Flüge nach/ab Dublin
  • Flughafentransfers ab Dublin 14:30 Uhr - 50€ (teilweise mit öffentl. Expressbus 3,5 h)
  • Individuell auf Anfrage 2 Personen ca. 200 €, 4 Personen ca. 350 € (Expressbus/Taxi, ca. 5h)
  • Flughafentransfers an Dublin 12:00 Uhr - 50€ (teilweise mit öffentl. Expressbus 3,5 h)
  • Bei sehr späten Anreisen entfällt das 1. Abendessen

13 Tage ab € 1765,- p. P. im Doppelzimmer

Reisezeit Preis p.P. Preis p.P. Einzelzimmer * Freie Plätze
12.07.2020 - 24.07.2020 €1.765,- p.P. €2.210,- p.P. > 4
26.07.2020 - 07.08.2020 €1.765,- p.P. €2.210,- p.P. > 4
09.08.2020 - 21.08.2020 €1.765,- p.P. €2.210,- p.P. > 4

Einzelzimmer* / Halbes Doppelzimmer

Alleinreisende können ein halbes Zweibettzimmer buchen. Findet sich kein Mitreisender gleichen Geschlechts, wird der halbe Einzelzimmer-Zuschlag in Rechnung gestellt. Für den Reisetermin am 11.08.2019 gibt es noch ein freies halbes Doppelzimmer für eine Dame und ein freies Einzelzimmer.

Mindestteilnehmerzahl

Maximal 16 Teilnehmer.

Zahlungsmodalitäten

Nach Vertragsabschluss wird gegen Aushändigung des Sicherungsscheines eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig, die innerhalb von 21 Tagen nach Erhalt der Rechnung/ Reisebestätigung zu zahlen ist. Die Restzahlung wird 14 Tage vor Reisebeginn fällig.

Wetterbedingte Änderungen

Sind jederzeit möglich. Die Entscheidung obliegt der Reiseleitung vor Ort.

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flüge nach/ab Dublin
  • Flughafentransfers ab Dublin 14:30 Uhr - 50€ (teilweise mit öffentl. Expressbus 3,5 h)
  • Flughafentransfers an Dublin 12:00 Uhr - 50€ (teilweise mit öffentl. Expressbus 3,5 h)
  • Bei sehr späten Anreisen entfällt das 1. Abendessen

Reisehinweise

  • Alle Wanderungen haben den Schwierigkeitsgrad 2-3, d. h. es wird eine normale bis gute Kondition vorausgesetzt. Die Touren dauern bis zu fünf Stunden, gehen durch unebenes, steiniges Gelände und beinhalten Steigungen von bis zu 660 Metern.
  • Da wir auch außerhalb befestigter Wege wandern, sind knöchelhohe Wanderschuhe Pflicht.
  • Änderungen der Unterkünfte und des Reiseverlaufs vorbehalten.
  • Die Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

atmosfair

Für Ihren Hin- und Rückflug entstehen klimarelevante Emissionen. Durch einen freiwilligen Beitrag an ein Klimaschutzprojekt tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei. Mehr dazu: www.atmosfair.de

Land Emissionen Kompensation
Island: ca. 1.200 kg CO2 EUR 29,-
Irland: ca. 580 kg CO2 EUR 14,-
Italien: ca. 718 kg CO2 EUR 17,-
Süd-Spanien: ca. 1.019 kg CO2 EUR 24,-
Kanaren: ca. 1.674 kg CO2 EUR 39,-
Mallorca: ca. 568 kg CO2 EUR 14,-