Hotel Las Tirajanas - Bild 2 Hotel Las Tirajanas - Bild 3 Hotel Las Tirajanas - Bild 4 Hotel Las Tirajanas - Bild 5 Hotel Las Tirajanas - Bild 6 Hotel Las Tirajanas - Bild 7 Hotel Las Tirajanas - Bild 8 Hotel Las Tirajanas - Bild 9

Hotel Las Tirajanas Sterne: 4

Gran Canaria / San Bartolomé de Tirajana

Das Hotel Las Tirajanas in San Bartolomé ist ein kleines und charmantes Hotel, das Ihnen vom ersten Augenblick an gefallen wird. Abseits der Hektik des Massentourismus bietet dieses idyllische Hotel seinen Gästen Ruhe und Entspannung in einer außergewöhnlichen Enklave mit Blick auf den Risco Blanco und die Caldera de Tirajana, umgeben von der einzigartigen Natur von Gran Canaria.

Lage

In der näheren Umgebung dieser Unterkunft befinden sich der Playa del Inglés und Maspalomas ungefähr 25 km entfernt. Bis zum Flughafen sind es 35 km. El Roque Nublo, die beiden berühmtesten Wanderziele von Gran Canaria erreichen Sie in nur 15 km Entfernung. Das Hotel Las Tirajanas liegt in den Bergen in San Bartolomé de Tirajana und bietet Panoramablick.

Ausstattung

Das 4-Sterne Hotel Las Tirajanas verfügt über 52 Doppelzimmer mit komplettem Badezimmer mit Föhn. Alle Zimmer haben Panoramafenster, Balkon oder Terrasse mit Blick auf den Risco Blanco und die Caldera von Tirajana. Alle Zimmer verfügen über eine Klimaanlage und Heizung Telefon, Safe und Satellitenfernsehen.
Premium Wi-Fi  steht gegen Gebühr zur Verfügung. Allen Gästen des Hotels stehen Schwimmbad, Spielplatz, Rezeption mit Kamin Lounge, Bibliothek, Weinstube, Pool-Bar, Gepäckaufbewahrung, Internet-Ecke (gegen Gebühr), WIFI kostenlos im Rezeptionsbereich, TV-Raum zur Verfügung - ausgezeichneter Service für einen unbeschwerten Aufenthalt.
Das Restaurant mit Panoramafenstern ist bekannt für seine kanarische Gastronomie mit Produkten aus dem eigenen Bio-Garten und natürlich auch internationalen Gerichte. Jeden Morgen wird im Restaurant das Frühstück serviert.

Spa und Wellness

Im SPA “Vulcano“ erwarten Sie eine Sauna, ein türkisches Bad, Hydromassageduschen, ein Entspannungsbereich, Massageräume, verschiedene Behandlungen (auf Anfrage),
Jakuzzi und thermische Liegematten. Mit Tennisplatz, ein Fitnessraum, Aerobic-Raum, Tischtennis und Yoga-und Meditationsbereichen bleiben keine Wünsche offen.

Unterkunftsart

  • Land- / Herrenhaus, Quinta

Verpflegung

  • Frühstück
  • Halbpension

Ausstattung

  • Außenpool
  • Fitnessraum
  • Garten
  • W-LAN gratis
  • Bar/Snackbar
  • Innenpool
  • Parkplatz gratis
  • Restaurant
  • Wellness/Spa

Zimmer-Ausstattung

  • Balkon / Terrasse
  • Safe
  • W-LAN gratis
  • Föhn
  • Heizung
  • Klimaanlage
Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

21.06.2022 von Birgit Siegert

Es hat alles super geklappt und wir hatten eine sehr schöne Zeit in Lissabon, auf Pico und Sao Miguel! Angefangen beim zentralen und schönen Hotel in Lissabon und die superfreundlichen, zuverlässigen und überpünktlichen Transferfahrer vom und zum Flughafen. Weiterflug nach Pico und Übernahme des Wunschautos hat prima geklappt. Die ausführliche und sehr hilfreiche Wegebeschreibung zur ersten Unterkunft, Aldeia de Fonte, auf Pico, die ebenfalls sehr schön war. Hier könnte man darauf hinweisen, dass das Standardzimmer keine Möglichkeit bietet, sich irgendwo außerhalb des Bettes aufzuhalten, insbesondere keine Terrasse. Da lohnt sich sicherlich der Aufpreis für ein Komfortzimmer.
Auch der Weiterflug nach Sao Miguel hat problemlos geklappt. Beim Autoverleih war es ein Vorteil, bei Autoatlantis zu buchen und nicht bei Ilho Verde, wo viel mehr Kunden Schlange standen... Wieder unser Wunschauto bekommen, alles gut. Für die Fahrt zur Quinto da Mo in Furnas wäre eine weitere Wegbeschreibung hilfreich gewesen, dank google haben wir es auch so geschafft. Luis war ausgesprochen freundlich und hat uns erstmal eine ausführliche Einführung in die Anlage mit allen Angeboten gegeben, sowie auf einem Plan die Sehenswürdigkeiten der Insel erläutert. Die Anlage und das Haus waren toll, und für uns war es super, dass man zu Fuß zum See und verschiedenen Thermalbadequellen gehen konnte. Als Ausgangsort für die Erkundung der Insel ist es allerdings nicht unbedingt optimal, weil man in alle Richtungen ziemlich weit fahren muss, und schon 25 Minuten bis zur Autobahn braucht. Trotzdem würden wir wieder dorthin gehen.
Auch die Autorückgabe und der Rückflug waren schließlich relativ problemlos, allerdings ist wegen der knappen Umsteigezeit von nur 1 Stunde, und dazu 15 Minuten Verspätung schon ab Ponta Delgada, unser Gepäck in Lissabon hängengeblieben. Es hat dann 4 Tage gedauert, bis es zuhause geliefert wurde... Andererseits waren wir froh, nicht noch 4 Stunden in Lissabon rumzusitzen, um auf den nächsten Flug nach München zu warten.

Alles in allem ein wirklich schöner Urlaub, wir haben viel gesehen und konnten uns in den Unterkünften gut erholen. Vielen Dank nochmal für die gute Planung und Organisation!

Weitere Kundenmeinungen