Algarve Rundreise – entdecken Sie die schönsten Orte der Algarve Küste - Bild 2 Algarve Rundreise – entdecken Sie die schönsten Orte der Algarve Küste - Bild 3 Algarve Rundreise – entdecken Sie die schönsten Orte der Algarve Küste - Bild 4 Algarve Rundreise – entdecken Sie die schönsten Orte der Algarve Küste - Bild 5 Algarve Rundreise – entdecken Sie die schönsten Orte der Algarve Küste - Bild 6 Algarve Rundreise – entdecken Sie die schönsten Orte der Algarve Küste - Bild 7 Algarve Rundreise – entdecken Sie die schönsten Orte der Algarve Küste - Bild 8

Algarve Rundreise – entdecken Sie die schönsten Orte der Algarve Küste

  • Algarve Urlaub
  • Portugal im Winter
  • Portugal mit Kindern
  • Portugal Rundreisen
  • Wandern in Portugal

Lassen Sie sich auf dieser Algarve Rundreise von der Einzigartigkeit der Algarve berauschen. Bestaunen Sie die schroffe Algarve Küste mit ihren romantischen Buchten, der wild blühenden Macchie und dem im Sonnenlicht rot schimmernden Gestein. Die Region lädt ein zum Baden, Radeln oder Küstenwandern. Entspannen Sie an den weiten Sandstränden der Sandalgarve an der Algarve Küste, die sich flach bis zur Grenze Spaniens erstrecken und von Pinienhainen gesäumt werden. Zu den schönsten Orten der Algarve zählen Olhao und Tavira mit ihrem maurischem Flair, die eine lange Geschichte vorweisen und nur darauf warten von Ihnen entdeckt zu werden. Im Hinterland der Region genießen Sie die Schönheit der Natur, lebendige Traditionen und die Lebensart der Algarvianos.

Reise-Charakteristik

  • Entdecken Sie die Westalgarve und die Ostalgarve
  • Erkunden Sie bei Sternfahrten mit dem Mietwagen das Hinterland der Algarve
  • Wählen Sie Ihr Unterkunfts-Arrangement aus Charme und Komfort
  • Kosten Sie den Geschmack der Algarve
  • Genießen Sie die Traumstrände der Algarve
  • Hin- und Rückflug ab/bis Deutschland inklusive

10 Tage im Doppelzimmer inkl. Flug p.P. schon ab € 980,-

1. - 5. Tag: Die schönsten Orte an der Algarve Küste im Westen

Ein kultureller Höhepunkt der Algarve Rundreise erwartet Sie mit Lagos. Der alte Hafenort hat eine lange Geschichte hinter sich, die es zu entdeckten gilt. Das historische Stadtzentrum hat sich seinen ursprünglichen Charme erhalten und punktet mit Sehenswürdigkeiten, wie der prachtvollen Kirche „Santo António“. Sie birgt eine fantastische Sammlung von barocken Holzschnitzereien und damit einen der größten Kunstschätze der Algarve. Ein Besuch in Sagres, das die westlichste Spitze der Algarve bildet, lohnt sich. Das tosende Meer, die gewaltigen Klippen und die weitläufigen Strände dominieren das Bild. Hauptsehenswürdigkeit ist die Festung von Sagres, die auf der Spitze eines Felsvorsprungs thront. Mit Lagos und Sagres entdecken Sie an der Algarve schönste Orte.

Wie wäre es bei dieser Algarve Rundreise mit einem Ausflug in das unberührte Hinterland der Algarve Küste? Das Gebiet „Barrocal“ ist eine geologische Besonderheit. Ein Kalksteinriff erstreckt sich vom Cabo de Sao Vicente im Westen bis nördlich von Tavira, das für die Landwirtschaft fruchtbaren Boden bietet und eine unvergleichliche Flora und Fauna hervorbringt. Das pittoresque Dörfchen Alte und liegt am Rande der Serra de Caldeirão, einer Bergkette, die sich nordöstlich an der Grenze zum Alentejo hinzieht. Von hier aus haben Sie tolle Möglichkeiten die Naturschönheiten der Algarve zu Fuß zu erkunden. Eine 2-stündige Wanderung auf dem „Rocha da Pena“ bietet einen einzigartigen Blick über weite Landschaften, die von Mischwäldern mit Stein– und Kermeseichen, Wacholder und Zwergpalmen, dominiert werden.

Distanz von Lagos nach Tavira: ca. 115 km

6. - 10. Tag: Die schönsten Orte an der Algarve Küste im Osten

Heute verlegen Sie Ihren Standort an die Ostalgrve. Fahren Sie in Richtung Tavira an der Algarve Küste. Der Rio Gilão teilt das verträumte Hafenstädtchen in zwei Stadtteile, welche durch die siebenbogige Brücke „Ponta Romana“ verbunden sind. Bauwerke mit pagodenhaften Dächern, verwinkelte Gassen und lauschige Plätze dominieren das Stadtbild von Tavira, das zu den schönsten Orten der Algarve gehört. Erkunden Sie den historischen Kern der Stadt oder entspannen Sie an einem der wunderschönen Sandstrände, welche die Sandalgarve zu bieten hat. Einen weiteren Höhepunkt der Region bildet der Naturpark „Ria Formosa“, der aus einer Reihe an Wasserlagunen und Wasserwegen besteht und sich vor der Küste Faros bis nach Tavira erstreckt. Im Zuge einer Bootsfahrt können Sie die wunderschöne Küstenlagune mit ihren Inseln, Stränden und Kanälen während dieser Algarve Rundreise entdecken.

Unsere Leistungen

Rundreise Charme:

  • Hin und Rückflug ab/bis Frankfurt. (Weitere Flughäfen wie z.B. Stuttgart, München, Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln, Zürich, Basel, Wien - auf Anfrage)
  • 9 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer in ausgewählten Unterkünften (5x Casa Beira Sol, 4x Quinta dos Poetas)
  • 9 Tage Mietwagen Kategorie B inkl. Vollkasko ohne Sebstbehalt, unbegrenzte Kilometer, 2 Fahrer erlaubt
  • Reiseführer mit Karte

ab € 775,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug (Nebensaison ab November)
ab € 980,- pro Person
im Doppelzimmer inkl. Flug
(Vorsaison April,Mai,Oktober)
ab € 1.100,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug (Juni)
ab € 1.340,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug (Hochsaison Juli - September)

Rundreise Komfort:

  • Hin und Rückflug ab/bis Frankfurt. (Weitere Flughäfen wie z.B. Stuttgart, München, Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Köln, Zürich, Basel, Wien - auf Anfrage
  • 9 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer in ausgewählten Unterkünften (5x Tivoli Lagos Premier Zimmer, 4x Maria Nova Lounge)
  • 9 Tage Mietwagen Kategorie B inkl. Vollkasko ohne Sebstbehalt, unbegrenzte Kilometer, 2 Fahrer erlaubt
  • Reiseführer mit Karte

ab € 820,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug (Nebensaison ab November-März)
ab € 1.015,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug (Vorsaison April,Mai,Oktober)
ab € 1.290,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug (Juni)
ab € 1.480,- pro Person im Doppelzimmer inkl. Flug (Hochsaison Juli - September)

Bitte beachten Sie, dass die Hotels immer anhand der Verfügbarkeiten für Sie herausgesucht werden. Daher kann es sein, dass wir Ihnen andere Hotels wie im Programm beschrieben vorschlagen. Es kann durch die Veränderungen zu Preisänderungen kommen.

Reisehinweise

FAQ - Häufig gestellte Fragen zur Algarve Küste und den schönsten Orten der Algarve

Wo ist die Algarve Küste am schönsten?

An der Algarve schönste Orte besuchen – das ist der Schwerpunkt dieser Rundreise. Im Osten der Algarve Küste gibt es schöne Orte mit traumhaften Sandstränden, im Westen bizarre Felsformationen und Klippen. Weite Teile der Algarve Küste blieben unbebaut und es wurde darauf geachtet, den natürlichen Charakter zu erhalten. Auch an der Algarve Küste weiß man inzwischen nachhaltigen und sanften Tourismus zu schätzen und bietet angenehme Alternativen zu großen Touristenhochburgen.
So kann man auf unserer Algarve Rundreise die Küste und das Hinterland der Algarve auch mit Wanderungen in vielfältigen Landschaften erkunden und dabei an der Algarve schönste Orte besuchen, so wie Tavira im Osten der Algarve. Zu den schönsten Orten der Algarve gehört Lagos. Der Ort hat zauberhafte Strände und eine sehenswerte Altstadt. Traditionelle Häuser, die Uferpromenade unter Palmen und das hübsche Hafenviertel laden zum Bummeln ein. Verbringen Sie entspannte Badetage an den Sandstränden.

Die Ponta da Piedade befindet sich an der Algarve Küste in der Nähe von Lagos und gehört zu den schönsten Orten der Algarve. Die Felsformation und gelben Sandstein-Klippen gelten als Naturhighlight der Westalgarve. Die Meeresbögen, Grotten und Schmuggler-Höhlen kann man am besten per Boot erkunden, die Klippen der Ponta da Piedade sind sogar auf Wanderpfaden zu erklimmen.

Leihen Sie ein Fahrrad aus und verbinden Sie Ihre Algarve Rundreise mit einer Radtour um Lagos herum. Hübsche Dörfer, ruhige Straßen und eine schöne Küste erwarten Sie. Fahren Sie entlang der Küste von Lagos zu dem kleinen Urlaubsort Praia da Luz (ca 8 km) oder zu dem verschlafenen Ort Burgau (ca 13 km).

Einer der schönsten Strände Portugals liegt übrigens auf Madeira - genauer gesagt auf Porto Santo. Aber das ist eine andere Reise.

Wo gibt es die schönsten Strände an der Algarve Küste?

Für kleine Badebuchten am Strand von Prainha, Alvor bilden zerklüftete Felsen eine schöne Kulisse und bei Ebbe erreicht man im Westen den 7 km langen Sandstrand von Alvor.

Einer der schönsten Abschnitte an der Algarve Küste ist bei Ponta da Piedade. Einzigartig ist dieser Küstenbereich um den Leuchtturm von Lagos mit seinen 20 Meter hohen Felsformationen. Mit Bögen, Grotten und Höhlen gehört die Ponta da Piedade zu den meistbesuchten Zielen an der Algarve Küste. Die neu angelegten Wege und Stege führen zu spektakulären Aussichtspunkten und machen die Ponta da Piedade zu einem der schönsten Orte der Algarve und sind auch geeignet für kleinere Kinder oder Kinderwagen und Rollstuhlfahrer.

Die Strände Praia do Camilo und Dona Ana bei Lagos gehören ebenfalls zu den schönsten Orten an der Algarve Küste. Das ist bekannt und die Strände sind im Sommer sehr gut besucht. Erst in den Abendstunden wird es leerer und man kann in Ruhe die herrlichen Ausblicke und das Baden genießen.

Schwer zugänglich, aber einzigartig ist der Strand von Benagil in Lagoa. Eine riesige Felshöhle ist ein regelrechter Touristenmagnet. Schwimmend oder per Boot erreicht man bei Ebbe den als „Kathedrale“ bekannten, vom Meer ausgespülten sehr fotogenen Hohlraum. Die ruhige Küste ist ideal für Stand-up-Paddler, Kajakfahrer und Ausflugsboote, die zwischen Carvoeiro und Albufeira pendeln. Es gibt einen Küstenwanderpfad zwischen Benagil und der Praia Marinha, der tolle Panoramablicke bietet.

Für Familien mit Kindern ist der Praia de Martinhal in Sagres, einer der schönsten Orte der Algarve. Der flach abfallende Strand mit einem Holzsteg bietet Zugang zum Meer. Es gibt Rettungsschwimmer, mehrere Restaurants und auch ein sehr gute kinderfreundliche Hotels. Abends genießen hier Einheimische und Gäste am Cabo de São Vicente gemeinsam den Sonnenuntergang am Meer.

Außergewöhnlich ist auch der Strand der Ilha da Culatra vor Olhão. Hier leben Fischer, Muschelfarmer und Leuchtturmwärter und meistens kommen nur Einheimische mit dem Boot oder der Fähre auf die Insel. Genießen Sie doch nach einer Bootsfahrt durch die Lagunen die riesigen fast menschenleeren Sandstrände der Ilha da Culatra.

Wo liegen im Hinterland der Algarve die schönsten Orte? Was lohnt sich für einen Tagesausflug mit dem Mietwagen besonders?

Nur wenige Kilometer von der Algarve Küste entfernt liegt das Barrocal, eine landschaftliche Besonderheit, die den Übergang zwischen der Küste und den Bergen bestimmt. In der hügeligen Landschaft bestimmen die für die Algarve so typischen Obstgärten das Bild – Oliven-, Mandel-, Johannisbrot- und Feigenbäume gedeihen hier – sorgfältig hinter den Trockenmauern angebaut.

Die Serra do Caldeirao – das reizvolle Hügelland im Osten der Algarve Küste bietet sich für Wanderungen im Rahmen unserer Algarve Rundreise an.

Wie weit liegen die einzelnen Stationen der Algarve Rundreise auseinander?

Die beiden wohl schönsten Orte der Algarve, die den Rahmen für Ihre Algarve Rundreise bilden, liegen ca 115 km entfernt von einander an der Algarve Küste, Lagos im Westen und Tavira im Osten. Sie erleben diese beiden schönsten Orte auf Ihrer Algarve Rundreise und fahren mit dem Mietwagen nur ca 1 Stunde auf der A22, um von einem Urlaubsort zum anderen zu gelangen.

Was ist in Punkto Mietwagen bei einer Algarve Rundreise zu beachten?

Bei der Algarve Rundreise mit dem Mietwagen ist zu beachten, dass das Mindestalter für die Automiete 19 Jahre ist. Zur Hinterlegung der Mietkaution ist eine Kreditkarte erforderlich. Die A22 entlang der Algarve Küste ist gebührenpflichtig. Dazu erhalten Sie einen elektronischen Zähler für Ihren Wagen, der über Lichtschranken misst, wie viele Autobahn-Kilometer Sie auf der Algarve Rundreise mit dem Mietwagen an der Algarve Küste zurücklegen. Die Autobahn-Gebühr wird über Ihre Kreditkarte abgerechnet. Die Höchstgeschwindigkeit in Orten beträgt 50 km/h, auf der Landstraße 90 km/h und auf Autobahnen 120 km/h. Die Promillegrenze liegt bei 0,5.

Gibt es schöne Rundwanderwege, die man während der Algarve Rundreise laufen kann?

Rundreise an der Algarve – schönste Orte entdecken: Lagos und Tavira bieten mehr als schöne Altstädte und traumhafte Sandstrände. Zwischen den beiden schönsten Orten der Algarve entdecken Sie jede Menge Wandermöglichkeiten und Ausflugsziele. Von den beiden Stationen Ihrer Rundreise aus erkunden Sie auch das Hinterland der Algarve.

Von Bordeira aus, das man mit dem Auto in einer halben Stunde erreicht, wandern Sie bis ans Meer. Die Westküste der Algarve erwartet Sie. Die Landschaft an der Küste ist sehr abwechslungsreich. Sie wandern durch Hügelland mit den fruchtbaren Flussauen und dann weiter auf sandigen Wegen bis zum Meer. Unterwegs haben Sie herrliche Ausblicke und am Strand können Sie ein erfrischendes Bad im Atlantik genießen. (Rundweg ca 12,8 km, 3,5 Stunden) Eine Waldwanderung (ähnlich lang) von dem kleinen Dorf Barao de Sao Joao aus führt Sie auf zumeist schattigen Wander- und Forstwegen durch den Wald im Hinterland von Lagos. Ausgangspunkt und Ziel einer interessanten Bergwanderung im Monchique bildet der Foia, von Lagos aus in einer Autostunde erreichbar. Während der Rundwanderung haben Sie herrliche Ausblicke auf die schönsten Orte der Algarve. (ca 7 km, 2,15 Stunden)

Auf Ihrer Algarve Rundreise können Sie in der Ostalgarve ausgiebig in den Hügeln der Serra do Caldeirao wandern. Die Rundwanderung für alle die gern auf eher einsamen Pfaden die ursprüngliche Algarve für sich entdecken wollen, hat ca 20 km und dauert rund 6,5 Stunden. Die ausgedehnte Wanderung führt abseits der Touristenpfade durch Hügelland mit Korkeichen, Zistrosen und Rosmarinsträuchern. Im Frühling steht die Landschaft in voller Blüte. Man kann diese große Runde auch in mehrere kleine Rundwanderungen unterteilen.

Naturfreunden empfehlen wir eine kurze Wanderung im Tal des Bengado zu den alten Brunnen östlich von Sao Bras de Alportel. Sie finden hier die typische Vegetation des Barrocal mit Salbei, Zistrose und Mastix-Sträuchern sowie Thymian. Im Februar kann man die Mandelblüte genießen. Die Olivenbäume, Korkeichenwälder und die Gemüsegärten zeugen von der Fruchtbarkeit der Region.

Was sind die schönsten Orte im Osten der Algarve?

In Tavira sollten Sie auf keinen Fall einen Besuch der vorgelagerten Ilha de Tavira versäumen, die mit einem wunderschönen 10 km langen Sandstrand zu einem ausgedehnten Spaziergang einlädt. Wenn Sie erst einmal die belebtere Zone verlassen haben finden Sie einsame Strandabschnitte und genießen Wind und Wellen an einem der schönste Orte der Algarve. Der Naturpark Ria Formosa ist ebenfalls einen Ausflug wert auf Ihrer Algarve Rundreise. Die Algarve Küste bietet hier vielfältigste geschützte Natur: Der Naturpark Ria Formosa gilt als einer der faszinierendsten Orte der Algarve. Ein Naturschutzgebiet in den Lagunen, die durch kontinuierliche Bewegung durch Wind, Strömungen und Gezeiten einem ständigen Wandel unterliegt und auf Bootstouren erkundet werden kann.

Was sind die schönsten Orte im Westen der Algarve?

Bergrücken im Hinterland der Algarve, Strände und bizarre Felsformationen bilden die Vielfalt im Westen der Algarve. Die Felsalgarve mit den beeindruckenden Steilklippen zwischen Albufeira und dem Kap Sao Vicente muss man gesehen haben. Ferragudo – die bezaubernde kleine Stadt an der Flussmündung des Arade gelegen, war einst ein kleines Fischerdorf. Genießen Sie in Ferragudo die charmante Altstadt mit dem Ausblick auf den Fluss. Historisch bedeutsam ist das Städtchen Sagres mit seiner Festung. Hier kann man das Leben der Fischer kennenlernen. Vom Dorf Salema aus unternehmen Sie Bootstouren oder Sie machen Zwischenstation auf dem Weg zur Westspitze von Lagos nach Sagres.

Was ist die beste Reisezeit für die Algarve Rundreise von picotours?

Die Algarve Rundreise ist das ganze Jahr über möglich. Die schönsten Monate für Naturliebhaber, die die Algarve Küste und das Hinterland in voller Blüte erleben wollen, sind von Februar bis April, bei milden Temperaturen. Im Februar blühen die Mandelbäume. In der Serra de Monchique und der Serra do Caldeirao sind auch im Sommer milde Temperaturen zu erwarten, an der Algarve Küste hingegen können auch mal heißere Temperaturen aus Afrika herüberkommen. Mit durchschnittlich 24 Grad ist das Wetter ganzjährig angenehm auch an der Algarve Küste. Zwischen Juni und September ist es an der Algarve Küste am wärmsten, im Hochsommer wird es bis 28 Grad warm. Das ist die beste Reisezeit für Strandaufenthalte während der Algarve Rundreise. Mit ca 12 Sonnenstunden pro Tag in der Zeit von Juni bis September gilt die Algarve Küste als einer der schönsten Orte Europas.

Welche kulinarischen Highlights sollte man bei einer Algarve Rundreise auf keinen Fall verpassen?

Die authentische Küche der Algarve ist einfach und sehr lecker. Frischer Fisch, Meeresfrüchte und Schalentiere bestimmen die Gerichte der Algarve. Im Sommer gibt es fast überall gegrillte Sardinen. Kräftiger Eintopf aus Kartoffeln, Erbsen und Möhren wird mit herzhaftem Bauernbrot gegessen. Dazu ein einfacher Rotwein und ein Medronho (Schnaps aus den Früchten des Erdbeerbaumes) und man hat die Klassiker der Algarve-Küche. An der Algarve Küste wird immer noch ausreichend frischer Fisch gefangen: Thunfisch, Tintenfisch, Goldbrasse sowie Muscheln kommen täglich auf den Markt. In den Restaurants gibt es im Sommer reichlich fangfrische Sardinen. Der in Portugal allerorts beliebte Kabeljau – Bacalhau – darf ebenfalls nicht fehlen, er wird sehr variantenreich zubereitet. Genießen Sie unbedingt diese portugiesische Spezialität während der Algarve Rundreise. An der Algarve Küste ganz typisch ist auch ein gemischter Eintopf, der Cataplana, im Kupfergefäß gegart. Meeresfrüchte, Fische, Kartoffeln und Gemüse werden darin zusammen mit Fleisch gegart – lecker!

atmosfair

Für den Hin- und Rückflug nach Portugal entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 924 kg pro Person. Durch einen freiwilligen Beitrag von 22 EUR an ein Klimaschutzprojekt tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei. Mehr dazu: www.atmosfair.de

Unser Nachhaltigkeits-Tipp für Sie:

Lena Mehlhorn:
"Wandern und Gutes bewirken"

Mit Ihrer Reise auf der Rota Vicentina fördern Sie die strukturschwache Region Alentejo und stärken den Naturschutz. Mit jeder Buchung unterstützt picotours das Projekt Rota Vicentina. Wir kooperieren mit kleinen, familiär geführten Unterkünften – unsere Fahrer ermöglichen viele Begegnungen in der Region.

Individuell Wandern auf dem Fischerpfad in Portugal

Die Rota Vicentina geht in die Verlängerung

Nun ist es soweit: Der Fischerpfad in Portugal wurde weiter ausgebaut und führt nun bis nach Lagos. Wir haben die neuen Etappen für Sie getestet und sind begeistert von der "anderen" Algarve mit spektakulären Küstenpfaden, einsamen Buchten und den Wildblumen im Frühling. Eine Kombi-Reise mit Teil 1 des Fischerwegs ist natürlich möglich.

Die gesamte Region profitiert

Ziel des Modellprojekts mit über 200 Partnern ist es, touristische Angebote zu schaffen, die auf der Identität und den Ressourcen der Region basieren. Unter dem Dach der NGO ‚Rota Vicentina‘ arbeiten die Bevölkerung, Unternehmen, die öffentliche Verwaltung, Naturparks und Tourismusverbände Hand in Hand. Das Projekt startete 2008; 2012 wurden die ersten Wanderwege eröffnet und jährlich kommen weitere Trails und Angebote hinzu.

Auch Sie können helfen!

Melden Sie falsche Wegmarkierungen oder beschädigtes Equipment oder machen Sie mit bei Aktionstagen indem Sie mithelfen Zeichen nachzumalen oder die Strände zu reinigen. Spendengelder fließen u.a. in ein Schulprogramm zur Förderung von regionalem Unternehmertum und in ein Projekt zur Dokumentation der Artenvielfalt.

Diese Portugal Reisen könnten Sie auch interessieren:

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

30.10.2019 von Zuzana H.

Reise-Bewertungen :

  5/5 (20 Bewertungen)

Eine fantastisch geplante Reise, die wir ohne jegliche Probleme mit Spaß und Freude durchgeführt, geschafft :-) haben. Vielen Dank
Ich kann es nur weiterempfehlen.

Weitere Kundenmeinungen