Reisetyp

Funchal, Madeiras quirlige Hauptstadt

Funchal, Madeiras quirlige Hauptstadt ist ein ideales Domizil für Madeira-Wanderer, die auch die Gärten und das mediterrane Flair Funchals erleben wollen. Am Besten Sie buchen Ihr Wanderpaket gleich mit und sichern sich attraktive Konditionen im Paket.

Madeira individuell erwandern. Mit Shuttle-Service zu den schönsten Wanderwegen Madeiras

7 Übernachtungen mit Frühstück, Flug, Flughafentransfer, 4 Wanderungen, Shuttleservice

Wer eine Madeira Reise auf eigene Faust plant und abseits der Touristenströme wandern möchte, wird feststellen, dass es fast nur Streckenwanderungen und kaum öffentliche Verkehrsmittel gibt. Unsere Lösung: Shuttle Transfers!

8 Tage Standort-Wanderreise inkl. Flug p.P. im Doppelzimmer ab 890 €

Details
Madeira  individuell erwandern. Mit Shuttle-Service zu den schönsten Wanderwegen Madeiras
  • Madeira - Canico de Baixo
  • Madeira - Funchal
  • Madeira im Winter
  • Wandern auf Madeira
  • Warme Winter

Mediterranes Flair in Funchal: Madeiras Charme-Hotels im Zentrum der Altstadt

Die malerischen Gassen der Altstadt, zauberhafte Gärten und 3 geführte Wanderungen oder Ausflüge inklusive

Madeiras Hauptstadt Funchal ist eine Reise wert: die quirlige Markthalle, eine pittoreske Altstadt mit kleinen Cafés und Bars und üppige, subtropische Gärten mit Pflanzen aus aller Welt erwarten Sie in Funchal. Außerdem inklusive: Drei geführte Tageswanderungen mit deutschsprachigem Wanderführer in Kleingruppen (ab 20 Personen mit 2 Guides) auf der Wanderinsel Madeira. Sie lernen die schönsten Seiten Madeiras kennen bei einer Reise auf die "blühende Insel im Atlantik".

8 Tage Standort-Reise inkl. Flug p.P. im Doppelzimmer ab 880 €

Details
Mediterranes Flair in Funchal: Madeiras Charme-Hotels im Zentrum der Altstadt
  • Madeira - Funchal
  • Madeira im Winter
  • Wandern auf Madeira
  • Warme Winter

Zeit zu Zweit: Wellnesstage auf Madeira

Wellnesstage am Meer - Entspannung inklusive

Gönnen Sie sich eine Wellness-Zeit auf Madeira und nutzen Sie Ihre Urlaubstage um in das milde Klima auf Madeira zu entfliehen. Funchal und Canico sind gerade in unserer kalten Jahreszeit eine Wohltat, lassen Sie Kopf und Seele baumeln mit unseren Wellness-Angeboten.

8 Tage Standort-Reise inkl. Flug + Wellnessgutschein ab 900,- €

Details
Zeit zu Zweit: Wellnesstage auf Madeira
  • Madeira - Canico de Baixo
  • Madeira - Funchal
  • Wellness auf Madeira

 

Madeira-Steckbrief: Funchal

„… Funchal, dem der Kapitän diesen Namen gab, weil es in einem wunderschönen bewaldeten Tal mit Fenchel bis zum Meer gegründet wurde...“
Gaspar Frutuoso, 1873

Funcho heißt auf portugiesisch Fenchel und diese Pflanze fanden die Begründer reichlich an der Stelle, an der sie die Stadt Funchal gründeten. Heute ist Funchal die Hauptstadt und das kulturelle Zentrum Madeiras.

Discover Funchal

 

Einwohner von Funchal:

ca. 112.000

Gründung von Funchal: 1421
Bekanntester Sohn der Stadt: Der mehrfache Weltfussballer und Europameister Christiano Ronaldo wurde 1985 in Funchal geboren.
Anreise nach Funchal:

Der nach Christiano Ronaldo benannte Flughafen von Madeira liegt nur etwa 16 km nordöstlich von Funchal. Die Schnellstrasse VR1, die am Flughafen startet, führt nach Funchal. Ein regelmässig verkehrender Bus verbindet den Aeroporto Internacional da Madeira Cristiano Ronaldo mit Funchal. Dieser hat Flugverbindungen zu zahlreichen deutschen Städten. Den Hafen von Funchal fahren zahlreiche Kreuzfahrtschiffe an. Es gibt eine Fährverbindung zur Nachbarinsel Porto Santo.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Funchal:

Das Klima auf Madeira ist ganzjährig mild, nicht umsonst gilt sie als „Insel des ewigen Frühlings“. Die mittlere Temperatur sinkt selbst im Winter nur knapp unter 20 Grad. Auch im Sommer wird es nicht zu heiß, meist um die 25 Grad.

 

Die Altstadt Funchals – mediterranes Flair auf Madeira erleben

Die Altstadt von Funchal

Die Altstadt Funchals wurde in den letzten Jahren aufwändig saniert und die Fußgängerzone rund um die Markthalle und die neue Hafenpromenade lohnen einen Bummel. Zahlreiche kleine Läden bieten fantasievolle Souvenirs und kleine Cafes und Bars in der Altstadt von Funchal laden ein zu einer Pause, um das bunte Treiben in Madeiras Hauptstadt Funchal zu beobachten. Die zweistöckige historische Markthalle aus dem Jahr 1940 ist dabei das Herz Funchals. Geschmückt ist sie mit mit den für Portugal so berühmten Azulejos; Fliesenbilder, die hier Szenen aus der Geschichte Madeiras darstellen. Im Altstadtviertel Zona Velha gibt es seit 2011 eine ganz besondere Attraktion: Das "Projecto artE pORtas abErtas" (Projekt Kunst der offenen Tür), bei dem Künstler die Türen und Eingänge im ganzen Viertel gestalten. Die Gassen der Altstadt werden so zu einem Freiluftmuseum.

Die schönsten Hotels in Funchal – Charme-Hotels mit viel Ambiente

Kolumbus Statue in Funchal

Die beste Lage in Funchal hat ganz unbestritten das 4-Sterne-Hotel Porto Santa Maria in Funchal mit einmaligem Blick auf die Marina und den Hafen. Fast ebenso zentral in der Fußgängerzone und mitten im Trubel von Funchal liegt das charmante Residencial Mariazinha. Etwas ruhiger und ebenfalls zentral befindet sich das Madeira Bright Star Hotel, das sogar einen kleinen Pool mit Terrasse bietet. Wer Innenstadt und Strand bestmöglich verbinden möchte, wählt das Hotel Golden Residence oder das Regency Cliff Hotel. Diese komfortablen 4-Sterne-Hotels liegen unweit der Praia Formosa und mit dem Linienbus oder dem Taxi ist Funchals Altstadt in wenigen Minuten erreichbar. Wer auf luxuriöses 5-Sterne-Ambiente mit exquisiter Küche Wert legt wird sich im Hotel The Cliff Bay oder in der Quinta Casa Branca besonders wohlfühlen. Unser picotours-Tipp: Das Castanheiro Boutique-Hotel verbindet modernes Ambiente mit dem Charme vergangener Zeiten und liegt ebenfalls in Laufnähe zur Altstadt Funchals. Die Dachterrasse mit Pool ist sensationell.

 

Funchal erleben und die Insel Madeira erkunden – mit geführten Tagesausflügen und Wanderungen

Seilbahn in Funchal

Wer in einem der schönen Hotels in Funchal wohnt, kann gut auf einen Mietwagen verzichten. Im Gewirr der Einbahnstraßen in der Altstadt Funchals ist es nicht ganz einfach sich zurechtzufinden, deshalb empfehlen wir in der Innenstadt Funchals die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. Auch Parkplätze sind in Funchal oft Mangelware. Nach Monte und zum Botanischen Garten gibt es im Zentrum Funchals eine Seilbahn, sodass Sie auch diese Ziele auf Madeira in den Außenbezirken Funchals ganz einfach und bequem erreichen können. Für Ausflüge in die Umgebung bieten wir geführte Tageswanderungen in der Kleingruppe bis maximal 8 Personen oder unseren Shuttleservice. Beide Male werden Sie direkt an Ihrem Hotel in Funchal abgeholt und auch wieder zurückgebracht. Bequemer geht‘s nicht.


Die Geschichte Funchals

1421:

Funchal wird von João Gonçalves Zarco, dem Wiederentdecker Madeiras, gegründet.

16. Jahrhundert:

Funchal wird Bischofssitz und ist ein wichtiger Knotenpunkt des transatlantischen Handels. Auch wird die Stadt zu einem Zentrum der Zuckerproduktion. Viele bedeutende Händlerfamilien lassen sich in Funchal nieder, so auch Christoph Kolumbus.

1508:

Funchal erhält das Stadtrecht von dem portugiesischen König Manuel I. verliehen.

1566:

Funchal wird von französischen Freibeutern geplündert.

17. Jahrhundert:

Durch die Konkurrenz aus Brasilien und der Karibik gerät die Zuckerproduktion in die Krise, woraufhin die wirtschaftliche Bedeutung des Madeira-Weins steigt. Der Einfluss englischer Weinhändler in Funchal wird dadurch gestärkt.

Ab dem 18. Jahrhundert:

Funchal wird zum Reiseziel des europäischen Adels, der dort im gesunden Klima des ewigen Frühlings seine Krankheiten kuriert. Die berühmteste Urlauberin ist die Kaiserin von Österreich-Ungarn, Elisabeth, besser bekannt als Sissi, die zweimal in Funchal logiert, insgesamt fast ein halbes Jahr lang.

1964:

Einweihung des Flughafens bei Funchal unter dem Namen Aeroporto de Santa Catarina. 2017 wird der Flughafen nach dem berühmtesten Sohn der Stadt in Aeroporto Internacional da Madeira Cristiano Ronaldo umbenannt.

 

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Funchals

Die Kathedrale Se in Funchal

Funchal ist die Hauptstadt und das kulturelle Zentrum Madeiras. Es gibt dort zahlreiche Attraktionen zu besichtigen. Zu den wichtigsten gehören die Kathedrale Sé und die Kirche Nossa Senhora do Monte. Den bekannten Botanischen Garten im noblen Vorort Monte können Sie mit der Luftseilbahn von Funchal aus erreichen. Besonders nachts bietet das Casino von Funchal, das von dem weltberühmten Architekten Oscar Niemeyer entworfen wurde, einen beeindruckenden Anblick. Natürlich gibt es in Funchal auch eine ganze Reihe von sehenswerten Museen, etwa das Museu do Vinho da Madeira (Madeirawein-Museum) und das Museu Photographia Vicentes (Fotomuseum Vicentes).
Wenn Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Portugals erleben möchten empfehlen wir Ihnen unsere Lissabon Städtereise.

Nachtleben in Funchal - der Hauptstadt Madeiras

Das Nachtleben von Funchal

Genießen Sie das mediterrane Flair von Madeiras Hauptstadt Funchal indem Sie in lauen Sommernächten abends noch durch die Fußgängerzone oder an der Hafenpromenade Funchals flanieren. Zahlreiche Restaurants und Bars in Funchal landen ein zu einer Flasche Wein, gegrilltem Fisch und Meeresfrüchten. Mischen Sie sich unter die Einheimischen und feiern Sie eines der zahlreichen Feste auf Madeira, etwa das berühmte Blumenfest oder das Atlantic-Festival, ein Feuerwerks-Wettbewerb, das die Sommer-Saison in Funchal einläutet. Gäste sind in Funchals Altstadt stets willkommen.

 

 

Was gibt es Neues in Funchal und auf Madeira?

Das Christiano Ronaldo Museum in Funchal

Sind Sie schon mal mit einem der lustigen Elektroautos, den „Bubbles“ gefahren? Oder wie wäre es mit einer Segway-Tour durch Funchal? Mit unseren kundigen Stadtführern erfahren Sie mehr über Kultur und Geschichte Funchals oder Sie genießen die Blumen- und Pflanzenvielfalt in den Gärten und Parks von Madeiras Hauptstadt Funchal. Eine neue Attraktion für Fußball-Fans ist das Christiano-Ronaldo-Museum in Funchal und die prächtige Statue des Weltfußballers, der auf ganz Madeira verehrt wird. Jeden Freitag und Samstag können Sie im Ritz Madeira die „Sian Lesley Dinnershow“ genießen. Während eines Drei-Gänge-Menüs präsentiert die Tänzerin aus dem Moulin Rouge und dem Lido de Paris eine glitzernde, glamouröse und aufregende Bühnenshow.

 

 

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

11.04.2019 von Karin Schwörer
5/5 (15 Bewertungen)

Wir haben die einwöchige kulinarische Wanderreise gebucht. Cristela ist eine super Reiseleiterin und hat uns "ihre Insel" voller Leidenschaft präsentiert. Es gibt keinen Strohhalm, den sie nicht erklären kann :-)
Leider hat das Wetter nicht so mitgemacht und die Gipfeltour endete im Nebel und Dauerregen. Die Kleingruppe mit 6 Personen war super, das Boutique Hotel in Funchal ist optimal gelegen und alles fußläufig in der Altstadt erreichbar. Die Zimmer sind klein aber ausreichend. Das Frühstück war in Ordnung. Der Transfer war stets pünktlich und ohne Verzögerung. So wünscht man sich einen schönen Urlaub! Macht bitte weiter so! 5 Sterne!

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team für den Bereich Madeira hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 - 45 892 892

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Freitag:
9:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr

Franziska Bertram
Franziska Bertram
Saskia Faller
Saskia Faller
Sabine Heller
Sabine Heller
Jana Schröder
Jana Schröder