- Bild 2  - Bild 3  - Bild 4  - Bild 5  - Bild 6

Sonne, Strand & Meer auf Porto Santo und Madeira

  • Madeira Rundreise
  • Porto Santo Urlaub

Sommer, Sonne, Strand auf Madeira und Porto Santo: Sommer Urlaub bei gemäßigten Temperaturen auf der Blumeninsel Madeira und der Nachbarinsel Porto Santo. Madeira lockt als grünes Wanderparadies mit faszinierender Küstenlandschaft und versteckten Badeparadiesen.

Porto Santo, Madeiras Nachbarinsel, kann zwar nicht mit üppiger Flora aufwarten, ist jedoch für Badegäste sehr attraktiv, denn sie hat einen neun Kilometer langen, goldgelben Strand. Der Sandstrand auf Porto Santo ist heute die größte Attraktion der 42qm großen Insel, lohnenswert ist außerdem die Tour zum Terre Cha und den Hängen des Pico Branco. Die Strandhotels auf Porto Santo überbieten sich mit ihren Wellnessangeboten von Thalassotherapien bis Sandmassagen.

Reise-Charakteristik

  • 15 Tage
  • Individuelle Mietwagen-Reise
  • Mietwagen Kategorie B
  • Basic oder Komfort-Variante möglich

15 Tage ab € 1080,– p.P. im Doppelzimmer inkl. Flug

Porto Santo und Madeira: Reiseverlauf

1. - 7. Tag: Ankunft auf der Blumeninsel

Sie übernehmen den Mietwagen direkt am Flughafen. Von Ihrem Hotel-Standort in Canico de Baixo direkt am Meer erreichen Sie die schönsten Plätze und Bademöglichkeiten in weniger als einer Stunde. Wie wäre es mit einer Wanderung an der Ostkapspitze. Diese endet an einem kleinen versteckten Lavastrand, der zum Picknicken oder zum Baden einlädt. Die Panoramafahrt entlang der spektakulären Nordküste führt Sie nach Seixal, wo Sie der „Jamaika-Strand“ erwartet, und weiter nach Porto Moniz. Die berühmten Meerwasserschwimmbecken und die Promenade sind einen Besuch wert. Im Südwesten befindet sich das Rabacal-Gebiet. Dieses ist die größte zusammenhängende Lorbeerwaldfläche Europas und gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe. Nach einem herrlichen Morgenspaziergang durch den Märchenwald können Sie am Sandstrand von Calheta baden und relaxen.

 

8. - 12. Tag: 9 km goldgelber Strand auf Porto Santo

Die Fähre bringt Sie in ca. zwei Stunden auf die Nachbarinsel. Ihr Hotel liegt direkt am goldgelben Strand. Hier haben Sie Zeit zum Erholen, Sonnenbaden und für ausgedehnte Strandspaziergänge. Genießen Sie ein Bad im kristallklaren Atlantik oder bummeln Sie durch die kleine Inselhauptstadt Vila Baleira und besuchen Sie das Haus von Christopher Columbus. Lohnenswert ist auch der Aufstieg zum Miradouro das Flores – von hier überblickt man die gesamte Insel Porto Santo. Unser Tipp: Die karge Landschaft hat durchaus ihren Reiz. Erkunden Sie die bizarren Felsformationen, die Wind und Wasser in die Bergrücken gezeichnet haben. Ein Spaziergang durch das Inselinnere lohnt sich.

 

13. - 14. Tag: Inselhauptstadt Funchal

Wir holen Sie an der Fähre ab und bringen Sie in Ihr Hotel direkt am Meer. Von hier erkunden Sie die Altstadt zu Fuß und schlendern abends gemütlich durch die kleinen Tavernen und Bars. Eine Seilbahn bringt Sie in den Villenort Monte sowie zum Botanischen und Tropischen Garten. Außerdem sind die zweistöckige Markthalle und die Kathedrale sehenswert. Eine Madeiraweinprobe sollten Sie sich ebenfalls nicht entgehen lassen.

 

15. Tag: Abreise und Transfer zum Flughafen oder Verlängerung

 

Unsere Leistungen

  • Direktflug mit Condor ab/bis Frankfurt, Stuttgart, München, Düsseldorf, Hamburg (weitere Abflughäfen auf Anfrage)
  • 14 Übernachtungen mit Frühstück in ausgewählten Hotels am Meer
  • 7 Tage Mietwagen Kategorie B mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung, unbegrenzte Kilometer, 2 Fahrer inklusive
  • Fähre Funchal - Porto Santo und zurück
  • Transfer Hotel - Fähre - Hotel auf Madeira und Flughafentransfer am letzten Tag

Rundreise Basic:

7x Hotel Cais da Oliveira, 5x Hotel Torre Praia, 2x Hotel Regency Cliff

ab € 1080,- p.P. (September, Oktober)
ab € 1095,- p.P. (November, Dezember)
ab € 1170,- p.P. (Woche Weihnachten bis Silvester)
ab € 1080,- p.P. (Januar, Februar)
ab € 1140,- p.P. (März, April)

Rundreise Komfort:

7x Hotel Galosol, 4x Porto Santo Hotel & Spa, 3x Hotel Regency Cliff

ab € 1260,- p.P. (September, Oktober)
ab € 1270,- p.P. (November, Dezember)
ab € 1390,- p.P. (Woche Weihnachten bis Silvester)
ab € 1260,- p.P. (Januar, Februar)
ab € 1360,- p.P. (März, April)

Reisehinweise

Wann ist die beste Reisezeit für eine Reise auf Porto Santo und Madeira?

Wir empfehlen diese Reise von März bis Oktober zu unternehmen, da die Fähre zwischen Madeira und Porto Santo in den Wintermonaten wetterbedingt auch mal ausfallen kann. Die beste Reisezeit um an Porto Santos Traumstrand und an Madeiras Stränden zu baden ist zwischen Juni und Oktober.

Wo übernehme ich den Mietwagen auf Madeira? Und wo gibt man den Mietwagen wieder ab?

Sie übernehmen Ihren Mietwagen direkt bei der Ankunft auf Madeira am Flughafen. Die Rückgabe erfolgt an der Mietwagen-Station in Canico de Baixo am siebten Reisetag bis 17:00 Uhr. Alle Details zu Ihrem Mietwagen werden vor Ort auf Deutsch erklärt. Unsere Kollegen erwarten Sie bereits in der Ankunftshalle und fahren den Mietwagen direkt vor die Tür. Sie brauchen nur noch einsteigen.

Gibt es bei der Vollkasko-Versicherung für den Mietwagen auf Madeira einen Selbstbehalt?

Damit Sie Ihren Urlaub auf Porto Santo und Madeira völlig sorgenfrei genießen können, wird die Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbehalt und Kilometerbegrenzung abgeschlossen. Lediglich Schäden an Reifen und Felgen sowie der Verlust der Schlüssel sind nicht mit abgedeckt.

Dürfen während der Reise auf Madeira mehrere Fahrer den Mietwagen fahren?

Der Mietwagen darf auf Porto Santo und Madeira von 2 Fahrern gefahren werden.

Kann man den Mietwagen mit der Fähre nach Porto Santo mitnehmen?

Grundsätzlich ist das möglich, allerdings ist die Überfahrt mit Mietwagen relativ teuer. Wir empfehlen Ihnen deshalb auf der kleinen Nachbarinsel Porto Santo einfach ein Fahrrad oder einen Motorroller zu mieten. Das ist völlig ausreichend. Der Strand auf Porto Santo ist herrlich und die Spaziergänge am goldgelben Sandstrand sind eine der schönsten Aktivitäten der Insel.

Ich habe ein Hotel entdeckt, das mir sehr gut gefällt, was aber nicht auf Ihrer Website aufgeführt ist. Können Sie es trotzdem buchen?

Das ist prinzipiell möglich. Sehr gerne fragen wir weitere Hotels für Ihre Porto Santo und Madeira Reise an.

Kann ich in den Hotels auf Porto Santo und Madeira Halbpension hinzubuchen?

Ja, es ist möglich auf Porto Santo und Madeira in den Hotels die Halbpension gleich mitzubuchen. Wir empfehlen Ihnen allerdings auch die landestypische Küche.

Ist es möglich auf Madeira geführte Tageswanderungen zu buchen oder eine Bootstour zur Wal- und Delfinbeobachtung? Welche Ausflüge gibt es auf Porto Santo?

Gerne buchen wir auf Madeira zusätzliche Aktivitäten, wie geführte Tageswanderungen, Canyoning, Wal- und Delfinbeobachtung und weitere Ausflüge. Teilen Sie uns Ihre Wünsche gerne mit. Bei den Tageswanderungen auf Madeira werden Sie auf Wunsch in Ihrem Hotel in Funchal und Canico abgeholt. Auf Porto Santo bieten wir Ihnen gerne eine Inselrundfahrt oder eine Quad-Tour an.

Wir würden unsere Reise auf Porto Santo und Madeira gerne verlängern oder verkürzen. Ist das möglich?

Selbstverständlich können Sie Ihren Urlaub auf Porto Santo und Madeira auf Anfrage verlängern oder verkürzen. Teilen Sie uns Ihre Wünsche einfach mit. Da die meisten Direktflüge nach Madeira dienstags oder donnerstags fliegen, sollten Sie dies bei der Planung Ihrer Porto Santo und Madeira Reise berücksichtigen. Ab Mai 2017 gibt es ab Düsseldorf und Frankfurt außerdem immer montags Direktflüge nach Porto Santo. In der Hochsaison gelten oft Mindestaufenthalte von 4 oder 5 Tagen in den Hotels auf Porto Santo.

Ist es einfach, sich auf Madeira mit dem Mietwagen zurecht zu finden?

Generell ist der Straßenverkehr auf Porto Santo und Madeira gut überschaubar. Es herrscht Rechtsverkehr und die Straßen sind gut ausgebaut. Es empfiehlt sich eine Übersichtskarte zur Hand zu haben. Die Unterkünfte sind in der Regel gut ausgeschildert. Darüber hinaus sind die Madeirenser sehr freundlich und zuvorkommend und helfen gerne weiter.

Wie lange dauert die Fährüberfahrt von Madeira nach Porto Santo? Wie sind die Fährzeiten zwischen Madeira und Porto Santo?

Die Fähre zwischen Madeira und Porto Santo braucht etwa 2 Stunden. In der Hochsaison im Juli, August und September legt die Fähre morgens um 8 Uhr (ab September am Freitag immer um 19:00 Uhr) am Hafen in Funchal ab und fährt abends um 20 Uhr von Porto Santo wieder zurück nach Madeira. In der Nebensaison ab Oktober fährt dienstags keine Fähre.

Gibt es Strände zum Baden auf Porto Santo und Madeira?

Madeiras Küste ist sehr felsig und fällt steil ins Meer hinab. Deshalb gibt es auf Madeira nur wenige Naturstrände. Diese sind meist vulkanische Strände aus Kieselsteinen. Zum Baden empfehlen wir Badeschuhe. Doch durch die Geologie der Insel ergeben sich auch spektakuläre Bademöglichkeiten, die den ganz besonderen Charme der Strände Madeiras ausmachen: originelle Felsenpools, Naturschwimmbäder und kleine individuelle Badebuchten. Um vor allem Familien mit Kindern mehr und auch sicheres Badevergnügen zu bieten, wurden in den letzten Jahren entlang der Küste Madeiras aber auch Freizeitbäder und zwei künstliche Sandstrände geschaffen. Porto Santo, Madeiras Nachbarinsel, ist ein Badeparadies und bietet einen neun Kilometer langen feinen Sandstrand und kristallklares Wasser.

Die schönsten Strände und Bademöglichkeiten auf Madeira:

Praia Formosa Kiesel-/Stein-Strand Camara de Lobos
Calheta Badestrand Sandstrand Calheta
Badestrand Prainha Schwarzer Sandstrand Ponta Sao Lourenco
Machico Sandstrand Machico
Praia da Lagoa Schwarzer Sandstrand Porto da Cruz
Wasserpark Freizeitbad mit Rutschen Santa Cruz

 

atmosfair

Für den Hin- und Rückflug nach Madeira entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 1500 kg pro Person. Durch einen freiwilligen Beitrag von 35 EUR an ein Klimaschutzprojekt tragen Sie zur Entlastung unseres Klimas bei. Mehr dazu: www.atmosfair.de

Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

16.09.2016 von Britta 16.09.2016

Ich war eine Woche auf der wunderschönen Insel Madeira.
Insgesamt habe ich drei wunderbare und sehr unterschiedliche Wanderungen über Albano aktiv gebucht.
Der Betreuung und Durchführung, Organisation war super!!
Ich wurde stets super pünktlich von meinem Hotel in Funchal abgeholt und besonders das Wandern in der Kleingruppe 4-8 Personen war toll.Außerdem sehr positiv ,daß wir immer früh an den Ausgangspunkten waren.
Albano war als Wanderführer super freundlich und kompetent. Er hat uns viel über die Insel und die Flora / Fauna mitgeteilt und immer auf Besonderheiten aufmerksam gemacht.
Ich kann Albanoaktiv zu 100% weiterempfehlen und werde sicherlich wiederkommen. Die Insel hat so eine Schönheit, die ich unbedingt weiter entdecken möchte.
Vielen Dank für diese wunderschöne Zeit Britta

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team für den Bereich Madeira hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 - 45 892 892

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Freitag:
9:00-13:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr

Kevin Neumann
Kevin Neumann
Christa Oehmen
Christa Oehmen