Kanaren aktiv erleben

Geführte Wanderungen, die Vulkanbesteigung des Pico del Teide, Inseltouren mit landestypischer Einkehr, Wassersport und Mountainbiketouren oder der atemberaubende Sternenhimmel auf dem Kraterrand eines Vulkans – die Kanarischen Inseln bieten vielseitige Urlaubs-Aktivitäten. Einige unserer Aktivitäten sind in Ihrer Kanaren-Reise bereits inklusive - andere können Sie einfach dazubuchen.

Erlebnistag auf La Graciosa

Auf zum Lanzarote Inselhopping: ob Ausspannen, Sonne tanken und Baden oder Mountainbiken und aktiv sein mit dem Seekajak - der Naturpark Isla Graciosa ist nur 25 Minuten von Lanzarote entfernt.

Preis pro Person:

Details

Wanderdünen im Naturpark Corralejo

Auf zum Lanzarote Inselhopping! Die Fähre bringt Sie in  25 Minuten nach Fuerteventura, wo Sie die größten Wanderdünen der Kanaren im Naturpark Corralejo bestaunen und einen Biketour zum Fischerdorf Cotillo unternehmen.

Preis pro Person:

Details

Wanderung- Masca Schlucht- Das Dorf im Vulkankrater - Kanaren

Die Wanderung in der Masca Schlucht zum versteckten Dorf im Vulkankrater zählt zu den beliebtesten auf Teneriffa. Wandern Sie mit uns im Teno Gebirge zum wohl schönsten Dorf Teneriffas.

Preis pro Person: 55

Details
Kundenmeinungen
X

Kundenmeinungen

15.10.2023 von A.R.

wir haben Ende September den zweiten Teil der Rorta Vincentina "erwandert".
Zur Planung: es war alles top geplant von Picotour. Diese sind auch auf unsere Hotelwünsche in der Zusammenstellung eingegangen. Egal ob Transfer Flughafen. Fahrer zu den verschiedenen Wander-Ausgangspunkten, Zustand der Unterkünfte......es war alles perfekt geplant und hat pünktlich und zuverlässig funktioniert. Ein großes Lob an Picotours.
Zur Reise: da wir bereits den ersten Teil der Rota Vincentina über Picotours gemacht haben, hatten wir natürlich eine gewisse Erwartungshaltung.
Wir müssen schon sagen, dass der erste Teil sehr viel abwechslungsreicher ist, da gewisse Tagesrouten auch über den historischen Weg und nicht nur über den Fischerweg absolviert werden. Von "Land und Leute", Korkeichen-Anbauflächen, Ackeranbau usw. sieht man im ersten Teil der Rota sehr viel mehr.
Trotzdem war der zweite Teil der Rota auch sehr schön, es war eben immer der selbe "schöne" Küstenblick, den man eben bereits nach dem dritten Tag nicht mehr so wahr nimmt.
Dazu möchten wir auch noch sagen, dass in der Beschreibung der 2.-Teil-Reise der Rota Vincentina noch eingefügt werden sollte, dass die Auf- und Abstiege doch sehr anspruchsvoll sind. Es war erforderlich, an einem Tag ca. 700 Höhenmeter zu bewältigen, da man ständig am auf- bzw. absteigen ist.
Dazu kommt, dass es auf der gesamten Strecke so gut wie keine Schatten-/Sitzmöglichkeiten gibt.
Wir haben noch an der Algarve verlängert, sodass wir das Landesinnere noch zusätzlich gut besichtigen konnten.
Alles in allem war es eine super Reise. Vielen Dank an Picotours.

Weitere Kundenmeinungen
Kontakt
X

Haben Sie Fragen?

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Rufen Sie uns an: 0761 – 45 892 890

Kontaktformular

Kontaktdaten / Ladenlokal

Unsere Ansprechzeiten:
Montag - Donnerstag:
08:30 - 18:30 Uhr
Freitag:
08:30 - 18:00 Uhr